mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wegplanung

Ich suche die Fahrrad-strecke, da ich nicht sehr gerne neben der autobahn fahren will. Und am besten noch die Höhenmeter

1 diaga96

Sorry wegen der "Schlechten" Überschrift. Mir fällt gerade keine andere ein.

So, nun zum eigentlichem thema.
Ich habe eine wette mit einer "freundin" das ich es nicht schaffe zu ihr mit dem rad zu fahren, von Rosenheim nach wertingen (beides liegt in bayern).

Ich suche schon die ganze Zeit und finde auch nicht wirklich etwas. hmmm
Ich suche die Fahrrad-strecke, da ich nicht sehr gerne neben der autobahn fahren will.
Und am besten noch die Höhenmeter

Und bräuchte ich hilfe beim "packen" weiß auch nicht was ich genau mitnehem sollte (sind ca. 170km).

Danke für die antwort schon mal. lächel

LG diaga

Wegplanung  •  22.07.2011 17:22


2 Milchmann

Hier mal ein paar Links zum Thema Navigation..
Es gibt bestimmt (hoffentlich) noch bessere Möglichkeiten kostenfrei zu navigieren.


http://www.naviki.org/de/naviki/start/#

http://www.gpsies.com/register.do

Mich haben die beiden nicht überzeugt, aber was anderes finde ich auch nicht.

Wegplanung  •  22.07.2011 17:27


3 diaga96

Ich habe mir bis jetzt naviki.org angeschaut.
Ist gar nicht so schlecht. Aufjedenfall ist es besser als die sachen die ich gefunden hab. Die haben mich auf der hauptstraße langeführt und hatte auch nur was für fußgänger, wenn überhaupt.

Danke für die schnelle Antwort. lächel

Wegplanung  •  22.07.2011 17:34


4 MTB-Anfänger

http://www.viamichelin.de/

Dieser Routenplaner ist zwar nicht das non plus utlra, doch bisher hat er mir gute Radwege ausgespuckt.

Willst du die 170 Km etwa an einem Tag hinter dich bringen? Ich bin gestern nicht über 85 Km hinausgekommen, da ich nicht genügend zu Trinken und, bis auf drei Schoko-, Müsliriegel, nichts zu Essen dabei hatte.

Daher mein Rat: Nimm ausreichend Essen+Trinken mit, falls du nicht an Gaststätten o.ä. anhalten willst.

Ansonsten ganz wichtig:
- Handy (unbedingt vorher komplett aufladen).
- Kartenmatierial (du solltest es jedoch nicht nur einpacken, sondern dich vorher damit auch ausgiebig beschäftigen und es "lesen" können, damit du dich auch im unbekannten Gebiet orientieren kannst!). Kompass wäre auch toll.
- (Bar-)Geld.
- Flickzeug (inkl. Ersatzschlauch).
- Beim MTB natürlich eine Fahrradlampe inkl. Ersatzbatterien.
- Fahrradhelm natürlich zwinker
- Luftpumpe.
- Sofern du irgendwo mal etwas Essen/Trinken/WC willst, ein Fahrradschloss, damit du dein Rad kurz allein lassen kannst (genau das fehlte mir gestern leider bei meiner Tour. War sehr ärgerlich).
- Je nach Wetterlage noch Sonnencreme/Regenjacke und evtl. Sonnenbrille.
- Ich würde auch ein kleines Medi-Pack mitnehmen (zumindest Pflaster; Desinfektionsmittel o.ä., Dreiecktuch). Auch hier gilt das gleiche wie bei dem Kartenmaterial: Nicht nur einpacken, sondern auch in Erfahrung bringen, wie ich es benutzen muss wenn es drauf ankommt(Pflaster ist relativ klar, aber schon beim Dreiecktuch gucken die meisten wohl dumm aus der Wäsche).
- Je nach Strecke (viel Autoverkehr, Landstraße) würde ich für eine Fahrt im Dunkeln auch eine dieser "Pannenwesten" (diese gelben reflektierenden Westen, die man auch im Auto haben soll)



Mehr würde ich wohl nicht mitnehmen. Hört sich nach viel an, ist es aber nicht.

Wegplanung  •  22.07.2011 19:54


5 diaga96

Die 170km werden an einen Tag abgelegt. zwinker

Danke für die info lächel
Des meiste habe ich eh immer dabei lächel

Wegplanung  •  22.07.2011 20:04


6 ghostbiker (Ex-Mitglied)

Zitat von diaga96

Die 170km werden an einen Tag abgelegt. zwinker

Danke für die info lächel
Des meiste habe ich eh immer dabei lächel


>da haste dir was vorgenommen,ist zu schaffen ,aber das wird anstrengend, hier und da wirst du beißen müssen zwinker

Meine letzte Hammertour über 163 Kilometern/1200 HM in 6Std. 33Min. hab ich gemerkt in den Knochen.
Bin aber auch keine 20 mehr bäh

Viiiiiel trinken, ganz wichtig.

Und immer einen kleinen Happen essen!

Sich eine kleine Pause in schöner ruhiger Umgebung gönnen
sollte man sich auch.

Gutes gelingen lächel

Ghost / AMR-Power

Wegplanung  •  22.07.2011 20:17


7 diaga96

So etwas hat sich geändert. lächel
Mein bike kollege fährt mit mir mit, der ist zwar schon ein bisschen älter glaub 45 oder so.
Da werd ich dann verscheinlich eine nacht ürgendwo halt machen müssen. hmmm
Naja kann man nix ändern.
Er fährt dann zu seinen eltern die 20km von meiner freundin weg wohnen und ich fahr dann zu ihr.

@ghostbiker
klar werden wir ab und zu mal beißen.
Wir essen eh genügend und machen oft genug pause bei unserer jagd auf hm bäh

danke lächel

Wegplanung  •  22.07.2011 21:43


8 Milchmann

eins hab ich noch gefunden
http://www.komoot.de/

Wegplanung  •  24.07.2011 12:59


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich suche die Fahrrad-strecke, da ich nicht sehr gerne neben der autobahn fahren will. Und am besten noch die Höhenmeter (Wegplanung)