mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welcher Conti-Reifen passt am besten?

1 Xenofly

Servus zusammen,

hab mir vor ein paar Monaten ein Cube LTD Pro zugelegt und möchte mir ein paar neue Reifen zulegen. Meine bisherigen Reifen (Schwalbe Smart Sam 2,25") sind schon ziemlich abgefahren. Was mich aber viel mehr stört ist, dass ich in der Woche mindestens 2x einen Platten habe. Ich hab mittlerweile 6 Schläuche (2xSchwalbe, 2xConti, 2xNoname) bespickt mir Flicken! Fahre sie mit einem Luftdruck von 2Bar - Habe die Felgen ALEX EN24.

Das ständige Aufpumpen nervt mich tierisch, besonders wenn ich bedenke, dass das Fahrrad meiner Freundin (Billigteil, 10Jahre lang nicht gewartet, Reifen keinerlei Profil mehr) nicht einmal eine Reifenpanne hatte!

Ich hab ja keinerlei Ahnung, aber ich vermute es liegt einerseits an meiner Fahrweise (hacke im Wald rum und verlasse auch schon mal die Feldwege) und andererseits an den bisherigen Reifen (Schwalbe Smart Sam 2,25").

Deswegen möchte ich neue, und zwar von Conti (bekomme Mitarbeiterrabatt). Die Beschreibungen der Reifen helfen mir aber irgendwie absolut nicht weiter, und nur die Profilform zu bestaunen bringt bestimmt auch nichts zwinker
Ich weiß zudem nicht, welcher Reifen tatsächlich passt - ich weiß nichtmal ob ich in der Kategorie All Mountain, Freeride oder Cross Country schauen soll.

Ich will doch nur einen (2) Reifen, der widerstandsfähig ist, einen sehr guten Halt im Wald bietet und idealerweise auch noch passt.

Wer kann mir helfen und eine Empfehlung aussprechen?

Hab noch eine Zusatzfrage.
Passt Schlauch auf Felge?
Schlauch: Continental MTB 26 DH A40 Downhill-Schlauch - ETRTO: 62/70-559; Dimension: 26 x 2.5-2.7
Felge: ALEX EN24 - ETRTO Keine Ahnung (hab 2 Werte im Netz gefunden: 17-559 un 19-559)

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  18.06.2011 22:23


2 folienmaster

Servus Xenofly

Kauf dich Vollgummireifen! lach bäh

Der Schlauch ist für deine Alex etwas dick denk ich, aber

sollte passen, da ja auch 26er. Kannst dir auch die Schwalbe

Freeride nr. 13 anschauen, gehen von 2.1 -3.0.

Diesen habe ich momentan wegen meines Rückens aufgezogen:

http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/fahrrad/themen/mtb/cc_marathon/XKing/XKing_de.html

Rollt sehr leicht auf Asphalt und Schotterwegen.

Im schweren, matschig oder nasser Umgebung konnte ich den

Reifen noch nicht testen.





gruss ws ws home

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  18.06.2011 23:00


3 -+-Chris-+-

Servus, gerade im Wald würde ich eher zu einem griffigen Profil anstatt zu einer gripoptimierenden Gummimischung raten, denn dem oft weichen Boden ist es egal, wie der Gummi beschaffen ist. Wichtiger ist, dass sich die Reigen auch im Boden festgreifen. Von Conti gibt es da als beste Option das GravityArc Profil, das bei den Vapor, Gravity und Diesel Reifen verwendet wird (2 gleiche Reifen, unterschiedliche Breite).
Empfehlen würde ich dir den Vapor, da der deiner bisher gefahrenen Reifenbreite entspricht. Ein Nachteil von diesem Profil ist allerdings, dass bei einem blockierenden Reifen auf härterem Untergrund die Stollen sehr leicht an den Kanten abbrechen.

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  18.06.2011 23:15


4 Xenofly

Zitat von folienmaster


Der Schlauch ist für deine Alex etwas dick denk ich, aber

sollte passen, da ja auch 26er.

Dass 26er passt ist logo, aber irgendwie hab ich ein mulmiges Gefühl die Schläuche wirklich rein zu packen, da sie mehr als doppelt so breit sind als "Normalo-Schläuche".

Ich denke ich werde mal die Gravity 2.3 ausprobieren.

Dann hätte ich folgended Kombination:
Schlauch: Continental MTB 26 DH A40 Downhill-Schlauch - ETRTO: 62/70-559; Dimension: 26 x 2.5-2.7
Reifen: Continental Gravity 2.3 - ETRTO: 57-559; Dimension: 26 x 2,3
Felge: ALEX EN24 - ETRTO Keine Ahnung (hab 2 Werte im Netz gefunden: 17-559 un 19-559)

Beim Schreiben ist mir jetzt gerade aufgefallen, dass der Continental MTB 26 DH A40 Downhill-Schlauch wohl nicht passen wird - habs bei der Aufzählung mal fett markiert. Passt nicht, oder? Reifen zu schmal, oder? Zur Not würde ich es nochmal mit nem normalen-Schlauch versuchen.

Oder besser direkt nen breiteren?

Der Diesel 2.5 (ETRTO 62-559; Dimension: 26 x 2,5) scheint für den Schlauch zu passen, aber passt er auch auf die Felge? Bzw. ist der Reifen am Ende dann doch zu breit für meine Federgabel?

Ich glaub ich mache das Thema komplizierter als es ist!

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  19.06.2011 00:20


5 Neophyte

Ich bin selber mal einen 26x2.5 auf einer schmalen Felge gefahren. (damit meine ich Keine downhillfelge) hat wunderbar geklappt, sah aber lustig aus, da der reifen nunmal für breitere Felgen gedacht ist.

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  19.06.2011 17:53


6 folienmaster

Ich wuerde euch ein Pugsley empfehlen.

Da könnt ihr bis zu 3.7 " auf nem HT fahren.

Bei meinem HT wird es bei 2.35 recht eng bzw. mein Umwerfer

ist dann geschrottet.


gruss ws ws home

Welcher Conti-Reifen passt am besten?  •  19.06.2011 18:13


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff