mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welche Laufräder für schwere Fahrer?

Ich hab kaum Erfahrung mit Laufrädern, fahre am HT Rigida Zac 19 mit Deore Naben, 2.0 Sapim Speichen und Messingnippeln, am Fully AlexRims EN24 Disc.

1 michael017

Servus zusammen,

nachdem ich in der SUFU und beim suchen im I-Net nicht soooo viel gefunden hab, würde ich gerne eure Meinungen und Erfahrungen dazu wissen.

Ich hab kaum Erfahrung mit Laufrädern, fahre am HT Rigida Zac 19 mit Deore Naben, 2.0 Sapim Speichen und Messingnippeln, am Fully AlexRims EN24 Disc.

Mein Problem ist, dass ich vollbepackt ca. 115kg auf die Waage bringe und darauf führe ich es auch zurück, dass ich häufig Seiten- und auch Höhenanschläge in den Laufrädern hab (auch wenn ich nur mal vorsichtig einen Bordstein runterfahre oder auf Waldwegen) und diese zentrieren muss.

Deswegen würde ich mir gerne einen stabilen LRS kaufen (AM/Enduro), das Gewicht ist dabei sekundär, Preisspanne wären so um die 250,- EUR.

Rausgesucht hab ich folgende:

Shimano WH-M785 XT

Mavic Crossline Disc

DT Swiss M-1900 XM

Fun Works 4Way Pro Enduro 911

Was mir an den Fun Works besonders taugen würde, ist die Möglichkeit, auf Steckachse umrüsten zu können, wenn man sich später mal etwas mit mehr FW aufbauen würde.

Zu welchen würdet ihr mir von den o.g. LRS raten?

Wie ist das grundsätzlich mit so Multimöglichkeitsnaben zu bewerten? Sind die anfälliger, instabiler?

Wäre euch dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt oder auch noch andere Tips gebt, was in Frage kommen könnte (nur keine Systemlaufräder bitte) lächel!

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 22:19


2 Kharne

Schreib Actionsports doch direkt ne Mail, die kennen sich da wahrscheinlich mit am Besten aus.
Per Telefon kannst dus auch versuchen, aber ich hab da bis jetzt niemanden ran gekriegt. Entweder es war besetzt oder niemand ging ran....

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 22:23


3 michael017

Jepp, hatte ich mir auch schon überlegt, aber ich wollte erst mal hier im Forum schauen, ob jemand was dazu sagen kann/Erfahrungen hat.

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 22:29


4 pancho (Ex-Mitglied)

Servus,

ich bring "voll" zwar keine 115kg mehr auf die Waage, aber so knapp an die hundert werden es auch sein.

Ich habe die besten Erfahrungen mit meinen DT Swiss Laufradsätzen gemacht. Habe da die XR4.2D (mit DT 370'er Naben) und die Nachfolgefelge XR400 (baugleich mit XR4.2D mit DT240'er Nabe) mit den DT Swiss Competition Speichen.

Die Felgen sind von DT Swiss zwar nur bis 90 kg Fahrergewicht empfohlen, aber mich halten sie aus (und geschont werden die LRS auf keinen Fall).

Evtl. von DT etwas breitere Felgen mit mehr "Zuladung" - das wäre meine Empfehlung (z.B. EX 500)

Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 22:42


5 Holy Rider

Da ich das Zentrieren ungefähr genauso gern mag wie Zahnweh, habe ich mir die bis 115kg zugelassenen Mavic XM 719-Felgen mit XT-Naben aus der Action Sports Custom-Laufräder-Abteilung zusammenschrauben lassen, obwohl ich dieses Gewicht eher nicht erreiche. Die wiegen alles in allem rund 2 Kg bei einem eigentlich sehr angenehmen P/L-Verhältnis.

"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 22:52


6 michael017

Servus ihr zwei,

danke erst mal, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, eure Erfahrungen mit mir zu teilen!

@pancho: Von deinen guten Erfahrungen mit den DT Swiss hab ich schon öfters gelesen und sie deshalb auch in die engere Wahl genommen. Mit dem Preis muss ich halt knapp kalkulieren, da komm ich mit den EX 500 leider nicht hin.

Wo findet man eigentlich die Gewichtsfreigaben für die LRS?
Beim Felgenhersteller? Bei den LRS Anbietern sehe ich keine Angaben dazu. Oder am besten mal anmailen, oder?

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 23:08


7 Holy Rider

Gute Frage, die Gewichtsbeschränkungen finden sich wohl meist bei den Felgen.
Wenn bei keiner Nabe irgendeine Einschränkung zu finden ist, sollten die wohl eher nicht das Problem sein, genau weiß ich es aber auch nicht...anmailen ist da sicher nicht verkehrt.

Ich habe damals ganz einfach auf die Angaben bei den Felgen und dem allgemeinen Lob (solange es einem nichts ausmacht, die Lager einzustellen) für die XT-Naben vertraut und bin bis dato auch nicht schlecht mit gefahren.


"Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften."

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 23:22


8 pancho (Ex-Mitglied)

Hi michael017,

mein LRS mit der 370'er Nabe war genau in Deinem Preissegment.
Inklusive Versand hab ich für den Satz bei Nubuk-Bikes 229.- € bezahlt.

An Deiner Stelle würde ich dort mal anrufen, oder eine Email schreiben, welchen LRS sie Dir zu dem Preis empfehlen könnten.





Mountainbiken beginnt dort wo der Kiesweg endet

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.03.2012 23:27


9 gaylord

Ich gebe dir morgen Antwort, bin zu müde. Ich glaube es gibt hier wenige die stabilere Laufräder brauchen als meinereiner. Ich wiege nur noch etwa 125kg und habe bereits eine XT Hinterradnabe an meinem Hardtail geschrottet.

Stößchen IV ist fertig !!!

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 00:21


10 Stützrad

Und ich dachte immer hier der einzige schwere zu sein. zwinker lach
Na ja, ganz so viel ist es bei mir nicht, aber Eggen wirkt
neben mir wie ein Hungerhaken. lach

Ich kann Dir ebenfalls die Firma Actionsports empfehlen.
Die schrauben Dir alles zusammen, auch wenn es nicht zu deren
Standart-Angebot gehört.
Bei mir hat der Mailkontakt, sowohl in der Bestellabteilung
sowie auch in der Fertigung sehr gut und unkompliziert
funktioniert. lächel

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 08:11


11 iTry (Ex-Mitglied)

Hallo Michael!

Ich bringe (leider immernoch) vollbepackt knapp 120 kg auf die Waage. Bei meinem Fully war ein Laufradsatz von Fulcrum, der Red Metal 5, verbaut.

Bis jetzt hat er gröbere Touren sehr gut überstanden. Bis auf einmal Speichen nachziehen läuft der Laufradsatz jetzt ca. 1500 km tadellos. Kein Höhen-/Seitenschlag vorhanden.

Grüsse, iTry


Ziel 2011: 1000 km - 105 kg Körpergewicht!

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 08:26


12 folienmaster

Servus

also Veltec DH Naben in Verbindung mit MTX31 Felgen

funktionieren sehr gut. Kannst aber auch mal die neuen

Veltec Systemlaufräder anschauen.

gruss ws ws home

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 10:01


13 michael017

Servus!

Hui, da sind ja viele gute Tips gekommen lächel, danke an alle!

@pancho:

Zitat von pancho

Hi michael017,

... mein LRS mit der 370'er Nabe war genau in Deinem Preissegment. ...

Stimmt, sorry Franz, ich war gestern schon zu müde, um genau zu schauen. Wenn ich deinen Tip (370er Nabe mit den EX 500er Felgen kombiniere, komme ich bei Action Sports auf 245,90 EUR, also wären sogar noch bessere Speichen und Nippel drin, als die standardmäßig angegebenen!

@Henni: wie bist du denn bisher mit deinem LRS von AS zufrieden und vor allem mit den 2way-Naben?

@gaylord: würd mich schon interessieren, was deinereiner dazu sagt lächel.

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 12:32


14 Stützrad

Zitat von michael017



@Henni: wie bist du denn bisher mit deinem LRS von AS zufrieden und vor allem mit den 2way-Naben?


Ups, da ist aber einer gut informiert. zwinker lach

Die Räder haben schon einige Stunts im "Aua-Bereich" mitmachen müssen. lach

Aber die haben bis jetzt alles tadellos überstanden.
Die Vordere Nabe macht mir ein wenig Sorgen. Hab da
irgendwie leichtes Spiel drin. Aber nichts schlimmes, und
wenn ist ja Garantie drauf. lach

Am Anfang liefen sie etwas schwerer, aber nach ca. 20 Km
rollen die einfach super leicht.

Umbau von Steckachse zu Schnellspanner ist total simpel, und
ein Satz richtig gute Schnellspanner in passender Farbe zu
den Naben war auch noch dabei. lächel

Falls Du zuschlägst, vergiss nicht Felgenband mitzuordern.
Hab ich nämlich vergessen. Dem entsprechend groß war die
Enttäuschung im Hause Stützrad. Neue Räder und konnte die
nicht sofort montieren, weil ich abends um 20.00 Uhr
natürlich nirgends mehr Felgenband bekam. traurig lach

Henni

Volcano Lobbyist www.mtb-stuetzrad.de.vu

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 12:47


15 michael017

Zitat von Stützrad


... Ups, da ist aber einer gut informiert. zwinker lach ...
Henni

Hast uns ja auch immer gut auf dem Laufenden gehalten, mit deinem Volcano zwinker.

Hab mir nach panchos Tip mit den DT Swiss die Spezifikationen der DT Swiss Felgen angeschaut. Ich find' s schon mal gut, dass man auf der übersichtlichen Seite auch die gewünschten Infos findet, was leider nicht überall so ist.

Die EX500 Felgen sind für ein Gewicht von 110kg frei gegeben und das klingt ja schon mal ganz gut lächel! Der Preis für die Laufräder wäre auch in meinem geplanten Rahmen.

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  07.03.2012 15:49


16 C.Paul

Falls es noch für jemanden von Interesse ist, ich habe nach ein wenig Suche diese Auflistung von Gewichtsbeschränkungen unterschiedlicher Laufräder bei Canyon gefunden.

http://www.canyon.com/supportcenter/article.html?supportcenter_categories_id=8&supportcenter_articles_id=141&page=2

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 01:57


17 folienmaster

Servus

da darf ich momentan keinen davon fahren! lach bäh

Bin mom leicht wie ein Betonklotz! zwinker

gruss ws ws home

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 10:25


18 Mattosch

schau doch mal bei stadler die habe gerade im angebot sun ringle mtx31 mit dh veltec naben. ist zwar nicht der leichteste aber man muss halt an die stabilität denken. und der preis ist echt gut http://www.zweirad-stadler.com/shop/veltec/veltec-mtb-laufradsatz-dh-ltd-schwarz-26-zoll-.html,a19472

ich hatte die auch und war sehr zufrieden..aber neues bike neuer lrs

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 11:52


19 folienmaster

Zitat von Mattosch

schau doch mal bei stadler die habe gerade im angebot sun ringle mtx31 mit dh veltec naben. ist zwar nicht der leichteste aber man muss halt an die stabilität denken. und der preis ist echt gut http://www.zweirad-stadler.com/shop/veltec/veltec-mtb-laufradsatz-dh-ltd-schwarz-26-zoll-.html,a19472

ich hatte die auch und war sehr zufrieden..aber neues bike neuer lrs

Ich fahre sie auch noch! Sind genau richtig für "leichte" Fahrer! lächel


gruss ws ws home

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 13:28


20 bieker

What staun
Die sind ja sackschwer..

Oder verwechsel ich da was mit Satz und Einzel hmmm

Edit hat gerade gesehen, dass es ein DH LRS ist.
Zudem kommt dazu, dass ich ein Lrs mit <1500g such bäh


Schweiß ist Schwäche die den Körper verläßt

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 14:14


21 autosport

Geil, endlich ein Fred für Männer. lach

Als Teilnehmer der ü100 Klasse kann ich XT-Naben in Verbindung mit Mavic 321 Felgen sehr empfehlen. Ist sicherlich nicht die leichteste Kombi aber ordentlich stabil. Ich fahre jetzt mit dem Vorderrad knapp 15000 km rum. Das Hinterrad hat immerhin 10000 km gehalten bevor es Schrott war.

Ok, richtig schweres Gelände fahre ich mit meinem HT nicht aber Angst vor einem Wurzelteppich habe ich auch nicht gerade. zwinker

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 16:10


22 folienmaster

Servus

fahr ich mit en521. XT Naben benötigen halt ihre Fettpackung

und event. mal nen neuen Konus mit Kugeln. lächel

gruss ws ws home

Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  15.03.2013 16:36


23 OldenBiker

Habe komplett auch über 100 kg (mit Tourengeraffel). Da ich nix vernünftiges gefunden hatte an Komplett-LRS habe ich mir selbst einen gestrickt.

Felgen: DT EX 5.1d (jetzt EX 500)
Speichen: DT Aerolite (die Competition reicht aber auch aus)
Naben: DT 240s

Gesamtgewicht (ohne Breifeung, Schlauch und Felgenband): 1725g

Die angestrebten 1500 g sind zwar ganz schön. Ich würde aber lieber etwas mehr Gewicht in kauf nehmen, wenn's Laufrad dann auch stabiler ist.



Welche Laufräder für schwere Fahrer?  •  06.04.2013 09:17


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich hab kaum Erfahrung mit Laufrädern, fahre am HT Rigida Zac 19 mit Deore Naben, 2.0 Sapim Speichen und Messingnippeln, am Fully AlexRims EN24 Disc. (Laufräder)