mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]

Es handelt sich um ein Univega Alpina HT-LTD Disc Mountainbike (Modelljahr 2011).

1 DoubleK

Guten Morgen zusammen.

Ich heiße Eugen und bin 19 Jahre alt...
...und möchte in diesem Thread mein Bike vorstellen.

Ich habe es mir Mitte April dieses Jahres gekauft, weil mein altes Fahrrad, welches ich mit 12 Jahren bekommen habe, schon ziemlich mitgenommen war.
Es handelt sich um ein Univega Alpina HT-LTD Disc Mountainbike (Modelljahr 2011).

Die Ausstattung (Ab Werk):
Rahmen: Univega MTB, alloy 
Gabel: SR Suntour XCT, Mechanical Lockout 
Federweg: front: 100 mm 
Schaltwerk: Shimano Deore 
Schalthebel: Shimano Acera 
Kurbelsatz: SR Suntour XCT, White Edition 
Übersetzung: front: 42/32/22, rear: 11-32, 24-Gang 
Lenker: Black Comp Flatbar, black 
Vorbau: Black Comp, A-Head 
Sattel: Concept SL MTB 
Sattelstütze: Black Comp, Patent, alloy 
Bremsen: Tektro Draco, hydraulic Disc-Brake, front: 180 mm / rear: 160 mm 
Naben: Black Comp, Disc, Quick Release 
Felgen: Black Comp, Double Wall, Disc, 559-19, alloy 
Speichen: black 
Reifen: Schwalbe Smart Sam, 54-559 
Pedale: MTB, 2-Piece 
Farben: magicblack 
Gewicht: ca. 14.36kg 

Extras:
Flaschenhalter
Polisport Thermoflasche
Sigma Sport BC 1200 Tacho [2003]
M-Wave RHL-11N Frontleuchte
Sigma Sport Cuberider II Rückleuchte
Schloss
Hinterbauständer
Rixen & Kaul Micro 40 Satteltasche

Aber Bilder sagen immer noch mehr als Worte...





















Ich bitte die schlechte Qualität der Bilder zu entschuldigen, sie wurden mit dem Handy aufgenommen.

Gruß,
DoubleK

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]  •  31.08.2011 09:18


2 eggen

Also den Rahmen mit der weißen Kurbel und dem Sattel finde echt schön- aber das Gewicht ist deutlich zu hoch.

Liegt bestimmt an der Gabel, die sind in der Preisklasse meist aus Stahl mit Spuren von Alu dran bäh
Und dann wahrscheinlich noch die Räder, sonst kommt man bei einem HT nicht auf 14,x Kg staun

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]  •  31.08.2011 09:49


3 bieker

ich denk die extras tragen auch ihren teil dazu bei Seitenständer v.a

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]  •  31.08.2011 12:30


4 reifenschreck

@eggen mein rad hatte in Serie ein Gewicht von 15,7 + Gepäckträger! Jetzt um die 13 kg zwinker

Schönes Rad!Sieht sehr aus nach einer Bastelkiste (so wie meins lächel)

Eine Frage knallt dein Schaltwerk auch sehr leicht durch also mit klappern etc?

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]  •  31.08.2011 19:51


5 DoubleK

Nein, alles schön leise

[Vorstellung] Mein Univega Alpina HT-LTD Disc [2011]  •  31.08.2011 20:09


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Es handelt sich um ein Univega Alpina HT-LTD Disc Mountainbike (Modelljahr 2011). (Univega Alpina HT-LTD)