mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?

ich möchte mir eine Frontleuchte zulegen. Hat jemand Erfahrungen mit der Sigma Pava Frontleuchte? Alternativen?

1 scvpt@m

Hallo,

ich möchte mir über kurz oder lang eine Frontleuchte zulegen. Hat jemand Erfahrungen mit der Sigma Pava Frontleuchte? Alternativen?

Vielen lieben Dank und Gruß

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  09.04.2010 20:06


2 Patty

Hallo,

Ich habe die Sigma PowerLED und bin sehr zufrieden damit. Preis war bei H&S 80€. Drei Helligkeitsstufen 30,70 u. 100%.
Das Akku hält recht lange 3h bei voller Leistung.
Der Vollständigkeit halber als Rücklicht habe ich die Hiro.
Die Batterien sind etwa halb so groß wie AAA und ziemlich teuer. Falls es jemand weiß.. gibt es auch Akkus in der Größe??

Viele Grüße

Ding-Dong 775 km 08/04/2010

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  09.04.2010 21:15


3 Azzaro

Hi,

ich hab mir die Sigma Pava letztes Jahr geholt und bin wirklich zufrieden. lächel Nur meine FENIX LD20 (180 Lumen)iss brutal heller, iss aber ne Hunter-Taschenlampe, Halterung muss man sich selbst aus Klettbändern bauen zwinker

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  09.04.2010 21:19


4 josieone

Hallo,
würde mir statt der Sigma Pava besser die
Busch & Müller Ixon IQ (http://geizhals.at/eu/a304468.html)
holen.

Hat im Gegensatz zur Pava 40Lux.

Ich und mittlerweile 3 Freunde sind begeistert von dieser Lampe. Funktioniert hervorragend mit Sanyo Eneloop oder Panasonic Infinium Akkus.

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  11.04.2010 23:56


5 scvpt@m

Ja, das Teil von Busch & Müller gefällt mir sehr gut als Alternative. Ich werde mir aber noch einige Zeit zur Meinungsfindung geben, fahre momentan eh nicht im dunkeln - somit hat die entscheidung noch etwas Zeit... zwinker

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  12.04.2010 16:14


6 scvpt@m

...gestern Abend bin ich spät von der Arbeit gekommen, hatte mir eigentlich vor genommen ne kurze Runde zu drehen. War aber schon zu dunkel. Das erste mal, dass ich mich geärgert habe über keine Beleuchtung zu verfügen.... Somit werde ich meine Entscheidung wohl doch etwas beschleunigen. zwinker

Was ich übringes inzwischen gesehen habe: Man kann eine Fahrrad-Halterung für die Fenix kaufen, ist also nicht mehr auf die Klettband-Nummer angewiesen! Das gefällt mir sehr gut, zumal man die Fenix dann ja auch über mehrere Einsatzgebiete nutzen kann.

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  17.04.2010 14:46


7 zeitweiser

Fahre die Hellena von Out-Led.
Super leicht und schön hell.
Kommt ungefähr in Richtung Lupi Wilm. nur viel günstiger;-)
Ideal auch für 24h Rennen wegen der langen Akkulaufzeit

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  17.04.2010 23:01


8 pit (Ex-Mitglied)

Hi Josieone !! Würde wenn auch teurer bei der Sigma bleiben denn Qualität zeichnet sie aus !!!!! Habe noch nie Problemme mit der Firma SIGMA gehabt !! Haste bestimmt von der Haltbarkeit mehr !! Ist nicht ganz billig aber sehr gut !!

Sigma Pava Frontleuchte Jemand Erfahrungen damit?  •  23.02.2011 06:12


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich möchte mir eine Frontleuchte zulegen. Hat jemand Erfahrungen mit der Sigma Pava Frontleuchte? Alternativen? (Frontleuchte, Sigma Pava)