mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Suche E-Bike

1 Nimativitlum

Hallo Ihr,

war schon Ewigkeiten nichtmehr hier, seit ich mir 2010 ein Cube LTD Pro Blue Fox gekauft habe.

Jetzt hab ich allerdings wieder eine Frage. Meine Mum möchte sich demnächst ein E-Bike kaufen. Jetzt nennt sich das hier MTB-Forum, aber ein Fahrrad ist ja eigentlich ein Fahrrad, und hoffentlich gibt es hier auch einen, der sich mit EBikes auskennt.

Sie macht jetzt keine 150Km Touren oder so. Ab und zu ins Geschäft fahren, was circa 15Km einfach wären. Einkaufen fahren. Mal ne kleine Radtour im Sommer. Also eigentlich nichts wirklich anspruchsvolles.

Kaufen würde sie es beim hiesigen Fahrradlädchen. Der führt im Sortiment nur Hercules und Winora. Letzterer bietet ja schon Automatikgangschaltungen an, was jetzt nicht unbedingt notwendig wäre und sicher nur den Preis treibt.

Winora hat meines Wissens nach aber auch BOSCH-Motoren, was ja so ziemlich die besten sein sollen.

Kosten sollte der Spaß maximal zwischen 2000€-2500€. Wenn es einen anderen Hersteller als die zwei gibt, dann kann man sicher auch das irgendwie einfädeln.

Würde mich über Ratschläge freuen:)

Basti

Suche E-Bike  •  25.02.2014 12:46


2 eggen

Und was willst du jetzt wissen?

Wenn ich das so lese dann ist weder das Budget, noch die Anforderungen oder die Verfügbarkeit ein Problem.
Ab zum Händler, passendes bike aussuchen, Probefahrt machen, Preis runterhandeln, Helm dazu (falls noch nicht vorhanden) und fertig lächel

Abgesehen davon liegen zwischen einem MTB und einem E-Bike für die Stadt schon Welten lach



Suche E-Bike  •  25.02.2014 13:05


3 Tom62

Zitat von Nimativitlum

Kosten sollte der Spaß maximal zwischen 2000€-2500€. Wenn es einen anderen Hersteller als die zwei gibt, dann kann man sicher auch das irgendwie einfädeln.

Würde mich über Ratschläge freuen
Für dieses Budget bekommst du eine Riesenauswahl, jedenfalls was Tourenräder anbelangt. Ich finde Cube hat aktuell ganz ordentliche E-Bikes, die auch nicht ganz so omamäßig aussehen, z. B.

http://www.cube.eu/bikes/hybrid/travel-hybrid/travel-hybrid-pro-orange-white-easy-entry/

Jedenfalls würde ich auch auf Bosch Mittelmotor setzen, und zwar bevorzugt auf die 2014er Modelle.

Suche E-Bike  •  25.02.2014 13:22


4 Nimativitlum

Ne,also Probleme gibts eigentlich nicht.

Nur wenn ich etwas kauf, sei es PC, Wlan Router oder Fernseher, dann mach ich mich vorher immer im Internet in diveren Foren schlau. Meine Mum bekommt das eben mit und jetzt sollte ich in Ihrem Auftrag ein gutes Modell suchen. ^^

Darf auch gerne günstiger wie 2000€ sein, allerdings will sie eben ein qualitativ gutes Rad, welches dafür dann aber auch einige Jahre hält. lächel Und dafür müsste man eben schon auch was ausgeben.

Ich wollte halt fragen, auf was man so im Groben achten müsste. Wenn BOSCH führend ist und das hier auch schon wieder bestätigt wurde, dann wär das ja schonmal geklärt. Aber ansonstennoch irgendwelche wichtigen Eckpunkte? Oder kann man dann echt nach der Optik gehen, weil sich alle nicht viel geben und dann beim Händler einfach paar Probe fahren. Anschließend dass nehmen, was einem am bestem gefältt?:)

Suche E-Bike  •  25.02.2014 14:47


5 Tom62

Zitat von Nimativitlum

Aber ansonstennoch irgendwelche wichtigen Eckpunkte? Oder kann man dann echt nach der Optik gehen, weil sich alle nicht viel geben und dann beim Händler einfach paar Probe fahren. Anschließend dass nehmen, was einem am bestem gefältt?:)
Im Prinzip schon. Was Komponenten und Ausstattung anbelangt, muss man halt die einschlägigen Foren mal durchackern. Letztendlich ist aber (wie immer beim Bikekauf) die Probefahrt entscheidend. Der richtige Händer natürlich auch. Viele Händler sind bei normalen Bikes erfahren und kompetent, hinsichtlich E-Bikes aber (noch) unsicher. Das jedoch kann man aber erst beurteilen, wenn man sich selbst schlau gemacht und in die Materie eingelesen hat. Meine Meinung: Ein aktuelles 2014er Modell für bzw. etwas unterhalb 2000 Euro und mit Bosch-Motor, da kann man nicht sooo viel falsch machen.


Suche E-Bike  •  25.02.2014 15:15


6 Nimativitlum

Waren jetzt heut beim örtlichen Händler. Kleiner Betrieb aber sehr kompetent. Auch noch relativ neu bei E-Bikes aber seit 2011 auf BOSCH-Fotbildungen etc.

Haben sich jetzt ein Hercules aus 2013 ausgesucht. Mit Automatikschaltung. oO
Wenn das nichtmehr lieferbar ist wirds ein 2014er.

Suche E-Bike  •  25.02.2014 21:11


7 Sebbi430

Hi Basti,

ich kann dir wenns um Thema ebike geht http://www.ebike.de empfehlen.
Da findest du Hersteller, Händler in deiner Nähe und vieles mehr, kann man sich gut nen Überblick machen.
Dort habe ich auch meins gefunden und bin super zufrieden, habe vorher erst ne Probefahrt gemacht und dann das ebike gekauft.

Viele Grüße

Suche E-Bike  •  09.05.2014 13:38


8 Yoyo

Meine Freundin fährt auch ein e-Bike, habe mich damit also auch schon beschäftigt.
Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass das Bike gute Bremsen hat. Die Dinger sind schwer und schnell, ich
empfehle hydraulische Felgenbremsen von Magura (HS 11 oder 33) diese sind extrem wartungsarm, gut zu dosieren und
haben ordentlich Kraft.
Kann auch nur den BOSCH Mittelmotor empfehlen, dieser ist echt super... Von dieser Automatiknabe habe ich durch-
wachsenes gehört, die ist glaube ich recht wartungsintensiv (dieses spezielle Öl darin muss getauscht werden) und das
Übersetzungsspektrum ist nicht so doll.
Meine Freundin fährt ne 8-Gang Shimano Nexus Nabe und kommt auch mit unseren Bergen gut zurecht.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen lächel

Suche E-Bike  •  09.05.2014 16:02


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff