mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !

Bei der Wartung von Sohnemanns FOCUS nahm ich auch die Kassette ab und staunte nicht schlecht, was der (oder die?) "Kettenkracher" für Speichenschäden hinterlassen hatten.

1 Kurt (Ex-Mitglied)

Hallo.

Dieses Bild möchte ich euch nicht vorenthalten.
Bei der Wartung von Sohnemanns FOCUS nahm ich auch die Kassette ab und staunte nicht schlecht, was der (oder die?) "Kettenkracher" für Speichenschäden hinterlassen hatten. Alle äußeren Speichen waren angefräßt.
Kann man mal sehen, wie stabil die Dinger sind - hätten ja auch reißen können, schließlich wurde damit einige Zeit weitergefahren.
Also immer schön die Schaltung einstellen und ja nicht verschalten zwinker.

Gruß, Kurt




Na dann "Kettenriss und Gabelbruch" für alle !

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  16.01.2011 20:43


2 ghostbiker (Ex-Mitglied)

wie geht sowas?
da war bestimmt der Anschlag nich richtig eingestellt,sonst kann doch da die Kette nicht hin oder ?
staun

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  16.01.2011 20:48


3 marcusen

Das ist bitter staun
Kann mir auch nur vorstellen das der Anschlag nicht richtig eingestellt war.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  16.01.2011 21:08


4 montagestaender (Ex-Mitglied)

ist etwas was man als schraubär des öfteren zu sehen bekommt^^.
man kann sich halt aussuchen was häßlicher ist...
entweder so ein plastikring hinter der kassette (wie er eigentlich immer bei rädern mitgeliefert wird) oder aber eben so ne vermakten speichen zwinker
dieser speichenschutzring ist zwar häßlich und die stylefetischisten schreien direkt los, aber er hat schon seinen sinn.
aber genau aus diesem grund sollte man seine schaltung halt öfter mal durch checken bäh zwinker

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 03:31


5 Basher (Ex-Mitglied)

Eieieiei... heftig ...^^
Nun ja .... die Plastikdinger flogen bei dem Merida auch direkt raus - mein Bulls hatte erst gar keine ....^^
Aber es ist schon wirklich krass ...
Soetwas habe ich bis dato auch noch nicht gesehen .
Aber was lehrt uns das ?
Immer nach dem Schaltwerk schauen ! lach zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 08:50


6 eggen

Das sieht ja wirklich mies aus hmmm

Das kam aber nicht von einem Abflug, oder?

Da muss die Kette doch schon mehrfach mit Schwung reinkrachen um so Macken zu hinterlassen.
Da war wohl jemand zu sorglos mit der Schaltung- kenn ich leider, mein Bruder hat mal seinen Umwerfer geschrottet weil er die Kette immer mit Gewalt aufs größte Blatt geschoben hat anstatt den Umwerfer mal richtig einzustellen oder mir wenigstens was zu sagen damit ich das einstelle bäh

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 09:51


7 Stützrad

Zitat von eggen

Das sieht ja wirklich mies aus hmmm

Das kam aber nicht von einem Abflug, oder?

Da muss die Kette doch schon mehrfach mit Schwung reinkrachen um so Macken zu hinterlassen.
Da war wohl jemand zu sorglos mit der Schaltung- kenn ich leider, mein Bruder hat mal seinen [[Umwerfer]] geschrottet weil er die Kette immer mit Gewalt aufs größte Blatt geschoben hat anstatt den Umwerfer mal richtig einzustellen oder mir wenigstens was zu sagen damit ich das einstelle bäh

Schenk deinem Bruder mal Werkzeug. Wenn er selber reparieren
muß wird er vielleicht vorsichtiger zwinker.
Aber, nee, so wie ich deinen Bruder kennen gelernt habe,
wird ihm das wohl egal sein, hauptsache Heizen. lach

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 09:57


8 eggen

Naja, so schlimm isses ja auch nicht staun lach

Er hat halt die Kette immer mit Gewalt rübergeschoben auch wenn es mehrere Umdrehungen gedauert hat bis der gang da war- dabei hats die Gelenke vom Umwerfer total ausgeschlagen hmmm

Ist aber schon was her und er war damals noch nichts gutes gewohnt, von Alivio auf XT is schon n Sprung und bei Alivio ist das halt normal gewesen das der Gang nicht sofort kommt bäh lach

Hier könnte Ihre Werbung stehen! zwinker

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 10:56


9 ThreeM

Hehe, bei mir war das der Grund für meinen Schlusselbeinbruch, Kette hinters Ritzel gefallen und erstmal alle Speichen weggerissen.

Seitdem Lieber mit Schutzring.

Gib Kette!!!!

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 12:23


10 Xaver

Ein Sturz, ungünstig aufgeschlagen und das Schaltwerk nach innen verbogen und schon ist es passiert.

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 12:52


11 montagestaender (Ex-Mitglied)

Zitat von Xaver

Ein Sturz, ungünstig aufgeschlagen und das Schaltwerk nach innen verbogen und schon ist es passiert.
darum gibts ja diese plastik ringe und darum sollte man nach einem sturz immer das rad überprüfen. steht glaub ich auch in den anleitungen zu den rädern das man sowas machen soll zwinker

Zitat von eggen

Das sieht ja wirklich mies aus hmmm

Das kam aber nicht von einem Abflug, oder?

Da muss die Kette doch schon mehrfach mit Schwung reinkrachen um so Macken zu hinterlassen.
das geht defintiv auch mit einem mal...
allerdings gebe ich dir mit dem schwung recht. allerdings haben die das direkt bemerkt weil so nen kettenabspringer bemerkt man in der regel auch direkt.
es gab aber auch einen der es wirklich geschafft hat fast die speichen durchzufräsen staun

Speichenschäden durch "Kettenkracher" !  •  17.01.2011 15:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Bei der Wartung von Sohnemanns FOCUS nahm ich auch die Kassette ab und staunte nicht schlecht, was der (oder die?) "Kettenkracher" für Speichenschäden hinterlassen hatten. (Speichenschäden, Speiche)