mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Suche Tipps für Einsparungen

Worauf kann man getrost verzichten?

1 Priver

Hi,
ich will mir ein günstiges, aber kein Billigbike kaufen. Wo könnte man Abstriche machen, um noch möglichst günstig zu kaufen?

Danke

Suche Tipps für Einsparungen  •  17.02.2017 04:29


2 OldenBiker

Die erste Frage ist, was man überhaupt ausgeben will/kann.
Die zweite wäre, ob's neu sein muss oder auch gebraucht sein darf.
Die dritte Frage wäre, wie hart soll das Bikie rangenommen werden. Je härter, umso weniger Abstriche kann man machen.

Bei 'nem neuen Bike würde ich nicht unter 800,- gehen. Alles drunter ist Meiner Meinung nach Kernschrott. Das ist dann allerdings nicht dazu geeignet, große Sprünge damit zu machen, sondern eher für's Singletrail biken.

Suche Tipps für Einsparungen  •  17.02.2017 05:35


3 Mick

Wie groß bist du denn?

Suche Tipps für Einsparungen  •  17.02.2017 08:05


4 Defriender

oder du fragst mal hier an, was die leute so zuhause rumliegen haben... vielleicht kannst du dir damit ein gutes und günstiges bike zusammenstellen. dann bleibt geld für einen guten rahmen und den rest baust du dir auf...


Mondraker Podium 29"

Suche Tipps für Einsparungen  •  17.02.2017 11:43


5 raphrav

Hey,

lass es mich zusammenfassen:
An einem Radl effektiv sparen durch Weglassen kannst du an Fahrwerk (Starrgabel/Hardtail), Antrieb (1fach oder sogar Singlespeed), LRS (einfach ein Brot-und-Butter-Modell), Bremsen (V-Brakes). Dann in 26" aufbauen und den Sale abgreifen.

Hier mal eine Kalkulation. Preise, wie ich nach ganz kurzer Schnäppchenjagd was gefunden hätte. Qualität "in Ordnung":
Frameset (Rahmen, Gabel, Steuersatz) 150€
Antrieb (Kurbel, Kettenblatt, Tretlager, Kette, Singlespeedkit) 120€
LRS 100€
Reifen 50€
Kleinkram (Lenker, Vorbau, Sattel, Stütze, Klemme) 100€
Und -zack- bist du schon bei 520€, dir hat das noch keiner aufgebaut und trotz anständiger Qualtität ist es dank seiner mageren Ausstattung weder flexibel noch alltagstauglich.

Nach einem Auto für 3000€ neu fragt ja auch keiner. Und Bestrebungen, sowas anzubieten, schieben TÜV bzw. Zulassungsbehörde meist zurecht einen Riegel vor.

Grüße,
Raph

Suche Tipps für Einsparungen  •  17.02.2017 15:16


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Worauf kann man getrost verzichten?