mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Umbau auf Scheibenbremse

1 Shelby

Hallo Zusammen!
Ich hab mich ganz neu hier angemeldet, weil ich Hilfe bei meinem geplanten Umbau auf Scheibenbremsen bei meinem Mountainbike brauche.

Ich habe ein Cannondale F400 aus dem Jahr 2005. Mommentan ist eine Magura HS 11 verbaut. Diese leistet mir auch gute Dienste, aber die Bremsleistung lässt mittlerweile ein wenig zu Wünschen übrig (Wiege etwa 95kilo, also mit Ausrüstung ca. 100kg Zuladung). Vor kurzem habe ich günstig ein neues Magura MT4 Kit 180 mm von einem Arbeitskollegen gekauft. Alles noch original verpackt.

Ich habe mich schon länger nicht mehr mit dem Thema Fahrrad beschäftigt, bin aber technisch nicht unbegabt und habe auch das nötige Werkzeug, würde mir also den Umbau selber zutrauen und zumindest versuchen. Zum Händler kann ich ja zur Not immernoch gehen, aber mir machen solche Dinge oft Spass.

Mein Problem ist jetzt, welche Laufräder ich benötige...ausser 26 Zoll.
Das Bremsenkit braucht 6-Loch Aufnahmen. An meinem Rahmen sind sowohl hinten als auch vorne an der Fatty Scheibenbremsenaufnahmen vorhanden. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie es beispielsweise hinten mit der Kassette aussieht und ob diese auf allen Laufradmodellen montierbar ist. Auf der Schaltung am Lenker steht Sram 7. Mommentan habe ich Schnellspanner vorne und hinten, falls dies wichtig ist.

Ich habe nach ein bischen Recherche im Internet viel gutes von Mavic Crossride Disc Laufrädern gehört. Diese würden bei ca. 200€ auch ungefähr in meiner Preisregion liegen. Günstiger natürlich immer! Zudem stellt sich mir die Frage, wie entscheidend das Gewicht der Laufräder auf das Fahrverhalten ist. Ein Satz der genannten Räder wiegt laut Internet ca. 1900g.

Ich fahre mommentan Conti Vapor X mit einer Breite von 2.1, die ich auch in Zukunft gerne fahren würde. Jedoch steht demnächst mehr Strasse als Wald und Wiese an, weswegen ich gerne die Option hätte, auch auf schmalere Reifen mit weniger Profil umzusteigen. Sonsz fahre ich etwa 50Prozent Waldwege (Bergisches Land), aber davon zu 90Prozent gut ausgebaute und 50Prozent Strasse bzw. Stadt. Fahre gerne flott, aber ich bin kein Downhillracer oder muss zig Bürgersteige rauf und runter rasen.

Könnt Ihr mir vielleicht bei der Auswahl von Laufrädern helfen? Wahrscheinlivh habe ich einige Details wie zb. Achsdurchmesser(?) und Montage der Kassette bisher nicht bedacht, bin aber bei den ganzen Angaben der Felgenhersteller auch ein bischen überfragt. Ich suche langlebige, nach Möglichkeit leichte und robuste Laufräder im Preisbereich von ca. 200 Euro. Ich habe wie gesagt gutes von den oben genannten Mavic gehört, fahre auf einem anderen Fahrrad aber auch sehr zufrieden mit DT Swiss Exemplaren.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar und stehe für Fragen natürlich gerne zur Verfügung. Ich kann sonst auch morgen nochmal genau nachschauen, was auf den aktuellen Laufrädern steht, aber die sehen sehr mitgenommen aus und man kann leider nicht mehr alles lesen. Scheibenbremsenaufnahmen haben diese jedoch definitiv nicht. Auch wenn Fragen zur Kassette aufkommen, kann ich morgen nochmal nachschauen.

Vielen Dank im Voraus! lächel

Umbau auf Scheibenbremse  •  28.08.2013 18:50


2 AlexMC

Hallo Shelby,
die Crossride scheinen ganz gut zu sein. Etwas preiswerter hier:
http://www.ebay.de/itm/NEU-Mavic-Crossride-Disc-MTB-9mm-6-Loch-Aufnahme-26-Zoll-Laufradsatz-9-mm-2013-/230989599992
Eine etwas leichtere Alternative:
http://www.bikepartsbs.de/oxid/Laufraeder/Fulcrum-Red-Metal-5-MTB-Cross-Country-All-Mountain-Laufradsatz-Centerlock.html
Die hier haben mehr Speichen, daher stabiler (habe sie auf meinem Fuji und kann mich bisher trotz ausgiebigem Waldgehölz-Einsatz bei Fahrergewicht 100+ kg nicht beschweren zwinker):
http://www.nubuk-bikes.de/teile-parts/laufr-der/26-mtb-c-lock/26-laufradsatz-shimano-deore-xt-758-756-15-100mm-6-loch-disc-mavic-xm719-disc-32-loch-sapim-race-schwarz/a-33288/
Bei den beiden letzteren brauchst Du dann aber wahrscheinlich einen Centerlock-Adapter für die Bremsscheiben.
Gruß Alex


wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Umbau auf Scheibenbremse  •  29.08.2013 09:18


3 Shelby

Hallo Alex,

vielen Dank für deine Antwort!
Der Shimanosatz sieht sehr intetessant aus, ich mag schlichtes Design eher als diese ganzen "supercoolen" bunt bemalten Laufräder und auch mehr Speichen klingt gut.

Muss ich ausser dem Centerlockadapter nichts weiter beachten? Wie gesagt, vor allem die Montage der Kassette wirft Fragen auf. Ich weiss nicht, inwieweit sich dort eventuell die Maße unterscheiden(?).

Viele Grüsse! lächel

Umbau auf Scheibenbremse  •  29.08.2013 12:07


4 B.C.

Zitat von Shelby

Mommentan ist eine Magura HS 11 verbaut. Diese leistet mir auch gute Dienste, aber die Bremsleistung lässt mittlerweile ein wenig zu Wünschen übrig

Warum nicht die HS 11 einfach Entlüften, bzw. neu Befüllen lassen schon funzt sie wieder... zwinker lächel


Nu aba ran an de Buletten!!

Umbau auf Scheibenbremse  •  29.08.2013 12:50


5 raphrav

Hi,

ich will mal, insbesondere bei dem Fahrergewicht, von den Crossrides abraten! Die sehen zwar gut aus und sind performant, aber meine waren bei 100kg, im Laufe der Zeit abnehmend auf 85kg Fahrergewicht und reinem XC-Einsatz nach unter 8000km oder zwei Jahren durch, was ich auch darauf schiebe, dass ihnen das hohe Gewicht nicht gut tat!

Grüße,
Raph

Umbau auf Scheibenbremse  •  29.08.2013 13:54


6 AlexMC

Zu der Kassette kann ich dir leider nichts sagen, da ich nicht weiß, was für eine auf Deinem Rad jetzt drauf ist. Auf die Laufradsätze passen jedenfalls alle gängigen 9fach und 10fach Kassetten. Im ungünstigsten Fall mußt Du eben noch in eine neue Kassete investieren.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Umbau auf Scheibenbremse  •  29.08.2013 13:58


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff