mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

VDO MC1.0

So, ich habe mir heute den VDO MC 1.0 gegönnt. Ich habe immer wieder über Probleme bei der Funkverbindung bei anderen Tachos gelesen was dann auch eigentlich der Hauptgrund gewesen ist, mir wieder einen mit Kabel zu kaufen.

1 Brain

So, ich habe mir heute den VDO MC 1.0 gegönnt. Viel kann ich dazu noch nicht sagen, steht noch in der Verpackung vor mir.
Ich werde die Tage aber mal weiter berichten und bei Bedarf auch gerne Fotos posten.

Warum ich mich für den VDO entschieden habe?
Ich habe immer wieder über Probleme bei der Funkverbindung bei anderen Tachos gelesen was dann auch eigentlich der Hauptgrund gewesen ist, mir wieder einen mit Kabel zu kaufen. Ich kann mit dem Kabel gut Leben und es auch gut an der Gabel entlang führen, zumindest hatte ich damit bisher keine Probleme.

Achso, noch nebenbei, wer aus der Region Bonn kommt, der sollte es vermeiden zu H+S in den Laden zu gehen. Die Preise sind deutlich höher als im Onlineshop und der Personal ist nicht wirklich freundlich und auch nicht sonderlich kompetent. Ich werde den Laden nicht mehr besuchen, das war heute wieder ein Reinfall und ich habe mich danach nur geärgert, dass ich extra nach Bonn bin und dann nicht mal die Sachen bekommen habe, die ich haben wollte traurig

Edit:

Hier die ersten Bilder





Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  07.01.2008 11:38


2 Stan

Hi Lars!
Ja, den VDO MC1.0 finde ich auch sehr interessant. Ich hatte nur bisher bedenken, da dieser Fahrradcomputer ja unheimlich viele Informationen gleichzeitig auf dem Display anzeigt und das vielleicht zu Lasten der Übersichtlichkeit gehen könnte. Wie siehts Du denn das? Ist das Display beim VDO MC 1.0 wirklich zu übrladen oder meinst Du, es geht noch? (Der Sigma BC 2006 MHR scheint hier ja wohl etwas übersichtlicher zu sein.)

Edit Admin:
Hast Du weitere Fragen oder Anmerkungen zum Thema Radcomputer / Fahrradtacho, melde Dich an und schreibe Deinen eigenen Beitrag oder wirf einen Blick auf die Radcomputer-Übersichtsseite: -->Radcomputer

VDO MC1.0  •  07.01.2008 19:58


3 Brain

Also ich konnte ihn ja noch nicht unter realen Bedingungen testen, ich versuche aber Morgen damit mal eine Runde zu drehen.
Bisher finde ich das Display aber so in Ordnung, die wichtigen Daten werden ja relativ Groß angezeigt, Tempo, Höhe und die untere Zeile kannst du selbst bestimmen. Ich würde behaupten, dass du die kleineren Symbole links im Display, zumindest auf ruppigem Untergrund nicht mehr ablesen kannst, aber wer guckt da dann noch nach der Temperatur oder so.
Aber ich werde meine Eindrücke schildern, wenn ich von der ersten Tour wieder da bin und das ganze dann mal in freier Wildbahn testen konnte.
Im Vergleich zum Sigma siehst du, sofern man die Sachen ablesen kann, mehr Infos auf einmal. Ich habe leider keine Sigma in der Hand gehabt und kann daher nicht sagen, ob die Zeichen größer sind, ich vermute es aber mal. Aber in wie weit das beim VDO stört werde ich ja dann sehen. Habe bisher eigentlich nichts schlechtes über das Teil lesen können.

Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  07.01.2008 20:48


4 Lionel

An Stan: Ja würde mich auch mal interessieren. Die Übersichtlichkeit vom Sigma BC 2006 MHR ist schon sehr gut. Die Kehrseite ist dabei natürlich, dass man sich immer mühsam durch die etlichen verschiedenen Anzeigemodi durchklicken muss, bis man die gewünschte Anzeige im Display hat. Wenn man dahingegen alle (wesentlichen) Daten gleichzeitig angezeigt bekommt, ist das vielleicht etwas unübersichtlich, dafür muss man nicht immer an den entsprechenden Funktionsknöpfen rumdrücken. Und das ist beim Sigma BC 2006 echt nicht so toll, da der Druckpunkt ziemlich blöd ist: man muss die Knöpfe immer ziemlich an der Innenseite drücken. Im Sommer vielleicht kein Problem, aber jetzt im Winter echt sehr unpraktisch, wenn man Langfinger-Handschuhe an hat.
Deshalb: Würde mich schon mal interessieren, wie der VDO MC 1.0 sich in der Praxis bewährt. Ich gucke auch nochmal nach, ob ich vielleicht noch irgendeinen Fahrradcomputer-Test in irgendeiner MTB-Zeitschrift finden kann.

VDO MC1.0  •  08.01.2008 00:13


5 Kettenfett

Mahlzeit Brain, du wirst sicher zufrieden mit deinem VDO sein.Mir persöhnlich würde an dem VDO die Pulsfunktion fehlen.
Viel Spaß.

VDO MC1.0  •  08.01.2008 08:45


6 Brain

Für die Pulsfunktion habe ich meine Polar Uhr. Und mit der hatte ich bisher nie Probleme, im Gegensatz zu so machen Fahrradcomputern mit Pulsfunktion, zumindest wenn man dem glaubt, was man in Foren darüber liest.


Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  08.01.2008 08:58


7 Kettenfett

Man sollte nicht alles glauben, was in den Foren steht.
Beispiel Sigma oder VDO etc. diese Hersteller bauen Hunderttausende Tachos und bringen diese auf den Markt, aber nur ein sehr geringer Anteil ist fehlerhaft oder der Anwender ist schlicht zu blöd.
Merkwürdig ist doch, das über ein Produkt nur etwas in den Foren geschrieben wird wenn es Probleme und/oder was zu Meckern gibt. Positive feedbacks sind eher selten.

Gruß MArtin

VDO MC1.0  •  08.01.2008 09:12


8 Brain

Das ist schon richtig, aber mit der Pulsfunktion scheint es nunmal durchaus Probleme zu geben. Ob die jetzt Anwender oder Systembedingt sind, keine Ahnung, vermutlich sogar ersteres zwinker
Aber da ich eine Pulsuhr habe, welche zwar auch nur ein einfaches Modell ist, aber weder beim Joggen noch beim Biken Probleme macht, und ich kein Problem damit habe, mir die Uhr anzuziehen, kam für mich die Option Pulsfunktion im Tacho gar nicht erst in die entscheidende Kriterienliste.
und wenn ich dann bedenke das der Preis für eine Pulsuhr von Polar, okay darüber mag man denken was man will und man bezahlt auch sicherlich für den Namen, bei 40€ anfängt und ich einen Vergleich zu einer Tchibo Uhr schon hatte, dann brauch ich so ein Teil nicht in einem Tacho, der 20-30€ mehr Kostet und da eben noch einen Höhenmesser integriert hat.

Aber wir schweifen vom Thema ab zwinker Ich werde nachher Biken gehen und anschließend meine Erfahrungen mitteilen.

Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  08.01.2008 09:19


9 Brain

So, ich bin gerade von der ersten Tour zurück.

Also bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Teil. Es verrichtet seinen Dienst ohne Macken.
Die Ablesbarkeit ist eigentlich sehr gut. Bei gerader Strecke oder Berg hoch kann man eigentlich alle Infos gut ablesen. Kurzer Blick und man kann auch die 3 großen Zeilen schnell ablesen. Die kleineren Anzeigen wie Temperatur und aktuelle Steigung in % kann man aber auch recht schnell ablesen.
Berg runter, oder wenn es ruppiger wird schau ich eh nicht mehr auf den Tacho, insofern ist es mir da dann egal.

Das waren die kurzen ersten Eindrücke. Mal sehen wie er sich auf Dauer bewährt.



Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  08.01.2008 13:28


10 Brain

So, zweite Tour hinter mir und ich kann mich wirklich nicht beschweren.
Die Infos sind gut ablesbar und die Bedienung, wenn auch am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig (hatte vorher den BC906 und da gab es nicht viele Infos zum Durchschalten), geht mittlerweile auch prima.
Am Anfang der Tour schnell die Starthöhe "synchronisiert" und schon kann es losgehen.
Ich bereue den Kauf nicht lächel

Grüße, Lars

VDO MC1.0  •  10.01.2008 17:47


11 Fell

Ich muss den Thread hier mal "ausgraben". Ich bin bei der Suche nach nem Radcomputer mit Höhenmesser auch auf diesen hier gestoßen. Macht ja einen ganz guten Eindruck. Was ich noch nicht kapiert habe, welche Funktionen ich mir in der unteren Zeile anzeigen lassen kann. Kann ich da eine beliebige Funktion anzeigen lassen? Kann ich auch die anderen Zeilen in der Anzeigefunktion anpassen?

VDO MC1.0  •  15.10.2009 22:57


12 MrUZ1k968

Ich bin am überlegen meinen nagelneuen VDO MC1.0 zu verkaufen, ist erst zwei Wochen alt. Also wenn Dein Angebot stimmt ist es Deiner. INFO: ich habe 87,95 € gezahlt und der Grund warum ich ihn eventuell verkaufe ist, ich habe mir nen Garmin etrex Vista HCx gekauft, da hab ich auch alle Daten die ich brauche.
Außerdem hab ich noch nen Sigma 1106 übrig, ebenfalls fast neu.

Gruß Mr.UZ

VDO MC1.0  •  16.10.2009 01:07


13 Fell

Danke für dein Angebot, aber ich habe den VDO noch gestern Abend bei Amazon für 76.- bestellt bestellt. Bin gespannt was mit den Anzeigen Einstellerei alles geht zwinker

VDO MC1.0  •  16.10.2009 12:15


14 Fell

Heute kam der MC1.0 an. Was mir aufgefallen ist: In der Anleitung steht als Lieferunfang unter anderem "1 Lenkerhalterung mit Schelle, Feststellschraube" Das war bei mir nicht dabei, sah genauso wie oben auf dem Bild vom Brian aus.
In der ANleitung sind zwei Bilder zusehen: 1x das mit der Schelle und 1x mit zwei Kabelbindern...
Wie ist es bei den anderen Besitzern? Ist das jetzt so oder haben die schlichtweg vergessen die Schelle beizulegen?
Die 5 Kabelbinder sind dabei ...

VDO MC1.0  •  19.10.2009 22:29


15 MrUZ1k968

Bei mir waren auch nur die Kabelbinder, exakt so wie auf den Bildern oben.

Gruß Mr.UZ

VDO MC1.0  •  20.10.2009 00:26


16 Olly (Ex-Mitglied)

Bei meinem VDO gab's auch nur Kabelbinder dazu. Irgendwie billig, oder?

VDO MC1.0  •  20.10.2009 07:11


17 Fell

Fand ich auch, habe aber mittlerweile im IBC gelesen, das wohl die Plastikschelle die vorher dabei war der letzte Müll gewesen sein soll. Mit den Kabelbindern solls jetzt viel besser und stabiler halten. Wenn das so ist, ok. Mich hats nur gewundert das halt ne Schelle im Lieferumfang mit angegeben war und nix dabei war. VDO sollte mal die ANleitung überarbeiten zwinker

VDO MC1.0  •  20.10.2009 07:54


18 MrUZ1k968

Deshalb steht doch in so gut wie jeder Anleitung "Änderungen vorbehalten"

Ich fand das mit den Kabelbindern OK, hat bombig gehalten.

Gruß Mr.UZ

VDO MC1.0  •  20.10.2009 17:10


19 Olly (Ex-Mitglied)

Bombig halten.... Sagen wir mal das ganze ist fest dran. Jedesmal wenn ich das Oberteil in die Halterung drehe, dreht sich diese ein Stück mit. Ist nichts schlimmes, aber irgendwie find ich's billig gemacht und es gäbe bestimmt eine schönere Lösung

VDO MC1.0  •  20.10.2009 17:39


20 MrUZ1k968

Naja, ich habe halt ein Werkzeug zum Kabelbinder anziehen und abschneiden. Damit wars bombig, da hat sich nichts mehr bewegt.

Gruß Mr.UZ

VDO MC1.0  •  20.10.2009 19:31


21 Olly (Ex-Mitglied)

Naja, fest ist das bei mir auch schon. Da wackelt nichts während der Fahrt und das ist ja auch das wichtigste.

VDO MC1.0  •  20.10.2009 20:08


22 Fell

Hält bei mir auch bombenfest mit den Kabelbindern!

VDO MC1.0  •  24.10.2009 17:25


23 Ghosty

ich benutze den MC1.0 schon seit 2 jahren. Sitzt auch mit Schelle bombig. Die Schelle ist ein Plastikteil und wahrscheinlich für mehrmaliges lösen festschrauben nicht geeignet. Auch der Tacho sitz fest in seiner halterung.Hatte mal einen Sigma da war das windiger.
Ansonsten arbeitet das teil sehr zuverlässig. Wer auf Pulsuhr wert legt kann eine Modellklasse höher von VDO was gutes finden.

VDO MC1.0  •  01.11.2009 21:02


24 ghostbiker (Ex-Mitglied)

mal ein altes Thema ausgepackt...

wollte mal gern wissen wie man es hinbekommt die 100%ige Höhenangabe beim aktuellen Standort im Tacho einzugeben -.-

Sicher gibts unmengen an Kartenmaterial mit Höhenangaben aber so genau da wo ich grade stehe ist das ja eher nicht...
Da wo ich wohne steht zwischen 148-400Meter,na super!

Da ich an der Lahn wohne und dieser Fluß mit exakt 148Meter üNN angegeben ist,sollte ich wohl auch dort die Höhe abgleichen..

Liege ich da richtig???

Wie kalibriert ihr denn Eure Höhenanzeige?

Danke schonmal, bin da auf neuem Gebiet bäh

Mist bleibt Mist auch wenn man den Bauernhof wechselt lach

VDO MC1.0  •  22.05.2011 00:04


25 Fell

Ich verlass mich immer auf die Schilder die ich unterwegs sehe, und korrigiere dann enstprechend. Aber meistens stimmsts fast genau, + - 10 m.

Wenns nur ums Handling geht, habs mal aus der Anleitung kopiert:

Zitat von Anleitung

6.2 Korrektur der aktuellen Höhe
Beim MC 1.0 kann auch die aktuell angezeigte Höhe korrigiert werden. Während einer Tour ändert sich der Luftdruck sowohl durch die gefahrenen
Höhenmeter als auch durch Wetteränderungen. Damit die wetterbedingte Änderung des Luftdrucks korrigiert werden kann, kann man beim MC 1.0 die
aktuelle Höhe korrigieren. Wenn Sie während einer Tour ein Schild mit einer Höhenangabe sehen, können Sie diese Höhe als Ihre aktuelle Höhe eingeben.
Schritt 1: Holen Sie mit der ALTI-Taste irgendeine ALTI-Funktion in die Anzeige.
Schritt 2: Drücken Sie die ALTI-Taste für 3 sec. In der Anzeige sehen Sie die Aufforderung EINGABE ECHTE HOEHE und eine Zahl, die die bisherige
Höhe anzeigt.
Schritt 3: Mit der MODE 1 Taste verringern Sie den Wert, mit der MODE 2 Taste erhöhen Sie den Wert.
Schritt 4: Sie beenden die Korrektur der aktuellen Höhe durch Drücken der ALTI-Taste für 3 sec.
In der Anzeige sehen Sie jetzt die von Ihnen eingestellte aktuelle Höhe. Der aktuell gemessene Luftdruck wird jetzt dieser neuen Höhe zugeordnet.

Gruß Fell

VDO MC1.0  •  22.05.2011 00:39


26 ghostbiker (Ex-Mitglied)

@Fell

danke,die Bedienung hatte ich schnell raus,
ging mir nur um die genaue Höhenangabe.
Jo ,ich werd sehen morgen bei der ersten Tour wie sich das so hält mit der genauen Angabe,wegen der Luftdruckschwankung bla bla,hab keine Lust alle 5 Kilometer das zu korrigieren lach
Auf die Schilder werd ich dann mal achten zwinker

Mist bleibt Mist auch wenn man den Bauernhof wechselt lach

VDO MC1.0  •  22.05.2011 00:49


27 ThreeM

Kleiner Tipp: Steht die Schelle als lieferumfang dabei, fehlt aber in der Verpackung, einfach VDO anschreiben.

Nach meinen erfahrungen mit dem Service von VDO werde ich so schnell nicht zu einem anderen Hersteller wechseln.

Ich hab ja das HC12.1, da is mir nach einem Crash ein Seitenknopf vom Tacho gefallen. VDO kontaktiert und gefragt ob man das Reparieren kann.

2 Tage später hatte ich ein Briefumschlag im Postkasten. Inhalt:

- neuer Knopf
- neue Batterie
- neuere Batterieabdeckung
- Kabelbinder

Klasse.

Beim Kollegen der auch eine Supportanfrage gexstellt hatte gings ebenfalls so fix.

Gib Kette!!!!

VDO MC1.0  •  22.05.2011 09:28


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

So, ich habe mir heute den VDO MC 1.0 gegönnt. Ich habe immer wieder über Probleme bei der Funkverbindung bei anderen Tachos gelesen was dann auch eigentlich der Hauptgrund gewesen ist, mir wieder einen mit Kabel zu kaufen. (VDO, MC1, Tacho, Fahrradcomputer, Radcomputer)