mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welche Pedale (Platform)?

Und brauche ich eine neue Kurbel?

1 elenano

Hallo,

da ich hier schon öfter mal mitgelesen habe, wollte ich die kompetente Community um ihren Rat bitten.


Erstens bin ich auf der Suche nach neuen Platformpedalen.
Ich hätte an das Shimano Saint (http://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-saint-pedale-pd-mx80-57325) oder das Sixpack Menace (http://www.bike-discount.de/de/kaufen/sixpack-racing-menace-pedal-schwarz-269801) gedacht, bin aber auch offen für neue Vorschläge, solange die Pedale gut aussehen und nicht über 65€ liegen. Gewicht kann vernachlässigt werden.

Zweitens ist auf einer Seite bei meiner Kurbel das Gewinde für die Pedale zerstört.
Das aktuelle Pedal wurde mit Gewalt wieder reingedrückt und hält auch (noch) soweit.
Es handelt sich um eine Shimano XT Kurbel. Helicoil oder so macht glaube ich keinen Sinn?!

Muss ich eine neue Kurbel kaufen oder kann ich das neue Pedal wieder mit Gewalt reindrehen (kann sein, dass bei dem Gewinde das Pedal mal entgegen der eigentlichen Richtung montiert wurde; ist also vollkommen hinüber)?
Als Schüler würde ich mir ungern eine neue Kurbel bestellen zwinker


Vielen Dank schonmal

Welche Pedale (Platform)?  •  25.03.2016 21:03


2 ukhh

Helicoil im Kurbelsatz???

An der Pedale rate ich dir ab.
Kumpel ist im Krankenhaus aufgewacht. Nicht wegen Helicoil, wegen Pedalbruch.
--> Da macht man keine Experimente! Ich meine: Lass es!


Ich nutze Time.

Je suis Charlie!! Im Süden von der Elbe, da sind die Leute nicht dasselbe. MTBs unter 600 Euro sind Kernschrott.

Welche Pedale (Platform)?  •  25.03.2016 21:56


3 Basher

Welche Pedale (Platform)?  •  25.03.2016 22:04


4 raphrav

Heya,

zum Pedalvorschlag: Saint OK, die Menace sind doch aaarg schwer. Die Exustar können was, ja.
Und dann noch mein Vorschlag: Nukeproof Electron. Ziemlich günstig, federleicht, robust, ordentliche Lager und mördergriffig. Wie das geht? Der Pedalkörper ist aus Nylon, die Pins halten mit M-Muttern. Bei mir seit über einem Jahr im AM- und Enduroeinsatz perfekt bewährt.
Der einzige Haken: Nicht überall erhältlich.

Zum Kurbelarm: Helicoil würde ich auch nicht riskieren. Welche Seite ist es? Wenn die Nicht-Antriebsseite: Guck' mal in den einschlägigen Gebrauchtteilequellen, ob es nicht einen einzelnen linken Kurbelarm für schmalen Taler gibt (Hab mal bei ähnlichen Problemchen so was für 15€ geschossen).
Alternativ müsste der Ersatz ja nicht XT sein. Deore tut's auch, hat weniger Blingbling, wiegt 50g mehr, ist uneingeschränkt kompatibel und kostet je nach Konfiguration 60-80€.

Grüße,
Raph

Welche Pedale (Platform)?  •  25.03.2016 23:03


5 speedpixxel

Nicht billig, aber seit 3 Jahren auf den Trails erfolgreich im Einsatz: Reverse Escape

Welche Pedale (Platform)?  •  25.03.2016 23:21


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Und brauche ich eine neue Kurbel?