mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)

Lapierre versus Corratec - Ich möchte mir für den normalen Cross Country Einsatz mit leichten Gebirgstouren ein Full Suspension bike zulegen. Folgende Kandidaten habe ich in die engere Auswahl genommen: Lapierre X-Control 310, Corratec Air Tech Glacier

1 alcanthus

Hallo,

hier noch eine Anfängerfrage (und ich entschuldige mich auch schon vorab...weiß, dass das nicht gerne gesehen wird).

Ich möchte mir für den normalen Cross Country Einsatz mit leichten Gebirgstouren ein Full Suspension bike zulegen. Folgende Kandidaten habe ich in die engere Auswahl genommen:

Lapierre X-Control 310:
http://www.lapierre-bikes.co.uk/lapierre/x-country-mountain-bike/2009/X-CONTROL-310-1

Corratec Air Tech Glacier:
http://www.corratec.com/de/bikes2009/mtb/full_suspension/air_tech_glacier.php

Gibt es irgendwelche Empfehlungen oder Für/Wider?
Was ist überhaupt von den beiden Marken zu halten?

Vielen Dank für Eure Unterstützung....und wenn ich mal groß bin, helfe ich auch lächel
Sven

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  26.07.2009 17:25


2 ZERG

wieso denkst du, das anfängerfragen hier nicht gern gesehen werden?? wir alle waren irgendwann mal anfänger lächel

was nicht gern gesehen wird sind ehr fragen nach "was für ein bike ist für 400 euro gut - bitte sucht mir mal eins", aber das kommt zum glück nicht so häufig vor lach

also zu den bikes:
ich kenne die marke velo nicht, aber das bike macht einen guten eindruck! hat einen gute gabel und auch die anderen komponenten (SLX) sind top!
auf jeden fall besser als das corratec (wobei die marke schon gute fahrräder baut).

das velo hat halt größeren federweg, weitaus bessere bremsen und die parts sind auch besser lächel

Edit Admin:
Mehr Infos zum Thema Corratec / Coratec-Bikes gibt's auf der Corratec-Übersichtsseite: -->Corratec

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  26.07.2009 18:37


3 alcanthus

Zitat von ZERG

wieso denkst du, das anfängerfragen hier nicht gern gesehen werden?? wir alle waren irgendwann mal angänger lächel
Okay, dann bin ich schon mal erleichert lächel.

Vielen Dank schon mal; das hilft mir schon mal bezüglich des corratecs; mal sehen, vielleicht hat ja noch jemand ´ne Aussage zu den Lapierres.
Scheine mir als Einsteiger ja eher etwas ungewöhnliche Markenräder herausgesucht zu haben zwinker.

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  26.07.2009 19:00


4 Frodo

kauf dir auf keinen Fall des Corratec!!! damit wirste nur Probleme haben, Corratec ist mittlerweile zu blöd, um gescheites Fullys zu bauen (ältere Modelle gehen noch)...
hatte selber eins von 2008, auch ein "airtech".
alles andere ist besser, auch vom pl-vh her.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ Radon Stage 5.0 und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  26.07.2009 19:28


5 alcanthus

Hi Frodo,

besten Dank....hatte ich schon befürchtet hmmm

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  27.07.2009 08:12


6 eggen

hehe, ich hab n Corratec von 2006- alles bestens bis auf die kleinen Krankheiten die sonn bike halt hat.

Aber hier ist das Lapieere deutlich besser- die beiden bikes spielen definitiv nicht in der selben Klasse!


Gruß, Andre

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  27.07.2009 10:59


7 Frodo

jop ich hab ja auch gesagt, früher waren die Corratecs noch bissle besser... aber mittlerweile wird nur noch viel umständliche Technologie zum Werben verbaut, wie ihr 2circle-suspension blabla was eigentlich fast nix bringt. wippt laut tests trozdem und die Steifigkeitswerte, sind in den Tests auch immer unter aller Sau gegenüber den anderen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- @ Radon Stage 5.0 und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  27.07.2009 11:27


8 alcanthus

Whow, danke für Eure Hilfe.

Und weil´s so gut geklappt hat, könnt Ihr zur finalen Entscheidungshilfe beitragen.

Vor- und Nachteile Lapierre X-Control 310 (Link siehe oben) versus Zesty 314 (http://www.lapierre-bikes.co.uk/lapierre/all-mountain-bike/2009/ZESTY-314-1/specifications).

Schon mal besten Dank lächel

Sven

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  27.07.2009 18:02


9 Mr.T

Bei den Spezifikationen sollen die Kollegen mal was schreiben...
Ich kann nur zur allgemeinen Güte von LP was sagen: Sehr gut!
Meine Freundin fährt eins seit letztem Jahr und iss lecker zufrieden. lächel
Unser Händler hat auch nur Gutes in seinem Shop: Simlon, LaPierre, Cube, NORCO und soweiter....
http://www.radstand-bielefeld.de/
Wenn du nicht weit weg wohnst, lohnt sich die Anreise zwinker

Greetz Sven

mich gibt es nicht - bin Bielefelder

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  27.07.2009 19:49


10 alcanthus

Bin seit heute stolzer Besitzer eines Lapierre X-Control 310 lächel.

Jetzt wird erst einmal ordentlich geheizt zwinker und fleissigst die Pflegeanleitungen gewälzt.
Euch nochmals besten Dank!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  31.07.2009 19:53


11 Olly (Ex-Mitglied)

Gratuliere und Gute Fahrt!

nimm das Radon......

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  31.07.2009 20:00


12 Mr.T

Glückwunsch!
Stell den Bock hier mal vor, Fotos!

Greetz Sven

mich gibt es nicht - bin Bielefelder

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  01.08.2009 14:10


13 alcanthus

Zitat von Mr.T

Glückwunsch!
Stell den Bock hier mal vor, Fotos!

Greetz Sven

Okay, das mit den Fotos wird nachgeholt, versprochen. Jetzt werde ich mich heute auf meine erste Regentour in der Nordheide machen müssen, grummel. Aber DAS MACHT HÄRTER zwinker

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  01.08.2009 15:03


14 alcanthus

Hilfeeeee, mein Fahrrad ist dreckig zwinker.

Habe gerade die erste Tour durch tiefste Wälder mitsamt Schlammbad hinter mir und stehe nun vor der Frage: Was muss ich alles reinigen???
Geschwind im Forum geschaut und folgenden Link gefunden:
http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Wartungs_plan.htm

Super Programm lächel, nur: Wenn ich das jedes Mal in Gänze mache, bin ich ja mindestens zwei Stunden beschäftigt :,-(.

Wie sind da so Eure eigenen Erfahrungswerte? Was ist Euer Standard-Programm?
Habe unter dem Link auch folgenden Hinweis gefunden:
"Rahmen nach dem säubern Abtrocknen und mit Pflegeöl kompl. einsprühen. "

Welches Öl verwendet Ihr dafür? Ist das das berüchtigte Brunox für 4,50 € das richtige (Wobei ich dann wahrscheinlich alle zwei Reinigungen ´ne neue Dose brauche zwinker?
Schon mal besten Dank!!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  01.08.2009 20:29


15 Frodo

Das mit der Rahmenreinigung ist Müll.

Es reicht, die wichtigen Sachen immer sauber zu halten (Lagerpunkte, Dämpfer-Kolben und Tauchrohre der Gabel). Wenn dreck am Rahmen hängt, machts doch erst das Bike zum MTB^^

Die Schaltung, naja grobes Gras mit den Fingern ausm Schaltwerk wuseln und vielleicht die kleinen Schaltröllchen durch bissle Klopapier oder n Lappen drehen.

Wenn die Kette extrem zugeschlammt ist, dann durch einen Öligen Lappen ziehen... sonst nix, außer vielleicht ab und zu mal nachölen.

Für die Tauchrohre und den Dämpfer empfehle ich das Federgabel Deo von Brunox. Für Lager, Schaltwerk und Umwerfer, das normales Brunox Turbo Spray und für die Kette ein Kettenöl. Ich hab da mit Finish Line CC-Öl gute erfahrung gemacht.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  01.08.2009 20:53


16 alcanthus

Zitat von Frodo

Das mit der Rahmenreinigung ist Müll.

Es reicht, die wichtigen Sachen immer sauber zu halten (Lagerpunkte, Dämpfer-Kolben und Tauchrohre der Gabel). Wenn dreck am Rahmen hängt, machts doch erst das Bike zum MTB^^

Hi Frodo,
da bin ich ja schwer erleichtert! Alles Andere hätte mir auch erheblich den Spaß vermiest zwinker.
Sollte irgendjemand im Forum andere Erfahrungen gemacht haben, einfach melden. Ansonsten werde ich jetzt nur noch das Schmalspurprogramm fahren lächel

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  02.08.2009 11:59


17 Frodo

Ab und zu tut der Pinsel staun und die Zahnbürste für die Kassette ect. auch gut, muss aber nicht regelmäßig sein^^

Wer sein Bike halt lieber gerne sauber dastehen hat, der wischt halt ab und zu mal über die dreckfangenden Stellen.

-=| ein Tipp, bitteschön |=- : ... nimm das Radon, das ist besser... naja manche Leute wollns halt immer besser wissen zwinker ...und wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Sorry vorab: Hier noch ein Anfänger (Lapierre / Corratec)  •  02.08.2009 14:01


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Lapierre versus Corratec - Ich möchte mir für den normalen Cross Country Einsatz mit leichten Gebirgstouren ein Full Suspension bike zulegen. Folgende Kandidaten habe ich in die engere Auswahl genommen: Lapierre X-Control 310, Corratec Air Tech Glacier (lapierre, corratec)