mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

T.D Aufbau Radon Slide 160

1 T.D

Hehe Könnte Mal wieder nicht Wiederstehen das Carver war mir schon einige Zeit ein Dorn im Auge, Klobig Schwer und irgendwie nicht Passig zu mir Also Weg damit also Wird wieder Verkauft lächel


Nun kam ich an einen Schnäppchen dran, der Gut hatte durch ein Crashreplacment bei Radon ein Austausch Rahmen (Neu) bekomme, genauer ein Radon Slade 160 Carbon in Schwarz naja Carbon hatte anfangs Bedenken aber was soll's Her damit zwinker

Also wie folgt:

Radon Slide 160 in 27.5 Komplett Carbon
Rahmengröße 20 Zoll
Gewicht 2.2 KG
12x142 Einbaumaße HR
216x63 Dämpfer
31.6 Sattelstütze Stealth
92mm Pressfit Lager


Aufbau sieht wie Folgt dann aus:
Federgabel: Rock Shox Yari 170mm - 15x100
Dämpfer : Rock Shox Monarch 216x63 Custom Tune
Laufräder : Easton Heist 27mm Innenweite
Reifen HR : Schwalbe Rock Razor 2.35 Speedgrip
Reifen VR : Schwalbe Nobby Nic 2.35 Speedgrip
Antrieb : Shimano XT 10Fach 2Fach
Umwerfer : Shimano XT Sideswing
Hebel : Shimano XTR
Bremse : Magura MT5 mit MT8 Hebel 180 / 203
Sattel- : Ethirteeen Stopper 175mm 31.6
stütze
Sattel : Ergon SMC4
Griffe : Ergon GA1
Lenker : Race Face 780mm 31.8
Vorbau : Trutrativ Husselfelt 40mm
Tretlager : Shimano Presfit Deore
Pedale : Exustar


Was mir jetzt noch Fehlt ist ein Steuersatz aber 41mm Oben und 52mm Unten ?
52mm ist ja in Ordnung aber 41mm Da finde ich nichts traurig
Naja Egal ich weiss ja auch nicht wie die Bremsleitung verlegt wird innen oder Aussen ?


Hier erstmal ein Beispiel Bild nur Falsche Farbe !!!





T.D Aufbau Radon Slide 160   •  11.06.2018 20:24


2 XC-AM_Oldie

Hi T.D,

bezüglich Steuersatz, schau mal z.B. den hier:

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/fsa-orbit-i-t-integriert-1-1-2-1-1-8-633787

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.06.2018 09:09


3 T.D

Ja hab mich nun für den Endschieden, in diesen Stiersatz Dschungel steigt man bald nicht mehr Durch das sind nämlich die Speziellen Drop-In Steuersätze wo nichts eingepresst werden muss das gibt mir der Rahmen Vor die Lager Schalen ganz Komisch hmmm



Link: https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=116184;menu=1000,4,40



T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.06.2018 09:37


4 XC-AM_Oldie

... Drop-In Steuersätze wo nichts eingepresst werden muss das gibt mir der Rahmen Vor die Lager Schalen ganz Komisch ...

Is nich' unbedingt komisch, es gibt halt diese drei Standards:

Ahead, Semi-Integriert und Integriert.

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.06.2018 10:39


5 raphrav

Heya,


wenn du einmal mit den DropIns zu tun hattest, willst du nichts anderes mehr: Kein Einpressen mehr, keine damit verbundene Angst um den Rahmen mehr, kein Ausschlagen mehr, komplett entspannter Tausch, kein Spezialwerkzeug (zumindest wenn der Gabelkonus geschlitzt o.ä. ist), noch weniger Einbauhöhe, was willste mehr lächel
(Den gesparten Einpressärger kompensiert dann an anderer Stelle das Brechfit-Tretlager zwinker )

Aber der Oldie hat da schon nicht unrecht, das ist nur einer der drei verbreiteten Standards. Und während du noch unter gewissen Randbedingungen munter zwischen Ahead/EC und Semiintegriert/ZS herumkombinieren konntest, geht das bei Integriert/IS eben nicht mehr und du hast neben dem Durchmesser einen Freiheitsgrad mehr, den Konuswinkel (der aber auch meist einem Standard folgt).

Ergo: Ob der verlinkte Steuersatz zum Rahmen passt, können dir nur der Hersteller oder Verkäufer des Rahmens oder, wenn er dann da ist, der Messschieber mit Sicherheit sagen.


Sonst: Schickes Projekt und solide, durchdachte Ausstattung, auch wenn ich einen deutlich anderen Geschmack bei der Reifenwahl hätte, meine Bikes müssen aber alle Höhenmeter- und Schlechtwetterfest sein.
Carbon ist halt ein bisschen empfindlicher, aber ein moderner Alurahmen ist auch nach so manchem böseren Sturz platt, wenn's blöd läuft. Drehmomentschlüssel ist ab jetzt halt in der Werkstatt genau so Pflicht wie Klebe- und Neoprenschutz an kritischen Stellen am Rahmen, aber sonst, viel Spaß damit! lächel


Grüße,
Raph

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.06.2018 14:47


6 T.D

Ja Spaß werde ich Haben also Genauer ging's mir auch ums Gewicht mein Carver Panzer wog Gute 14.5KG und das jedes Mal Hoch in die Wohnung Schleppen Und dann Ist das immer So Träge gewesen, Mal Sehen sie sich das Radon Schlägt zwinker

Zum Steuersatz das eine Alu Hardtail was ich hatte hatte schonmal so ein Steuersatz und diese Einpressen von Steuersätzen ist Sprichwörtlich Zum Kotzen, das Pressfitlager geht noch das geht ganz Einfach Per Zulage und Schraubstock in den Rahmen oder Zwei Klotzen und ne Gewindestangen, da braucht man kein Speziallagen Werkzeug.


Morgen sollten aber erstmal die Ersten Teile Eintrudeln dabei Enthalten sind:
-> Steuersatz
-> Steckachse 12x142
-> Pressfitlager
-> Magura Bremsflüssigkeit
-> Schaltzüge

Dann muss ich erstmal Schauen wie das Mit den Innenverlegten Züge so Funktioniert ist ja auch das Erstmal mit So ner Technik :/


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.06.2018 20:27


7 T.D

Hmm Typisch DHL Mal wieder Große Pakete Nein Nein !
Die 2 Kleinen Pakete kamen heute schon nach 1 Tag und der Rahmen kommt nun Morgen wütend

Dafür Steuersatz ist da, Steckachse und Der Rest sind ebenso Angekommen.

Nun stehen 4. Fragen noch bei mir Im Kopf, 1 Ist wo wird die Bremsleitung Verlegt Innen oder Aussen ?

Die 2. Wo Läuft die Leitung der Sattelstütze Lang ?

Nr.3 Passt der Steuersatz ?

Nr.4 Passt der Dämpfer ? Der ist 220mm Lang also 4mm Zu Lang !

Naja Mal sehen wie es Funktioniert Morgen !



T.D Aufbau Radon Slide 160   •  13.06.2018 19:48


8 T.D

So die Ersten Bilder und Daten zum Neuen Gutem Stück:









Interessant wird es beim Gewicht!

Das Slide mit Dämpfer wiegt gut 2465gramm






Das Carver wiegt ohne Dämpfer ! Sportliche 3400g da hat die Küchenwaage versagt lächel







Weiteres Folgt demnächst ....

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  15.06.2018 13:47


9 T.D

Problem Fall Steuersatz, wie Folgt Unterreslager und Konusring Federgabel haben Alles Gepasst.
Oberes Lager Sitz Bûndig im Lagersitz, Konusring Drauf und die Kappe Drauf, aber dann das Problem dir Klapper oder Staubdichtungskappe also das Teil unter den Spacern drückt bei Anziehen des Steuersatzes auf den Rahmen also er geht Schwergängig da fehlt ein Paar Zentel Luft und wen man ihn Löst ist er zu Lose ?


Nun hab ich folgendes getan den Steuersatz von Hope hatte ich noch Rum Liegen gehabt.
Also Die Staubkappe und Konus Ring von Hope mit Lager von Cane Creek nun hab ich etwas Luft zum Rahmen aber ich kann ihn Spannen ohne daß er Klemmt.
Dann hatte ich keine Später mehr und keine Eisensägen also nahm ich noch die Staubkappe von Cane Creek und Schob sie mit auf den Hope hat Super Gepasst und nun ist alles Gut !

-> bäh






T.D Aufbau Radon Slide 160   •  15.06.2018 21:02


10 Diddo

Das auf dem Bild gezeigte sieht falsch aus. Hast du da eine ZS Lagerschale in eine IS-Lageraufnahme gepresst? Oder warum guckt die so irre weit raus?

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 14:18


11 T.D

Ne alles Richtig die Kugellager werden direkt in den Rahmen gelegt ohne irgendwas einzupressen das Rausstehen sieht nur so aus da die Staubkappe von Hope drunter ist damit der überhaupt etwas Luft hat und dann die noch Von Cane Creek weil ich keine Später mehr hatte lächel

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 17:38


12 XC-AM_Oldie

Hi T.D,

ich würde das nich so lassen, grade weil das ein Carbonrahmen ist, da würde ich keine Experimente machen.

Haste mal bei Radon nachgefragt, wäre meines Erachtens die vernünftigste Lösung, einfach mal beim Support nachzufragen welcher Steuersatz am besten passt, bzw. denen das Problem mit dem "Crane Creek" schildern.

Weil wenn irgendwas an der Lagerschale kaputt geht, kannste den Rahmen in die Ecke pfeffern.

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 17:52


13 T.D

Ne alles Gut funktioniert hab den nochmal Zerlegt und Aufgebaut und siehe da passt alles !


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 17:59


14 T.D

So sieht nun erstmal der Fertig Aufbau aus, mit dem Vorbau Spiele ich noch herum, vom Fahrverhalten erstmal genial sehr Steif und Agil noch etwas mit dem Vorbau und SAG Spielen und gut ist.




Probleme hatte ich mit den Zügen von Sattelstütze, Bremse HR, Umwerfer und Schaltwerk.
2 Können innenverlaufen und 2 Aussen eigentlich war von Radon Gedacht Schaltwerk/Umwerfer innen
Bremse/Sattelstütze aussen.
Da ich aber ein Sideswing Umwerfer habe musste der Seilzug Aussen Laufen mit der Bremse zusammen
Sattelstütze und Schaltwerk wurden dann innenverlegt aber das ist ein Tierisches Rumgefummel hmmm


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 19:10


15 XC-AM_Oldie

Hi T.D

haste mal eine nähere Aufnahme von der Zugverlegung von im Rahmen auf die Sattelstütze ?

Gruß

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 20:47


16 T.D

Hier bitte, wie gesagt die Leitung geht aus dem Rahmen macht ein Bogen und geht zwischen Hauptrahmen und Kettenstrebe nachunten und dann ins Unterrohr nur den Bogen muss ich noch irgendwie fixiere


P.S hab dieses Gummi am Rahmen vergessen wo die Leitung in den Rahmen tritt lächel





T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 21:11


17 XC-AM_Oldie

Hi T.D

bei mir sieht das so aus:



ich hab allerdings einen anderen Drehpunkt, dennoch solltest Du drauf achten, das der Zug nicht an der Schwinge reibt.

Deshalb hab ich den bei mir mit einem Kabelbinder an das Sitzrohr gezogen.

Bedenke das das immer reibt, weil Federung, spricht das da Abrieb entsteht.

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 21:23


18 T.D

Ja werden morgen alles noch Abkleben und so Fixiere das der Hinterbau Sauber arbeiten kann ohen das irgendwo was Schleift.
Kettenstrebe und Sitzstrebe mit einem Alten Schlauch Schützen das Rappelte ganz Schön Beim Fahren
Dann diese Gummi da noch einarbeiten und gut ist, Den Schaft ca. 2cm Kürzen damit dieser Alu Spacer wegkommt
Schaltung nochmal Nachstellen
Und gut ist dann heißt es Fahren Fahren Fahren zwinker

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  16.06.2018 21:34


19 T.D

So die erste Tour hintersich waren nur 30Km kaum Berge aber das Ding geht ab wie sonst was, Schon Leicht und man kriegt es schnell Auf Geschwindigkeit Super Rahmen.
Ich Fahr nur 25% SAG auf beiden Federelemente die Endprogression vom Dämpfer Gefällt mir noch nicht der Block Zu Schnell und Nutz nicht sein Vollen Hub aber erstmal EGAL zwinker







Hier sieht man das nur die Hälfte nutz nach einem Trail aber das muss ich nochmal Fein Tunen lächel


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  17.06.2018 20:20


20 AlexMC

Gefällt

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  18.06.2018 10:26


21 T.D

Haha Danke lächel



Bin noch am Überlegen was ich Optisch noch Machen Kann die Yari wurden schon Von ihren Decals Erleichtert sieht einfach Besser aus die Laufräder werden ebenso noch Erleichtert.
Alles Etwas Clean Halten und im Punkt Schwarz/Blau bleiben
Ein Anderen Sattel werde ich genauso nochmal Ausprobieren der Alte kommt eh Weg der Knartzt ohne Ende.
Der Später Turm Schrumpft um einen Später das sieht etwas Blöd aus die 3 Oben Drauf zwinker
Sonst Bleibt es so Erstmal Bin Mehr Als Zufrieden ist Bislang mein Bestes Bike in Punkt Performance/Handling !

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  18.06.2018 20:21


22 T.D

Cabon Time ! Weiter Geht's im Leichtbau Wahnsinn diesmal flog der Olle Alu Lenker und wird ersetzt durch einen aus Carbon gut 122 Gram wiegt das Gute Teile 720mm Lang in Sicht Carbon aber Matt Grandios mehr die Tage














Achso XC-AM_Oldie mit dem Debon Air mein Tipp schau Mal im Ausland ich hab die 180mm Einheit für meine Yari Bestellt cam 42US Dollar sind 34€ mit PayPal Gebühren Versand Und Zoll waren es 50€ die wurde auch schon Versendet und sollte angeblich Ende Nächster Woche bei mir Eintreffen !

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  27.06.2018 19:07


23 T.D

Hab Mal Heute geschaut wie viel Federweg nutz mein Fahrwerk es wahr erstmal eine Etwas Ruppige Abfahrt mit Sanften Ende.
Der Dämpfer ist mir noch etwas Zu Soft der Bekommt aber Morgen ein Set Neue Dichtung von Racingbrows (Lowfriction) dann wird Neu Eingestellt.
Die Yari, naja irgendwie fehlen der 25mm Federweg den sie nicht nutzen und ich weiß nicht wieso, in den Standrohren ist die angegeben Menge Öl, auf Der Öl Seite ist das Genau so und imauf Der Druckseite ist auch Alles wie Angegeben.
Sie Nutzen Quasi nur 140mm Reinen Federweg der Rest kommt von SAG und das was Fehlt :/



Außerdem nervt diese Anhaltene Trockenheit, Schön Staubig sind die Wege !





























T.D Aufbau Radon Slide 160   •  03.07.2018 20:47


24 marcusen

Haste mal nach Spacern in der Gabel geschaut?
Vllt eine zuviel drin.

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  04.07.2018 12:14


25 T.D

Ne ist Alles Raus.

Mein Plan wird wahrscheinlich sein daß das Charger Upgrade nachkommt die Krieg ich so für 120€ zu Kaufen und die Debon Air Einhet, ich hab schon öfters Gelesen daß sie nicht ihren Vollen Federweg Nutz Mal sehen :/

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  04.07.2018 13:31


26 T.D

Glaub dies wird mein Letztes Bauteil sein für mein Bike aber bei diesen Preis kann ich nicht Nein Sagen

Ich sage Auf Wiedersehen zu Motion Control Einheit und das Schlechte Verhalten und Sage Hallo Charger !

https://www.alltricks.de/F-46289-pieces-cadres-et-suspensions/P-254869-damper_upgrade_kit_rockshox_charger2_rct_remote_lyrik_yari__a1_b1_2016

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  04.07.2018 21:32


27 T.D

Wusste gar nicht das ein Monarch Dämpfer RT3 so viele Dichtungen hat hmmm lach


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 09:55


28 T.D

Also wenn jemand Mal meint Seine Dichtungen am Monarch egal welches Model RT3 den RC oder andere Versionen zu Tauschen, Kauft euch BITTE die Von RacingsBrows kosten 25€ mit Versand und eure Fahrwerk wird Feinfühlig wie noch nie Zuvor !





T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 11:20


29 T.D

So ich Berichte weiter, ich weiß ja nicht ob einer das hier überhaupt Liest ist ja sehr Ruhig hier geworden aber Egal.

Wie Folgt,ihr hat das Ansprechverhalten meiner Yari überhaupt nicht Gefallen daher überlegte ich wie ich die Negativkammer Vom Volume Größer Bekommen kann also alles Mal Ausgebaut und Angeschaut.
So bin ich Vorgegangen, den Konus der Grundplatte Flog weg also der Konus unter dem GummiKonus der darüber Liegt.
Der GummiKonus oder Puffer oder Anschlagpuffer Flog Weg.
Dann wie Folgt auf gebaut von Oben nach Unten:

Hauptdichtung mit Kolben
Ein DistanzStück in Grün 35mm
GummiPuffer
Grundplatte

Die 3 Komponenten unter dem Hauptkolben beinhalten die Negativkammer.
Der Gummiring soll nur ein Anschlag bei Ausfedern sein
Zusammengeschraubt 5Bar Druck in die Positiv Kammer einmal an der Gabelgezogen Ein Langes Zisch... Hieß die Negativkamner ist Gefüllt und zwar Ordentlich.
Auch wenn es nicht all so viel sein sollte was ich da mehr Bekommen habe es hat gereicht !
Soweit gut, Zusammengebaut Probefahrt.

Erster Eindruck TOP ! ein Feinfühliges Ansprechverhalten wie noch nie, kommt fast Gleich wie der Monarch ob wohl der noch Besser Läuft.
Einziges ist beim Hoch Reißen des Lenker, der Puffer etwas Zu hart ist der könnte weicher Sein :/






Aus so hab ich so Gemacht lächel



T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 20:37


30 XC-AM_Oldie

Ah, hi T.D,

Du hast eine Dual-Position-Air Yari, ich dachte eine RC Solo-Air?

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 21:18


31 XC-AM_Oldie

@T.D,

das Upgrade -Kit is noch nicht da ?

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 21:49


32 T.D

Äh nö hab keine Dual Position die Yari Besitz von Haus Aus ein Negativkammer die sich von Selbstfüllt wenn man die Gabel Per Hand Auseinander zieht oder Automatisch deswegen wollte ich eine etwas größeres Volumen in der Kammer.


Und Nein/Ja die Debon Air Einheit war nicht verfügbar erst ab August/September daher entschied ich mich für das Charger 2 Upgrade das war bei Alltricks im Angebot damit die Veraltet Motion Control Einheit weg kommt und um den Maximalen Federweg auszunutzen .

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 21:53


33 XC-AM_Oldie

@T.D,

liest sich echt interessant, der Umbau.

Wie biste da drauf gekommen und wo hast Du die Teile her das die passen.
Meine die Hülse und den Bumper ?

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 22:01


34 T.D

Hehe, kurz und Knapp das Grüne Distanzstück ist ein Schlauch vom Aquarium 4 mm Wandstärke Stabil genug um Druck von Oben Aufzunehmen.
Der Gummipuffer stammt von einer XC32 Resteverwertung aber der wird noch Ausgetauscht das Klopft Ganz Schön wenn man sie Schnell Ausfahren Lässt Mal sehen was ich noch Finde :/

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 22:07


35 XC-AM_Oldie

@T.D,

hab' irgendwo gelesen, das wenn Du die Charger-Einheit einbaust, die vorher entlüften sollst.

Bin immer noch am überlegen, ob ich die Yari auf 180mm umrüste.
Den Air-Shaft kriegste ja sofort.

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 22:17


36 T.D

Davon Weiss ich nicht's das man die nochmal endlüftsn soll erstmal Fahren und dann weiter sehen lächel


Und zum Umrüsten also es ist Geschmackssache, ich wollte halt wenn ich Fahre ca.160mm Reinen Federweg, das konnte ich nur durch umbauen auf 180mm erzielen.
Den Service mache ich immer Selber, Lowfriction ÖL und Fett von RSP und das Ding Rennt wie ne 1

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 22:32


37 XC-AM_Oldie

@ T.D

is halt so eine Sache, ich hab' halt durch das Reign2 Enduro Luft geschnuppert.

Hab' womöglich vor, nächstes Jahr bei der "Enduro One Serie" mitzufahren.
In der Klasse E1 Super Senior ( Bj. 1973 und älter ).

https://www.enduro-one.com/serie/wertungsklassen

Dazu braucht es natürlich auch ein entsprechend abgestimmtes Bike und je nach Spot auch die entsprechende Möglichkeit umzubauen.

Werde berichten welche Maßnahmen von mir getroffen wurden.

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 22:46


38 T.D

Okay dann bin ich ja Mal gespannt !





Hab gerade Gelesen dass das Slide ein Max Federweg von 170mm haben Darf, Naja Okay fahr jetzt 180mm lächel
Genauso Dämpfer 216x63 ist einbaumaß, Fahr jetzt einen Auf mich Abgestimmten Monarch mit 222x70mm Passt Wunderbar zum Allgemeinen zwinker

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  05.07.2018 23:11


39 T.D

Hier nochmal ein Kleines Tech Bild vom Radon !

Dämpfer Läuft Sauber, Sauberes und Feines Ansprechen dazu eine Schnelle Reaktion passt Gut zum Radon
Federgabel, Überarbeitete Negativkammer hat den Erdgeschoss in Feinfühligkeit gebracht Sie nutz aber noch nicht den Vollen Federweg, Verdacht Liegt bei der Motion Control Einheit aber die Fliegt demnächst Auch Raus


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  07.07.2018 20:45


40 T.D

Auf Wiedersehen Motion Control und Hallo Charger 2
Erster Eindruck Eine Stange mit GummiBalg der sich beim Einfedern Aufbläht.
Nagut Einbau war ne Sauerei hab den Alten Kolben nicht Herausbekommen und dann beim Schwung Holen Passiert die Sauerei das mir das Ganze Öl über die Füße Ergoss also das was noch drin war.

Erster Fahreindruck WOW Super Feinfühlig sehr Flott beim Ausfedern zu Flott aslo 3Klicks an der Druckstufe gedreht und 2 Klicks für die Zugstufe zum Ersten Fahren Luftdruck noch Erhöht.

Kleine Testfahrt war erstmal Gut die Tour Morgen wird es Zeigen, leider nutz sie immer noch nicht den Vollen Federweg daran muss ich noch Feilen das kann jetzt nur die Luft Seite sein das der Druck beim Einfedern zu Groß wird und dann Blockt Mal sehen :/





T.D Aufbau Radon Slide 160   •  13.07.2018 21:38


41 T.D

Jetzt hat es Funktioniert Endlich von 178mm Nutzbaren Federweg nutz sie nun Gute 165mm an Federweg aber das nur wenn man sie Richtig Dran nimmt sonst ist sie Sehr Senbile, Schnell und Agil Schluckfreundlich aber schnell wieder an ihrer Ursprünglichen Position.
Vielleicht hole ich mir noch die DebonAir Einheit um sie Endgültig Optiermiert zu haben Mal sehen lächel


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  14.07.2018 16:36


42 T.D

Jetzt frag ich Mal nach, Das Radon Läuft Geo gefällt mir noch nicht Ganz aber Folgendes.

Ich fahre ein Rock Shox Monarch mit Hubert Lagern, nun fängt bei Minimal Bewegung die Wippe an zu Quitschen echt Nervig.
Hatte erst die Hauptlager in Verdacht war aber nicht das Kontaktfläche zum Carbon sehr Minimal ist.
Das die Fläche der Buchsen zum Carbon Recht Groß war und viel Kontaktfläche da ist dazu eine Bewegung kam mir das als Ursache in Verdacht.

Nun überlege ich wie ich die Reibung Erhöhe kann, die Alu Buchsen fein Abschleifen und Carbonmontagepaste dazu ?
Nur hab ich Angst das das Granulat sich ins Carbon Frist wenn es sich Mal Bewegen sollte :/


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  12.08.2018 20:41


43 T.D

Was ist hier mit dem Forum Los ?? Mal Lädt die Seite Mal ist sie nicht erreichbar ??

27.5 + ist Angesagt, mich hat der Cross King in 2.6 Interessiert und nun ist er am Hinterreifen Montiert, so ein Schneller Reifen der Auf Asphalt sowie Wald ohne Probleme Läuft ist mein Neuer Favorit sobald die Breiteren Laufräder Drauf Sind und die Pneus Tubless Laufen sollte das eine Gute Kombi Werden




T.D Aufbau Radon Slide 160   •  29.08.2018 23:09


44 T.D

So Fertig, die Reifen sind der Knaller in 2.6 und mit 1.8 Bar Überfliegen sie Wirklich Alles und werden nicht durch irgend Stein Ausgebremst.

Nochmal ein Paar Tipps an die Tubless Fans von mir viele Reifenhersteller benutzen ein Trennmittel bei der Produktion wie ich Recherchiert habe das heißt wenn ihr die Milch Einkippt kann es sein daß sie über den (Öl Film) gleitet und keine Haftung aufbaut zum Reifen.
Ich mache das immer so nun Reifen vor der Montage Auswaschen mit Spüli und ner Bürste dann Funtz das auch.

Zur Felge, ich hab nun Mein Persönlichen Favorit der Felgen Kunst gefunden der heißt Mavic, Mavic Produziert Felgen ohne Ein Felgenhorn das heißt der Faltkern des Reifen hat ein DIN Durchmesser, Mavic Produziert die Felgen anscheinend ein wenig Größer als die DIN Norm oder ETRO.
Der Positive Effekte der Geschichte der Reifen Sitz Sehr Stramm auf der Felge ich hab ihn vorhin einmal nicht Herunterbekommen und Dichte dafür genau 100% ab und sollte Mal ein Loch von Über 6mm Entstehen und die Luft komplett weg ist Springt der nicht sofort von der Felge.


Letzterpunkt, das Felgenband, ich hab jetzt für mich Entschieden, Einkleben á 2 Runden oder Resteverwertung geht auch, dann Reifen Drauf Schlauch Rein 2 Bar und Fahren nächsten Tag Schlauch Raus, Ventil Rein Milch Rein und Fertig.
Der Schlauch Presst das Band noch Besser an die Felge als dein Daumen !




T.D Aufbau Radon Slide 160   •  01.09.2018 16:19


45 T.D

Moin Leute,
Wie ich weiss passiert leider nicht mehr All zu viel ich Bringe zurzeit auch nicht mehr so viel Verfolge hier und da ein paar Threads Mehr auch nicht.



Heute nur die Aktuelle Part Liste meines Carbon Renners:

Fange Mal an,

Rahmen : Radon Slide 8.0 Carbon in 27.5 und Größe XL
Laufräder: DT Swiss 350 Naben mit Mavic EN625 Felgen 27mm
Bereifung: Conti Cross King 2.6 Tubless
Antrieb : Komplett Shimano XT 2x10 Fach
Gabel : Rock Shox Yari 180mm mit Charger 2 Upgrade
Dämpfer : Rock Shox Monarch RC3 mit Dichtung/Shimstack Tune
Bremse : Magura MT5 mit MT8 Geber 203/180mm
Sattelstü: Ethirteen Dropper 170mm Hub
Sattel : Ergon ....
Griffe : Ergon ....
Lenker : China Carbon 720mm
Vorbau : Trutativ Husselfet
Steuersat: Cane Creek Drop In
Gewicht : 12.8 KG !

Für mich ein Gutes Und Schnelles Touren Bike, Leicht und Wendig und Verzeiht gerne Fehler. Ausreichen Federweg durch den Tubne der Dichtung von Dämpfer und Gabel dazu das Shimstack Tuning für den Monarch und das Charger 2 Upgrade für die Yari eine Tolle Kombi.

Für die Zukunft, fliegen die Stahl Lager raus und Edelstahl Folgen, dann noch das 56Zahn Ratched Kit für die Naben, hier und da Werden noch Aufkleber von Rahmen entfernen

Sollte an Infos Reichen Bei Fragen Fragt:







T.D Aufbau Radon Slide 160   •  15.09.2018 17:37


46 T.D

Selbst Diese Kleines Bauteil ohne das Fahren nicht Möglich wäre kommt nun auch in Carbon also Carbotech wie es Magura Benutz nur 3 Gramm das Gute Teil Qualität und Verarbeitung Top und Made In Italy dazu 2 Dichtung Sets ein Ersatz Einsatz zwinker







Dann noch die Magura HC Bremshebel um das Bremsgefühl noch zu Verbessern aus und einbauen Liefen Tadellos !


T.D Aufbau Radon Slide 160   •  21.09.2018 16:12


47 T.D

So Hallo Erstmal, ich hab's endlich über die Bühne Gebracht die Magura ging über den Jordan und die Zee Folgte Zugleich.


Warum weg von Magura nach 2 Jahren ?
Einfach gesagt zu viele Nachteile, Bremspower war da,Leicht und Elegant zu Gleich.
Blöd war das Endlüften der Bremse das jedes Mal eine Riesen Sauerei war und der Leerwege vom Hebel war immer Grottig Ehe Der Bremspunkt da war aber sie blieb ein Treuer Begleiter




Die Zee oder Shimano Allgemein überzeugt mich schon immer Super Bremspower und Spitzen Bremsdruck Leichtes und Schnelles Endlüften und der Kosten Faktor ist nichts im Gegensatz zur Magura.


Nun denn Wochenende Soll Wetter Schön Werden also Raus Auf den Bock bevor der Winter kommt !




T.D Aufbau Radon Slide 160   •  27.09.2018 19:17


48 AlexMC

Ich finde die Zee auch eine super Bremse zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  28.09.2018 09:59


49 XC-AM_Oldie

Hi T.D,

hast Du Dir die nur Hinten geholt, oder den Set ?

Grüße

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  28.09.2018 19:22


50 T.D

Hi Nabend

Ist ein Komplett Set gewesen (Gebraucht) aber wie Neu, Bremsscheiben und Beläge hab ich dann noch Nachgekauft.



Gruß

T.D Aufbau Radon Slide 160   •  28.09.2018 20:02


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff