mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Sigma - VDO - Ciclosport

ich will mir für's AMR einen neuen Fahrradcomputer holen und schwanke zwischen dem Sigma Sport BC 2209 Targa, dem VDO MC 1.0+ und dem Ciclosport CM 4.4A

1 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

Moin,

ich weiß, über Fahrradcomputer wurde hier schon ne Menge geschrieben, aber so richtig geholfen bei meiner Entscheidungsfindung hat es nicht.

ich will mir für's AMR einen neuen Fahrradcomputer holen und schwanke zwischen dem Sigma Sport BC 2209 Targa, dem VDO MC 1.0+ und dem Ciclosport CM 4.4A

bei dem Sigma stört mich ein bisschen die Herzfrequenzfunktion, weil ich die am Tacho nicht bräuchte, und der höhere Preis. vom VDO hab ich gehört, dass die Funkübertragung nicht so pralle sein soll und der Ciclosport soll Probleme mit der Höhenbestimmung haben wenn es geregnet hat und der Sensor nass ist und auch bei Oberleitungen soll er sensibel reagieren.

daher meine Frage; hat irgendwer einen der 3 und kann mal einen Erfahrungsbericht abgeben??

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 13:55


2 Tobi

Also ich hab den Ciclo und bin absolut zufrieden.

Du musst den Tacho vor dem Losfahren Kalibrieren, dann kommt das mit der Höhe ziemlich gut hin.

Ansonsten ein Super Teil für den Preis, Probleme mit der Funkübertragung hatte ich erst als die Batterie vom Sender fast leer war, mit der neuen Batterie ist aber alles wieder in Butter.

Würde ihn mir wieder kaufen zwinker

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 15:43


3 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

ja, der Preis ist echt ein Knaller
muss man die Höhe jedes Mal neu kalibrieren oder nur einmal quasi als Grundeinstellung?

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 15:54


4 Tobi

Das ist ganz gut gemacht, du stellst beim Setup deine Starthöhe z.B. 380m ein.
Immer wenn du neu auf Tour gehst, stellst du deinen Tourentacho zurück und die Höhe springt automatisch wieder auf 380m lächel

Echt gut gelöst lächel

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 15:57


5 mariburg

Ich fahre den Sigma Rox 9.0 und davor hatte ich den 2209. Ich kann über den 2209 auch nichts negatives schreiben. Mit der Funkübertragung vom Sender zum Hauptgerät gab es auch keine Probleme. Ausfälle gab es auch nicht und ich fand das Display von der Lesbarkeit sehr gut. Wirkte schön aufgeräumt. Die Bedinbarkeit ist eigentlich auch recht simpel gehalten.

Ich bin eigentlich nur auf Grund der besseren PC- Funktionen(Auswertung der Touren ist umfangreicher) und der Höhenmeter Bergab auf den Rox 9.0 umgestiegen.

Aber wenn du nicht mal auf die Herzfrequenz Wert legst, ist zu ùberlegen ob sich der Mehrpreis zu den Anderen überhaupt lohnt.

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 16:00


6 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

@ Tobi

das ist echt praktisch. musst dann nur immer vom gleichen Fleck los fahren.

@ mariburg

den Rox 8.0 hatte ich mir auch schon angeguckt und war recht beeindruckt was der kann.
auf die HF würde ich in soweit keinen Wert legen, weil ich eine Pulsuhr habe und die auch immer mit auf Tour nehme. die würde dann quasi über sein. obwohl die Funktion am Gerät mit dran doch schon sehr komfortabel ist weil man nur noch ein Gerät hat.
wenn man mal vergleicht was der 2209 im Gegensatz zum Rox kann, würde ich lieber die 30€ mehr für den Rox ausgeben...

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 16:13


7 Konatreter (Ex-Mitglied)

Ich habe einen Ciclosport 4.4 AH und einen Polar CS 100
Mit dem Polar komme ich bedeutend besser zurecht,was die Bedienung anbetrifft,wobei der Clicpsport besser abzulesen ist,weil größer.Favorit ist und bleibt Polar lächel

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 16:23


8 mariburg

Zitat von Hobbyradler



@ mariburg

den Rox 8.0 hatte ich mir auch schon angeguckt und war recht beeindruckt was der kann.
auf die HF würde ich in soweit keinen Wert legen, weil ich eine Pulsuhr habe und die auch immer mit auf Tour nehme. die würde dann quasi über sein. obwohl die Funktion am Gerät mit dran doch schon sehr komfortabel ist weil man nur noch ein Gerät hat.
wenn man mal vergleicht was der 2209 im Gegensatz zum Rox kann, würde ich lieber die 30€ mehr für den Rox ausgeben...

Komfortabler ist es schon mit einem Gerät, dafür das du dir die Pulsuhr sparst, musst du dir halt einen Brustgurt umlegen. Ich weiß ja jetzt nicht ob du da auch einen Brustgurt brauchst.

Was mir am Rox auch positiv aufgefallen ist, ist da lange Batterielaufzeit. Ist jetzt schon doppelt so viel wie vom Hersteller angegeben. Und halt die Log Funktion ist gut. Ich fahre oft die selben Stecken wenn es um Power und Tempo geht, da setzte ich mir an den gleichen Stellen immer Wegpunkte und kann da am PC gut sehen in welchen Abschnitten, an welchen Anstiegen ich besser werde von Tour zu Tour. So kann man wunderbar seinen Trainingsfortschritt sehen.

Die Starthöhe lässt sich auf verschieden Arten eingeben. Da haste drei Höhen die voreinstellen kannst. Halt die du kennst ( zu Hause) oder andere, die sind dann fest gespeichert. Oder du machst es halt über den aktuellen Luftdruck über Meereshöhe und der Rox rechnet dir dann die Höhe aus. Da können die Abweichungen aber größer sein, hatte da schon bis zu 25Hm.

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 18:05


9 ghostbiker (Ex-Mitglied)

Ich hab den VDO MC 1.0 mit Kabel.

Klasse Teil.

Viel Infos auf dem Display,jedoch klar abzulesen.

Kurzes kalibrieren der Höhe durch 2 Tastendrücke.

Funzt top und sieht gut aus mit vielen Funktionen zum bezahlbaren Preis zwinker

Ghost / AMR-Power

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 21:32


10 ghostbiker (Ex-Mitglied)

....übrigens an meinem AMR, wo sonst lach bäh lächel

Ghost / AMR-Power

Sigma - VDO - Ciclosport  •  06.09.2011 21:32


11 Fell

Zitat von ghostbiker

Ich hab den [[VDO MC 1.0]] mit Kabel.

Klasse Teil.

Viel Infos auf dem Display,jedoch klar abzulesen.

Kurzes kalibrieren der Höhe durch 2 Tastendrücke.

Funzt top und sieht gut aus mit vielen Funktionen zum bezahlbaren Preis zwinker
*Zustimm* Habe auch den VDO MC 1.0 Kabel. Nutze ihn an meinem Hardtail und an meinem Fully. Infos sind gut ablesbar, zusätzliche Infos können leicht abgerufen werden. Höhen Kalibrirung und Höhenkorrektur mit weingen Tastendrücken durchführbar. Dank Kabel, keine Übertragungsprobleme, und nur eine Batterie lächel


Gruß Fell

Sigma - VDO - Ciclosport  •  07.09.2011 07:40


12 LochenFuchs

Ich fahre schon seit langem den VDO MC 1.0+ und das mit der schlechten Funkübertragung kann ich nicht bestätigen !! Hatte noch nie Probleme und bin sehr zufrieden !
Funktion echt Top und die Bedienung echt easy !

Absulute Kaufempfehlung zwinker

Sigma - VDO - Ciclosport  •  10.09.2011 10:57


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich will mir für's AMR einen neuen Fahrradcomputer holen und schwanke zwischen dem Sigma Sport BC 2209 Targa, dem VDO MC 1.0+ und dem Ciclosport CM 4.4A (Sigma, VDO, Ciclosport)