mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Slick-Reifen am MTB

Möchte auf mein altes MTB gerne Slick Reifen aufziehen. Welche wäre denn die geringst mögliche Reifenbreite die ich auf eine normale MTB-Felge montieren kann?

1 Stiefel (Gast)

Möchte auf mein altes MTB gerne Slick Reifen aufziehen.
Welche wäre denn die geringst mögliche Reifenbreite die ich auf eine normale MTB-Felge montieren kann?

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Fahrradreifen gibt's auf der Reifen-Übersichtsseite: -->Reifen

Slick-Reifen am MTB  •  27.05.2007 00:07


2 Sven (Gast)

Also ein Reifen mit ner Breite von 1" sollte auf jedenfall passen.

Slick-Reifen am MTB  •  27.05.2007 10:58


3 Hal9000 (Gast)

Hi!
Ich habe auch 1"-Slick-Reifen an meinem Mountainbike und hatte vorher 1,5er. Die 1,5er fand ich aber wesentlich angenehmer. Die 1,5er Reifen sind jedenfalls nicht so empfindlich (Bordstein, schlechter Fahrbahnbelag) und vom Rollwiderstand her spüre ich keinen Unterschied
Hab auch 1.1er droben.
Hatte vorher 1.5er und fand die jedoch deutlich angenehmer.
Vom Rollwiderstand her spüre ich keinen Unterschied.

Slick-Reifen am MTB  •  27.05.2007 23:23


4 Lionel

Ich würde auch 1,5er Slick-Reifen empfehlen. Bei Gewicht und Rollwiderstand machen die kaum einen unterschied, dafür hast Du mit den Reifen weniger Probleme, wenn Du mal auf Schotter oder ähnlichem fährst.
Ich würde unheimlich gerne mal den Michelin XCR Road ausprobieren. Der Reifen sieht ziemlich cool aus und die technischen Daten scheinen auch recht vielversprechend zu sein.
Ciao, Lionel

Slick-Reifen am MTB  •  28.05.2007 01:29


5 Fusion Slash (Gast)

Hi zusammen,

mal eine Frage an die echten Profis ... evtl. sogar mit Erfahrungen für diesen Fall:

Möchte am 30.8.08 wieder mal am Stilfser Radtag teilnehmen, aber diesmal
- über den Umrail-Pass runter
- mit "Asphalt"-orientierten Reifen (fahre normal VR Nobby Nic, HR Racing Ralph)

Kommt man denn mit einem XCR-Road auch die Naturstraße des Umbrail-Paß runter?

Wenn nein, was dann? Schwalbe Marathon, Marathon Supreme oder Hurricane? Andere Vorschläge?

Würdet mir sehr helfen - möchte diesmal klar schneller sein und nicht ständig den Rollwiderstand bei 25km Bergauftreten "hören", wenn Ihr wißt, was ich meine lächel

Kleiner Hinweis noch: fahre DT Swiss XR 4.1D Felgen, und daher sollte die Breite bei ca. 1.5" liegen ...

Vielen Dank!

Slick-Reifen am MTB  •  07.08.2008 08:50


6 speedmax

Ich hatte mir mal überlegt einen Rollentrainer zu kaufen und dafür braucht man Slicks (sollte man haben, da das besser ist). Da gibts auch einen Thread im Forum: http://mtb-forum.eu/rollentrainer-t-210-1.html

Gruß, speedmax

Slick-Reifen am MTB  •  07.08.2008 11:13


7 Bennit R.

moin
ich würde zu dem marathon suprem tendieren. sehr wenig rollwiederstand guter grip und hammer pannenschutz. in der 26x2.0 wiegt das gute stück 595gramm. bin die selber auch schon paar mal gefahren so zu testzwecken während der arbeit^^.

MFG BennitR

Slick-Reifen am MTB  •  07.08.2008 13:42


8 speedmax

Danke für den Tipp!

Gruß, speedmax

Slick-Reifen am MTB  •  13.08.2008 14:29


9 Bennit R.

heute hab ich sie mir auch gekauft für mein bike. der nobbynic is zu schade für viel straße und n bissl wald^^ absolut überzeugt von dem ding. rate euch auch shcön viel luft zu fahren zwinker meine sind imo auf 5,0 und das ding is sooo bombe

MFG BennitR

Slick-Reifen am MTB  •  13.08.2008 14:40


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Möchte auf mein altes MTB gerne Slick Reifen aufziehen. Welche wäre denn die geringst mögliche Reifenbreite die ich auf eine normale MTB-Felge montieren kann? (mtb-reifen, slick, semislick, reifen, bereifung, stadt, asphalt, straßenreifen)