mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)

1 FrankMMarks

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Erfahrungsberichte zu dem Thema "Bikes von Univega".
War/ist Univega eine Firma die im Mountainbike Zirkus etwas zu melden hat?
Waren sie früher besser als heute?
Gibt es ein Topmodell, welches man empfehlen könnte?
http://www.univega.com/de.html

Danke und bye Frank

PS. Und kommt jetzt bitte nicht mit „Kauf die ein Cube, Radon, Conyon“ oder so nen Kram. Das hat schon seinen Grund warum ich nur nach Univega frage… zwinker

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 12:04


2 Tharen

Hi,
der Link führt nur zur Homepage... kein bestimmtes Bike, was beurteilt werden könnte traurig
Paar Infos wären hilfreich:
- Fully oder HT
- Alu oder Carbon
- 3-Fach / 2-Fach / 1-Fach
- RockShox oder Fox
- Shimano oder Sram
- Wieviel EUR können verplant werden
- ???



Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 13:05


3 FrankMMarks

Zitat von FrankMMarks

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal eure Erfahrungsberichte zu dem Thema "Bikes von Univega".
War/ist Univega eine Firma die im Mountainbike Zirkus etwas zu melden hat?
Waren sie früher besser als heute?
Gibt es ein Topmodell, welches man empfehlen könnte?
http://www.univega.com/de.html

Danke und bye Frank

PS. Und kommt jetzt bitte nicht mit „Kauf die ein Cube, Radon, Conyon“ oder so nen Kram. Das hat schon seinen Grund warum ich nur nach Univega frage… zwinker
Ich meinte die Anfrage eher allgemein...nicht auf ein bestimmtes Bike bezogen!

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 13:38


4 FrankMMarks

Zitat von Tharen

Hi,
der Link führt nur zur Homepage... kein bestimmtes Bike, was beurteilt werden könnte traurig
Paar Infos wären hilfreich:
- [[Fully]] oder HT
- Alu oder Carbon
- 3-Fach / 2-Fach / 1-Fach
- RockShox oder Fox
- Shimano oder Sram
- Wieviel EUR können verplant werden
- ???



Ich meinte die Anfrage eher allgemein...nicht auf ein bestimmtes Bike bezogen!

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 13:42


5 Tharen

Sorry, dann bin ich raus.
also an wahnsinnige Testsergebnisse für UNIVEGA kann ich mich bei den Bike-Bravos nicht erinnern... aber alleine dies könnte die Diskussion anheizen zwinker

Ich hoffe, es kann Dir jemand helfen.

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 16:44


6 smart-749

unter anderem besitze ich eins von Univega das
29er Renegade Team SL
daran ist alles verbaut was"Rang und Namen" hat und... es fährt sich hammermäßig!
wenn man bei Ebay schaut wird ziemlich viel "altes,Rahmen usw"die Teile haben schon zig Jahre auf dem Buckel."Schrott"zerlege ich nach 1 oder 2 Jahren,oder?
Univega ist Hauptsponsor bei einem 24 Stunden MTB Rennen,haben meines Wissens nach eigene Fahrer.
Sie produzieren und verkaufen machen halt nicht soviel Alarm wie andere Hersteller,muss man in dem angesprochenem Zirkus mitmachen?
Arno

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 18:06


7 Diddo

Zitat von FrankMMarks


Ich meinte die Anfrage eher allgemein...nicht auf ein bestimmtes Bike bezogen!

Jeder Hersteller bis auf ein paar Edelmarken verkauft dir auch billigen Ramsch, wenn du es wünscht.

Die Anbauteile sind eh die gleichen und es gibt nur wenige Marken die sich besonders viel Mühe geben und auch das nur bei den hochpreisigen Bikes. Bei Cannondale gibt es z.B. von den Einsteigerbikes mit Gruselausstattung aber andererseits auch durchdachte Bikes wie das F-Si mit Lefty und viel Systemintegration. Davon mag man halten was man will aber als Gesamtlösung ist es schick.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 18:10


8 FrankMMarks

Zitat von smart-749

unter anderem besitze ich eins von [[Univega]] das
29er Renegade Team SL
daran ist alles verbaut was"Rang und Namen" hat und... es fährt sich hammermäßig!
wenn man bei Ebay schaut wird ziemlich viel "altes,Rahmen usw"die Teile haben schon zig Jahre auf dem Buckel."Schrott"zerlege ich nach 1 oder 2 Jahren,oder?
Univega ist Hauptsponsor bei einem 24 Stunden MTB Rennen,haben meines Wissens nach eigene Fahrer.
Sie produzieren und verkaufen machen halt nicht soviel Alarm wie andere Hersteller,muss man in dem angesprochenem Zirkus mitmachen?
Arno

Danke!!! Neee natürlich muss man nicht in dem Zirkus mitmachen...aber ab und zu einen Artikel in der Bike oder Mountainbike könnte doch auch neue Käufer ansprechen....:-)

Ich finde das RENEGADE PERFORMANCE 30-G für den Fully Einstieg ganz schnieke! lächel http://www.univega.com/de/modelle/2015/full-suspension-27r/renegade-performance-30-g-1.html

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 18:23


9 Diddo

Naja, ganz nett ausgestattet mit dem Deore-SLX-XT-Mix und den Fox-Eyecatchern. Ich weiß nur nicht ob mein Preisempfinden gestört ist oder ob man dafür mittlerweile echt so viel hinlegen muss staun

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Univega (Gute Bikes oder Schrott?)  •  31.08.2015 19:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff