mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau

1 willi777

Es quietscht der Hinterbau bei Wippen leicht. Kein knacken, kein knarzen, ein echtes iiiihiii iiiiihiiii lächel, leise aber hörbar, nicht die Bremse, nicht der Sattel und nicht die Sattelstütze

Irgendwelche standardverdächtigen Stellen? Eventuell der Dämpfer?
Bike ist erst ein Jahr und höchsten 2000-3000 km alt.

Kein bikepark, keine Sprünge. Sehr gepflegt....

Der Tipp aus dem Paralleluniversum:
Mal alle Lager überprüfen. Bei der Laufleistung ist meistens ein Austausch erforderlich.
http://www.bike-magazin.de/service/schrauber_tipps/workshop-knacken-am-bike-beseitigen/a22243.html

Dazu hatte ich die Frage gestellt, ob man die Lager tatsächlich mit Kettenöl bearbeiten kann?

Danke vorab

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 08:31


2 Kharne

Nach 2-3k km dürfen die Lager nicht hinüber sein! Sind sie aber
idR beim neuen Stereo, da die absolut unterdimensioniert sind.
Oder hast du noch ein "altes" von 2012 oder älter?

Nein, Kettenöl hat da nix dran zu suchen, da nimmt man Kugellagerfett,
bspw. Shimano AntiSeize. Guck dir mal die Lager an, schmeiß die
Fett voll und wenn´s dann noch quietscht wird´s Zeit die Lager
auszupressen und zu gucken welche kaputt sind.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 08:43


3 willi777

Ok. Danke. Ist ein 2014er. Zum fetten muss ich aber auseinandernehmen oder?

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 08:46


4 Kharne

Abdeckkappen runter und Fett rein.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 08:48


5 willi777

Jetzt wird mir mal wieder bewusst, wieviel technische Ahnung ich hab.

Welche Abdeckungen? hmmm

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 09:12


6 eggen

Ich kenn das bike nicht im Detail aber bisher habe ich nur gedichtete Kugellager gesehen- sind hier offene verbaut?? staun

Bei mir kan das Quietschen noch nie von einem der Lager, da knackt es oder es knarzt wenn das Lager Spiel hat oder rau läuft.

Quitschen kam bisher eher von Berührungspunkten am Rahmen, der Bremse, dem Sattel, Leitungen die irgendwo dran reiben wenn das bike federt oder der Schaltung.
Kettenöl würde ich auch nicht nehmen, feines Weißöl geht, das kannst du mal an alle Gelenke geben, kurz warten, abwischen und dann mal schauen obs weg ist.
Nach 3000Km wäre das bike mMn aber auch mal fällig komplett zerlegt zu werden, mache ich bei meinem bike auch, Hinterbau zerlegen, Lager reinigen und schmieren- da sammelt sich viel Dreck.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 09:27


7 willi777

ich habe im stehend vor dem bike am oberrohr runtergewippt, ergo schliesse ich vieles aus. es ist auch nicht besonders auffällig und definitive kein knackendes geräusch

naja. werde mich mal mit den lagern befassen. zerlegen habe ich nur blöderweise gar keine lust.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 09:39


8 willi777

Hier noch ein detailierteeres Bild aus dem Netz. Eigenes habe ich gerade nicht parat

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 09:45


9 eggen

Da gibts noch zwei andere Lager, an der Kettenstrebe und das Hauptlager nahe der Kurbel- das Hauptlager machte bei meinen bikes immer den meisten Ärger.

Das du aufs Zerlegen keine Lust hast ist zwar schön und gut aber es hilft nichts- der erhöhte Wartungsaufwand wird hier immer wieder ausdrücklich erwähnt wenn die Entscheidung HT oder Fully ansteht.
Wenn das bike ordentlich funktionieren soll muss es gewartet, gepflegt und repariert werden und an die Lager kommt man anders nicht ran hmmm

Die oberen Lager sind ja auch kein Problem, die Lager an der Kettenstrebe und das Hauptlager machen, wegen den Leitungen die man zum Teil abnehmen muss, die meiste Arbeit- aber einen Nachmittag im Jahr kann man dafür ja mal aufwenden, oder zwinker

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 10:49


10 willi777

wenns sein muss schon.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 11:05


11 eggen

Das Problem ist, das bike verliert wegen dem Verschleiß an Wert und das bike selbst bedankt sich für mangelnde Pflege und steigendem Verschleiß mit diversen Störgeräuschen... und die finde ich schlimmer als das bike ab und zu zu zerlegen.

Allerdings macht mir das auch Spaß und ich habe allgemein viel mit Technik zu tun lächel

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 11:11


12 willi777

Hab dem Dämpfer die Luft rausgelassen, das bike umgedreht, rockshox Gabelöl am Dämpferring verteilt und dann den Dämpfer 10x komplett ein und ausfahren lassen. Quietschen war dann erstmal weg.

Ob das so bleibt, werde ich sehen. Früher oder später kommt ohnehin ein anderer Dämpfer rein

(Lager lasse ich trotzdem alle warten)

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 22:49


13 Kharne

Warum? Was passt mit dem Federbein denn nicht? Würde den eher tunen
lassen als mit nem ganz neuen aufs Neue mit dem Tune und Luftkammergröße
Ratespiel anzufangen.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 22:51


14 willi777

Auch eine Idee. Mit Dämpfer Technik kenne ich mich noch gar nicht aus.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 22:52


15 Kharne

Was passt denn nicht?

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 22:58


16 willi777

Plattform wippt mir noch zu stark, mieses Losbrechmoment, zumindest soweit ich das beurteilen kann, Trail und descend Modus kein spürbarer Unterschied

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 23:00


17 Kharne

Losbrechmoment wirst du über gescheite Buchsen und die Hinterbaulagerung
los. Hast du gescheite Buchsen (beige, nicht übersehbar) drin?
Lagerung hatten wir ja schon bequatscht.
Wenn T zwischen D kein Unterschied spürbar ist hat das Teil ne
Macke, dann würde ich es Toxo um die Ohren hauen (in der Hoffnung,
dass es noch kein Jahr alt ist).

Am Wippen machste so schnell nix. Die Stereo´s sind leider nicht
sonderlich antriebsneutral. Bleibt dir an deiner Tritttechnik
zu arbeiten, oder die Lowspeeddruckstufe hochzudrehen. Darunter
leidet dann aber wieder die gesamte Performance vom Hinterbau.
Also nur ne Lösung wenn du das Gefühl hast, dass der Hinterbau
zu schnell zu viel Federweg frei gibt.

(Ich bin der Meinung, dass die Druckstufe bei den Stereos grundsätzlich
ne Nummer zu schwach ist, damit sich das Fahrwerk schön flauschig
anfühlt)

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 23:07


18 willi777

Ich denke nicht, dass ich besondere Buchsen verbaut habe. Muss ich aber nochmal genau hinsehen. Das Jahr könnte ich gerade so erreicht haben.

Problem ist wohl auch mein Gewicht und dem damit verbundenen hohen Druck, den ich fahren muss.

Stereo 140 HPC Race quitschender Hinterbau  •  19.03.2015 23:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff