mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Was brauche ich?

1 Thomas (Gast)

Hallo Leute,

ich will im Frühling anfangen richtig intensiv zu biken (Tagestouren in die Berge usw ...) MTB hab ich schon aber was brauch ich sonst noch an Klamotten usw? Also fürn Anfang mal. Danke!

Was brauche ich?  •  09.01.2009 16:36


2 Karsti

Ich würd sagen wichtig ist ne Radhose lang/kurz mit Einsatz gerade für den Anfang.
Ein Trikot lang/kurz. Oder zum kurzen dann Armlinge/Beinlinge.
Option: Einen Helm (ich fahr nur mit)und Regenklamotten.
Ne Jacke oder Weste mit Windstoppermembran wenns mal zugig wird.
Für Touren in die Berge festes Schuhwerk.

"Wer später bremst, fährt länger schnell!"

Was brauche ich?  •  09.01.2009 16:47


3 heydasbinich

Du meinst mit Sicherheit an Werkzeug usw.

Radpumpe oder Kartuschen


z.B.SKS Airgun Pumpe
Multitool


z.B.Park Tool IB-3C I-Beam Mini-Faltwerkzeug

Ersatzschlauch


z.B.Schwalbe 14 SV Schlauch Extra Light

Reifenflicken


z.B.Park Tool GP-2 selbstklebende Flicken

All diese schönen Sachen sind bei Actionsports zu bekommen, ein sehr zuverlässiger Laden wie ich finde.

Mit besten Grüßen

Was brauche ich?  •  09.01.2009 20:40


4 _Frank_

Kondition?

Was brauche ich?  •  09.01.2009 20:51


5 kleinundmies

...und am allerwichtigsten: MOTIVATION!

Was brauche ich?  •  09.01.2009 21:12


6 Lionel

Hallo Heydasbinich!
Hast Du die selbstklebenden Fahrradflicken mal probiert? Ich hatte mit denen jedenfalls sehr schlechte Erfahrungen gemacht und bleibe deshalb bei den einfachen herkömmlichen Flicken, die mit Vulkanisierflüssigkeit verwendet werden. Die selbstklebenden Fahrradschlauchflicken hatten mich ausgerechnet auf einem Marathon mal im Stich gelassen. Obwohl ich die Aufkllebefläche gut gereinigt und angeschliffen hatte, wurde der Flicken schnell undicht. Und je breiter der Reifen ist, desto kritischer ist es ausserdem auch, da sich hier der Schlauch stärker ausdeht. Und das mögen die selbstklebe-Flicken nicht.

Was brauche ich?  •  09.01.2009 21:38


7 heydasbinich

@ Lionel
die selbstklebenden Flicken sind empfindlich gegenüber Verunreinigungen, das mit dem audehnen der Reifen da gebe ich dir recht, das mögen die Flicken nicht, mich haben sie allerdings nie im Stich gelassen verwende sie allerdings auch nur auf Touren wenn ich daheim Flicke dann auch mit Vulkanisierflüssigkeit, ist eben doch noch günstiger.
Bei den selbstklebenden Flicken spielt die Ausdehnung des Schlauches, der Anpressdruck auf den Flicken und nicht zuletzt die größe des Loches eine Rolle.
Geklebt ist eben nicht Vulkanisiert.
Als erstes muß ohnehin der Ersatzschlauch dran glauben.

Also für Voluminöse Reifen besser Vulkanisierungflüssigkeit samt Flicken bereit halten.

Mit besten Grüßen

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:05


8 -+-Chris-+-

...und ne Luftpumpe...
Gibts für großvolumige Reifen extra Schläuche? bei mir geht ziemlich schnell die Luft raus.
Achso, fällt mir ein, wenn Thomas nur wissen will, was er an Klamotten braucht, schreibt bitte Trotzdem noch weiter Werkzeuge rein, ich will mir nämlich im Frühjhr ne Satteltasche + Inhalt zulegen, und bevor ich selber nen Thread erhoffne...

♦♦♦Funktion ► über ◄ Optik♦♦♦

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:10


9 kleinundmies

Also ich nehm ganz normale Baumarktschläuche, und hab bisher keine Sorgen gehabt... (26"-2,125")

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:36


10 gaylord

Stößchen Thomas,

wegen den Klamotten würde ich mal bei Aldi und Lidl die Augen offen halten. Da kannst du dich für den Anfang für wenig Geld gut eindecken. Für den Preis sind die Sachen nicht schlecht. Später kannst du dir Schritt für Schritt hochwertigere Sachen zulegen, falls das dann noch nötig ist.

Mir passen die Aldi und Lidl Klamotten leider nicht, aber meine Frau ist sehr zufrieden damit. Nur bei Windstopper-Geschichten kommt man dort nicht weit.

Stößchen



+++ mierda, necesito una nueva bicicleta +++

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:40


11 kleinundmies

Das stimmt allerdings!!! Die Klamotten taugen echt was, aber schon gaylord sagte, bei Windstoppern und Regenjacken sollte an doch etwas mehr ausgeben. Die günstigeren Regenjacken sind nach wenigen Minuten von innen genauso nass wie von außen, weil die Stoffe nicht Atmungsaktiv sind.

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:49


12 heydasbinich

Es gibt Schläuche die die vom Volumen her mehr mitbringen, allerdings auch an Gewicht.
Maxxis DH MTB Schlauch dies wäre ein Vertreter; Sehr stabiler und dicker DH Schlauch mit Autoventil
1,5 mm Wandstärke
für Reifen von 2,5-2,7 Breite.
Bei dem Reifen würde dann aber der selbstklebende Flicken nicht mehr in Frage kommen.

Mehr als oben aufgeführt braucht auch in keine Satteltasche, schau ob du noch spezifisches Werkzeug benötigst.
Denk dran den Schlauch nochmal gesondert in einer ausreichend gepuderten Tüte zu verpacken.

Mit besten Grüßen

Was brauche ich?  •  09.01.2009 22:50


13 Thomas (Gast)

Hi eine frage noch, ist der schuh Shimano SH-MT41 für meine zwecke geeignet oder sollte ich doch eher einen härteren nehmen? bzw wann nimt man einen härteren und wann einen weicheren?

Was brauche ich?  •  10.01.2009 20:02


14 Lionel

Ich glaube grob kann man sagen, dass je besser du mit den Schuhen laufen können musst, desto weicher sollte die Sohle sein. D.h. wenn Du oft im stark verblockten Gelände unterwegs bist, wird es keine gute Idee sein, ultraleichte Race-Schuhe mit harter, unflexibler Sohle zu nehmen.

Was brauche ich?  •  10.01.2009 20:11


15 Thomas (Gast)

das heißt dann wohl, dass der schuh für mich geeignet ist wenn ich viel in den bergen fahr und öfter mal schiebepassagen drin hab?

Was brauche ich?  •  10.01.2009 21:13


16 kleinundmies

Die Entscheidung musst du selber treffen... das muss man sich ausprobieren, auch wenn du nur ab und zu mal in schwierigerem Gelände unterwegs bist, sollte das auch nichts ausmachen...

Ich komme am besten mit etwas höheren und weiten Schuhen aus, mit denen man auch mal ohne Probleme eine Weile laufen kann. Wichtiger ist das man auch sicher Steht, wenn man einen Fuß im Gelände absetzen muss.

Was brauche ich?  •  10.01.2009 21:34


17 goldemar

und der gute alte knochen wird hier nicht erwähnt! schämt euch! der gehört auch darein ins sattelbag: ein lappen, multitool,kleine falt zange ähnlich leatherman,wende schraubendreher (wie opel sie im bordwerkzeug hatte)und klar flickzeug ! ist bei mir drin

p.s. der lappen dient u.a. das werkzeug still zu halten!

es gibt keine zu grossen fahrräder nur zu kleine fahrer!

Was brauche ich?  •  19.04.2009 20:22


18 Bernie (Ex-Mitglied)

Den von Karsti in #2 erwähnten Helm sehe ich nicht als Option, sondern insbesondere in schweren (alpinen) Gelände als absolutes "muss".
Da es in den Bergen überraschende Wetterstürze haben kann, warme Sachen (ne Jacke/Regenjacke, lange Hose (alternativ sind Arm und Beinlinge auch gut), Handschuhe, auf jeden Fall nen Handy - falls mal was passiert- und immer einen Begleiter, halte nichts davon in den Bergen alleine unterwegs zu sein (es sei denn Du hast schon wirklich viel alpine Erfahrung), erste Hilfe Ausrüstung, Kartenmaterial (auch bei Nutzung von GPS - das kann immer ausfallen / auf der "Hausrunde" sicherlich verzichtbar).
Das ist das was mir spontan noch eingefallen ist.....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Was brauche ich?  •  20.04.2009 09:24


19 Heizer

Handschuhe würde ich noch empfehlen. So ein Sturz auf Steinen kann ganz schon schmerzhaft sein, eventl. sogar Fingerhandschuhe...

Was brauche ich?  •  20.04.2009 12:13


20 goldemar

Zitat von Bernie

Den von Karsti in #2 erwähnten Helm sehe ich nicht als Option, sondern insbesondere in schweren (alpinen) Gelände als absolutes "muss".
Da es in den Bergen überraschende Wetterstürze haben kann, warme Sachen (ne Jacke/[[Regenjacke]], lange Hose (alternativ sind Arm und Beinlinge auch gut), Handschuhe, auf jeden Fall nen Handy - falls mal was passiert- und immer einen Begleiter, halte nichts davon in den Bergen alleine unterwegs zu sein (es sei denn Du hast schon wirklich viel alpine Erfahrung), erste Hilfe Ausrüstung, Kartenmaterial (auch bei Nutzung von GPS - das kann immer ausfallen / auf der "[[Hausrunde]]" sicherlich verzichtbar).
Das ist das was mir spontan noch eingefallen ist.....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

gut erkannt kartenmaterial! mir ist heute noch passiert das ich ganz kurz die orientierung verloren hab obwohl ich nicht allzuweit von zu haus weg war! werd mir jetzt ne kleine nrw karte besorgen bernie hat hier noch ein paar sachen aufgeführt die ich persöhnlich auch sehr wichtig finde!


es gibt keine zu grossen fahrräder nur zu kleine fahrer!

Was brauche ich?  •  26.04.2009 20:12


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff