mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?

Habe festgestellt, dass der Hebel tiefe Rillen im Lenker hinterlassen hat. Kann das die Stabilität negativ beeinflussen bzw. ist das bedenklich?

1 John

Hallo,

heute habe ich den Romote Hebel meiner Rock Shox Reberb abmontiert, da ich sie (schon zum zweiten Mal) einschicken muss. Dabei habe ich festgestellt, dass der Hebel tiefe Rillen im Lenker hinterlassen hat. Kann das die Stabilität negativ beeinflussen bzw. ist das bedenklich?

Ich würde gerne ein Bild hochladen, weiss aber nicht wie. Kann es nicht rüberziehen und wenn ich auf Bild gehe steht hier nur:
[img][/img]


Vielen Dank für Antworten!

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:31


2 Scalpi (Ex-Mitglied)

...ich gehe mal davon aus das du eine Carbonlenker hast - von welcher Fima ist dieser???

Normalerweise ist es nicht so schlimm wenn 'nur' eine oder zwei Carbonlagen beschädigt sind - kommt immer darauf an wie viele Wicklungen der Lenker hat. Ich würde den Romote Hebel etwas versetzen so dass die beschädigte Stelle nicht weiter geschädigt wird - man kann die Stelle aber bearbeiten - zB. mit Harz auffüllen.


Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:37


3 John

Ach, das hätte ich noch erwähnen sollen:
Der Lenker ist aus Aluminium und von Giant..

Ist aber wirklich eine brutale Rille, wenn da etwas Lack abgerieben wäre, wäre das kein Problem.


Danke für den Tip!

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:40


4 Scalpi (Ex-Mitglied)

Zitat von John

Ach, das hätte ich noch erwähnen sollen:
Der Lenker ist aus Aluminium und von Giant..

Ist aber wirklich eine brutale Rille, wenn da etwas Lack abgerieben wäre, wäre das kein Problem.


Danke für den Tip!

Austauschen!


Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:41


5 John

Kannst du mir vielleicht auch noch verraten, wie ich hier ein Bild hochlade? lächel

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:51


6 Klapprad (Ex-Mitglied)

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:52


7 Scalpi (Ex-Mitglied)

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:54


8 eggen

Da nimm mal die SuFu und gib da "Bilder hochladen ein", das Thema haben wir hier öfter, ist aber eigentlich ganz einfach zwinker

Kann mir garnicht vorstellen das der Remotehebel da so eine Kerbe verursachen kann dass man gleich den Lenker austauschen muss staun

Aber ohne Bild ist da nix genaues zu sagen.


Ok, zu spät, haben sich schon zwei dumme gefunden zwinker lach Da sach noch einer kein Service hier lach

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:55


9 John

Danke!

Und hier nun das Bild (hoffentlich): zwinker

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 21:58


10 cosheen

da bin ich mal so dreist und sag dass das für mich nach minimal schaden ausschaut der der stabilität überhaupt keinen abbruch tut.
Ich würds sicher nicht austauschen....

INTENSE-Rider

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 22:02


11 John

Das höre ich gerne.. zwinker

Das geht hier aber verdammt schnell! Danke!

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 22:03


12 Scalpi (Ex-Mitglied)

Zitat von John



Ist aber wirklich eine brutale Rille, wenn da etwas Lack abgerieben wäre, wäre das kein Problem.


..eine brutale Rille sieht für mich anders aus zwinker


Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 22:05


13 eggen

Mhh, scheint ja nicht so tief zu sein... ich würde den so lassen- es sei denn du wiegst sehr viel oder fährst krasse Sachen (DH oder so), dann würde ich den vorsorglich austauschen bevor was passiert.

Scheint ja fast nur der Lack zu sein lächel

Aber sonst würde ich da nix machen, sieht halt scheiße aus, irgendwann mal gegen einen neuen tauschen zwinker

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 22:06


14 nils

Servus!
Na ja, hab gedacht, Wunder was da jetzt für ne Kerbe kommt.

Ich denke, dass da im Moment nix passieren kann. Aber da der Teufel ja bekanntlich ein Eichhörnchen ist, lege ich die Hand dafür nicht ins Feuer. Auf einen Lenker wirken schon recht beachtliche Kräfte.... hmmm

Scalpi hat halt recht, montiere den Lockout-Hebel woanders, nicht gerade wieder an dieselbe Stelle.

Gruß

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 22:07


15 Hobbyradler (Ex-Mitglied)

ich stelle mir ja mal eher die Frage warum der Remotehebel den Lenker so verkratz...obwohl man ja nicht nur von nem Kratzer sprechen kann staun

Customized

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  06.04.2011 23:09


16 Bernie (Ex-Mitglied)

die "Rille" scheint mir auch nicht sonderlich tief zu sein, aber die beiden runden Abdrücke (von Schrauben?) sehe ich kritisch, die sind ziemlich tief, würde das Ding vorsorglich tauschen, ist echt mies, wenn Dir unterwegs plötzlich der Lenker wegbricht....
Beim nächsten dann die Anbauteile nicht mehr so feste anknallen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 11:26


17 marcusen

Also wenn man sich unsicher fühlt sollte man ihn austauschen.
Ist doch Kacke wenn man sich auf´m Trial Gedanken macht ob die Rille vielleicht doch zu brutal/tief ist.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 11:40


18 folienmaster

Diese Abdrücke hat mein Lenker von der Stadtschlampe oder vom anderen HT auch.

Von den alten Hebel der Felgenbremsen und GripShiftschrauben.

Wird ein neuer auch nicht viel helfen, weil da wieder so ein Abdruck entsteht.



gruss ws ws home

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 12:39


19 Mondgesicht

Wie geht das denn staun????
Ich ziehe meine Bremshebelbefestigung und die meines Schalthebels immer ohne Drehmomentschlüssel und mit schön SChmackes fest und es ist nicht ein Kratzer auf meinem Lenker. Der Kratzer wird sicher nicht schaden, viel mehr als der Lack ist da ja nicht beschädigt, aber mir würde das zu denken geben: "Wie geht das?????"

Besserwisser & Co. KG >>>Mein Bike<<<

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 16:00


20 Kettenfett

Aus diesem Grund zieht man die Schrauben der Armaturen nur so fest, dass sich beim Sturz alles wegdrehen kann.
Die Schraubenabdrücke am Lenker finde ich des wechselns wert, die "Riefen" ist nur abgeschummelte Eloxierung.

Info für Allergiker: Meine Texte können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten, ebenfalls kann Plaque entstehen!

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 16:14


21 Stützrad

Sehe ich ähnlich.

Die Kratzer sind uninteressant.
Die Löcher dagegen sehen ziemlich tief aus. staun

Alu ist nicht sehr flexibel und würde daher keine
Ferndiagnose starten.

Würde aber wahrscheinlich selber damit weiter fahren.

Henni

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 16:35


22 FeluMonster

Das gute bei Aluminium das sich das brechen noch vorher ankündigt, wie z.B durch kleine Risse. Bei Carbon ists schon anders;wenns bricht dann brichts zwinker

Ich denke fall dein Lenke brechen sollte würden sich vorher auf der Oberseite des Lenkers kleine Risse enstehen.

zwinker

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 16:45


23 ILOVENYC

Zitat von [[Ketten

]fett]Aus diesem Grund zieht man die Schrauben der Armaturen nur so fest, dass sich beim Sturz alles wegdrehen kann.
Die Schraubenabdrücke am Lenker finde ich des wechselns wert, die "Riefen" ist nur abgeschummelte Eloxierung.
Seh ich auch so. Die Schraubenabdrücke sehen dann schon
recht tief aus. Also eine Empfehlung zum weiterfahren des
Lenkers, würde ich nicht geben.
Abgesehen davon gibts schon recht gute Lenker für wenig Geld.

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 16:50


24 John

Danke für die vielen Antworten an dieser Stelle!

Mit Rillen habe ich mich immer auf die Löcher bzw. die runden Rillen bezogen, nicht auf das bisschen abgeriebene Eloxierung..

Ich habe den Remote-Hebel anleitungsgemäß montiert. Deshalb bin ich so verwundert. Wer sich fragt, wieso es zu diesen Löchern kommt, hier ist ein Bild des Remote-Hebels:



Die silberne Mutter auf der Innenseite, die die Befestigung der Schaltung am Hebel ermöglicht, ist meines Erachtens nach der Übeltäter.. wütend

Ich sehe es gibt sehr unterschiedliche Meinungen zur Frage wie kritisch das einzuschätzen ist..

Tiefe Rillen im Lenker gefährlich?  •  07.04.2011 18:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Habe festgestellt, dass der Hebel tiefe Rillen im Lenker hinterlassen hat. Kann das die Stabilität negativ beeinflussen bzw. ist das bedenklich? (Rillen, Lenker)