mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Was haltet Ihr derzeit von: RADON Skeen 8.0 vs Canyon Nerve

1 cybermailer

Ich will mir ein neues Fully anschaffen dazu mein Einsatzgebiet:

Waldwege, Kieswege, Viel bergauf / bergab
Kein Racing oder extrem Speed bergab...

Preisklasse bis ca 1800 / bestmögliche Austattung.

-> Ich will wenig Kraft verlieren beim Bergauf fahrend durch federn etc. Daher bin ich einwenig verwirrt wegen der aktuellen Technik die meist ohne sperrbare dämpfer etc angeboten wird...

Was haltet Ihr von diesen Bikes:
bzw. gibts was besseres für besseres Geld?

RADON Skeen 8.0 [hier]
Canyon Nerve AL 8.0 [hier]
MERIDA One-Twenty XT-D [hier]
Merida One-Twenty 3000-D Modell 2011 [hier]
VM150 COMP [hier]

Was haltet Ihr für das beste Bike?
Danke für Eure Hilfe bei der Entscheidung!

Was haltet Ihr derzeit von: RADON Skeen 8.0 vs Canyon Nerve   •  05.08.2013 11:00


2 Spires

Das beste P/L Verhältniss, biete hier sicher Canyon / Radon.

Zwischen den beiden wird die Entscheidung dann schon Schwieriger. Gegen das Canyon sprechen die Crosstrail Räder und die einwenig schlechtere Gabel/Dämpfer (soweit ich das sehe) Gegen das Radon nur die RocketRon reifen, die würde ich gleich tauschen (aber jedem das seine)

"Sperrbar" sind die Dämpfer sowie Gabeln beider Bikes, das CTD steht ja für climp, trail, descend.

Das Votec kannst du schlecht mit den anderen Bikes verleichen, das ist eher ein AM Fully mit den 150mm Federweg und höherem Gewicht, für dein beschriebenes Einsatzgebiet eher zuviel des Guten lächel (Ausser du willst dich noch steigern)

Was haltet Ihr derzeit von: RADON Skeen 8.0 vs Canyon Nerve   •  05.08.2013 12:50


3 cybermailer

Danke für die Info! Das Radon gefällt mir ehrlich gesagt eh am besten... (auch optisch)

Was ist den an Wartung zu beachten bzw. zu empfehlen damit die ganzen Dämpfer / Gabel etc. sehr langlebig ist?

Gibts da Tipps?

-) und welche Reifen würdest empfehlen?

Danke,

Was haltet Ihr derzeit von: RADON Skeen 8.0 vs Canyon Nerve   •  05.08.2013 18:21


4 Spires

Dann passt das ja gut lach

Dämpfer und Gabel sollte man immer sauber halten, Standrohre mit einem kratzfreien Tuch abwischen und ab und zu leicht einölen, am besten mit einem passendem Gabelöl, kein Brunox WD-40, Federgabeldeo usw. benutzen zwinker so sollte die Langlebigkeit schon positiv beinflussen. An sonsten halt ab und zu einen Service machen lassen.

Reifen ist halt geschmacksache zwinker für Wald, Touren, leichte Trails usw. würde ich Reifen wählen die nicht zu schwer sind aber dennoch gewissen Pannenschutz bieten, so zb. Schwalbe Nobby Nic, Conti X-King oder Mountainking 2. Rocketron rollen zwar gut, der Gripp und Pannenschutz lassen aber zu wünschen übrig.

Was haltet Ihr derzeit von: RADON Skeen 8.0 vs Canyon Nerve   •  06.08.2013 12:56


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff