mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Totaler Anfänger

ich bin neu hier und interessiere mich für mountenbike fahren. Jetzt wollte ich mich erstmal erkundigen wo genau man da denn so fährt

1 MaxiKing98

Hallo,
ich bin neu hier und interessiere mich für mountenbike fahren.
Jetzt wollte ich mich erstmal erkundigen wo genau man da denn so fährt. Gibt es extra strecken, oder fährt man einfach über normale, etwas hügeligere normale fahradwege, oder fährt man querfeldein?

Danke schonmal im Voraus^^

Totaler Anfänger   •  25.10.2011 23:22


2 pit (Ex-Mitglied)

Man fährt da wo es einem am meisten Spass bereitet !! LG Pit lächel

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 05:26


3 Badass

Zitat von pit

Man fährt da wo es einem am meisten Spass bereitet !! LG Pit lächel

Genau zwinker ! Es gibt fast nichts, was nicht mit dem Mountainbike zu fahren ist! Schau dir doch einfach mal bei YouTube ein paar Videos übers Mountainbiken an, dann wirst du schon sehen, was so alles geht!
Vorausgesetzt man hat die nötigen Eier dazu zwinker

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 07:05


4 MaxiKing98

danke erstmal für eure antworten,
ich glaub an Eiern manggelt es mir nicht, ich mach eigentlich fast alles xD

Ich hab mir jetzt mal so ein par videos angeguckt. Da wo die so fahren das sieht manchmal ein bischen so aus wie so Wanderwege oder so. Ich hab jetzt allerdings das Problem, dass ich in der Nähe nirgendwo so wirklich Berge hab traurig
Allerdings sind hier einige Halden vom Bergbau. Ich glaub da könnte ich mich mal umschauen.
Man kann sich doch auch bestimmt so richtige mountanbikes irgendwo leihen, oder???
Ich wollt vieleicht mal mit meinem Vater nen Wochenende ins Sauerland fahren, da müsste ich mich dann mal erkundigen. lächel

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 12:51


5 folienmaster

Ab in den Fahrradladen und eine Testrunde drehen. zwinker

gruss ws ws home

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 13:08


6 MaxiKing98

Brauch man unbedingt ein fully oder genügt auch genügt auch ein hardtail? (hab mich mal bei google ien bischen über die verschiedenen Arten schlau gemacht^^)
Mein jetztiges Farahd sieht meiner Meinung nach ein bischen aus wie hardtail bikes die ich auf den Bildern so gesehen hab.
Kann mich natürlich aich täuschen und es ist nur aus modegründen ein bischen im mtb style gebaut lächel
Jetzt wollte ich mal fragen ob dieses Fahrad hier reicht um mal auszuprobieren ob mountanbiken etwas für mich ist: prince wild heater alu
( gebt einfach mla bei google ein dann habt ihr genug bilder und infos... hoffe ich^^)

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 13:33


7 folienmaster

Nö! Da kauf dir lieber was zu futtern. zwinker

Sowas ist für mich ein guter Einstieg:

http://www.bike-discount.de/shop/k95/a42334/zr-team-5-0.html?mfid=52

oder lese mal den Beitrag hier:

http://www.mtb-forum.eu/wenn-man-n-sich-nicht-vorher-informiert-t-12100-1.html

gruss ws ws home

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 13:42


8 Stützrad

Sehe ich genauso wie Folie.

Das beste an dem Bike sind die Reflektoren. zwinker
(Etwas überspitzt ausgedrückt)

Henni

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 13:53


9 MaxiKing98

ok das dachte ich mir schon xD

Dann werd ich mir erstmal irgendwo ein bike leihen. Wenns dann was für mich ist kann ich mir ja eins zu Weinachten Wünschen^^

Habt ihr sonst noch irgentwelche tipps für was für ein bike ich mich entscheiden sollte???

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 15:35


10 Stützrad

Das Beispiel von Folie ist schon ganz gut.
Grundsätzlich kannst Du mit den Einstiegsmodellen der
gängigen MTB Marken nichts verkehrt machen.

Ist dann nur eine Sache des Verhältnisses zwischen Preis
und Leistung.

Henni

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 15:46


11 MaxiKing98

danke ertmal,

eine letzde frage hätte ich aber noch: Ist es sinnvoll sich so einen full face helm zu kaufen? Weil ich kann mir vorstellen, dass es darunter im Sommer echt warm werden könnte. staun
Reichen da nicht auch so normale Helme?

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 18:42


12 Moritz7005

Also bei einem hardtail reicht auf jeden Fall ein ''normaler'' Helm.
Außer du willst richtig downhill fahren, dafür ist so ein Bike aber nicht geeignet lächel

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 19:14


13 MaxiKing98

also ich hatte schon richtig downhill zu fahren. Mit nem neuen bike dann natürlich^^
Dann so ein richtiger full face Helm?

Totaler Anfänger   •  26.10.2011 19:39


14 Stützrad

staun
Im ersten Beitrag wußtest Du noch nicht wo man MTB fährt
und nun willst Du Downhillen? staun
Abgesehen davon braucht es zum "richtigen" Downhill fahren,
bei dem es einen Fullface benötigt etwas mehr an Material
als ein Einstiegsbike. hmmm

Henni

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 08:53


15 Badass

Wenn du sowieso mit deinem Dad ins Sauerland willst, dann fahr nach Winterberg in den Bikepark . Da kannst du dir Bike und Equipment ausleihen. Dort gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad Strecken. Bevor du dir irgendwas kaufst , wäre das wohl erstmal die beste Lösung zwinker

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 09:06


16 Badass

Zitat von Stützrad

staun
Im ersten Beitrag wußtest Du noch nicht wo man MTB fährt
und nun willst Du [[Downhill]]en? staun


Henni

Das hat mich wohl auch überrascht zwinker

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 09:08


17 MaxiKing98

oh, da hab ich wohl was falsch verstanden^^
Ich dachte man fährt nen Berg hoch und wenn man den dann wieder runter fährt nennt man das downhill fahren. Was ja auch irgendwie logisch klingt wenn man mal übersetzt.... traurig

Danke für den Tipp mit dem Bikepark in Winterberg, Badass lächel

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 10:17


18 Stützrad

Zitat von Badass

Wenn du sowieso mit deinem Dad ins Sauerland willst, dann fahr nach Winterberg in den Bikepark . Da kannst du dir Bike und Equipment ausleihen. Dort gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad Strecken. Bevor du dir irgendwas kaufst , wäre das wohl erstmal die beste Lösung zwinker

Das ist wohl wirklich erstmal das Beste.
Da kannst Du erstmal ein wenig ausprobieren. lächel

Henni

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 10:39


19 folienmaster

Bei den Ausschlägen nach li und re hätte ich auch ein

Dreirad empfehlen könne. zwinker bäh

gruss ws ws home

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 11:14


20 Stützrad

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 11:19


21 Badass

lach hier hatte wohl heute einer nen Clown zum Frühstück zwinker lach

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 12:01


22 folienmaster

Zitat von Badass

lach hier hatte wohl heute einer nen Clown zum Frühstück zwinker lach

Nö! Ist ja nich böse gemeint.

Fangen beim CC an und landen schnurstracks beim DH.




gruss ws ws home

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 12:26


23 Badass

Ne, hab ich schon verstanden. Muss dir ja zu 100% recht geben zwinker !
Seltsam war es allemal

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 13:25


24 phil-vampir

Zitat von MaxiKing98

oh, da hab ich wohl was falsch verstanden^^
Ich dachte man fährt nen Berg hoch und wenn man den dann wieder runter fährt nennt man das downhill fahren. Was ja auch irgendwie logisch klingt wenn man mal übersetzt.... traurig


Downhill ist eher dieses hier. zwinker

http://www.youtube.com/watch?v=ZdKLGTQg_b0&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=XSzxRiQbxxI&feature=related

Hetz mich nicht !!

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 15:26


25 jot.es.

Die fahren doch auch bloß den Hügel runter lach

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 18:11


26 MaxiKing98

Ich meinte damit nicht, dass downhill fahren leicht ist, sondern eher: Was soll man denn noch machgen aussehr downhill oder uphill fahren???

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 19:10


27 Drop-EX

du hast schon recht. aber downhill wird meist als die wettkampf-disziplin interpretiert.
hier siehst du die verschiedenen "disziplinen": http://de.wikipedia.org/wiki/Mountainbike#Einsatzbereiche
uphill und downhill fährt man eigentlich überall, ausser beim downhill und manchmal auch beim freeride, weil die räder dafür einfach nicht geeignet sind. dafür gibts dann die lifts oder den bikeparks, oder man schiebt lach

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 20:16


28 MaxiKing98

Vielen Dank für die Antwort.
Der Link ist echt um mal so nen Überblick zu bekommen. Ich dachte es gäbe nur uphill und downhill und da fand ich downhill einfach interessanter und wollte halt lieber das machen.

Wohnt ihr eigentlich alle in den Bergen?
Und wenn nicht wo fahrt ihr dann?

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 20:50


29 Drop-EX

trails findet man überall! wohne bei stuttgart, da gibt es eigentlich nur die paar berge am kessel... aber berge sind das nicht, das sind hügel. aber man findet wie gesagt immer einen trail, auch im flachland! man muss nur die augen offen halten.

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 20:56


30 MaxiKing98

sorry bin ja Anfanger....
was ist ein trail???^^

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 21:07


31 Badass

Zitat von MaxiKing98

sorry bin ja Anfanger....
was ist ein trail???^^

früher hieß es Trampelpfad und heute halt Trail! Klingt auch irgendwie cooler zwinker!
Also Strecken, wo auch Wurzel- und Felspassagen vorhanden sein können!!!

Nach solchen Wörtern kann man aber auch googeln, so wie ich das gerade mal für dich gemacht habe zwinker

>>>FIND DEN TRAIL<<<<

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 21:20


32 MaxiKing98

ok danke^^

stimmt hab ja ganz vergessen das es google auch noch gibt^^
Dann werd ich in nächster Zeit mal die Augen offen halten zwinker

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 21:24


33 gostra

und eines darfst du nie vergessen.Es muss SPASS machen und wenn das der fall ist,fämgst du eh an die augen für ganz andere sachen zu öffnen wenn du fährst.

Totaler Anfänger   •  27.10.2011 23:22


34 Stützrad

Zitat von MaxiKing98

ok danke^^

stimmt hab ja ganz vergessen das es google auch noch gibt^^
Dann werd ich in nächster Zeit mal die Augen offen halten zwinker


Was ist schon Google gegen unser Forum. lach lach

Henni

Totaler Anfänger   •  28.10.2011 09:17


35 MaxiKing98

Hab spontan jetzt leider doch noch ne Frage^^

Und zwar brauch ich bald so oder so ein neues Fahrad. Und meine Eltern erlauben blöderweise nicht, dass ich zwei Fahräder hab. ( also ein mtb und ein normales).
Diese fullys kann man ja nicht so gut über lange Strecken fahren, oder???
Mit nem hardtail würde das allerdings jawohl kein Problem sein.
Desshalb tendiere ich eher zu einem hardtail. Ich würd mir dann so ne Lampe und so mit akku und so nem klipp kaufen, dass ich die Sachen je nach Bedarf vom bike leicht abmachen kann und auch wieder drann machen kann.

Was haltet ihr von der Idee?

Totaler Anfänger   •  28.10.2011 21:37


36 Moritz7005

Also wenn su das richtige fully hast ist das auch kein Problem,
Aber ich denke ein hardtail würde auch reichen.
Das mit den Lampen kannst du natürlich machen lächel

Totaler Anfänger   •  28.10.2011 21:51


37 MaxiKing98

Danke erstmal für die Antwort. lächel
Also meinst du, dass es auch fullys gibt mit denen man längere Strecken fahren kan?

Was ist überhaupt der Nachteil an nem hardtail?

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 11:30


38 Moritz7005

Also der Nachteil an einem hardtail ist eben das es bei Abfahrten nicht ganz so komfortabel ist wie wie ein Fully.
Aber bei fullys gibt es auch große unterschiede :
Cross Country, all Mountain, enduro, freeride, downhill.
Mit einem Cross Country oder all Mountain Bike kannst du auch locker lange Touren fahren lächel

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 11:48


39 Moritz7005

Guck dir das mal an, da siehst du was es alles für Arten von Mountainbikes gibt lächel
Edit: das wurde ja schon gepostet :o

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 11:54


40 MaxiKing98

Wenn ein hardtail nur nicht ganz so komfortabel bei Abffahrten ist wie ein fully, heißt das es ist trotzdem möglich damit relative steile Abfahrten zu fahren, ohne dass man sich entweder aufs Maul legt oder irgendwas am bike durchbricht?

Ich habe fast direkt vor meiner Haustür eine relative große Halde. Der obere Teil besteht fast nur aus Schotter und eignet sich bestens zum mtb fahren. (Glaub ich jedenfalls denn ich seh immer sehr viele biker dort fahren)
Da hatte ich vor die meiste Zeit mit meinem neuen bike zu verbringen. Es sollte sich aber auch für längere Strecken eignen. Leider muss es etwas seeeehr billiges sein. (Um genau zu sein in euren Augen wahrscheinlich Schrott....) traurig
So max. 600Euro....
Kriegt man dafür irgendetwas gutes?

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 12:21


41 PaleRider

Also für 600 € kommt eigentlich nur ein Hardtail in Frage, für den Preis bekommst du schon etwas brauchbares, aber keinesfalls ein brauchbares Fully (ok, evtl. ein Gebrauchtes, aber da musst dich dich dann auch auskennen weil Fullies eben wartungsintensiver sind und man dir keins andreht bei dem alle Lager und Buchsen schon hinüber sind).

Für den Preis musst du aber natürlich Kompromisse machen, für die Halde wäre ein Dirtjump Bike das Beste, aber damit sind längere Strecken eine Qual. Und andersrum ist ein Bike das gut für längere Strecken ist (zu dem Preis) nicht tauglich um damit auf der Halde echt die Sau rauszulassen....aber zum Spaß haben reichts allemal. lächel

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 12:33


42 MaxiKing98

hmmmm...

also das fahren auf der Halde ist mir schon wichtiger

Gibt es vieleicht ein bestimmtes Modell der Dirtjump Bikes das besonders gut für den Preis ist?
Weil ich kenn mich da gar nicht aus...

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 12:44


43 Moritz7005

Wenn es ein gebrauchtes sein darf dann das hier lächel
Aber lange Touren werden damit nicht drin sein hmmm

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 12:59


44 PaleRider

Hm, ist allerdings möglich dass wir verschiedene Vorstellungen von einer "Halde" haben, ich stelle mir darunter ein Gelände wie in einem Steinbruch vor...kommt das in etwa hin? Oder ist es eher einfach ein Hügel mit etwas gröberem Schotter? hmmm

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 13:03


45 Moritz7005

Also ich denke ein normales hardtail dürfte auch reichen.
Wenn ich überlege was ich mit meinem so anstelle lach
Ich denke als einsteigerbike sollte das Radon zr Team
Ganz gut sein lächel

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 13:07


46 PaleRider

Ja, ich bin der gleichen Meinung. So ein DJ Bike ist zu speziell, und ausserdem ist das ja nicht so dass man sich als Anfänger draufsetzt und schon hüpft man in der Gegend rum.

Mit einem "normalen" Hardtail hast du sicher mehr Spaß und bist flexibler, auch wenn es in Sachen schweres Gelände natürlich seine Grenzen hat...aber das ist bei dem Budget halt einfach so, da darf man keine Wunder erwarten. lächel

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 13:12


47 MaxiKing98

Also auf dieser Halde ist einmal ein ziemlich hoher Schotterberg( den man als Anfänger glaub ich besser noch nciht runter fahren sollte^^)
und dann ist dahinter so eine Schotterlandschafft mit kleineren und größeren Hügeln.
Das Radon zr Team hört sich ganz gut an.
Muss mal mit meinem Vater verhandeln ob der Preis ok ist^^

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 15:48


48 Moritz7005

Dafür reicht das zr Team locker zwinker

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 16:02


49 MaxiKing98

... Mir ist grad eingefallen, dass ich ich was wichtiges vergessen hab... Ich bin erst 14 Jahre alt und 1.60m groß.
Desshalb brauch ich ja ein Kinder bzw. Jugend mtb^^
Wie findet ihr dieses hier?
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Team-260_id_13463_.htm

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 20:17


50 Moritz7005

Ich bin auch 14 und 1,65 groß und hab ein 18'' Rad also nimm das zr Team in 16 oder 18 Zoll lächel
Das Team 260 ist nicht so toll.

Totaler Anfänger   •  29.10.2011 20:25


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

ich bin neu hier und interessiere mich für mountenbike fahren. Jetzt wollte ich mich erstmal erkundigen wo genau man da denn so fährt (Anfänger)