mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Suche Mountenbike zum Aufbauen

Ich habe einen nackten Rahmen mit einer eingebauten Reba rumstehen und wollte mir mein MTB nach und nach aufbauen.

1 Salbe

Moin,

Folgendes Problem:

Ich habe einen nackten Rahmen mit einer eingebauten Reba rumstehen und wollte mir mein MTB nach und nach aufbauen.

Jetzt ist mir aber der Gedanke gekommen, einfach ein preiswertes MTB zu kaufen und die Reba einfach in das neue einzubauen. Ob ich nun 100erte Euro für Teile Ausgebe oder mir gleich ein komplettes kaufe das ich Umbaue, macht wohl kein großen Unterschied.

Ich bin jetzt schon seit ca. 2 Wochen auf der Suche nach einem Mountenbike das zum Umbau geeignet ist.

Es sollte Auf Scheibenbrmse ausgelegt sein und allerhöstens 500 Euronen kosten. Federgabel muss nichts besonderes sein, wird so wieso ausgetauscht.

Habt ihr da eine Empfehlung für mich?

Was mich besher angesprochen hat, sind folgende Modelle:

http://www.radonline.de/bulls-sharptail-disc-24-gang-kettenschaltung-herren-mtb-modell-2012-26-zoll-49795.html

Ist zwar ein Dirtbike, mit den Dingern macht es aber Freude über Schotterpisten usw. zu rasen.

http://www.radonline.de/univega-ram-xf-900-21-gang-kettenschaltung-herren-dirt-modell-2012-26-zoll-52526.html

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 02:20


2 wauso

ich dachte wir reden von bikes, dann las uns mal ganz schnell bulls vergessen. auch wenn die mittlerweile auch bessere und teure räder bauen, es bleibt eine billigmarke.

ich würde nach einem specialized hardrock suchen, denn die sind nicht teuer und die rahmen sind echt gut. wiegen vor allem nackig nur rund 1.800g

http://www.biker-boarder.de/shopware/Specialized-Hardrock-Se-2012-Black-Red-Mountainbike-17-Zoll_detail_22502.html?campaign=googleBaseDE/Specialized-Hardrock-Se-2012-Black-Red-Mountainbike-17-Zoll

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 03:15


3 pancho (Ex-Mitglied)

@ wauso,

Zitat von Salbe

Es sollte Auf Scheibenbrmse ausgelegt sein und allerhöstens 500 Euronen kosten. Federgabel muss nichts besonderes sein, wird so wieso ausgetauscht

Der Rahmen aus Deinem Link ist aber nur für Felgenbremsen ausgelegt.
Ausser dem Preis passt bei Deiner "Beratung" rein gar nichts.



Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 09:33


4 Salocin

1. Es macht einen riesen Unterschied, ob man das Bike selber aufbaut oder eins kauft.
Wenn man es selber aufbaut, dann beschäftigt man sich mit jedem Schräubchen und jeder Nebensächlichkeit, da man sie ja selber aussucht.
Da stellt man auch Überlegungen bei Teilen an bei denen man vorher gesagt hätte ist mir recht egal ob nun A, B oder C dran ist.
Dadurch hat man nicht nur gute Teile oder eine nette Ausstattung, sondern sein persönliches Optimum (für das vorhandene Budget).
Weil man alles ausgesucht hat, jedes Teil wirklich mag, zumindest dann wenn man die Teile, die sich in der Praxis nicht bewährt haben ausgetauscht hat,
hat man eine ganz andere Verbindung zum Bike.
Man hat mehr vertrauen in es, ist fürsorglicher, da es sein eigenes Produkt ist, und hebt das Positive hervor, da man von den Teilen überzeugt ist.

Was die Kosten Angeht magst du recht haben, Rahmen und Gabel sind die beiden teuersten Teile in aller Regel.
Ansonsten ist ein Selbstaufbau immer teurer als ein Komplettbike.


Überleg dir, welchen Rahmen du am liebsten hättest, bzw. wie gern du den Rahmen hast, den du schon hast.
Dann kann man auch gegenrechnen, was man für 500€ bekommt an Teilen, wenn man Rahmen und Gabel bereits hat.
Hier mal etwas überschlagen:

LRS: 130€
Schalthebel Deore 30€
Schaltwerk Deore 30€
Umwerfer Deore bis XT 13€
Kurbel Deore Hollowtech mit Lager und Blättern 50€
Kette XT 18€
Kasette Deore 16€
Vorbau+Lenker 50€
Griffe 10€
Sattel 20€
Sattelstütze 20€

macht 387€

Bremse und Pedale fehlen noch, die sind aber sehr abhängig davon was du haben willst, meine Alte Magura Louise Bat hat im Satz 140€ gekostet.
Sagen wir mal du nimmst eine nette Hayes, die sind günstig und gut zu gebrauchen, dann kostet dich das ca. 120€ + (wenn du Scheiben von Alligator nimmst) 20€
Dazu noch einfache Pedale für 20€ und wir landen bei einem Endpreis von 550€

Damit liegst du dann Preislich etwas höher, hast aber ein Besseres Bike, allerdings muss man Bedenken, dass du einen Rahmen und eine Gabel verkaufen kannst.
Die Ausstattung der von dir geposteten Bikes würde ich aber bei so einem Projekt nicht nehmen.
Wenn würde ich in Richtung Radon ZR Team gehen, gucken welcher Rahmen besser ist und den schlechteren verkaufen.
Das sollte so 100-250€ bringen (kenne die gebraucht HT Rahmenpreise nicht gut) und für die Gabel bekommt man noch gut 100€



Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 11:51


5 wauso

dem kann ich nur zustimmen salocin. für den aufbau meines radon qlt fully bikes habe ich 450,00€ kalkuliert, schon mit tuningteilen. nur finde mal jemand der für ein gebrauchtes radon qlt team only (orange schwarz)zwischen 500 und 650 € bezahlt. auch wenn viele neuteile dran sind. ok, ich habe etwa 450,00 € investiert, aber ich möchte ja auch die arbeitsstunden etwas vergolten haben. etwas gewinn machen.

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 18:55


6 pancho (Ex-Mitglied)

Hey wauso,

also irgendwie werde ich aus Dir nicht schlau.
Erst empfiehlst Du ein Bike das nicht Scheibenbremsentauglich ist, obwohl so angefragt.
Dann stimmst Du salocin's Ausführungen zu und schwafelst dann etwas von Gewinn machen.

Salbe will das Bike fahren, nicht verscherbeln!

Nachdem Du Bikes selber aufbaust und auf Ebay "verscherbelst", müsstest Du mit besseren Argumenten und mehr Fachwissen auftrumpfen können.

Mountainbiking beginnt da, wo der Kiesweg endet

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 19:37


7 Pascal

Dito!

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  03.05.2012 20:20


8 Stützrad

Zitat von wauso

ich dachte wir reden von bikes, dann las uns mal ganz schnell bulls vergessen. auch wenn die mittlerweile auch bessere und teure räder bauen, es bleibt eine billigmarke.


Ohne Dir etwas Böses zu wollen, aber bei soviel Ahnung
solltest Du dich lieber mit fachlicher Unterstützung etwas
zurück halten. zwinker

Das hier genannte Bulls mag nicht das Beste sein, aber hat
mit einem Bike diverser Billighersteller nichts zu tun und
nicht nur Specialized bietet gute Rahmen an.

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  04.05.2012 10:41


9 Lefty

Zitat von Stützrad

Zitat von wauso

ich dachte wir reden von bikes, dann las uns mal ganz schnell bulls vergessen. auch wenn die mittlerweile auch bessere und teure räder bauen, es bleibt eine billigmarke.


Ohne Dir etwas Böses zu wollen, aber bei soviel Ahnung
solltest Du dich lieber mit fachlicher Unterstützung etwas
zurück halten. zwinker

Das hier genannte Bulls mag nicht das Beste sein, aber hat
mit einem Bike diverser Billighersteller nichts zu tun und
nicht nur Specialized bietet gute Rahmen an.

Henni


Dito, Bulls hat mittlerweile auch gute Bikes (z.B. Copperhead, Wild Cup, Bushmaster, Wild Mojo, Black Adder etc.) im Angebot.


"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  04.05.2012 10:57


10 Salocin

Seit 2006 lässt Bulls bei Kinesis unter anderen Auflagen schweißen (weiß nicht ob sie das immernoch machen), seitdem hört man nix mehr von Rahmenbrüchen.
Habe mich dafür mal interessiert weil ich selber mal ein Bulls hatte.

Aber nur so ganz am Rande, gute HT Rahmen kosten neu vom Händler nur noch 70-100€, auch wenn es nach oben wie immer kein Limit gibt.

Nur mal als Beispiel

Ich brauche keine Klingel, ich stinke! - Mein Bike

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  04.05.2012 12:18


11 folienmaster

Also meiner vom Copperhead hält noch. lächel

Was mich eigentlich wundert. lach



gruss ws ws home

Suche Mountenbike zum Aufbauen   •  04.05.2012 12:42


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich habe einen nackten Rahmen mit einer eingebauten Reba rumstehen und wollte mir mein MTB nach und nach aufbauen. (Aufbauen, Mountenbike)