mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry

1 Kerry

Naja, der Tiltel verrät ja schon alles, wo der Kerry unterwegs war... aber seht selbst lächel

Nach der langen Anfahrt über die vielbefahrene Zufahrtsstraße nach Moab


bei der man es mal mit (höchstens) 65 mph staun so richtig krachen lassen kann lach


waren wir bei noch dichter werdendem Verkehr


fast schon


in Moab, dem Paradies der Biker lächel Ich hab im Leben noch nicht so viele Autos Fahrräder transportieren gesehen hmmm lächel


Eines schönes Morgens dann um halb Neun, nachdem das Fahrrad (ich habs krachen lassen lach ) bei moabcyclery geordert wurde


ging es zum Slickrock Trail lächel
Ich wahr wohl der einzige, der von Moab aus mit dem Bike raufgefahren ist... hmmm
Die faulen Biker, wütend Alle mit dem Auto rauf (Parkplatz) und erst gegen halb zehn hmmm








Na ja, und so stand der Kerry dann mit seinem Cannondale alleine vor dem Schild staun lächel
(Das T-Shirt wurde seit Lake Tahoe natürlich gewaschen hmmm lach zwinker )


Was ist denn nun der Slickrock Trail... Was macht ihn so besonders? hmmm
Nun ja, der Trail ging eigentlich pausenlos über Sandstein, hügelauf, hügelab. Die Reifen greifen unglaublich gut auf dem Slickrock/Sandstein aber es war (für mich) ne richtige Schinderei. Schwierigkeitsstufe 4 von 4 staun hmmm
Der Trail wird übrigens mit Motoradfahrern geteilt... waren aber nur sehr wenige unterwegs. Und dann waren die Motorradfahrer mit Helmkamera unterwegs, um daheim (wie ich bäh ) zu zeigen, was man tolles gemacht hat... Bei Motorrädern sicher sinnvoll... die ganze Anstrengung lach
Genug gelabert... ab aufn Slickrock lächel Und immer schön den weißen Strichen nach lach


Ein Leidensgenosse lach


Geiles Panorama bei rund 25 Grad lächel


an Schluchten vorbei


immer den Strichen nach


Als ich Ihn hier schieben sah, da wusste ich schon, was mir gleich blüht hmmm lach




Kurze Pause hoch über Moab


Hoch über dem Colorado River lächel


Wieder ne Pause lach


Der Colorado River nochmal


an Schluchten vorbei


wieder ein Hügel hinauf


Leidensgenossen zugeschaut lach
Von den sechs Leidensgenossen haben 3 nicht schieben müssen... das Photo kommt nicht so steil rüber traurig
Ich alter Schwindler habs natürlich geschaft... staun jedenfalls aufm Rückweg, den Berg runter hmmm lach


Und nach den heftigen Strapatzen, das Bike vor dem Motel abgestellt


Ein motoradfahrer meinte zu mir als ich ihn aufm Trail vorgelassen habe, dass ich die 10,5 Meilen wie 60 Meilen spüren werde... staun hmmm So ein Schwindler, es waren wohl eher 600 Meilen hmmm lach Ich war so fertig, dass ich erst mal zwei isotonische Getränke der Marke Budweiser trinken musste. lach

Kerry lächel

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 1875

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  24.10.2012 22:21


2 bieker

Ja das ist ja mal Richtig geil !!!
Da kann man den Kerry echt nur beneiden traurig

Und bei dem Namen SlickRock Trail sollten sich bei jedem Biker die Augen weiten lach

BTW:die Bikes des Verleihers sind ja auch mal richtig schnieke staun

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  24.10.2012 22:33


3 WeschnitzPirat

Saugeile Landschaft, super Bilder. lächel

Fehlen nur Wile E. Coyote und der Roadrunner lach

Neid pur!

klar kannste dich mal melden, halt nur nicht bei mir!

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  24.10.2012 22:33


4 speedpixxel

ich will uuuurlauuuub....
eigentlich bin ich ja nicht so der amerika(urlaunbs)freund...
aber deine bilder machen schon extrem neugierig und lust auf nen bike-trip auf der anderen seite der erdenscheibe zwinker

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  24.10.2012 22:36


5 phil-vampir

Coole Sache. Ich stell mir die Tour mal gar nicht anstengend vor. lach hmmm staun

Wie macht sich das Cannondale?

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.10.2012 07:14


6 mariburg

Was soll man da noch sagen, außer das du mir kräftig mein Urlaub übernächste Woche versaut hast. Ich sollte mein Urlaubsziel nochmal überdenken. hmmm Den Flume Trail konnte ich ja gerade noch so wegstecken aber jetzt noch der Slickrock Trail, der hat mir jetzt den Rest gegeben. lach

Nee, freue lächel mich für dich und die geile Zeit die du dort gehabt hast vergisst du bestimmt nicht so schnell. Das sind Erinnerungen fürs Leben. Ich hoffe doch mal du hast nächsten Sommer noch Lust aufs Socca Tal.

Sind wirklich schöne Bilder und verdammt heiß sieht es auf denen aus. Und irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, der Kerry weilt bald auch unter den Fully-Fahrern. zwinker

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.10.2012 10:39


7 Kerry

@speedpixel
das Land ist traumhaft, die Einwohner sind jedoch sehr sonderbar... Die Spinnen die Amis wütend

@phil
Da Cannondale ist sicher ein gutes Fahrrad, meins wars/wirds jedoch nicht hmmm
Dass "nur" ne Lefty verbaut war, war für mich kein Problem, hab mich von Anfang an sicher gefühlt, warum auch nicht. Aber irgendwie lag mir das Cannondale nicht sehr. Ich kanns aber nirgends genau festmachen. Bin ja auch noch in Moab noch ein wenig rumgedüst, es passte halt nicht. Bin dennoch froh, dass ich es gefahren habe, da ich (@mariburg) auf der Suche nach nem Fully bin, und das Cannondale aber jetzt aus der Auswahl rausfällt. Bevor ich mein Cube gekauft habe, war ich auch beim Cannondale Händler probereiten. Aber auch das damals gefahrene Bike wollte nicht mit mir harmonieren.

@mariburg
Ich gibs dir richtig lach Socca Tal müssen wir mal sehen, mein geliebtes Irland steht ja bereits unverrückbar schon wieder auf dem Plan. Biken mit Besi *freu* lächel Aber die beiden Trails kann ich ja kaum noch toppen zwinker
Bez. deinem Verdacht --> Ich fahr ein Cube mein Freund, da braucht man kein Fully bäh Ok, bin schwer dran lach

LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 1875

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.10.2012 19:58


8 JohnnyBeGood

Lieber Kerry,

leider können wir nur weiterhin Freunde bleiben, wenn Du mir folgende Bilder per Mail zuschickst, damit ich daraus Poster machen kann.
Anders gesagt - total geil! Absoluter Hammer! Dieser Bild-Thread ist definitiv einer meiner Highlights in diesem Jahr und in diesem Forum.

Also ich hätte gerne dieses hier:



und dieses:




Bitte lächel

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.10.2012 21:19


9 Holy Rider

Tolle Landschaften, tolle Bilder...auch im Thread nebenan.
Das sieht doch nach ner Menge Spaß aus lächel

"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.10.2012 22:58


10 Kerry

Zitat von JohnnyBeGood

Lieber Kerry,

leider können wir nur weiterhin Freunde bleiben, wenn Du mir folgende Bilder per Mail zuschickst, damit ich daraus Poster machen kann.
lach was so begehrt ist, lässt sich sicher zu Geld machen staun Da hab ich aber noch viel schönere, und vor allem selbst gemachte, Bilder aufm Rechner zwinker

Ich denke, dass du mit den 12 Megapixel Bilder schon was größeres (A3 ??) draus machen kannst. Viel Spass damit lächel

Kerry


LTD Race 2010 Ziel: 1977, Stand: 1875

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  26.10.2012 18:53


11 roegnitschek

Servus,


Bei dir waren ja richtig angenehme Temperaturen! Ich bin den Trail im August (letzten Jahres) bei rd. 40° gefahren. Das muss man eigentlich schon als krank bezeichnen. Dafür sind wir schon um 6:30 gestartet. lächel

Hattest du die Gelegenheit noch einen anderen Trail (z.B. Porcupine) auszuprobieren? Ich hatte nur einen Tag eingeplant und den Rest der Zeit im Arches und Canyonland NP verbracht.

Auf alle Fälle ist der Slickrock ein unvergessliches Erlebnis.

lg

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  31.10.2012 10:03


12 TOSTO

Hi Kerry

Danke das du die Links eingestellt hast. lächel

Dort macht Biken sicher eine Menge Spass. Steht auch mal noch als Ziel an.
Wie sind denn die Trails in Utah und Arizona? Ich glaube eher flowig, oder?
Was ich oft gelesen habe, technisch nicht so exponiert wie in den Alpen, dafür mehr Spassfaktor.

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.08.2014 22:21


13 Kerry

Hi TOSTO,

ich bin nur den Slickrock gefahren. War früh unterwegs, was gut war, da es schnell wärmer wurde.. bzw, sehr warm lach. Nebenan gabs auch nochmals 1 oder 2 Trails. Den Slickrock teilt man sich mit Motorradfahrern (Enduros? Kenne mich da nicht aus) und 1 Buggy mit Touristen hatte ich auch gesehen, die fuhren zeischen dem Trail...

Es war was ganz Besonderes den Slickrock Zu fahren. Nicht wegen der Gegend, da bin ich ja genügend gewandert und da hast dann schnell genug davon. Der Sandstein war genial zu fahren, schön griffig, sowas bekommt man hier in Deutschland halt in dem Umfang nicht geboten. Der SR Trail war, jedenfalls für mich und meine bescheidenen Fahrkenntnisse, an manchen Stellen nicht grade einfach zu fahren. Ich erinnere mich an eine Stelle, da hätte man die Fliehkraft nutzen müssen... das war mir zu heavy und ich hab das Bike getragen hmmm

Zu der Zeit fand auch noch in der Gegend ein Rennen statt, hab ich mir aber nicht ansehen können, nur kurz beim Vorbeifahren mit dem Auto traurig

Der schönere Trail ist aber der am Lake Tahoe, der Flume Trail, musst mal den anderen Link bemühen zwinker Den Slickrock Trail möcht ich dennoch nicht missen... wer weiß, in 5 oder 6 Jahren wieder hmmm

Cube LTD Race 2010: 314 Km; Simplon Kibo Carbon: 1.509 Km; Corratec HT: 42 Km

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  27.08.2014 19:53


14 speedpixxel

Hi, wie hast Du eigentlich das Bike über den Teich im Flieger transportiert?
Bin momentan auch am Flugurlaub planen, auch wenn ich bei Lufthanse das Bike nicht zwangsläufig in einen Bikekoffer packen muss , überlege ich dennoch vorsichtshalber mir lieber doch einen Biktransportkoffer wie zb v PRO oder Evoc zuzulegen.
Was würdest Du da aus Erfahrung empfehlen?
Die Überlegung mit den Transportkarton hab ich verworfen(Regenwetter etc.)

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  20.12.2015 00:25


15 Kerry

Zitat von speedpixxel

Hi, wie hast Du eigentlich das Bike über den Teich im Flieger transportiert?
Bin momentan auch am Flugurlaub planen, auch wenn ich bei Lufthanse das Bike nicht zwangsläufig in einen Bikekoffer packen muss , überlege ich dennoch vorsichtshalber mir lieber doch einen Biktransportkoffer wie zb v PRO oder Evoc zuzulegen.
Was würdest Du da aus Erfahrung empfehlen?
Die Überlegung mit den Transportkarton hab ich verworfen(Regenwetter etc.)

Ich leihe mir die Bikes im Ausland-Urlaub als aus. So bekomme ich immer einen anderen Hobel unter den Wertesten lächel Mit Bikekoffer usw. kenne ich mich leider nicht aus, sorry traurig

Cube: 563 Km; Simplon: 959 Km Giant: 141 km Corratec: 41 km

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.12.2015 19:22


16 AlexMC

Also ich habe dieses Jahr mir einen Evoc angeschafft und auch erfolgreich benutzt.

Das sah dann so aus:


Dar Fuji-Tourer hat da ganz prima reingepaßt. Felgen ab (Luft habe ich drin gelassen), Pedale ab, Lenker vom Vorbau abgeschraubt, Schaltwerk abgeschraubt, alles noch großzügig mit Isolierrohr aus dem Baumarkt und Polsterfolie gesichert. Helm, Trinkflasche\n und Schuhe waren auch noch mit drin.

Das schöne ist, das man das Teil dann wie einen überdimensionalen Rollenkoffer bequem hinter sich herziehen kann. Nachteil ist natürlich der Preis, aber manchmal gibt's die auch irgendwo im Angebot etwas günstiger.

Wie's mit dem Enduro klappt, weiß ich dann nächsten März...

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Utha / Moab / Der Slickrock Trail und der Kerry  •  25.12.2015 20:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff