mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm

nun überlege ich ersteinmal die 180 Scheibe vorne durch eine 160 zu ersetzen

1 MaraxX

Hallo liebe User,


Ich habe mir vor kurzem das serious Shoreline(http://www.serious-cycles.com/mountainbikes/serious-shoreline-white/) gekauft. Ja ich kenne mittlerweile die meinungen über das Bike, aber jetzt hab ich es nunmal und es lässt sich jetzt nicht ändern. Störende teile wie die z.b. die schalthebel usw. kann ich mit der zeit austauschen. nun überlege ich ersteinmal die 180 Scheibe vorne durch eine 160 zu ersetzen, da die gabel ja eigentlich nur für 160 mm scheiben freigegeben, wisst ihr ob das bei der Tektro Draco geht, oder brauche ich gleich ne komplett neue bremsanlage vorne? und könnt ihr mir tipps geben was ich bei ner hydraulischen scheibenbremse beachten muss beim umbau und pflege, da ich bisher keine Erfahrungen habe mit scheiben...


MfG
MaraxX

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 12:09


2 eggen

Wenn die vorher schon drauf war denn lass die 180er einfach dran, das macht nichts.

Falls du doch tauschen willst brauchst du nur eine 160er Scheibe und einen Adapter, PM auf PM 160mm.

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 12:16


3 Hardtailer

Jetzt hab ich doch mal ne Frage, wenn ich falsch liege, dann klärt mich bitte auf!

Das Bike ist neu und kommt mit ner 180er Scheibe vorne von Werk aus? Und Du meinst das ist nicht gut so, weil das mit der Gabel irgendwie nicht hinkommt? Aber hat der Hersteller sich das nicht vorher überlegt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Hersteller da so einen Murks fabriziert. Oder ist das erwiesenermaßen eine Fehlkonstruktion? hmmm

Und dann dachte ich, dass bei größeren Scheiben die Bremskraft (natürlich gibt es auch noch andere Einflussfaktoren und Bremsanlage ist nicht gleich Bremsanlage...) doch eher besser ist oder stimmt das gar nicht? Hinzu kommt, dass man gerade mit dem Vorderrad am meisten bzw. am effektivsten bremst. Daher ist es doch gut, wenn da ne große Scheibe drin ist, eben vorausgesetzt das passt alles von der Konstruktion her. hmmm

Bitte klärt mich mal auf lach

Also ich würde das alles lassen, wies ist!

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 12:26


4 MaraxX

ich habe mal hier im forum etwas gestöbert und gelesen das die gabel wohl nur für 160 scheiben sein soll, und wenn man bei suntour guckt steht auf der homepage auch fregegeben für 160 scheiben, mich irritiert es auch sehr, was kann denn passieren wenn die 180 scheibe wirklich zu groß sein sollte?

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 12:39


5 eggen

Eine größere Scheibe bringt etwas mehr Bremskraft und bessere Kühlung- natürlich auch etwas mehr Gewicht.

Gabeln sind für bestimmte Scheibendurchmesser freigegeben, manchmal passen größere Scheiben nicht in die Gabel (ist hier offensichtlich nicht der Fall), manchmal passen größere Scheiben aber der Hersteller gibt nur kleine Scheiben frei weil die die Gabel nicht so belasten.

Aber das ist relativ, die Draco belastet die Gabel nicht besonders, da gibts viel dickere Bremsen die auch mit 160mm viel stärker sind und die Gabel stärker belasten.

Also alles ok lächel

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 12:44


6 MaraxX

Ok, danke vielmals für eure antworten lach

Umbau Tektro Draco von 180mm auf 160mm  •  12.04.2012 13:20


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

nun überlege ich ersteinmal die 180 Scheibe vorne durch eine 160 zu ersetzen (Tektro Draco)