mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?

1 mathematiger

Hallo,
ich suche für dieses Jahr mal wieder ein MTB und bin etwas ratlos.

Mein Profil:
30 Jahre jung, 184 groß, 75 kg Gewicht. Fahre vermutlich 90% Teer, Schotter und Feldwege, aber vielleicht doch mal ein Trail oder durch den Wald...

Hab nun 3 Räder in Aussicht (alle 29 Zoll)

- Cube LTD SL: XT Austattung, 2x11, , Fox Float Fit 4 Federgabel, 1499 €
- Cube LTD Race One, Austattung fast wie das SL, hat aber die Rockshox Recon Silver Federgabel 1099€
- Bulls Copperhead 29 Plus (Vorjahr-Modell), XT Austattung bis auf Bremsen (Deore), 3x10 Schaltung, Rockshox Reba Federgabel. 1299€

- Es gebe noch das Cube LTD Race mit Manitou Marvel TS Air Federgabel, 1299 €, ansonsten wie oben.

Ich tendiere zum Race One, aber da ist eben nur die Recon Silver Gabel drin - ist die "soo schlimm" im Vergleich zur Reba? Ich weiß, dass sie deutlich schwerer ist weil Stahl und kein Alu....
Taugt das Bulls etwas?


Links:
Cube LTD SL: http://www.cube.eu/produkte/hardtail/ltd/cube-ltd-sl-2x-blackline-2016/
Cube LTD Race One: http://www.cube.eu/produkte/hardtail/ltd/cube-race-one-blacknflashorange-2016/
Cube Race: http://www.cube.eu/produkte/hardtail/ltd/cube-ltd-race-2x-blackline-2016/
Bulls: http://www.mountainbike-magazin.de/mountainbikes/test-bulls-copperhead-29-plus.1372708.2.htm und hier http://www.bulls.de/fileadmin/content/downloads/testberichte/2014-de/TESTBERICHT_MTB_BULLS-Copperhead-29-Plus_MountainBIKE_05-2014_Kauftipp_SEHR_GUT.pdf

Danke für eure Hilfe!!
Liebe Grüße


Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 12:35


2 Yukon

Moin,

Woher kommst du denn? Was heist bei dir "Trail" (die Single-Trail Skala wäre hilfreich)?

Ich würde bei dem Fahrprofil eher in Richtung eines Gravelracers ala Giant Anyroad raten. Die Dinger sehen etwas aus wie ein Rennrad, sind aber eher geländegängigere Cyclocrosser.

Die Frage wäre also, warum unbedingt ein Mountainbike? Nein die Frage musst du nicht rational-objektiv beantworten lach es gibt genug subjektiv-emotionale Gründe für ein MTB, aber man sollte sich gerade bei deinem Fahrprofil diese Frage stellen.

Ansonsten, willst du online kaufen oder beim Händler? Bis wohin geht dein Budget? und bist du nur auf die oben genannten Bikes festgelegt?

Cheers aus dem echten Norden
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 15:04


3 mathematiger

Hi Yukon,

ja, aber über Cross Bike und MTB habe ich schon lange (sehr lange) mich hin und her entscheiden. Das ist nun fest. Ohne Begründung zwinker

Trail Skala 1? zwinker Keine Ahnung. Komme aus Süddeutschland - schwäbische Alb. Da gibts schon ein paar Wald und Querfeldeinwege.

Budget war ursprünglich 1000, mittlerweile auch schon bis 1500 - das ist äußerste und unüberwindbare Schmerzgrenze.
Eigentlich hätte ich gerne einen Händler. Aber sag niemals nie...

Was hälst von den drei von mir genannten Bikes?

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 15:19


4 Yukon

Okay, nur um Missverständnissen vorzubeugen, das ist ein Giant Anyroad:



Nicht so ein Fitness/Cross-Bike, was häufig in Städten rumgurkt.

Aber gut, du willst ein MTB. Dann muss ich nochmal fragen, was für Marken deine Händler in der Umgebung so anbieten?

Falls ein Versender in Betracht kommt, wären ein Transalp Ambition Team eine Idee, die im Budget liegt. Solide SLX Ausstattung mit XT Schaltwerk (Empfehlung von mir, das XT Schaltwerk gegen ein SLX und die Schalthebel auf XT tauschen lassen), eine Reba, Magura MT6 Bremse und mit um die 11 Kg ein gutes Gewicht.
Bei Interesse einfach mal Anrufen und beraten lassen.

Von Rose könnte man noch das The Uprising ins Spiel bringen. Bisschen günstiger, trotzdem solide/gut ausgestattet. Rose hat neben seiner Zentrle in Bocholt auch eine Niederlassung in München, falls das in Frage kommt, um vor Ort mal zu testen.

Ansonsten zu den oben genannten Bikes. Nun das Bulls war die letzten Jahre eigentlich DAS MTB der 1000Euro Einsteigerklasse. Ist für das Modelljahr 2016 deutlich im Preis gestiegen, wie aber so ziemlich alle Bikes auf dem Markt, wenn nicht günstigere Teile verbaut. Das Bulls taugt für dein Einsatzprofil definitiv, wenn es das Vorjahresmodell also 2015 ist sollte da auch noch ein Rabat von ca 15%+ beim lokalen Händler drin sein. Generell wenn du beim lokalen Händler kaufst, nie einfach den Listenpreis bezahlen, entweder beim Preis handeln oder noch zusätzliches Zubehör/Ausrüstung (Helm, Handschuhe sollten mit eingeplant werden!!) mit inkludieren lassen.

Im Prinzip würde aber auch das Cube Race One vollkommen ausreichen. Einziges kleines Manko, die neue XT M8000 Bremse soll noch vereinzelt mit Kinderkrankheiten zu tun haben. Allerdings auch eine Frage, ob es bei deinem Profil überhaupt zu Tage tritt/erheblich wird.

Cheers
Yukon


"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 15:54


5 mathematiger

Danke für deine Antwort
Deine Links schaue ich mir gleich mal an.

Das Bulls kostete eigentlich 1500, bekomme es nun für 1300, also 13% günstiger...
Das Race One hat die Rockshox Recon Silver Gabel. Ist die für mich in Ordnung? Ich weiß, sie ist schwer, das Ganze Rad wiegt knapp 13kg, dennoch - für mich ok?

Daneben bin ich etwas verwirrt über die Rahmengröße.
Bin 184 mit 85cm Schrittlänge. Gebe ich meine Daten bei canyon ein kommt M als Größe heraus. Hab heute allerdings ein XL (22 Zoll) gefahren und das war okay. Das Bulls hat L (20 Zoll) und kleiner sollte es eigentlich nicht sein.
Wie kommt Canyaon auf M?

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 16:19


6 Yukon

Ja die Recon reicht vollkommen aus. Ich weis jetzt nicht wie viel Gewichtsunterschied zur Reba besteht, aber die Gabel nicht der Gewichtstreiber am Race One. Mach dir nicht so viel Gedanken um die Gabel, in dem Preisbereich sind die alle mehr als ausreichend bei 90% Teer, das würde ich sogar bevorzugt mit meinem Starrbike fahren zwinker

Nun 13kg ist jetzt kein Vorzeigegewicht, ich kann da nur empfehlen verschieden schwere Bikes zu testen um festzustellen, ob man Mehrgewicht merkt.

Bzgl der Rahmengröße, der Canyonrechner kalkuliert natürlich für Canyon-Geometrien, die schon anders als Cube/Bulls Geos sind. Dann kommen noch persönliche Vorlieben dazu (lieber gestreckt/racig oder gemütlich/Aufrecht) und du kannst diese Rechner erstrecht vergessen. Auch hier mein Tipp, testen testen testen und einen feuchten Pups auf die Rechner geben zwinker

Cheers
Yukon

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 16:48


7 Diddo

Zitat von Yukon

Okay, nur um Missverständnissen vorzubeugen, das ist ein Giant Anyroad:

Eine besonders hässliche Interpretation eines Cyclocrossers? staun

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 16:57


8 Yukon

Also mir gefällts lach

"Up to the mountains and beyond. Through woods in blackened nights. Up to the mountains we will ride."

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 17:01


9 Diddo

Zitat von mathematiger


Daneben bin ich etwas verwirrt über die [[Rahmengröße]].
Bin 184 mit 85cm Schrittlänge. Gebe ich meine Daten bei canyon ein kommt M als Größe heraus. Hab heute allerdings ein XL (22 Zoll) gefahren und das war okay. Das Bulls hat L (20 Zoll) und kleiner sollte es eigentlich nicht sein.
Wie kommt Canyaon auf M?

Es sollte nicht größer als 20" sein... Bei 1,78m und 81cm Schrittlänge mag ich am liebsten irgendwas um 17", lande meist bei 16" oder 18" und dank langem Oberkörper beim 18". Wobei das nur die halbe Wahrheit ist: Die Länge des Sattelrohrs sagt noch nichts über Stack und Reach aus oder auch einfach über die Oberrohrlänge.
Zudem sind "M" und "L" ja keine festen Begriffe ... da steht es jedem frei das zu definieren.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  23.03.2016 18:21


10 mathematiger

Hallo,
danke für eure Antworten.

Ich nehme nun glaub einfach das Race one von Cube.
Preis Leistung sieht ganz gut aus. Nachteil, ist schwer (13kg) und die recon silver, aber ich denke und hoffe, dass die für mich genügt.

das copperhead 29 plus ist sogar aus dem modelljahr 2014. Da müsste der Händler vom PReis noch weiter runter...

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  24.03.2016 10:41


11 KM-Fresser

Zitat von mathematiger

Hallo,
danke für eure Antworten.

Ich nehme nun glaub einfach das Race one von Cube.
Preis Leistung sieht ganz gut aus. Nachteil, ist schwer (13kg) und die recon silver, aber ich denke und hoffe, dass die für mich genügt.

das copperhead 29 plus ist sogar aus dem modelljahr 2014. Da müsste der Händler vom PReis noch weiter runter...


Mit dem Race one biste gut bedient. Das Cpperhead ist eh nur ein blinkender Trümmerhaufen von der Stange bäh


Wie gut, dass ich keine Ahnung von Mountain Bikes habe

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  24.03.2016 23:44


12 Basher

Zitat von KM-Fresser

Das Cpperhead ist eh nur ein blinkender Trümmerhaufen von der Stange bäh

Junge junge junge ... hmmm

Welches Bike? Cube LTD SL oder LTD RAce? oder Bulls ?  •  25.03.2016 21:59


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff