mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welches AM solls werden?

1 Beysen

Da ich mich absolut nicht entscheiden kann, würde ich euch bitten mir eure Meinungen mitzuteilen.
Die absolute Schmerzgrenze wie ihr sicher ahnt liegt bei 2000€ (kleinkrams wie z.B. Pedale ausgeschlossen)

Fangen wir einmal mit dem RADON Slide 150 8.0an

Pro:
+ RS Fahrwerk
+ Rock Shox Reverb
+ Syntace Parts
+ Steckachse
++ XT Bremse
+ LRS


Contra:
- SLX Shifter
- Deore Kassette
- Deore Kette
- Drahtreifen


Weiter zum Canyon Nerve AL+ 8.0 SE

Pro:
+ Komplette XT Ausstattung bis auf Bremse
+ Avid Elixir 7 Trail
+ Rock Shox Reverb Stealth
+ Steckachse
+ Continental MKII Reifen
+ Pumpe und Dremo im Lieferumfang enthalten

Contra
+/- FOX Fahrwerk (Da sind meine Gedanken geteilt)*
- Iridium Parts
- LRS
( Der von Radon sowie Haibike sagt mir mehr zu)

++++++++++++Wegen XC LRS aus dem Rennen+++++++++++++++
Letzter Contrahent wäre das HAIBIKE QF S RX Pro

Pro:
+ Der Preis mit 1699€
+ Komplett XT (Kein Shadow+)
+ Crank Brothers Cobalt 2 (Was fürn Sahnestück!!!)
+ Magura MT Custom
+ XLC Pro Teleskop-Sattelstütze (Reverb ist natürlich schöner)

Contra:
+/- Fox Talas 32 RLC Fit*
-- 9mm Schnellspanner
- Alter RP2 Dämpfer

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ist das mit den Steckachsen eine Berechtigte Frage? Bauchweh mit Fox Fahrwerken begründet?

Der Einsatzzweck ist sehr abwärts und Vorallem unwegsames Gelände Orientiert.

*+/- Bewertung ist mehr Neutral zu sehen
*-- Schon erheblich störend
*++ Gefällt mir sehr gut


Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 13:51


2 PushOn (Ex-Mitglied)

Beysen, Dir scheint es ja fast wie mir zu gehen. Ich lese seit Wochen, Zeitschriften, Tests, Websites, und hier im Forum. Mir scheint es fast als komme man an der Bonnermarke nicht vorbei. Solls denn unbedingt ein 26" werden oder würdest Du Kompromisse eingehen? Meine Tendenz geht im Moment zum Slide 150 oder 130 in jeweils 8.0. Meine endgültige Entscheidung wird in ca. 10/ 12 Wochen fallen, ich wünsche Dir ein glückliches Händchen bei der Wahl.

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 14:10


3 Beysen

Zitat von PushOn

Beysen, Dir scheint es ja fast wie mir zu gehen. Ich lese seit Wochen, Zeitschriften, Tests, Websites, und hier im Forum. Mir scheint es fast als komme man an der Bonnermarke nicht vorbei. Solls denn unbedingt ein 26" werden oder würdest Du Kompromisse eingehen? Meine Tendenz geht im Moment zum Slide 150 oder 130 in jeweils 8.0. Meine endgültige Entscheidung wird in ca. 10/ 12 Wochen fallen, ich wünsche Dir ein glückliches Händchen bei der Wahl.

Da ich mich mit den neuen Reifengrößen absolut nicht anfreunden kann solls definitiv bei 26" Zoll bleiben. Das Haibike hat für meinen Einsatzzweck leider den absolut falschen LRS worauf Wolf mich zum Glück brachte, damit nehm ich dieses aus dem Rennen.
Ich Tendiere Derzeit stark nach Koblenz, hat aber eher etwas mit der Optik zutun. lächel

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 14:13


4 Kharne

Es gibt nix geileres als Steckachsen!

Shifter und Reifen sind fix getauscht, Kette und Kasette werde
halt runtergefahren und durch gescheite ersetzt, who cares?

Beim Canyon hast du nen Spline LRS, das heißt Sonderbauteile, wobei
das an sich auch wurscht ist, beim LRS am Radon genauso: Tot fahren
und ersetzen.

Da sich bei Toxo auch nach der Übernahme und Umbennenung nix großartig
verändert hat würde ich bei RS bleiben zwinker

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 14:26


5 Beysen

Zitat von Kharne

Es gibt nix geileres als Steckachsen!

Shifter und Reifen sind fix getauscht, Kette und Kasette werde
halt runtergefahren und durch gescheite ersetzt, who cares?

Beim Canyon hast du nen Spline LRS, das heißt Sonderbauteile, wobei
das an sich auch wurscht ist, beim LRS am Radon genauso: Tot fahren
und ersetzen.

Da sich bei Toxo auch nach der Übernahme und Umbennenung nix großartig
verändert hat würde ich bei RS bleiben zwinker


Sicher ist das Jammern auf sehr hohen Niveau. lächel

Als Berliner bin ich nicht Zwangsläufig auf Toxo angewiesen
http://www.berlinerfedergabelservice.de/

Radon ist wohl die Übermacht!!! lach

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 14:35


6 Wolf978

Hmm... Fox oder Rock Shox?
Immer wieder eine gern diskutierte Frage, die wohl niemand so recht beantworten kann. bäh
Beide Bikes sind durchgehend sehr gut ausgestattet, sodass dadurch die Entscheidung noch schwerer fällt.
Unabhängig von den Service-Kosten bei RS oder Fox, stellen beide Federungsspezalisten sehr gute Produkte her.
Wobei man immer wieder liest, daß die Talas-Modelle von Fox wohl nicht sonderlich sensibel ansprechen und ein eher hohes Losbrechmoment haben.
Selbst konnte ich das allerdings noch nicht testen.
Meine 32er Float spricht jedenfalls auch auf kleine Hindernisse sehr gut an.
Bei Rock Shox hingegen, gerade bei der Revelation, spricht man oft von einer früh einsetzenden Endprogression,
was es leichten Fahrern schwer macht den gesamten Federweg zu nutzen.
So haben beide Gabeln ihre ganz spezifischen Vor- und Nachteile.

Beim Radon Slide 8.0, so wie du geschrieben hast, sind "nur" SLX-Shifter verbaut.
Allerdings wäre das kein Grund für mich die Kaufentscheidung davon abhängig zu machen.
Die XT-Shifter sind, was die Schaltperformance angeht, nicht wirklich besser.
Die Schaltwege sind bei beiden Shiftern identisch, nur das die XT-Shifter ein wenig leichtgängiger sind,
was sich in einem geringeren Kraftaufwand im Daumen bemerkbar macht.
Wirklich entscheident ist dies aber nicht.
Auch die beim Radon verbaute Deore-Kassette mindert die Schaltperformance nicht.
Nur im Gewicht macht sich hier der Unterschied bemerkbar.
In meinen Augen ist die Kassette ein Verschleisteil,
welches nicht unbedingt High End sein muss.
Auch mein Rumblefish ist nur mit einer Deore-Kessette bestückt, was mir aber vollends ausreicht.
Die oft beschrieben "Riefen" auf dem Freilaufkörper habe ich nicht.
Dies liegt eventuell daran, daß nur die ersten drei Ritzel einzeln sind und der ganze Rest der Kassette zusammenhängend aufgebaut ist.
Folglich sehe ich im Aufbau der günstigen Deore-Kassette eher einen Vorteil.

Was hingegen deutlich für das Canyon spricht, ist die verbaute Reverb Stealth.
Die Leitung dieser Teleskopstütze ist im Sitzrohr verlegt,
was die lästige "Lassobildung" beim einfahren, wie beim Radon mit der einfachen Reverb, verhindert.
Auch die dadurch eventuell verursachten Schleifspuren am Rahmen bleiben dadurch aus.

Bei den an beiden Bikes verbauten Bremsen sehe ich ebenso keine wirklichen Kritikpunkte.
Auf der einen Seite die allseits beliebte und sehr gute XT, auf der anderen die Elixier 7 Trail,
welche eine leichte Vier-Kolben-Bremse ist und genau wie die XT jeden rasch zum Stehen bringen dürfte.
Hier tut sich nur die Frage auf, Mineralöl oder DOT 5.1? lach
Bekannter Maßen hat beides seine Vor- und Nachteile.

Tja, die Laufradsätze.
Dazu kann ich dir leider nicht viel sagen.
Nur das der LRS des Radon Bikes, Sun Ringle Inferno 27, ein AM LRS ist.
Mit meinem damaligen Sun Ringle LRS war ich jedenfalls sehr zufrieden, was die Stabilität angeht, nicht jedoch beim Gewicht.
Der DT Swiss M1900 Spline LRS des Canyons ist, zumindest laut DT Swiss Homepage,
ein echter AM LRS und dürfte demzufolge so einiges mitmachen, ist mit knapp 1900g aber auch kein Leichtgewicht.

Die Lieben Reifen.
Leicht austauschbar und folglich auch nicht Kaufentscheident.
Ich denke du weißt was ich vom Nobby Nix halte,
weswegen ich mich klar für die beim Canyon zum Einatz kommenden Conti MK2 ProTection entscheiden würde.
Aber wie gesagt, die Reifen sind leicht ersetzbar. zwinker

Scheint wohl doch eher die Optik zu bleiben, nach der du dich entscheiden musst. lach lach lach



Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 15:09


7 Kharne

Der Unterschied zwischen SLX und XT Shiftern ist riesig, die SLX haben weder Instant- noch Multirelease!

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 15:25


8 bieker

Wie immer der Tipp. Nehm dir die zeit und fahr das Radon und das Canyon Probe und entscheide dann.

Mir persöhnlich sagt das Canyon mehr zu, was allerdings primär an der Optik liegt lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 15:36


9 Wolf978

Zitat von Kharne

Der Unterschied zwischen SLX und XT Shiftern ist riesig, die SLX haben weder Instant- noch Multirelease!


Das ist richtig, einen wirklich merkbaren Unterschied beim Schalten gibt es aber trotzdem nicht.
Ich bin beide Shifter lange gefahren und konnte keine gravierenden Vorteile der XT-Shifter feststellen.

Die angeblich schnelleren Gangwechsel durch "Instant Release" sind im Grunde zu vernachlässigen,
da die Gangwechsel bei einer 10fach Schaltung ohnehin schon sehr schnell gehen,
was dem geringen Abstand der einzelnen Ritzel zueinander zu verdanken ist.
Und ob ich jetzt tatsächlich eine zehntel Sekunde schneller Schalten kann oder nicht, ist mir ziemlich wurschst. lach
Schliesslich sind wir Hobbybiker und keine XC-Wettkampffahrer. zwinker

Nur die Multi Release-Funtion wäre ein Vorteil, wenn man sie denn auch gebrauchen könnte.
Selbst als ich noch die XT-Shifter am Bike hatte, nutze ich diese Funktion nicht.
Jedenfalls nicht, wenn es darum ging in schwerere Gänge, also auf kleinere Ritzel zu schalten.
Am Berg hingegen, schaltet man gerne mal zwei oder drei Gänge auf einmal.
Aber das funktioniert auch schon mit den Alivio-Shiftern.

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 15:53


10 Kharne

Ich hab mich an beide Funktionen gewöhnt und will sie nicht mehr
missen, deswegen sind die übergangsweise verbauten SLX Shifter
auch ruck-zuck runtergeflogen zwinker

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 15:57


11 Beysen

Diskussion beendet, der Ewige Kampf ging mit Sieg ans Radon, hab soeben bestellt. zwinker

Würde ich mich noch länger damit beschäftigen würde ich mich noch mehr verwirren. zwinker

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 16:01


12 Wolf978

Zitat von Beysen

Diskussion beendet, der Ewige Kampf ging mit Sieg ans Radon, hab soeben bestellt. zwinker

Würde ich mich noch länger damit beschäftigen würde ich mich noch mehr verwirren. zwinker


Glückwunsch, eine gute Wahl. lächel
Dann hoffen wir mal, daß die schnell mit dem Liefern sind. lach

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 16:03


13 Beysen

Da sie ab Lager Verfügbar sind, schreibt Radon 2-5 Werktage. Lassen wir uns überraschen. Bei den Temperaturen werde ich sowieso erst einmal nicht fahren.

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 16:10


14 Mattosch

der cobalt ist ein xc-lrs der iodine ist ein am-lrs! aber hat sich ja eh erledigt


Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 18:22


15 PushOn (Ex-Mitglied)

Zitat von Beysen

Diskussion beendet, der Ewige Kampf ging mit Sieg ans Radon, hab soeben bestellt. zwinker

Würde ich mich noch länger damit beschäftigen würde ich mich noch mehr verwirren. zwinker

Sauber, Glückwunsch! Ist bestimmt ein überwältigendes Gefühl. Welche Farbe hast Du denn bestellt? Und bleibt es erstmal so wie es ist?

LG

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 19:04


16 Beysen

Ja es ging immer wieder in Richtung Radon, jetzt hab ich es einfach bestellt.

Ich habe es in Blau bestellt und die Parts bleiben erstmal so. Kommen nur nen paar schöne Plattformpedale drauf.

Dann ist der Gedanke noch da auf 2x10 umzubauen. Aber nicht sofort eben.

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 21:41


17 AlexMC

Das Slide 150 wird ja langsam zum Forumsbike lach

Aber ist ja auch ein tolles Teil.

Wünsche Dir viel Spaß mit und freue mich auf die Bilder irgendwann.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Welches AM solls werden?  •  26.01.2014 21:54


18 Beysen

Zitat von AlexMC

Das Slide 150 wird ja langsam zum Forumsbike lach

Aber ist ja auch ein tolles Teil.

Wünsche Dir viel Spaß mit und freue mich auf die Bilder irgendwann.


Mag ja eigentlich nicht so den Mainstream, aber ich wollte eben jetzt etwas sofort. Das Radon kam gerade gelegen. lächel
Aber ohne Veränderungen bleibt auch dieses bike ganz sicher nicht. Habe ja nun schon unter Beweis gestellt das ich individuell mag zwinker lach

Welches AM solls werden?  •  27.01.2014 17:02


19 EricDraven

Na,

herzlichen Glückwunsch, Herr Beysen. lächel
Mit dem Radon haste ganz sicher nix falsch gemacht.
Es fährt sich einfach nur geil!
Und die Teile, die du am Radon negativ bewertet hast, habe ich noch vor der ersten Fahrt ausgetauscht, ausser die SLX-Shifter.
Habe am HT ja XT-Shifter dran, kann aber ebenfalls keinen nennenswerten Unterschied feststellen.
Knackig und präzise schalten beide. Damit wirst du ganz sicher zufrieden sein.
Der RT3-Dämpfer ist ein absoluter Traum. Bin gestern das erste Mal mit Lockout eine Tour gefahren, und dachte zwischendurch, ich hock´ auf´m Hardtail. lach
Drahtreifen...naja, fahr sie runter, dann machste was Anständiges drauf.
Dasselbe gilt für Kette und Kassette.
Ansonsten freu dich auf ein saugeiles Bike!

Zitat von AlexMC

Das Slide 150 wird ja langsam zum Forumsbike lach
Aber ist ja auch ein tolles Teil.

Da hat der Alex wohl beide Male Recht... lach zwinker

Gruß

Tom



Welches AM solls werden?  •  27.01.2014 20:47


20 Beysen

@Tom
Das mit den Deore teilen ist wohl jammern auf hohem Niveau. lach Habe auf dem Cube ja auch sparsam auf die Komponenten geachtet, sei es dein altes Schaltwerk oder Der Antrieb und noch die alten M660 SLX Shifter. Hat auch Problemlos funktioniert. lächel

Aber man(n) möchte sich ja nicht verschlechtern. lach

Ich freue mich auf den neuen Mudracer. Mein versprechen mal bei dir aufzuschlagn werde ich auch ganz sicher noch folge leisten. zwinker

Welches AM solls werden?  •  28.01.2014 15:46


21 Beysen

Da es leider doch nicht mit dem Kauf des Radons geklappt hat,
da ich einen weiteren Kredit erst abwälzen muss musste ich mich mit meinen wenig verfügbaren kröten nach etwas anderem umschauen.
Geworden ist es nun ein Cube Stereo RX BJ: 2011.

Die Partlist ist dem alter entsprechend aber gut anzuschauen.
Komplette XT Garnitur mit 10 Fach Dyna Sys Komponenten sowie SLX Verschleißset und mit den guten Mountain Kings bereift.
Man kennt den rest ja schon von Kharne seinem Stereo.
Allerdings fahre ich dann mit einer Revelation Dual Position Air mit 150mm. Das Rad wird morgen los geschickt und kommt für 970€ inkl. Versand zu mir.

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 12:35


22 Kharne

Der Preis klingt gut lächel
Hast du nen Monarch oder nen Rp23 drin? Auf jeden Fall lohnen sich
Huber Buchsen und ein Shadow+ Schaltwerk zwinker

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 12:39


23 Beysen

Es ist ein RP23 Dämpfer verbaut, größe ist 20". Bin zwar recht klein mit 1.78m, aber fühle mich auf kleinen Rahmen recht unwohl.
Den RP2 kenne ich schon und war eigentlich Positiv überrascht. Denke also der 23 sollte noch ein wenig besser sein. Bin ja nun auch kein FOX Fan.

Den Antrieb hätte ich beim Radon auch ändern wollen.
Das wird wohl auch mit dem Stereo passieren. Sprich 2x10 und die C-Guide.

Das Rad soll wohl noch nicht viel bewegt worden sein,
deswegen sollten bei meinen schmalen ca. z.Z. 64Kg auch die originalen Buchsen halten. lach

Im übrigen fuhr vor mir eine Frau das riesige Stereo o.O

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 12:49


24 Kharne

Mir war das 20" deutlich zu groß, bin jetzt bei meinem 18" bei
nem 50er Vorbau und das passt mir bei 1,82 sehr gut.

Die Buchsen sind ein Muss, sonst ist der Hinterbau einfach nur
hölzern und rauscht durch den Federweg, wenn er denn dann anspricht.

Mit Shadow+ Schaltwerk mit mittlerem Käfig ist die C-Guide überflüssig,
hatte mit der C-Guide mehr Abwürfe als jetzt mit dem neuen Schaltwerk zwinker

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 12:55


25 Speedy Gonzales

Hi Beysen,

na dann schon mal meinen Glückwunsch zum neuen Bike lächel. Klingt doch gut vom P/L her. Der alte Stereorahmen gefällt mir besser als der neue. Bin schon gespannt auf Bilder und die Vorstellung.

lg speedy

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 13:00


26 Beysen

Mein Hardtail war ja auch schon ein 20" mit 90mm Vorbau, denke das ich beim Stereo wohl auch ein wenig kürzer werden muss. Denke da auch an den Sixpack Menace Block. Zu dem hinteren Dämpferverhalten kann ich ja noch schlecht was sagen. Die Kiste muss ja erstmal ankommen und dann muss ich Glück mit dem Wetter zum testen haben.

Werde bei gleichen empfinden aber gern deinen Rat beherzigen. zwinker

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 13:04


27 Beysen

Zitat von Speedy Gonzales

Hi Beysen,

na dann schon mal meinen Glückwunsch zum neuen Bike lächel. Klingt doch gut vom P/L her. Der alte Stereorahmen gefällt mir besser als der neue. Bin schon gespannt auf Bilder und die Vorstellung.

lg speedy


Danke dir. lächel

Schaue noch ein wenig demütig auf das Radon, da ich mich bis zur Entscheidung der Bank schon voll drauf eingeschossen habe. traurig
Zusätlich ca. noch ein halbes Jahr zu sparen, war jetzt für mich keine alternative, da ich bereits jetzt und gerade im Frühjahr wieder Aktiv fahren möchte.
Aber ich denke das Stereo wird mich über den Verlust hinweg trösten.

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 22:14


28 Kharne

Das alte Stereo ist einfach ein tolles Rad lächel

Welches AM solls werden?  •  02.02.2014 22:21


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff