mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht

4 Kolben Bremse von Tektro

1 XC-AM_Oldie

hi Leute, hab mir im IBC Markt mal ne Bremse gekauft.

Nennt sich "TRP Slate" kennt Die jemand von euch schon, sofern nicht, ich werde Die mal antesten.

Is ne 4 Kolben Bremse like "Zee" kommt mit den selben Belägen aus und mit Mineralöl ...

Grüße



edit: http://m.bikemag.com/gear/interbike-2014-gear-roundup-day-2/

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  02.06.2015 23:56


2 OldenBiker

Die TRP Bremsen sind 'ne Shimano Kopie. Ob die genauso gut bremsen weiß ich allerdings nicht.
MÜssen nicht unbedingt schlecht sein.

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  03.06.2015 05:55


3 XC-AM_Oldie

hi Oldenbiker ...

http://www.trpbrakes.com/

zwinker



TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  03.06.2015 06:23


4 OldenBiker

Zitat von XC-AM_Oldie

hi Oldenbiker ...

http://www.trpbrakes.com/

zwinker


Kenn ich die Seite, sonst würd' ich nicht so klugschei****. zwinker lach

Sind halt Tektro Bremsen, also Shimano ähnlich/Kopie.

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  03.06.2015 20:53


5 XC-AM_Oldie

...

hab zu diesen Bremsen noch was gefunden ...

http://www.bikerumor.com/2015/03/10/trp-slate-hydraulic-disc-brakes-bring-lighter-option-to-trail-bikes-plus-centerlock-rotor-details/

nach einiger Recherche, die sind anscheinend Mitte April auf den Markt gekommen. ( USA )

Ob es die in Europa im "aftermarket" geben wird konnte ich bisher nicht rausfinden.

Aber ich bin mal gespannt, laut Verkäufer sind die im Anflug Richtung zu mir.

Grüße

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  08.06.2015 20:34


6 XC-AM_Oldie

...

hier sind die Dinger mal im 2016er Katalog von TRP.

http://trpcycling.com/docs/TRP-2016-Digital-Catalog.pdf

Grüße

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  11.06.2015 11:42


7 XC-AM_Oldie

Hallo Leute,

so heute Morgen is die neue Bremse eingetroffen.

TRP Slate T4 Mod. 2016

Wie vom Verkäufer versprochen handelt es sich hierbei um Neuware.
Ob und in wie weit dieses Modell schon vertrieben wird kann ich auch nach eingehender Recherche nicht sagen.
Hab sogar beim Generalvertreter für Deutschland mal angerufen:

MERIDA & CENTURION GERMANY GMBH
Tel: 07159 9459300
E-mail: vertrieb@merida-centurion.com
Webste: www.centurion.de

Die konnten mir allerdings auch nix Näheres sagen.

Jedenfalls laut TRP Katalog eigentlich erst 2016

http://trpcycling.com/docs/TRP-2016-Digital-Catalog.pdf


Hier mal ein paar Eindrücke:





Nach erster in Augenscheinnahme, die Bremse wirkt solide verarbeitet.
Wie auf dem Foto zu erkennen wird das Teil mit Mineralöl befüllt und hat tatsächlich eine Ähnlichkeit mit der "ZEE" von Shimano.
Zum Befüllen bzw. Entlüften, geschieht mittels lösen der Schraube auf der Oberseite des Ausgleichsbehälters, benötigt man einen Torxschlüssel T10.



Die Klemmung ist "Matchmaker" und "I-Spec" kompatibel.
Die Hebelweitenverstellung nimmt man anhand eines Innensechskantschlüssels vor.
Ob die obere Schraube am Ausgleichsbehälter die Druckpunktverstellung ist muß noch testen.
Leider lag keine Beschreibung mit im Paket.



Wie auf dem Foto ersichtlich handelt es sich um eine 4-Kolben Bremse.



Die "Brakepads" Toploading werden mittels einer Schraube gesichert, die wiederum durch einen Splint gesichert wird.



Die Leitungslängen der Bremse betragen:

VR 800mm
HR 1445mm

Sollte also für die gebräuchlichsten Rahmengrößen ausreichen.
Der Bremshebel wirkt für mich pers. im ersten Moment etwas kurz, das werde ich aber erst nach dem Einbau feststellen können ob das nur ein optischer Eindruck ist.
Mitgeliefert wurden ebenfalls zwei Adapter PM/IS für 160er Scheiben.
Laut Katalog kommt die Bremse VR mit 270g daher und soll 120 Dollar kosten. (pro Stück, also 240 Dollar im Set)
Ob das Gewicht stimmt, kann ich nich sagen, da ich mal wieder meine Waage nich finde. hmmm

Ich habe bei dem netten Verkäufer 100 € bezahlt für VR und HR. bäh

Ob das nun mal wieder ein Schnäppchen war lässt sich natürlich erst sagen wenn ich das Teil eingehend getestet habe.

OK soweit erstmal der erste Eindruck.
Werde mich später noch dranmachen und erstmal die VR einbauen um einen Fahreindruck zu gewinnen.

Weitere Infos folgen.

Grüße

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  12.06.2015 15:17


8 Basher

Ne 4-Kolbenbremse zu dem Preis ... schick ! lächel

Da bin ich ja echt auf das Ergebnis gespannt !

Aussehen tuts schon mal recht solide ! lächel



TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  12.06.2015 15:27


9 XC-AM_Oldie

...

so weiter geht´s.

Hab die VR - Bremse jetzt mal angebaut.





Von der Optik her für mich pers. klar was Anderes.
Denke da werden demnächt auch andere "Shifter" fällig.

Dann Anbau an der Gabel, gleich das erste Problem. staun

Obwohl Shimano ähnlich, passte es nicht mit dem von mir verbauten Adapter.
Der Bremssattel sitzt zu dicht am Reibring.
Erste Behelfsmaßnahme, zwei 3mm Unterlegscheiben, siehe Foto.



Ich denke 1mm hätte auch gereicht, hab ich aber keine gefunden.
Ok soweit passt das schonmal.



Dann hab ich noch ein wenig mit der Hebelweite gespielt und siehe da, passt.

Als nächstes ne kurze Runde um die Häuser.
Wir haben hier bei uns und direkt neben einer Bahnlinie ´nen kurzen "Bürgerweg" (Schotterweg) da kriege ich das Vorderrad zum blockieren. (im Flachen)

Dann Rucksack geschnappt und ab zum Supermarkt sind ca. 5-6km hin und zurück, (ohne Einbremsen der Beläge) mach ich morgen.
Soweit alles klar, das Ding funzt.

Werde da wohl auch die Scheibe wechseln und noch gucken müssen wie sich das mit dem Adapter verhält.

Soweit erstmal.

Grüße

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  12.06.2015 20:12


10 raphrav

Heya,

ähm, die Beläge treffen die Scheibe so auch nicht!
3mm sind definitiv zu viel, ich würde das nicht so lassen...

Grüße,
Raph

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  15.06.2015 08:40


11 XC-AM_Oldie

Jouh Leute,

@ Raph, klar lass ich das so nicht, muß aber erst mehr über diese Bremse rauskriegen, sei pers. oder per info. zwinker

Anbei bei "Twitter" bzw. "Facebook" hab ich einen "Profi" ausfindig machen können der die anscheinend auch am testen ist.

"Jerry Vanderpool" (USA) ...

Grüße



edit: Hab dem mal ne "Freundschaftsanfrage" geschickt, mal schauen ob da was kommt.

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  18.06.2015 17:26


12 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Trotz eines guten Preises, was kostet die Bremse überhaupt, hätte ich Muffen mit so etwas ein Rennen zu fahren. Mein Leben und meine Knochen sind mir mehr wert hmmm

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil. Und wer billig kauft kauft meistens zwei mal

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  18.06.2015 17:58


13 XC-AM_Oldie

Hi Mr. Mountainbike,

also laut Katalog, wie nachzulesen 119,99 Dollar pro Bremse ohne Scheibe.

Ja, is klar kennt halt noch kaum jemand das Teil.

Aber irgend jemand testet die halt mal an und ich bin sehr günstig, sag ich mal drangekommen.

Ich fahre die jetzt mit einem HT 203/180 und werde weiter berichten.

Am Samstag oder Sonntag bin ich in Hochspeyer um mehr zu erfahren.

Grüße

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  18.06.2015 18:16


14 Diddo

Hier mal ein Werbevideo für die Bremse. So ein wenig XC sollte sie schon aushalten zwinker

http://www.vitalmtb.com/videos/member/Simon-Silver-TRP-Slate,29508/Simon-Silver,4718

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  04.08.2015 09:32


15 speedpixxel

Das sieht doch schonmal interessant aus, warum auch mal nicht was anderes außer den üblichen verdächtigen Herstellern ausprobieren lächel

TRP Slate T4 Mod. 2016 Vorabbericht  •  04.08.2015 09:57


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

4 Kolben Bremse von Tektro