mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Sigma BC 2006 mhr

Den Sigma BC 2006 MHR habe ich mir jetzt auch gekauft, nachdem Martin schon davon geschrieben hatte.

1 Lionel

Den Sigma BC 2006 MHR habe ich mir jetzt auch gekauft, nachdem Martin schon davon geschrieben hatte (vgl. Thread Sigma BC 2006, was haltet Ihr davon?")
Bisher hatte ich aber leider nur Ärger mit diesem Fahrradcomputer wegen der Funkübertragung - und das obwohl ich sämtliche Mindestabstände eingehalten habe.
Nach der ersten Inbetriebnahme hatte das Pairing mit dem Sender gut geklappt. Als ich dann aber draussen war, blieb der Fahrradcomputer ständig bei irgendeiner Geschwindigkeit hängen. D.H. ich fuhr los, der BC 2006 zeigte eine Geschwindigkeit an und diese änderte sich von da an nicht mehr. Später hatte ich dann den Sender neu an der Gabel angebracht, diesmal so weit oben, wie nur irgendwie möglich, um den Abstand zum Tacho so gering wie möglich zu halten. Das Blinken am Sensor zeigte auch deutlich, dass ein Tachosignal generiert wurde. Allerdings funktionierte das Pairing jetzt überhaupt nicht mehr. Im Display erschien nach kurzer Zeit immer die Fehlermeldung "zu viele Signale". Irgendwie ists mit dem Sigma BC 2006 MHR wieder der gleiche Mist, wie damals mit dem BC 1200, den ich an meinem Crossrad hatte.
Naja, ich habe mal eine Mail mit meinen Erfahrungen mit dem Gerät an Sigma geschrieben, bin mal gespannt, was die dazu sagen.

Tja, was mir ansonsten noch zu dem Gerät aufgefallen ist: Es sieht schon recht edel aus und das Display ist schön groß. Auch die Bedienung ist ganz ok. Lediglich die Tasten sind beim BC 2006 MHR ein bischen klapperig.

Edit: Weitere interessante Beiträge zum Thema Sigma BC 2006mhr:
- Sigma BC 2006MHR, was haltet Ihr davon?
- VDO MC1.0
- Fahrradcomputer mit Höhenmesser
- Problem mit Funktacho
- Problem mit Sigma BC 1606L DTS: Übertragungsfehler

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 00:55


2 Brain

Danke für deine Erfahrungen. Das bestärkt mich nur wieder darin mir keinen drahtlos Tacho zu kaufen.
Was ist den mit dem VDO MC 1.0? Der ist kabelgebunden hat nur keinen Pulsmesser.

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radcomputer / Fahrradtacho, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radcomputer-Übersichtsseite: -->Radcomputer

Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Sigma / Sigmasport, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Sigma-Übersichtsseite: -->Sigma

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 07:40


3 Lionel

Der VDO MC 1.0 ist eigentlich völlig in Ordnung. Aber hier üwrde ich auch unbedingt die kabelgebundene Version nehmen. Mein Rahhändler hatte mir gesagt, dass VDO von Sigma aufgekauft wurde. Würde mich also nicht wundern, wenn die zwischen den Sigma- und den VDO- Geräten eien Technologietransfer betrieben haben, der evtl auch die Funkübertragung betrifft.

Ach ja, heute habe ich von Sigma bereits eine Antwortmail auf mein Schreiben bekommen:

in Ihrer Region kann die Übertragung der Daten bei unseren Bike Computern mit kabelloser DTS-Übertragung durch fremde Funksignale teilweise überlagert und dadurch gestört werden.
Wir haben in den vergangenen Monaten mit Hochdruck an einer Lösung für Sie gearbeitet und können Ihnen jetzt ein modifiziertes Gerät zur Verfügung stellen. Allerdings werden die kabellosen Bike Computer in einem Radius von ca. 15 km (Luftlinie) um einen Sender in 63533 Mainflingen weiterhin beeinträchtigt, so dass die Datenübertragung dort zwischenzeitlich ausfallen kann.
Außerhalb dieses Radius sollten die neuen, modifizierten Geräte einwandfrei funktionieren.

Wir bitten Sie daher, uns Ihr Gerät komplett und mit Kopie dieser E-Mail zum kostenlosen Austausch gegen das neue, modifizierte Modell einsenden.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen weiterhin viel Spaß beim Biken.

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 11:56


4 Brain

Hehe, von dieser Funkmast-Sache habe ich schon mal irgendwo gelesen. Krasse Sache.
Ich würd mir eh nur Kabelvarianten kaufen. Beim Funk hast du ja noch mehr Stellen an denen ein Fehler auftreten kann.

Hoffe das der neue Sigma dann bei dir funktioniert, oder steht der Sender direkt in deiner Nähe?

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 12:07


5 Kettenfett

Freunde ich habe doch von Störungen im Frankfurter-Raum berichtet.
Laut Sigma sollte das Problem behoben sein.Dann hast du wohl noch ein altes Modell erhalten.
Ich bin immer noch sehr zufrieden und habe keinerlei Probleme mit der Funkübertragung.

Gruß Martin

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 12:34


6 Lionel

Jaja, ich weis doch, deshalb hab ich ja auch auf Deinen alten Thread verlinkt. Aber nachdem Du geschrieben hattest, dass Du Ersatz bekommen hast und mit den neuen Teilen zufrienden bist, dachte ich nicht, dass ich noch das alte Modell zugeschickt bekomme. Tatsächlich scheint es aber wohl doch so gesen zu sein - naja, und das o.g. Schreiben ist halt die Reaktion von Sigma auf meine Mail.
Ich bin halt der Meinung, dass das Ding einfach funktionieren muss. Und wenn nicht, ist es nicht mein Problem und ich schicke wieder zurück zu Sigma, fertig.

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 12:51


7 Brain

Ich kann dich verstehen.
Aber die Unternehmen wollen halt auch erstmal ihr Lager mit den alten Sachen leer machen, und solange der Kunde sich dann nicht beschwert scheint es ja "akzeptiert" zu werden, wobei halt die Frage ist, wie viele Kunden überhaupt wissen das es eine überarbeitete Version gibt.
Gleiches habe ich aktuell bei TomTom gesehen. Da gibt es für die Go 520T und 720T Modelle jeweils eine neue Version des TMC Moduls. Die ist aber noch lange nicht bei allen derzeit verkauften TomToms dabei. Aber immerhin bekommt man einen kostenlosen Umtausch.

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 12:57


8 Kettenfett

Also Sigma ist sehr kulant, wenn es um Probleme geht.
Die haben mir doch sogar kostenlos zwei überarbeitete Sensorhalterungen gesendet. Ohne das ich beweisen mußte das ich überhaupt ein Gerät von Sigma habe.

Gruß Martin

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 13:06


9 Brain

Das ist wirklich guter Service.
Wenn es den auch mit Kabel geben würde, dann würd ich mir ja auch überlegen so ein Teil zu kaufen zwinker Solange muss noch mein super einfacher Tacho reichen.

Sigma BC 2006 mhr  •  06.12.2007 13:13


10 Thomas (Gast)

Hat jemand von euch schon Probleme mit dem Höhenmesser des MHR 2006 gehabt ? Seit es draussen so kalt ist zeigt er keine Höhe mehr an.

Sigma BC 2006 mhr  •  20.12.2007 18:43


11 Lionel

Hi Thomas!
Ich hatte bisher keine derartigen Probleme mit meine bc 2006 mhr. Aber Du könntest doch einfach mal deren Hotline anrufen. Meinr Erfahrung nach ist die eigentlich ganz gut.

Auf der Unterseite hat der bc2006mhr ja drei kleine luftlöcher... könnte es sein, dass da vielleicht Feuchtigkeit reingekommen ist, die dann im Inneren des Gerätes gefrohren ist?

Ach übrigens: gestern habe ich eine alte Ausgabe der "Mountainbike" gefunden, in der unter anderem genau der Sigma bc 2006 mhr getestet wurde.

Insgesamt getestet wurden folgende Geräte:
- Cateye HR-200DW
- Ciclo HAC 5 (Mountainbike-Testsieger)
- Polar CS600
- Sigma BC 2006 MHR (Mountainbike Kauftipp)
- Suunto T6 mit Road Bike Pod

Sigma BC 2006 mhr  •  20.12.2007 19:06


12 Lionel

Ein kleines Update zum Sigma bc2006mhr.Ich war gestern Abend nochmal mit dem Rad draussen, der Tacho war dabei und es war ziemlich kalt (-5,4°C).
Dabei war mir an dem Radcomputer folgendes aufgefallen:
- Das Display reagiert extrem träge: Wenn man mit einer der "Mode"-Tasten die Anzeigeart wechseln will, dauert das richtig lange, bis man endlich was lesen kann.
- Auch das Thermometer braucht sehr lange, bis die richtige Temperatur angezeigt wird. Trotz permanenten Fahrtwindes.
- Die zuschaltbare Hintergrundbelechtung geht zu schnell wieder aus. Und ich habe bisher noch keine Funktion finden können, mit der man die Beleuchtungsdauer einstellen kann.

Sigma BC 2006 mhr  •  23.12.2007 12:04


13 Brain

Danke fürs Update.
So richtig gelungen scheint der ja nicht zu sein. Vielleicht probier ich nächstes Jahr mal den VDO (wenn Geld vorhanden), mal sehen wie der so ist.

Grüße, Lars

Sigma BC 2006 mhr  •  23.12.2007 12:13


14 Kettenfett

Hallo ich melde mich heile aus Schweden zurück.
Habe mein Rad nicht dabei gehabt, war aber trotzdem schön.
Zum Sigma "Problem": Beleuchtungsdauer läßt sich meines Wissens nicht verlängern. Würde dann auch die Batterie aussaugen. Es gibt aber von Sigma eine kleine Leuchte speziell zur beleuchtung von Tachos.
Die träge Anzeige ist mir auch aufgefallen, ich vermute die Batterie könnte zu schwach sein. Werde mal eine neue einsetzen. Das Thermometer nutze ich kaum, es ist halt ein Gimmik. Wie schnell die Syncro. funktioniert habe ich nicht getestet.
Ich kann diesen Tacho noch immer empfehlen, vorrausgesetzt er kostet 60€.

Gruß der alte Schwede Martin

Sigma BC 2006 mhr  •  23.12.2007 13:27


15 Lionel

Hi Lars!
Allerdings meine ich, sind die vorher genannten Schwachpunkte keine K.O-Kriterien - ich wollte nur drauf aufmerksam machen =). Ich habe gerade nochmal die Bedienungsanleitung durchgeguckt, weil ich Probleme mit dem Brustgurt hatte: Ich hatte die Halterung für den Wandermodus montiert und das Gerät konnte überhaupt kein Pulssignal finden. Woran das liegt, habe ich aber herausfinden können. Rechts und links von dem Pulsgerät befinden sich unterhalb der Gummi-Anschlüsse für den Brustgurt schwarze Kontakt-Pads, die beim Tragen auf der Haut aufliegen. Meine Haut war aber absolut trocken, deshalb konnte das Gerät keinen Puls messen. Ich denke, in der Praxis ist das aber nicht relevant, da bei körperlicher Anstrengung die Haut immer etwas feucht ist. Ich hatte kurz mit mit Spucke befeuchteten Finger über die Kontaktflächen gestrichen, den Gurt wieder angezogen und prompt klappte auch die Pulsanzeige.

Und im Teil "Problemlösung" der Bedienungsanleitung steht auch: "Displayanzeige schwarz/träge --> Temperatur zu hoch (>60°) oder zu tief (<0°)". Und das ist ja genau der Fall gewesen. Ich denke auch, dass die Trägheit kein Sigma-BC-2006-mhr-spezifisches Problem ist, sondern prinzipbedingt bei jedem Flüssigkristalldisplay auftreten müsste.

Aber ansonsten noch ein kleiner Tipp, wenn Eurer Meinung nach die Aktualisierung der Geschwindigkeitsanzeige nicht schnell genug ist (beim bc 2006 mhr oder auch bei anderen Radcomputern generell): Montiert einfach zwei Speichenmagneten an genau (!) gegenüberliegenden Stellen des Laufrades und tragt in der Bikecomputer-Konfiguration beim Radumfang die Hälfte Eures Wertes ein. Das ist, als hättet ihr ein kleineres Rad an eurem Fahrrad, welches sich bei gleicher Gschwindigkeit doppelt so schnell dreht.

Sigma BC 2006 mhr  •  23.12.2007 22:47


16 Brain

Hi,

das mit dem Befeuchten des Brustgurts ist ja selbst bei Polaruhren so.
Aber ich denke, ich werde, sofern ich mir wirklich so einen Computer hole, mal einen anderen Testen, den von VDO oder Ciclosport, dann haben wir hier was zum Vergleichen zwinker

Grüße, Lars

Sigma BC 2006 mhr  •  24.12.2007 13:59


17 Brain

Bei VDO gibt es im Frühjahr ein paar neue Computer:

zum Beispiel:
http://www.cycleparts.de/de/produkte/hoehenmessung/z1/funktionen/

Der Z3 wird wohl auch über eine PC-Schnittstelle verfügen. Mal sehen wie die neuen so werden und wie der Preis aussehen wird.

Grüße, Lars

Sigma BC 2006 mhr  •  25.12.2007 09:13


18 Kettenfett

Mahlzeit Brain, ich möchte deine Euphorie nicht bremsen, aber die VDO-Geräte werden wohl jenseits der 150 Euro Marke liegen.
Ein vergleich mit einem Sigma 2006 mhr für 59 € ,ist so als würden wir Apfel und Birnen vergleichen.
Der Sigma ist so beliebt weil er nur das Wesentliche anzeigt.Steigung in % Bergauf, Bergab etc. sind nur Spielerein.

Gruß Martin

Sigma BC 2006 mhr  •  25.12.2007 14:19


19 Brain

Das die Geräte mit PC Schnittstelle wesentlich teurer werden, das ist klar, siehe andere Geräte mit PC Schnittstelle. Aber der VDO MC1.0 ist derzeit auch nicht teurer als der Sigma und durchaus eine Alternative.
Bin mal gespannt wie teuer eben der Z1 wird, vielleicht liegt er ja im Bereich des MC 1.0. Wir werden sehen.

Grüße, Lars

Sigma BC 2006 mhr  •  25.12.2007 15:08


20 Tim

wo bekomme ich eigendlich noch ersatzkabel für den pc und den tacho?

LG Tim

Sigma BC 2006 mhr  •  16.01.2008 14:47


21 Kettenfett

Mahlzeit Tim, könntest du deine Frage etwas konkreter stellen?

Gruß Martin

Sigma BC 2006 mhr  •  16.01.2008 15:17


22 Hormoz22 (Gast)

Habe vor kurzem dieses BC 2006 MHR gekauft.
Das Gerät zählt die Höhenmeter falsch; so cá 1,5 fachen Wert. Hat noch jemand dieses Problem ?
Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden nicht jedoch mit der Betriebsanleitung, die ich äußerst mager finde.

Weiß jemand was über "akt. Höhe", "Starthöhe" und "Luftdruck auf Meereshöhe reduziert" ? Muß man alle drei Werte eingeben ?

Sigma BC 2006 mhr  •  01.06.2008 13:37


23 Kettenfett

Nein es reicht wenn du den akt. Höhe Wert eingibst.
Du findest bei Google Earth die genaue Höhenangabe für jeden Punkt auf der Erde.

~~Schraubst du noch oder fährst du schon?~~

Sigma BC 2006 mhr  •  02.06.2008 12:47


24 Brain

Naja, so genau sind die Höhenangaben bei GoogleEarth nicht unbedingt. Lieber im Netz nach einer topografischen Karte suchen.
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, per GPSTrack.Net das Höhenprofil einer GPX-Route mittels Satellitendaten der Nasa berechnen zu lassen, aber auch die Angaben sind nicht so genau, zumindest außerhalb der USA.

Grüße, Lars

Sigma BC 2006 mhr  •  02.06.2008 13:18


25 Schorsch (Gast)

Hallo,
habe seit Donnerstag den Sigma BC 2006 MHR und bin mit meinen Nerven am Ende. Habe ihn wie in der Anleitung montiert. Mit dem Puls gibts keine Probleme, dauert vielleich 3sec, dann steht da mein aktueller Puls.
Jedoch mit der KMH Anzeige gibt es voll Probleme. Ich fahre los und das Ding blingt und blinkt und blinkt......irgendwann hat er dann nen Signal, jedoch hängt das dann alles total. Ich fahre z.B. 20 Kmh trete richtig rein und bis der Tacho dann mal merkt das ich schneller fahre vergehen mind. 15 sec. das ist doch nicht normal, oder?
Der Abstand von Tacho zum Sender beträgt bei mir etwa 60cm, in der Anleitung steht max. 45cm Abstand. Hängt es daran? Kann ja schlecht meine Federgabel kürzen. Kann ich den Tacho denn überhaupt mit solch einem Abstand fahren?

MFG, Schorschi

Sigma BC 2006 mhr  •  09.06.2008 09:33


26 Flagit

Hi Schorsch,

also zuerst mal hast mit dem BC 2006 MHR schon ein feines Teil am Rad. Ich verwende den schon seit letztem Jahr, mein Kollege seit heuer, beide ohne Probleme.

Aus dem Bauch heraus würde ich jetzt schon darauf tippen, dass der Abstand Tacho - Taktgeber zu hoch ist. Am Anfang hat es bei mir ähnlich Probleme gegeben. Ich habe dann den Taktgeber höher montiert, seitdem passt alles. Montiert ist er jetzt direkt unter der höchstmöglichen Position an der Federgabel.

Die Klickgeräusche, wenn der Magnet am Taktgeber vorbeiläuft, hörst du deutlich? Ansonsten musst du den Magneten noch näher an den Taktgeber bringen.

Im Falle des Falles schreib ein E-Mail an den Kundendienst von Sigma, die sind echt nett, kompetent und antworten schnell.

Lass den Kopf nicht hängen, der Tacho ist super lächel

Schönen Gruß aus Tirol

Mario

Sigma BC 2006 mhr  •  09.06.2008 10:09


27 Lionel

Hallo Schorsch. Schau doch mal im Thread Sigma BC 2006 MHR vorbei - da ging es um ein ganz ähnliches Problem, dass ich mit eben diesem Fahrradcomputer hatte. Interessant für Dich vielleicht auch das dort im dritten Beitrag zitierte Schreiben von Sigma zu dem Problem.

Sigma BC 2006 mhr  •  09.06.2008 11:11


28 Schorsch (Gast)

Hey,
danke für die schnellen Antworten. Also ein klick Geräusch wenn der Magnet am Sensor vorbeikommt habe ich noch gar nicht gehört.....!
Wozu ist den die kleine LED am Sensor, muss die immer blinken oder nur wenn man auf das kleine Knöpfchen daneben drückt?
Danke nochmal,

MFG, Schorschi

Sigma BC 2006 mhr  •  09.06.2008 15:16


29 Schorsch (Gast)

Hallo,
so habe nochmal bisschen rumprobiert. Nachdem ich den Tacho diesesmal am Lenker und nicht am Vorbau montiert hatte funktioniert das Ding auf einmal wunderbar. Endlich!!!!
Nun muss ich mich erstmal mit dem Höhenmesser vertraut machen. Mal gucken ob das so klappt, ansonsten weiß ich ja wo ich mich melden muss um ein paar gute Tips zu bekommen.

Danke!!!

MFG, Schorschi

Sigma BC 2006 mhr  •  09.06.2008 21:10


30 kleinundmies

Das Gerät wäre noch viel interessanter, wenn es das als Kabelversion geben würde.

Viele Baumarkt-Funktachos funktionieren besser als die teueren...

Zu häufig mussten wir bei uns schon an teueren Sigmageräten rumoperieren... dabei wird oft nicht mal klar warum er vorher nicht funktioniert hat.

Sigma BC 2006 mhr  •  25.06.2009 08:12


31 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von kleinundmies

Das Gerät wäre noch viel interessanter, wenn es das als Kabelversion geben würde.
Wie wahr. Laut Sigma sollen die jetzt aber überall funktionieren.

Überall, außer bei mir in der Gegend... wütend

Egal, den Tacho hab ich abgehakt und bin mit meinem VDO HC12.6 glücklich. Auch ohne Höhenmessung....

Sigma BC 2006 mhr  •  25.06.2009 12:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Den Sigma BC 2006 MHR habe ich mir jetzt auch gekauft, nachdem Martin schon davon geschrieben hatte. (Sigma, Bc 2006, mhr)