mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welchen MP3-Player?

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem neuen MP3-Player. Den Überblick zugewinnen ist aber nicht besonders einfach. Vll habt ihr ja ein bestimmtes Modell, das ihr mir emfehlen könnt?

1 heifisch (Ex-Mitglied)

Servus,

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem neuen MP3-Player. Den Überblick zugewinnen ist aber nicht besonders einfach. Vll habt ihr ja ein bestimmtes Modell, das ihr mir emfehlen könnt? Der MP3-Player muss weder Bilder noch Videos abspielen können, sondern nur Musik. Er sollte möglichst ein Display haben. Eine gute Klangqualität bieten(Kopfhörer sind egal, hab ich eh welche). Und im Internet nicht über 50-60€ kosten.
lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 12:39


2 TheSeth (Ex-Mitglied)

Für sportliche Aktivitäten oder für den "Genuss"?

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 12:41


3 heifisch (Ex-Mitglied)

Für den Genuss. Beim Sport brauche ich sowas eh nicht, da ich nichts anderes als Biken mache. zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 12:41


4 folienmaster

Zitat von heifisch

Für den Genuss. Beim Sport brauche ich sowas eh nicht, da ich nichts anderes als Biken mache. zwinker

Da bekommen wir vielleicht einen Ohrstöpsel! zwinker

gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 12:43


5 heifisch (Ex-Mitglied)

Was meinst du? zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 12:47


6 folienmaster

Zitat von heifisch

Was meinst du? zwinker

Hast Qualität hingeschrieben und bei einem Preis von 60 Euro können wir vielleicht 1 Ohrenstöpsel bekommmen!

Werde mich später mal um dein Ohrenproblem kümmern! zwinker

Muss noch einiges abarbeiten! lächel

Gabel?





gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:15


7 heifisch (Ex-Mitglied)

Hm, da hast du was falschverstanden. Kopfhörer hab ich schon. Ich suche einen MP3 Player. zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:16


8 folienmaster

Na dann kümmern wir uns halt um die Musicmachine! zwinker

ohne Stöpsel! lach



gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:19


9 heifisch (Ex-Mitglied)

lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:26


10 Patty5497

I pod touch sit prima den habe ich supi zwinker

MC Kenzie ??? Ach das sind die ganz guten lach

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:41


11 heifisch (Ex-Mitglied)

Entspricht aber nicht den Kriterien. Der kann mehr, als nur Musik abspielen, soll keine all zu gute Klangqualität bieten und kostet deutlich mehr als 50-60€. zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:43


12 Patty5497

was hälts du dann vom ipod schuffel den hatte ich mal zum joggen der hat kein display geht auf sprache und kostet 45€

MC Kenzie ??? Ach das sind die ganz guten lach

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:44


13 fetter albert

Such´ Dir einen betriebssystemunabhängigen (als USB-Stick verwendbar), der auch OGG Files abspielen kann. Sorry, muss hier eine Lanze für die OGGs brechen, das Thema regt mich sonst zu sehr auf... lach

Gute Fahrt!

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:44


14 heifisch (Ex-Mitglied)

Soweit ich weiß, sind alle MP3 Player außer den Ipods als USB Sticks verwendbar. Ob die Dinger OGGs abspielen können ist mir persönlich egal, was soll das für einen Vorteil bringen?

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:46


15 harry64

ich habe seit einiger zeit den cowon s9, der klingt gigantisch..

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_4_5?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=cowon+s9&sprefix=cowon

ich hab den mit 8 gb, nicht ganz billig.. aber das geld wert..

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:48


16 heifisch (Ex-Mitglied)

Das ist ja schonwieder eine Ipod Touch Alternative. Sowas brauche ich nicht. Kann und will es mir auch nicht leisten. lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:49


17 heifisch (Ex-Mitglied)

Was haltet ihr von diesem? Archos 2 Vision

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:51


18 Patty5497

der scheint auch gut zu sein

MC Kenzie ??? Ach das sind die ganz guten lach

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 13:53


19 heifisch (Ex-Mitglied)

Der MP3-Player scheint laut Rezensionen ganz gut zu sein. Die Klangqualität scheint von OK bis super zu varieren. Jenachdem welche Anforderungen gestellt werden. lächel

Bin mal gespannt, was Folienmaster noch vorschlägt. lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 14:09


20 bad_brain (Ex-Mitglied)

Ich kann die Sandisk Player empfehlen, der wäre z.B. was für dich:
http://www.amazon.de/Sandisk-MP3-Player-FM-Tuner-microSD-schwarz/dp/B002NX0ME6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1282135502&sr=1-1

Ich habe einen Sandisk aus der e200 Serie, klanglich erste Sahne aber für deine Ansprüche preislich wie von der Aussattung eher nicht das Richtige.....aber die kleineren Modelle profitieren üblicherweise von der Technik der Grösseren, also haben auch die Clip+ Modelle klanglich sicherlich einiges zu bieten... lächel

"Klingeln!!" - "Mikrowelle?" "HÄ??! - "Ich dachte wir machen Brainstorming?" "Arschloch!"

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 14:55


21 folienmaster

Zitat von heifisch

Der MP3-Player scheint laut Rezensionen ganz gut zu sein. Die Klangqualität scheint von OK bis super zu varieren. Jenachdem welche Anforderungen gestellt werden. lächel

Bin mal gespannt, was Folienmaster noch vorschlägt. lächel

So da bin ich kurz mal wieder!

Schau dir mal im 30 Euro Sektor die Odys S8/15 an.

Auf den SanDisk Sansa Clip könntest auch mal ein Auge werfen.

Ansonsten das Apple gedöns shuffle oder so!

Bei dem Archos kenn ich nur den 1er. Ist von der Qualität auch in Ordnung.

Die ganze Arbeit schiebt sich wieder mal alles aufs Wochende! traurig



gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 14:56


22 heifisch (Ex-Mitglied)

Diese Odys gefallen mir nicht. Sowas hab ich schon, auch wenn es ewig rauscht.

Die SanDisks gefallen mir da schon besser. Aber wenn der Archos auch in Ordung ist nehm ich warscheinlich den. zwinker

Apple Shuffle hat ich mir auch angeguckt. Aber da brauch ich wieder so ein Adapterkabel, oder gleich nen neuen Kopfhörer. Zudem bin ich wieder an Itunes gebunden.

Was hälst du von Creative? Besonders die 32h Musikspielzeit gefallen mir. lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 15:26


23 heifisch (Ex-Mitglied)

Noch einen, den Memup Kanyon. Der ist wasserdicht, sieht gut aus, leicht und billig ist er auch. Sound soll auch stimmte, ich denke der wird's.

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 16:17


24 folienmaster

Zitat von heifisch

Noch einen, den Memup Kanyon. Der ist wasserdicht, sieht gut aus, leicht und billig ist er auch. Sound soll auch stimmte, ich denke der wird's.

Schaut ähnlich aus wie der Lavod LFA-299.

Habe zwar sowas im Programm, aber noch nicht da gehabt.

Creative ist schon lange am Markt. Kann dir da nur was von den Soundkarten erzählen.




gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 16:56


25 Simplonaut

Ich habe einen Teac MP 470 und bin, seit ich die Ohrstöpsel Denon AH C 252 habe bin ich sehr zufrieden. Die Ohrenstopfen kann ich nur sehr empfehlen. Nur Vorsicht, sie haben einen mächtigen Bass.

Gruß Wolfgang

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 16:59


26 Stützrad

Soundqualität ist natürlich auch davon abhängig wie
hochwertig deine Daten sind.
Aus wer weiß wie weit geschrumpften Musikdatein
kann auch eine Hitech Musikanlage keine guten
Klangerlebnisse zaubern, es sei denn sie könnte die fehlenden Daten schnell wieder dazu rechnen. zwinker

Aber ich glaube soweit sind wir noch nicht, hoffe ich
zumindest, sonst hätte ich doch sehr viel verpaßt. lach

Henni

Warum ich so wenig Zeit zum Biken habe... http://www.wohnhoehle.de.vu

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 16:59


27 heifisch (Ex-Mitglied)

Stimmt, der sieht wirklich ähnlich aus.

Achso, stimmt, ich hätte bei dir im Onlineshop gleich mal gucken können. Naja, jetzt ist es zu spät. hmmm


Die Dateien stammen hauptsächlich von Itunes und CDs. Haben also eine recht ordentlich Qualität von 300mb/s + lächel


Hab jetzt mal den Memup bestellt. Werde dann mal berichten. zwinker


Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  18.08.2010 17:02


28 Lionel

Zitat von fetter albert

Such´ Dir einen betriebssystemunabhängigen (als USB-Stick verwendbar), der auch OGG Files abspielen kann. Sorry, muss hier eine Lanze für die OGGs brechen, das Thema regt mich sonst zu sehr auf... lach


...Nicht OGG-Vorbis abspielen können ist für mich auch ein KO-Kriterium. Das ist auch der Grund, warum ich mir vor einiger Zeit den Trekstor i.beat Organix 2.0 zugelegt hatte. Der ist klein und unspektakulär, aber gut verarbeitet, robust - und er kann Ogg Vorbis abspielen.



iPod geht gar nicht. Allein schon deshalb, weil sich ein iPod am Rechner nicht als Massenspeichermedium befüllen lässt, sondern immer ein installiertes iTunes braucht.

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 13:33


29 folienmaster

An die Trekstore habe ich gar nicht gedacht. traurig

Asche auf mein Haupt. zwinker

Habe da einige laufen, bis dato keine Probleme.



gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 13:39


30 heifisch (Ex-Mitglied)

Kann mir mal jemand erklären, was an diesen OGGs so besonders ist? lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 13:40


31 folienmaster

Nix besonders, halt nur nicht mp3/4 welches vom Fraunhoferinstitut entwickelt wurde.

Ein anders Packformat mit endung .ogg von Vorbis.

Der Trekstore kann halt mehr Formate abspielen inkl. ogg.

Du musst dein ogg Musiktracks nicht erst in mp3 umwandeln.

Kannst ja mal auf wiki schauen, ist gut erklärt.

gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 13:50


32 heifisch (Ex-Mitglied)

Das es ein anderes Format ist, ist mir klar. Ah, ok das ist also kein reines Audioformat. Aber da ich eh keine/kaum oggs habe, sondern meist mp3, bzw. wma ist mir das eigentlich egal. lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 13:54


33 bad_brain (Ex-Mitglied)

Zitat von Stützrad

es sei denn sie könnte die fehlenden Daten schnell wieder dazu rechnen. zwinker

Aber ich glaube soweit sind wir noch nicht, hoffe ich
zumindest, sonst hätte ich doch sehr viel verpaßt. lach

Ähm, da hast du tatsächlich so einiges verpasst... lach
"Daten dazu rechnen" ist nämlich genau das was upsampling/oversampling macht, und diese Technik ist schon seit Jahren in Gebrauch... zwinker Eine normale CD z.B. hat eine Abtastrate von 44.1khz, 2 Signale bilden dann eine Art Treppenstufe. Beim up/oversampling wird das Signal aber z.B. mit 48, 96 oder 192khz abgetastet und aus dem Wert von Treppenstufe 1 und 2 werden Durchschnittswerte errechnet....aus 2 grossen werden dann viele kleine Treppenstufen. Hat aber auch Nachteile da nicht nur die eigentlichen Signale sondern auch die unerwünschten Stör-Anteile vervielfacht werden was dann wieder aufwändig ausgefiltert werden muss. Ist aber aufgrund des Aufwands und der benötigten Bauteilqualität (Preise) eher nichts für den mp3-Bereich und wird zumeist in höherwertigen (digitalen) HiFi- und Heimkino-Anlagen verwendet.... zwinker

"Klingeln!!" - "Mikrowelle?" "HÄ??! - "Ich dachte wir machen Brainstorming?" "Arschloch!"

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 14:34


34 heifisch (Ex-Mitglied)

Naja, ganz so anspruchsvoll bin ich nicht. zwinker
Aber nett zu wissen, wie und vorallem dass es funktioniert. lächel

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 14:36


35 bad_brain (Ex-Mitglied)

Für Normalsterbliche ist up/oversampling sowieso nur eine Spielerei ohne wirklichen Sinn, da erschwingliche Geräte/Anlagen diese Technik keinesfalls auch nur ansatzweise Qualitativ gut umsetzen können...schindet halt Eindruck bei eher Ahnungslosen wenn es in der Feature-Liste steht.

Ein komplette Anlage die das wirklich sinnvoll umsetzen kann bewegt sich preislich schon in Richtung Eigenheim....da kostet dann ein einzelnes Kabel auch gerne mal soviel wie eine komplette Anlage aus dem Consumer-Bereich... lach
McIntosh ist z.B. einer der bekanntesten Hersteller in diesem Bereich:
http://www.mcintoshlabs.com/products/default.asp

"Klingeln!!" - "Mikrowelle?" "HÄ??! - "Ich dachte wir machen Brainstorming?" "Arschloch!"

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 14:52


36 folienmaster

Ah, McIntosh habe ich schon mal gehört!

gruss ws ws home

Welchen MP3-Player?  •  19.08.2010 21:46


37 iTry (Ex-Mitglied)

Ich hab hier nen Philips GoGear rumliegen und bin zufrieden. Klang ist ok und Bedienung ebenfalls. Außerdem ist er ordentlich robust.
http://www.google.de/products/catalog?q=philips+go+gear&hl=de&cid=11768033465916317593&ei=IAduTIqaFKqK2ATm58mvCA&sa=title&ved=0CA0Q8wIwATgA#p

Fazit: Klein, kompakt, überschaubare Technik lach


Ich habe 10 Stimmen im Kopf: 9 sagen ich sei Verrückt und eine summt leise die Melodie von Tetris

Welchen MP3-Player?  •  20.08.2010 06:44


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem neuen MP3-Player. Den Überblick zugewinnen ist aber nicht besonders einfach. Vll habt ihr ja ein bestimmtes Modell, das ihr mir emfehlen könnt? (MP3-Player)