mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

T.D und sein Scott Genius 740 [4]

151 Basher

Zitat von T.D


Nun ja jetzt der Nächste
Nobby Nic Pacestar 2.35 ans HR Tubless
Nobby Nic Dual 2.25 ans VR Schlauch zur Test Phase


Wird auch mal Zeit ... bäh

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  17.04.2016 00:27


152 T.D

So hab mir ein Neuen Reifen bestellt, der sollte nach Sendeverfolgubg Morgen kommen, bleibt aber erstmal ein Geheimnis bis ich ein Fazit hab, ist aber kein Nobby Nic der kommt wie Gesagt ans Vorderrad, der am HR kommt auch von Schwalbe wird Tubless Gefahren und Spart mir wenn es Stimmt 200Gramm an Gewicht mit den Nobby am Vorderrad Spare ich 500gramm und Komme mit dem Genius auf 13,4 KG lach

Hoffe ich, Meld mich sobald ich ein Urteil habe ^^

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  25.04.2016 18:56


153 T.D

So er ist da.

Eins Vorweg, ein Semi Slick für Enduro einsätze ? Niedriges Mittelprofil mit Hoch gezogenen Seitenstollen ob das Funtz.

Nach Langen Suchen und Vielen Ratschlägen hab ich mich für den Schwalbe Rock Razor endschieden, Pacestar - 2.35 Breite und Tubless
An der Front kommt der Nobby Nic Zum Einsatz aber nur die Billige Version, die werde ich aber noch Austauschen wollen.

Mein Fazit werde ich Ende des Monats Fällen.








T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  29.04.2016 21:19


154 Basher

Hm , Du hast jetzt also den NN am VR ?

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.05.2016 10:27


155 T.D

Nö Erstmal nicht, hatte nur die Performance Version für den NN aber die Taugt nichts nun ist der MK2 wieder am Vorderrad und Hinten der Rock Razor:D

Also eine Schwalbe, Conti Kombination zwinker



Dafür hab ich endlich mein Sattel gefunden nähmlich der Standart drauf war ! lächel




T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.05.2016 11:39


156 marcusen

Moin!
Ich weis jetzt nicht ob ich falsch liege aber hattest du nicht die Huber Buchsen am Genius verbaut?
Falls ja, merkst du einen Unterschied?
Genius und Spark sind ja so gut wie identische Rahmen zwinker

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  10.05.2016 08:55


157 T.D

Moin Marcusen
Du Liegst Richtig, ich hab die Alten Fox Lager gegen Hubert Buchsen getauscht und werde es auch nie Bereuen und kanns jedem Emphelen.
Zum einem Spricht der Hinterbau im Allgemeine noch Sensibeler sogesagt das ""Losbrech Moment"" wurde veringert dazu haben diese Lager eine Hohe Lebens Dauer ohne sie ein einziges mal Zuwarten. zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  10.05.2016 18:46


158 marcusen

Cool! Dann weis ich was ich demnächst mache lächel
Danke für deine Antwort lächel

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  10.05.2016 21:13


159 T.D

Das Genius Läuft und Läuft und Läuft.
Aktuell 1440km Auf der Uhr und immer noch die Erste Kette die Fliegt Nächsten Monat Raus.
Was mir als Einziges Sorgen mach ist entweder eine Knackende Federgabel oder Steuersatz das Konnte ich Leider noch nicht Lokalisieren.
Die Federgabel und der Dämpfer haben jeweils ein Service von mir bekommen also Altes Öl Raus Neues Rein.
Dafür hat sich schonmal die Deore Bremse Verabschiedet, die hat nun mein Hatdtail Bekommen, dafür hat das Genius nun eine Magura MT5 Spendiert bekommen, 203 Scheibe Vorne Hinten 180mm. 4 Kolben pro Sattel und eine Enorme Bremspower lächel




T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  12.06.2016 18:19


160 T.D

So nun mir gerad die Zeit zum Fahren fehlt habe ich erstmal mit der Wartung des Genius angefangen.
Die KMC Kette ist nun nach 1500km durch die kommt Neu da mein Steuersatz immer Lauter Knackt wird der Ebend so mit ausgetausch.
Das Klappern der XT Nabe ging so aufn Geist das der Laufradsatz Kurzerhand Rausflog und gegen ein DT Swiss E1900 Spline Satz getauscht wurde.
Durch den Tausch und dem TUbless Schrumpf nun das Gewicht vom Genius auf Gute 13.4KG.





T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  14.07.2016 20:47


161 T.D












Gruß T.D

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  19.07.2016 20:24


162 T.D

Deore Kassette Plus KCNC Kette nach 1500km beim Genius durch.
Als Ersatz kam eine SLX Kassette mit einer XT Kette Drauf, in Folge nun auch ein KCNC Steuersatz der Scncros Flog.
Als Letztes kam noch eine Ergon SMC4 Sattel drauf mit dem ich mich Schnell Anfreundetet.
Die FOX Float 32 Evolution Federgabel wurde Komplett Gewartet, Staubabstreifer, Air Seite, CTD etc....




T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  09.08.2016 22:10


163 marcusen

Hallo TD!
Kannst du mir mal bitte sagen was genau auf deinen CTD Dämpfer drauf steht?


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  14.10.2016 21:25


164 T.D

Moin Marcusen
Sorry der Dämpfer gibt es nicht mehr den hab ich Vor kurzem gegen einen DT Swiss X313 Getauscht, aber ich hab noch Bilder von ihm Vielleicht steht ja da was Drauf was du suchts ?










Und hier gerade mein Aktueller Aufbau zwinker


T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 15:56


165 marcusen

Jo genau das hab ich auch vor.
Ich möchte das Twinlocsystem nicht mehr.
Möchte eigentlich einen Monarch.
Hast du auf gut Glück den Dämpfergetauscht.
Hab die,Sorge das der Hinterbau unharmonisch wird.
Warum der Dt Swiss.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 16:51


166 T.D

Naja erst Fing es an das die Fox32 Probleme Machte daher kam als erstes ein RS Sektor Silver rein, darauf Folgte eine RS Sektor Gold. Aber da die RS Federgabel mit dem Fox Dämpfer nicht Harmonierte kam der da sowie schon im Angebot war ein DT Swiss X313 rein, der war bei Roseversand auf 209.99€ Runter gesetzt und dann hab ich Zugeschlagen.
Er bietet ein OTD also Open Drive and Lock per Remote an, dazu noch ein System das SAB sich nennt das mit Negativ Druck Arbeite also er hat ein sehr Feinfühlige s Ansprechhverhalten wenn er nervt einfach den Remote betätigen und Er hat nur noch 10℅ SAg oder Null Federweg.
Durch die Speziellen Laufbuchsen oder wie die sagen Gelenkbuchsen wird der Dämpfer nicht Eingeklemmt und Spannungsreihe Montiert ob das was bringt keine Ahnung.
Aber Er macht seitdem ein Tollen Dienst bei mir, er war Anfangs Weiß ich hab ihn dann Umlackiert in Schwarz da DT Swiss ein Freundlichen Kundenservice hat kriege ich noch Neue Aufkleber für den Dämpfer Gratis;)

Hier ist der Aktuelle:
https://www.dtswiss.com/Suspension/Dampfer/X-313-Remote

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 19:49


167 marcusen

Klingt ja echt gut was du schreibst.
In den früheren Scotts war ja DT auch verbaut.
Nur waren die damals nich so pralle.
Ich interessiere mich für den RS Monarch Debon Air.
Konntest du deine Huber Buchsen weiter verwenden?


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 20:04


168 T.D

Ne Leider nicht Bräuchte extra Welche die für die Gelenkbuchsen von DT Swiss passen aber die haben die selben Eigenschaften wie die von Hubert.

Achso dann hätte ich Mal ne Frage da Die Genius Reihen und der der Spark Reihe ja Fast Ähnliche Rahmen haben.
Die Rahmen sind ja Recht Gut bei mir Mangels an der Qualität vom Lack nun den
aber wie Oft reinigst du deine Lager vom Hinterbau ? ausser das Hauptlager da Traue ich mich nicht dran lächel

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 20:30


169 marcusen

Was? Du ich finde die Qualität vom Lack eigentlich recht gut. Ich glaub es ist auch ne Pulverbeschichtung.
Hatte ein Giant Reign, das war richtig miese äLackqualität.
Also ich kärcher die Karre und geh im Allgemeinen nicht zimperlich mit dem Spark um.
Gereingt hab ich die Lager glaub ich noch nie. Geknackt hats auch noch nicht.
Außer das Steuerlager von Ritchey is Schrott.
Hab vorhin ne Revelation mit 140mm FW fast neu bei Ebay Kleinanzeigen gekauft.
Bin ja mal gespannt lächel



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 21:05


170 T.D

Also mein Lack sieht schon Mitgenommen aus, Steinschläge, Lackabplatzer, der Hinterbau Zerkratzt aber sind ja nur Gebrauchsspuren zwinker

Ich hatte ein Steuersatz von Syncros der Flog auch Vor kurzem Raus der von KNCNC Leistet Top Dienste seit dem.

Und natürlich Flog der Halbe Seite Antrieb bei mir Raus war Ja klar Für 2000€ könnte man ja nichts Erwarten zwinker
Ich hab immer noch das Problem ich finde nie Den Richtigen Reifen zur Zeit Versuchen ich ein SemiSlick von Maxxis auf Tubless Basis Mal Sehen wie der Sich so Schlägt;)


Ich Bleibe bei meiner Sektor mit den RacingBrows Lowfriction Abstreifer eine Saubere und Leistungsstarke Federgabel aber die Revelation ist ja auch ein Sahne Stück.

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 21:31


171 marcusen

Dann nutzt das Genius auch richtig, wie sich das gehört;-)
Natürlich hab ich auch schon Kratzer dran aber was soll's nach 2 Jahren ganz normal.
Ja im Winter kommt ein neuer Steuersatz rein, welcher weis aber noch nicht.
Erstmal kommt noch der Dämpfer gleich mit Huberbuchsen denk ich mal.
Bei den 2cm mehr Federweg freu ich mich auch den flacheren Lenkwinkel, macht bergab bestimmt mehr Spaß.

Welche Felgen hast du bzw welche Maulweite haben sie?



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  16.10.2016 23:17


172 T.D

25mm Maulweite haben die Felgen Reicht Völlig , die Syncros davor hatten 19mm Glaub ich und waren eh Von der Qualität nicht Gut.

Features/Technische Daten Felge:
Material: Aluminium
Durchmesser: 27,5“
Höhe: 21 mm
Felgenbreite (innen): 25,0 mm
Felgenbreite (außen): 30,0 mm
ETRTO: 584x25
Ventilloch: Presta / SV (Durchmesser: 6,5 mm)
Reifenbreite: 1,5“ - 3,0“
Luftdruck (max.): 5,5 bar
Technologie: Straightpull, SPLINE®

https://www.bike-components.de/de/DT-Swiss/E-1900-SPLINE-Disc-MTB-27-5-Laufradsatz-Modell-2016-p45059/

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  17.10.2016 09:38


173 T.D

So nun ist es Vollendet das Genius Läuft und Läuft und Läuft seither 2200Km. Leider komm ich ebend nur Wenig zum Fahren Mal zum Einkaufen oder um Gelegentlich nach der Arbeit Abzuschalten.
Mit dem Semi Slick ist es ein Komfortables und Schnelles Trail Bike oder auch Für Längere Touren Perfekt geeignet zwinker




T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  30.10.2016 16:50


174 marcusen

Steht gut da dein Genius!
Ist im Sattelrohr keine Öffnung für ne Stealthstütze?
Mir wars beim Genius so.
Die Leitung der Stütze hast unterm Unterrohr verlegt?
Macht mal ein Foto mit abgesenkter Stütze bitte lächel


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  30.10.2016 18:46


175 T.D


ausgefahren


eingefahren


Ausgefahren


eingefahren


Eine Öffnung für eine Innenverlegte also der Stealth gibt es aber mir reicht die Einfache Variante sie ist Günstig und Arbeit Zuverlässig.
Das Kabel hab ich Extra so Verlegt damit ist nicht am HR Reifen Schleift oder Sonst Was. lach

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 18:37


176 B.C.

Ist das nicht ein wenig Tief, wie das Kabel bei eingefahrener Stütze, unter dem Bike hängt?? Meine ja nur, wenn da ein Ast beim drüberfahren leicht nach oben absteht! staun

Besser isst Currywurst!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 18:53


177 T.D

Das Täuscht das Kabel geht 4cm weite nach Unten als der Rest und hat noch gut 24cm Luft zum Boden und ausser dem is Bislang noch Kein Ast Dran hängen Geblieben oder Sonst was.
Die Gefahr bleibt ja auch wenn das Kabel in Höhe der Sattelstützenklemme ein Bauch macht und man irgendwo anders Hängenbleiben und dazu Muss diser Ast Ziemlich Weit Hoch Stehen damit ich ihn Erwische zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 19:02


178 B.C.

Ick wollte natürlich nicht den Teufel an die Wand malen..., aber man weiß ja leider, dass es die unmöglichsten Dinge gibt!

Jedenfalls allseits und auch dem nahenden Winter zum Trotz, Happy Trails!! lächel

Besser isst Currywurst!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 19:24


179 T.D

Hehe Dito zwinker da gebe ich dir Recht nichts ist Unmöglich zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 19:45


180 marcusen

Moin lächel

Is ja krass, bist aber mutig lach
Wenn das geht warum nicht.
Lass dann meine lieber doch oben verlegt lach
Evtl nächste Woche sind die 2 Kabelführungen am Oberrohr frei, da läuft die Leitung da lang.

Ich finde es schade das so eine Stealthöffnung beim Spark nicht vorgesehen ist hmmm
Im Bikemarkt gibts die wie Sand am Meer für gutes Geld.




Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 20:13


181 T.D

Ne ist nicht Komisch ? Also mein Genius ist ja nicht so Alt aber Heutzutage ist das doch Gang und Gebe das Firmen das Verbauen ?
Aso @marcusen hast du evtl. mal ein Aktuelles Gewicht vom Spark ? Würde das Mal Vergleichen Wollen lächel

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 20:21


182 marcusen

Für Scott ist ein Spark evtl doch ein Racefully gegewesen. Das brauchte wohl keine Variostütze lach
Kann aber damit gut leben.
Oder ich hol mir von Magura die Wifi Stütze, da brauchts kein Kabel mehr, was Gewicht spart bäh lach

Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  01.11.2016 20:41


183 T.D

Hab Mal das Genius aus der Pause geholt,es Läuft immer noch Ohne Probleme ohne Zicken aber mein Nächstes Modell oder der Nachfolger von dem Genius wird evtl ein Ghost oder ein LastBikes in 2-3 Jahren zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  21.01.2017 16:13


184 T.D

Laufrad Tausch war vor kurzem angesagt das Genius hat nun die Giant Pam 2 vom Eccentric allein die Leichtläuffigkeit der Teile ist Unbeschreiblich nun den, dazu kam noch benötigen Kleiner Service der RS Sektor Gold und der Lowfriction abstreifer und somit kann es nun Warm werden zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  24.01.2017 21:12


185 marcusen

Die Giant Laufräder sind meines Wissens ja umgelabelte DT Swiss.
Gegenüber dem originalen Syncros SLX Laufradsatz kann man da nur gewinnen zwinker



Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  25.01.2017 00:15


186 T.D

Vorher waren ja auch die DT Swiss E1900 Laufräder drauf aber ich fand die Liefen immer etwas Schwerfälliger als die Giant Laufräder nach dem Wechsel hat sich das auch Bestätigt.
Aber leider finde ich keine Information über die Giant Laufräder, halt das die Naben nicht von DT Swiss Stammen sondern von Formula und die Felge keine Ahnung.

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  25.01.2017 09:19


187 marcusen

Bei meinen damaligen Reign waren es umgelabelte DT Swiss Laufräder.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  25.01.2017 11:37


188 T.D

Genius Läuft, Eccentric Läuft eigentlich alles In Bester Ordnung außer das Wetter, Regen, Nass, Dreckig, Kalt und dieses Ständige Salzgestreue obwohl es 5Grad Plus Sind !

Aber mein Genius stört es nicht, ich kann auch anderes Mal einwenig im Dreckspielen kann man sich auch Mal Gönnen ist jetzt nicht Übertrieben das der Größten zugefroren ist und Langsam auftaut zwinker
Und wenn man hinterher es wieder zum Erstrahlen bringt ist wieder alles in Ordnung.

Bin Leider etwas Faul abzusteigen Bilder von meine Touren zu Erschießen und sie hier Reinzustellen lach

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  30.01.2017 21:04


189 T.D

Bei einem so Schönen Wetter kann man ja nicht Nei sagen bevor es nächste Woche wieder Kalt wird muss ich es nun nochmal Ausnutzten, der Boden ist Extrem Nass und es Lässt sich nur Schwer befahren oder unter dem Wasser ist noch Eis.















T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  04.02.2017 16:31


190 T.D

Ich nahm mir heute Mal die Zeit um meine Sektor Gold zu Warten, der Letzte Service lag 7Monate nun Her aber da sie sowie so Probleme Machte würde es Zeit.
Dazu könnte ich gleich Mal Schauen wie die Staubabstreifer von Racingbrows ihren Dienst taten, da ich die Federgabel nie Pflege wenn nur einmal Oberflächlich abwische waren sie noch Blitzblank Sauber keine Ablagerungen von Dreck leicht angefeuchtet von Öl waren sie noch aber sonst bin ich Mal wieder Überzeugt von denen zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  12.02.2017 16:09


191 T.D

Es Läuft und Läuft und Läuft der Rahmen hat mir in Keinsterleiweise Probleme bislang gemacht, Vorkurzem die Lager von der Schwinge und am Hauptrahmen gereinigt und sonst wird da nichts dran gemacht die Laufen auch nach Jahren seidenweich.



T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  18.03.2017 16:57


192 AlexMC

Schöne Abendstimmung lächel

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  18.03.2017 22:14


193 T.D

Danke zwinker




Bevor ich es Vergesse ich hab Mal Aus Lust und Langeweile die HR Nabe des Giant Pam 2. Laufradsatz Zerlegt um zu Klären DT Swiss oder nicht erst hatte ich gedacht das es Konuslager sind sind aber auch Industrielager 2.Nummer Größer als die von DT Swiss aber gleicher Hersteller. Freilauf Nahzu Indientisch Sperrklinken leicht geändert, Größerer Durchmesser. Nur das die Achse geschraubt wird und die von DT Swiss Wird drauf gesteckt deswegen kann man die nicht einstellen und deswegen Laufen die Giant Laufräder Leichter da ich den Druck auf die Lager Justieren Kann .

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  19.03.2017 21:11


194 T.D

Also nach dem ich keine Lust mehr auf mein DT Swiss HR Laufrad hatte habe ich kurzer Hand ein Hope Tech Laufrad mir Besorgt mit einer Besonderen Zeit "Boost" also 148mm Einbau Breite mein Rahmen hat aber nur 142, da Denken viele das wird nicht lassen da die Nabe 3mm Auf Jeder Seite Breiter ist, aber ich kann nun Berichten JA es Passt, Da ich die Adapter auf jeder Seite Abgedreht habe so das ich auf 142mm Komme dadurch hat die Bremsscheibe 1.5mm Luft zur Aufnahmen und die Kassette da passt nur noch ein Blatt dazwischen aber nach erster Probefahrt kann ich Sagen da Schleift nichts.
Weiteres musste ich den Freilauf um 2mm Abdrehen da der auf 11Fach ausgelegt war aber nur mit 10Fach passt

Nun den wieso der ganze Aufriss ? 2.Dinge das Laufrad war Neu gekauft für gerade Mal 200€ und durch den Flacheren Speichen Schirm hab ich nun ein Laufrad das sich nur noch Minimal Verwindet da Arbeitet der Reifen mehr zwinker

Also Schrauben muss Gelernt sein und was nicht passt wird Passend gemacht bäh

Bilder Folgen Später.

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  05.05.2017 14:02


195 T.D

Ja nun was ist den hier Los ? Ich Sage nur Adé zum Grün Schwarzen Nass Lack mehr Verrate ich auch nicht zwinker

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  13.06.2017 20:40


196 AlexMC

Raw oder pink ? zwinker

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  13.06.2017 21:45


197 T.D

Ich sag nur 5012 Matt lach

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  14.06.2017 13:29


198 AlexMC

Passend dazu ?



Ich bin mal gespannt lächel

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  14.06.2017 23:05


199 T.D

Kommt nah dran hier Mal ein Beispiel das Genius 720 LT




T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  15.06.2017 09:51


200 T.D

Warten und Warten und Warten, Nächste Woche wollte was passieren denke ich. ist ein Qual 2 Woche ohne mein Genius aber ich kann die Zeit für Wartung und Service der Lager, Federgabel und Dämpfer nutzen
Aber ich war erstaunt wie Reibungslos die Lager vom Genius selbst nach 3000km, Dreck, Regen, Kälte noch Laufen da ist kein Hacken oder Rattern, Fett war auch noch Vorhanden also Top, ich weiss ja nicht was die für Welche Verbaut haben aber die Dinger tun es noch mehrere Jahre denke ich, Schade ist nur das die Am Hinterbau nur 2 Gleitlager Verbaut hatten wie im Dämpferauge

T.D und sein Scott Genius 740 [4]  •  24.06.2017 13:47


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff