mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Trinkflasche: Was kommt rein?

Was für Getränke nehmt Ihr Euch in der Trinkflasche mit?

1 Benny (Gast)

Hallo Ihr,
Was füllt Ihr eigentlich so in Eure Trinkflasche oder was eignet sich gut als Getränk für die Trinkflasche.
Lohnt es sich, da irgendwelche isotonischen Sport-Getränke (Isostar, Powerbar etc) mitzunehmen.
Von der Sache her klingts ja plausibel, Mineralstoffe die ich bei starker Belastung ausschwitze müssen irgendwie dem Körper wieder zugeführt werden.
Ma sein, dass die Sport-Drinks ja nicht so viel bringen, aber vielleicht gibts sowas ja auch recht günstig.
Gruß, Benny

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  14.05.2007 21:57


2 Mountainbike-Kapitän (Gast)

Hi Benny!
Ich hatte mir in meiner Trinkflasche immer gerne was aufgelöst. Allerdings sind mir die Markenhersteller-Sportgetränke immer viel zu teuer. Mir gings auch nie um die angebliche Wirkung von dem Zeug, sondern ich wollte einfach nur ein bischen Geschmak dabei haben.
Mittlerweile bin ich aber von Trinkflasche auf Trinkrucksack umgestiegen und damit hat sich das Thema Getränkepulver für mich eh erledigt. In meinen Trinkrucksack kommt nur Leitungswasser, da ich mir den Stress mit der anschließenden Reinigung sparen will.
Gruß, Mountainbike-Kapitän.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  15.05.2007 10:39


3 Fahrrad-Fred

Hi Benny!
Bei solchen Fragen sagt die breite Masse ja gerne, dass nichts als Apfelschorle in die Trinkflasche gehört. Schmeckt ganz gut und ist billig. Das ist sicherlich auch richtig, allerdings hab ich mir bei Ebay mal eine 2kg-Dose von so Fitness-Auflöse-Getränkepulver besorgt, die bei mir ziemlich lange hält und vom Preis/Leistungsverhältnis auch ähnlich gut ist

Außerdem wird so eine Getränkepulver-Dose nicht schlecht und nimmt nicht großartig viel Platz weg =)

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  15.05.2007 15:04


4 Sülzwurst (Gast)

Auf eine Halbliter-Trinkflasche mische ich einfach Leitungswasser mit 2 Mineraltabletten vom Aldi. Völlig ausreicehnd für meine Fälle. Im Hochsommer nehme ich auch maximal zwei Trinkflaschen mit.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  15.05.2007 20:39


5 Kettenfett

Ich handhabe das mit dem Trinken so:

Ich fülle mir in eine Flasche natriumreiches Mineralwasser,Natrium bindet das Wasser besser im Körper.
Alternativ Leitungswasser und eie Messerspitze Salz.

In die zweite Flasche kommt Traubensaftschorle. Im gegensatz zu Apfelschorle enthält Traubenschorle reine Gluckose und die geht direkt ins Blut.
Nach der Fahrt trinke ich ein kühles alkoholfreies Weizenbier, dass ist besser und günstiger als jedes Energiegetränk und ohne Chemie.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.11.2007 09:43


6 Flaky

Hey, das mit dem Weizenbier ist echt klasse. Mach ich auch supergerne. Ist echt krass: besonders wenn ich laufen war, bekomme ich anschließend voll den Bierdurst. Aber gerade ein gutes Weizen hat ja auch ne Menge Kohlenhydrate. Ich mag da das Franziskaner Weißbier total gerne, das schmeckt irgendwie sehr "gehaltvoll" (also das Gegenteil von wässrig).

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.11.2007 16:38


7 Lionel

Dass ein leckeres Weizenbier nach ner langen Radtour sehr gut tun kann, scheint auch von offizieller Seite anerkannt zu sein:-). Denn bei mehreren Mountainbike-Marathon-Veranstaltungen wurde schon in irgendeiner Forum Weizenbier angeboten. Beim Saarschleifen-Marathon in Mettlach z.B, war direkt hinter dem Zieleinlauf ein Stand, an dem es gratis alkoholfreies Weizenbier für alle Radfahrer gab. Beim ebenfalls jährlich stattfindenden Gäsbock-Marathon (übrigens sowohl von der Strecke her, von dem netten Orga-Team her und von der Aufmachung her an sich mein absoluter Lieblings-Bike-Marathon) gabs am Ende der Strecke, vor der letzten langgezogenen Abfahrt, einen Überraschungs-Verpflegungsposten, an dem es ebenfalls superleckeres Weizenbier gab. Hier aber immerhin mit Alkohol *ggg*. Und mit nem Weißbier im Blut hatte der darauffolgende Downhill ja mal sowas von Riesenspaß gemacht, wie es das bei kaum einem anderen Marathon gibt.

Edit: Weitere Forenbeiträge zum Thema:
- Trinkrucksack
- Bionade Forte
- Essen
- POWERBAR Riegel und Gel

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.11.2007 17:48


8 Tim

ich achte schon n bischen darauf was in meine flasche kommt... meist natriumreiches Mineralwasser mit nem guten apfelsaft vom bauern un ne messerspitze salz rein(schmekst du nicht)

LG Tim

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 00:36


9 Herr Grendel

Servus!

Muss ich das Wasser mit dem Salz und die Traubenschorle unbedingt getrennt halten, also in zwei Flaschen, oder kann ich auch ne Brise Salz direkt in die Traubenschorle machen?

Was genau ist jetzt gut daran, wenn ich Salz (natriumreiches Wasser) "beim" Sport zu mir nehme.
Bin nicht so der Spitzensportler, der bisher auf sowas geachtet hat.

Grüße
Grendel

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 15:03


10 Kettenfett

Mahlzeit Grendel, nein das mußt du nicht. Du kannst deine Traubenschorle entweder gleich aus natriumreichem Wasser herstellen,oder du tust in dein normales Wasser+ Traubensaft eine Prise Salz.
Da du beim Sport sehr viel Wasser+ Salze durch schwitzen und Atmung verlierst, mußt du dem Körper dieses zurück geben. Traubenschorle wird durch die Beschaffenheit des Zuckers sehr schnell vom Körper aufgenommen, natürlich auch das gelöste Salz.

Gruß MArtin

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 15:19


11 Brain

Das ist ne gute Frage und würde mich auch interessieren.
Bisher habe ich immer nur zwei Pullen mit Apfelsaft-Leitungswasser-Mischung dabei, allein schon wegen der KH für mich als Diabetiker. Bringt da nen bisschen Salz etwas? Oder ist das nur ein homöopathischer Effekt?

Edit:
Ich hab es dann heute mal mit Salz in der Apfelschorle probiert. Geschmacklich nicht sonderlich auffällig, aber ob es wirklich was bringt?

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 15:19


12 Tim

also das salz brings schon...aber ob dir das als diabetiker was macht kann ich die leider nicht sagen... aber rein technich gesehen würde es eher gut tun, weil du ja viel salz verlierst.. das was da auf der messerspitze is, is dann in deinen klamotten drin lächel

LG Tim

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 22:59


13 Brain

Salz ist für mich als Diabetiker nicht schlimm.
Die Frage ist ja nur, was das Salz wirklich bringt und welchen Mengen Salz, wenn es wirklich gut ist, man da so reinhauen sollte.
Okay, aus alten Tenniszeiten weiß ich, dass es auch extra dieses salzige Mineralwasser gibt, aber erreiche ich den gleichen Effekt auch mit nen bisschen Jod-Salz im Apfelsaft?

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  10.01.2008 23:03


14 Brain


Zitat von Kettenfett


In die zweite Flasche kommt Traubensaftschorle. Im gegensatz zu Apfelschorle enthält Traubenschorle reine Gluckose und die geht direkt ins Blut.
Ich habe gerade mal geguckt ob es wirklich einen großen Unterschied zwischen Trauben- und Apfelsaft gibt und da muss ich dich leider enttäuschen.
Bei ungezuckerten Säften sieht es so aus:
Apfelsaft hat einen glykämischen Index von 50.
Traubensaft hat einen GI von 55. Der Unterschied ist also nicht wirklich groß und sollte sich da nicht sonderlich bemerkbar machen.

Im Vergleich dazu hat Traubenzucker einen GI von 100.

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  11.01.2008 22:08


15 Kettenfett

Mahlzeit Lars, es war wohl ein Fehler, die Ansichten aus einem Bikemagazin hier darzustellen. Im übrigen ist mein Trainingspartner (und Kardiologe) der selben Meinung.
Wenn du dir aber schon die Arbeit gemacht hast,nämlich die Werte heraus zu finden, dann helfe ich dir mal:
Schorle aus Pommes Frites 95
Schorle aus Cornflakes 85
usw.;)
Ok habe gerade gelesen, du bist Diabetiker. Verzeih mir den Spaß mit den Schorle-Rezepten. Du solltest am besten deinen Arzt fragen, wie du deinen Durst optimal stillst. Bzw. deinen Energie-Haushalt auffüllst.
Gruß Martin

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  11.01.2008 22:44


16 Brain

Nix für ungut, aber gerade die Sache mit dem GI ist für mich sehr interessant, da ich bei einer Unterzuckerung auf der Tour halt etwas brauche, was den Zucker schnell wieder in den Soll-Bereich hebt.
Und da wollte ich deiner Äußerung mal nachgehen.
Bisher habe ich halt immer Apfelschorle genutzt, aber ich werde mir die Tage mal Traubensaft holen und mal gucken wie mir das unterwegs bekommt.
Heute hatte ich auch wieder so eine Unterzucjerung auf der Tour, das war nicht mehr ganz so lustig traurig Da hätte ich meinem Zucker gerne mal ein Malzbier gegönnt zwinker

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  12.01.2008 00:34


17 Kettenfett

Mahlzeit Brain,das ist natürlich ein Problem. Aber ich kann nur für mich sagen, dass Traubenschorle bei mir sehr gut Funktioniert. Mit Diabetes habe ich keine Erfahrung.

Gruß Martin

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  12.01.2008 12:35


18 Brain

Naja, ich werd es einfach mal austesten und auch noch mal meinen Arzt fragen. Zur Not hab ich halt immer noch Traubenzucker dabei, falls der Zucker dann doch mal zu weit unten ist. Der wirkt recht schnell, aber trotzdem entstehen so halt Pausen.
Aber ich muss an der ganzen Methodik eh noch etwas feilen und hoffe das mit der Pumpe einfach besser in den Griff zu bekommen, schließlich kann ich damit ja eigentlich ganz gut planen, aber im Moment will der Zucker nur nicht immer so wie ich zwinker

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  12.01.2008 22:31


19 Brain

So, ich doof, ich habe doch hier auch nen schlaues Buch bezüglich Sport und Diabetes stehen.
Ich habe dann gerademal geschaut was da so zu Getränken drinsteht.
Ist vielleicht für alle interessant, da sich das nicht nur auf Diabetes bezieht.

Zum Thema Mineralstoffersatz:
Natrium ist direkt an der Flüssigkeitsaufnahme beteiligt. Getränke, die kein oder wenig Natrium enthalten, werden langsamer resorbiert und haben eine kürzere Verweildauer im Körper. Der Natriumgehalt des Aktionsgetränkes sollte mindestens 600-800mg/l und der des Regenerationsgetränkes ca. 400mg/l betragen.
Kalzium und Magnesium können im Verhältnis 2:1 am besten aufgenommen werden, d.h. wenn der Kalziumgehalt des Sporgetränks doppelt so hoch ist wie sein Magnesiumgehalt.

Kohlenhydratzufuhr:
Die regelmäßige Zufuhr von kohlenhydratreichen Getränken steigert die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden bei körperlicher Aktivität. Bei körperlicher Aktivität, die über 45 Minuten dauert,und bei kühleren Umgebungstemperaturen ist die Kohlenhydratzufuhr besonders wichtig. Je nach Situation sollte das Sportgetränk zwischen 40 und 70 Gramm Kohlenhydrate pro Liter Getränk enthalten. [...] Gut geeignet sich Schorlen aus Fruchtsäften (insbesondere Apfelsaft) und Mineralwasser.
Die Kohlenhydrataufnahme behindert die Wasserresorption. Das bedeutet, dass ein sehr kohlenhydratreiches Getränk langsamer aufgenommen wird als z.B. reines Mineralwasser. Getränke, die stärker konzentriert sind als das menschliche Blut (hyperton), müssen vor der Aufnahme im Körper erst verdünnt werden. Dazu wird kurzfristig Körperwasser in Magen und Darm abgezogen. Auf diese Weise kann es sogar sein, dass ein stark hypertones Getränkden Körper kurzfristig austrocknet.

Dann ist noch eine Tabelle, welches Mischungsverhältnis zwischen Saft und Mineralwasser bei welcher Sportart zu empfehlen ist.
Beim Radfahren:
5 Teile Wasser : 1 Teil Saft -> günstig
3-1 Teile Wasser : 1 Teil saft-> sehr günstig

Alle Angaben und Zitate habe ich aus folgendem Buch:
Ulrike Thurm, Bernhard Gehr. Diabetes- und Sportfibel. Kirchheim Verlag, Mainz, 2.Auflage 2005

Wer mehr aus dem Kapitel wissen will kann sich bei mir melden oder mal in das Buch schauen.

Noch als Anmerkung, zum Essen während des Sports werden beim Radfahren Bananen empfohlen.

Vielleicht hilft das ja dem Einen oder Anderen.

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  13.01.2008 23:18


20 Herr Grendel

Servus!

Ich habe das mal mit dem Salz direkt in der Traubenschorle ausprobiert... schmeckt interessant. zwinker

Ich habe eine 0,75l Flasche, die ich mit einer 0,5l Tarubenschorle von Aldi gefüllt habe. Den Rest habe ich mit Leitungswasser aufgefüllt + eine Brise Salz.

Keine Ahnung, ob ich jetzt wirklich was gemerkt habe... Wie kann man das beurteilen?

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  14.01.2008 11:37


21 Brain

Ich habe keine Ahnung, ob man das irgendwie direkt merken kann.
Ich bin auf jeden Fall noch auf der Suche nach einem Mineralwasser mit hohem Natriumanteil, konnte bisher aber noch nichts tolles finden. Ich will dann mal testen, ob ich auf die Dauer einen Unterschied zwischen Leitungswasser mit Salz und Mineralwasser merken kann. Laut den Quellen die ich bisher gelesen habe scheint Mineralwasser die bessere Alternative zu sein, da es eben doch mehr Kalzium, Natrium und Magnesium enthält.
Vielleicht hat ja einer nen Tipp zu stillem Mineralwasser mit viel Natrium, ich wäre sehr dankbar zwinker

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  14.01.2008 11:48


22 makost (Gast)

Hallo zusammen,
mööchte mal meinen Senf dazugeben was in die Flasche soll,komme aus dem Ausdauersport, Marathon, Triathlon, skaten und alles je länger umso lieber, betreibe das jetzt schon über 20 Jahre und habe da schon so meine Experiment hinter mir, von Leitungswasser über Salztabletten und garnix, wenn ich auf lange Tour gehe, egal ob laufen, radeln oder skaten, mache ich mir in meine Flasche Cola ohne CO(1/3) und Wasser (2/3) hat den Vorteil du hast Zucker der sofort ins Blut geht und es klebt nicht ganz so, bei Wettkämpfen oder im Sommer kommen noch 2 Beutel Powergel rein, aufs Rad und zum skaten noch eine 2 Flasche mit Leitungswasser, ansonsten hilft nur experimentieren, mein Laufkumpel hat immer Malzbier mit Ananassaft dabei, ich sag da nur: Mahlzeit

gruß makost

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 18:42


23 Lionel

Hi Makost!
Hey, Malzbier mit Ananassaft klingt sehr interessant. Muss ich demnächst glatt mal ausprobieren. Allerdings muss man da bestimmt noch eine Menge rühren/schütteln, um die ganze Kohlensäure rauszubekommen. Malzbier schäumt sonst doch wie sau zwinker

(PS: Wenn Du Dich im Forum registrierst, kannst Du direkt posten, ohne dass Deine Beiträge erst freigeschaltet werden müssen. Wir hatten zuletzt allerhand Spam-Einträge, weshalb die Gastbeiträge jetzt explizit freigeschaltet werden müssen.)

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 18:55


24 Brain

Malzbier und Cola liefern dir ja wirklich direkt Energie, das geht ja quasi ohne Umweg ins Blut.
Da komme ich zumindest im Moment mit Apfelsaft und Fitness/Schoko-Riegel auch ganz gut aus. Die Pausen die ich dann brauche, damit sich mein Blutzucker (bin Diabetiker) wieder erholt, sind für mich ja auch nicht schlecht zwinker

Mich interessiert halt die Frage wie wichtig so Sachen wie Natrium, Magnesium und Kalzium sind. Im Moment trinke ich halt Leitungswasser, nach den Angaben meiner Wasserwerke vom Mineralstoffgehalt auch nicht schlechter als das Wasser ausm Supermarkt, mit Apfselsaft (1:1 oder 2:1) und ne Prise Salz.
Ich frage mich halt ob die Prise Salz wirklich was bringt oder doch eher als Plazebo abzustempeln ist.
Hast du darüber vielleicht Infos oder Erfahrungen damit gemacht?

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 19:00


25 Tim

also ich hab davon gehört, dass man vielleicht ein glas alkoholfreies hefeweizen nach dem training trinkt soll sich der körper wieder besser erholen.
hat das schonmal einer von euch gemacht?

LG Tim

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 19:15


26 Brain

Bier an sich ist nach dem Sport nicht verkehrt, weil Bier ein isotonisches Getränk ist und dem Körper auch Energie liefert.
War früher bei uns beim Tennis immer sehr beliebt zwinker

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 19:18


27 makost (Gast)

so exotische Mischungen müssen mindestens einen Tag vorher angesetzt werden sonst läuft dir die Soße überall rum, wenn dir beim laufen von der Flasche der Deckel abgesprengt wird ist gleich Stimmung in der Gruppe, das gehört dann zu der Kategorie: Erfahrungen sammeln
zur Frage bezüglich Mineralien, bei einer ausgewogenen Ernährung übers ganze Jahr stellt sich die Frage nicht, da reichts einfach den Flüßigkeitsverlust auszugleichen und die Mineralien werden beim apres wieder aufgefüllt, ich habe bei 2-3 Stundenläufen nur im Sommer was dabei, ansonsten reicht mir ein Kaugummi

Gruß makost

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 19:20


28 Brain

Danke. Dann werd ich mir da erstmal keine weiteren Gedanken drüber machen.

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  16.01.2008 19:45


29 speedmax

Ich löse immer ne Magnesiumtablette in Wasser auf. Das kann man gut trinken (hat erdbeergeschmack) lächel

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  20.01.2008 13:05


30 Brain

Aber da hast du doch immer dieses fiese Pulver am Boden traurig
Ich komm mit dem verdünnten Apfelsaft super hin, werde mal schauen ob ich vielleicht weiter Richtung pures Wasser gehe, wobei so nen paar Kohlenhydrate und so per Getränk während der Fahrt können ja auch nicht schaden. Und nachher dann Trinkflasche oder Trinkblase eben spülen macht ja auch nicht so den Umstand.

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  20.01.2008 13:25


31 Tim

bei mir bleibt nie pulver am boden übrig.
vielleicht weil das zeug in der flasche nur rumgeschüttelt wird.
was ich früher hemacht hab war, dass ich gerolsteiner fit in die flasche getan hab und dannn och eine geschmacksneutrale vitamintablette rein.
hat gut geschmecht und hatte viele vitamine.

lg itm

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  20.01.2008 13:31


32 speedmax

Ja, gute Idee.
Bei mir bleibt auch kein Pulver übrig!
Pures Wasser find ich net so toll, aber verdünnter Apfelsaft ist sicher gut.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  20.01.2008 17:06


33 Tim

ja das ist klasse.
bei uns gibts in der nähe einen bauern, der seinen eigenen naturapfelsaft herstellt. der schmeckt klasse und ist auf jeder meiner touren dabei...

lg tim

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  20.01.2008 17:23


34 Low Gear (Gast)

Hier übrigens mal mein absoluter Geheimtipp was in die Flasche kommt.
Schmeckt prima und besser als jedes chemische Zeuchs:
1,2l stilles Mineralwasser,
0,3l naturtrüber Apfelsaft,
2 Bananen,
4 Esslöffel Haferflocken,
das ganze im Mixer schön fein gemixt und ab in die Flasche.
Ausprobieren und ihr werdet begeistert sein.
Die Fitnessriegel können in Zukunft daheim bleiben.
LG

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  06.03.2008 23:26


35 kleinundmies

Flaschen nutze ich eher weniger... aber in meine Trinksack kommt nur Wasser... meißtens hol ich mir bei einer rast mal nen Hefe Alkoholfrei oder Apfelschorle...

--- Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ---

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 10:02


36 speedmax

Ich kann Bionade nur empfelen, mach ich aber auch nur manchmal weils sauteuer is. Dazu gibts den Thread Bionade Forte.

Gruß, speedmax

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 19:35


37 speedmax

Zitat von Low Gear

Hier übrigens mal mein absoluter Geheimtipp was in die Flasche kommt.
Schmeckt prima und besser als jedes chemische Zeuchs:
1,2l stilles Mineralwasser,
0,3l naturtrüber Apfelsaft,
2 Bananen,
4 Esslöffel Haferflocken,
das ganze im Mixer schön fein gemixt und ab in die Flasche.
Ausprobieren und ihr werdet begeistert sein.
Die Fitnessriegel können in Zukunft daheim bleiben.
LG

Das kann ich mal ausprobieren!


Gruß, speedmax

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 19:36


38 Low Gear

Unbedingt ausprobieren!

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 22:39


39 Brain

Sowas würd ich mir aber nicht in meine Trinkblase packen, in ne blöde Falsche okay zwinker

Grüße, Lars

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 22:47


40 Low Gear

Zitat von Brain

Sowas würd ich mir aber nicht in meine Trinkblase packen, in ne blöde Falsche okay zwinker

Grüße, Lars

Habs bei mir bis jetzt auch in der Trinkblase verwendet,ich schwör auf die Rezeptur bei langen Strecken um die 70 km, steig aber jetzt auf das PET-flaschen Trinksystem von Smartube um.
http://www.umarex-bikebag.de/index.php?id=kind0&mode=0&gid=15&vid=78.0936
Gruß LG

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  07.03.2008 22:56


41 speedmax

Ich würde es auch nicht unbedingt in die Trinkblase tun, aber kann ja jeder machen wie er will.

Gruß, speedmax

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  08.03.2008 11:23


42 Badass

Zitat von Lionel

Dass ein leckeres Weizenbier nach ner langen Radtour sehr gut tun kann, scheint auch von offizieller Seite anerkannt zu sein:-). Denn bei mehreren Mountainbike-Marathon-Veranstaltungen wurde schon in irgendeiner Forum Weizenbier angeboten. Beim Saarschleifen-Marathon in Mettlach z.B, war direkt hinter dem Zieleinlauf ein Stand, an dem es gratis alkoholfreies Weizenbier für alle Radfahrer gab. Beim ebenfalls jährlich stattfindenden Gäsbock-Marathon (übrigens sowohl von der Strecke her, von dem netten Orga-Team her und von der Aufmachung her an sich mein absoluter Lieblings-Bike-Marathon) gabs am Ende der Strecke, vor der letzten langgezogenen Abfahrt, einen Überraschungs-Verpflegungsposten, an dem es ebenfalls superleckeres Weizenbier gab. Hier aber immerhin mit Alkohol *ggg*. Und mit nem Weißbier im Blut hatte der darauffolgende Downhill ja mal sowas von Riesenspaß gemacht, wie es das bei kaum einem anderen Marathon gibt.

Edit: Weitere Forenbeiträge zum Thema:
- Trinkrucksack
- Bionade Forte
- Essen
- POWERBAR Riegel und Gel

Jawoll, Weizenbier! Muss man nur schnell trinken, da es in der Trinkflasche schnell warm wird! Und ausserdem zischt die Flasche wie Sau! Muss mal unbedingt nach ner Weizenbierkompatiblen Trinkflasche ausschau halten....hehehe zwinker lach bäh hmmm !!!!

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  17.07.2009 16:32


43 Olly (Ex-Mitglied)

Ich füll meine Flaschen nur mit Leitungswasser. Kann man außer zum trinken, auch zum ausspülen von Augen oder Wunden verwenden. zwinker

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  17.07.2009 16:37


44 Maggus

Ich verwende immer eine Trinkblase mit Leitungswasser hinten im Rucksack (3 Liter Volumen, da hat man schön viel zu Trinken) und auf langen Touren nehm ich mir noch eine normale Trinkflasche mit Orangensaftschorle mit (einfach um etwas Zucker abzubekommen).
LG

~Let's fetz~

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  18.07.2009 15:27


45 Quator94

Leitungswasser und manchmal auch etwas Eistee lächel

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  26.02.2011 22:20


46 gostra

ich hab zur zeit immer 2 flaschen wasser mit dabei,werd mir aber vorm sommer noch nen trinrucksack kaufem wo ich 2-3l rein machen kann.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  27.02.2011 10:55


47 Lefty

Derzeit auch 1 Flasche mit 0,7 Liter Inhalt dabei. Trinke auf meinen Touren NUR Leitungswasser. Stillt am besten den Durst wie ich finde, aber im Hochsommer ist eine Flache eindeutig zu wenig. Hab ich leider schon öfter erfahren müßen bäh
Dieses Jahr wird sich das aber auch ändern zwinker

"Wenn du weißt wo du bist, kannst du sein, wo du willst - Wenn du nicht weißt wo du bist, mußt du gucken wo du bleibst"

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  08.03.2011 10:48


48 paddel

Bei den derzeitigen Wetterverhältnissen reicht bei mir für ne 1-2,5 Stunden Ausfahrt eine Flasche mit 0,7l Fassungsvermögen. Sobald die Temperaturen steigen wird dann wieder der zweite Flaschenhalter in Anspruch genommen ^^

Zu trinken gibt's normalerweise Saftschorlen mit ein wenig Salz. Bei den Säften wird immerwieder zwischen Apfel-, Apfel-Holunder-, Holler- und Orangensaft variiert - je nach Gusto und was gerade im Haus ist. Bei langen Touren werde ich auch zusätzlich von einer Banane begleitet (und damit meine ich nicht meinen Tourenpartner zwinker)

Nach der Fahrt gibt es meistens auch noch Saftschorlen oder ein alkoholfreies Weizen. Fokus liegt da aber eher auf der passenden Mahlzeit als auf dem passenden Getränk.

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  08.03.2011 11:44


49 Stützrad

Zu trinken nehme ich nur Wasser.
Traubenzucker führe ich immer mit, so kann mein Körper
Fett aus Reserven verbrennen und im Sommer gibt es
als Zwischenmahlzeit einen großen Eisbecher um die
Körpereigenen Fettreserven wieder aufzubauen. lach

Henni

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  08.03.2011 13:41


50 folienmaster

Wasser!

Der alte Sack hat noch 18 KG Fettreserven! traurig

Soll er die erst mal verbrennen! lach

gruss ws ws home

Trinkflasche: Was kommt rein?  •  08.03.2011 13:59


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Was für Getränke nehmt Ihr Euch in der Trinkflasche mit? (Trinkflasche, Getränk, trinken)