mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welche Rahmengeometrie ist richtig?

Cross, Marathon, Tourer etc? Wer kann mir da helfen, vielleicht mit nem guten Link oder auch hier direkt.

1 golfulli

Moin,
ich steige vom Laufsport (Langstrecke) gesundheitsbedingt aufs Bike um. Bin Anfänger und habe grad einen Urlaub mit einem geliehenen Fully-MTB hinter mir und bin begeistert.
Ich werde insbesondere im Weserbergland, Solling und Harz fahren. Vor allem unbefestigte Waldwege und längere -mehrstündige - Touren.
Über die Ausstattungskomponenten mit den div. Qualitäts- und Preisdifferenzen habe ich schon einen groben Überblick. Völlig im unklaren bin ich über den richtigen Rahmen (Geometrie?) Hab da bisher nichts klares für mich gefunden.
Cross, Marathon, Tourer etc etc etc ???
Wer kann mir da helfen, vielleicht mit nem guten Link oder auch hier direkt.
Beste Grüsse

Golfulli

Welche Rahmengeometrie ist richtig?  •  20.04.2008 19:31


2 kleinundmies

hallo und herzlich willkommen,

vieleicht hilft dir dieser link ja schon ein Stück weiter.

Welchen MTB-Typ nehmen

◄◄◄ Umwege erhöhen die Ortskenntnis! ►►►

Welche Rahmengeometrie ist richtig?  •  20.04.2008 19:38


3 Lionel

Hui, das ist schwierig zu sagen. Ich z.B. mag bei meinem Twentyniner die Sitzposition lieber gestreckt, weil man so eine bessere Kraftübertragung hat und besser Tempo machen kann. Und auch wenn dass manchen Leuten im Vergleich zur eher aufrechten Sitzposition beim All-Mountain-MTB nicht so komfortabel erscheinen mag, fahre ich so auch gerne richtig lange Touren. Insofern ist das also echt Geschmackssache. Nachteilig ist das dann in sehr verblocktem Gelände, wo das Fahren mehr Fahrtechnik erfordert.
Aber von Deinen Anforderungen her scheint wohl doch ein All-Mountain-MTB her das passende für Dich zu sein. Aber wie gesagt, ist halt vor allem Geschmackssache.

Welche Rahmengeometrie ist richtig?  •  20.04.2008 23:42


4 Scotswonder

naja, ich bae selbst kein vergleichswert - da ich seit ewigen jahren mit einem viel zu kleinen Pseudo-MTB rumfahre.Als ich neuclich zum ersten mal auf einem MTB saß was meiner Größe etwa entspricht hatte ich das Gefühl sehr weit oben und weit vorne zu sitzen.Ich hatte zwar beim Lenken zwischen den Fußspitzen und dem Vorderrad noch mindestens 5-7 cm Platz.eher komisch war das Gefühl als ich mich beim schnelle nbergabfahren auf der Straße in Rennradmanier über den lenker beugte. Dieser war dann etwa im Nasenspitzenbereich. und das kam mir irgendwie sehr weit hinten vor.


Welche Rahmengeometrie ist richtig?  •  13.06.2011 06:55


5 Eifelyeti

Das ist so eine Sache mit der Geometrie wo ich auch noch nicht komplett durchblicke.
Ich bin nur früher ein Focus super bud expert gefahren dies hatte eine sehr gestreckte Geometrie und mein aktuelles Commencal Ramones CrMo ist da wesentlich angenehmer es hat ein kürzeres Oberrohr einen um 1 Grad steileren Lenkwinkel und 50mm mehr Federweg und ich komme mit dem Commencal besser den Berg hoch als mit den 100mm Federweg des Focus.

Welche Rahmengeometrie ist richtig?  •  13.06.2011 15:49


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Cross, Marathon, Tourer etc? Wer kann mir da helfen, vielleicht mit nem guten Link oder auch hier direkt. (rahmengeometrie, geometrie, tour, cross, marathon, all-mountain)