mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Welches Hardtail ist das bessere?

1 cyrax86

Hallo liebe MTB Community,

ich habe vor mir ein Hardtail zu kaufen um damit täglich zur Arbeit und wieder nach Hause zu fahren. Das Rad muss aufgrund seines geplanten Einsatzbereiches (täglich 5 KM in der Stadt) keine besonders hochwertigen Komponenten verbaut haben.

Ich habe mir bereits 2 Bikes zu jeweils 499 € herausgesucht und würde Euch gerne um Rat fragen.

Welches haltet Ihr für das bessere Bike?

Ich poste absichtlich nur die nackten Daten um Vorurteile gegen bestimmte Bikes auszuschließen zwinker

Ich bin für jede Hilfe sehr Dankbar.

Gruß
cyrax86

Bike 1:

Rahmen: Aluminium Lite, AMF, RFR Geometry
Gabel: SR Suntour XCT, 100mm
Laufradsatz: Aluminium Lite, Disc
Bremsen: Tektro HDC 330 hydr. Discbrake (160/160mm)
Kurbel: Shimano Acera FC-M311, 44x32x22T, VP BB
Schalthebel: Shimano Altus SL-M310 Rapidfire-Plus
Schaltwerk: Shimano Acera RD-M360-S
Umwerfer: Shimano Altus FD-M310, Top Swing, 34.9mm
Naben: Scape Aluminium
Reifen: Schwalbe Black Jack 2.1
Vorbau: Scape Aluminium
Sattelstütze: Scape Alu, 31,6mm
Steuersatz: VP semi-integrated, 1 1/8
Griffe: Scape Alu, 640mm, CUBE Performance Grip
Sattel: Scape Team
Pedale : MTB

Bike 2:

RAHMEN: ZR Team Series Alu, 2-fach konifiziert
GABEL: Suntour XCT 26 Disc MLO
FEDERWEG: 100mm
STEUERSATZ: FSA No. 10 semi-integriert
VORBAU: Race Face Ride
LENKER: Race Face Ride Riser 685mm
GRIFFE: Radon by Velo
SCHALTHEBEL: Shimano Altus SL-M370
BREMSEN: Shimano A-M395, 160/160mm
SCHALTWERK: Shimano XT RD-M772
UMWERFER: Shimano Alivio FD-M430-L6, 9-fach, Topswing
KURBEL: Shimano Alivio FC-M430, 175mm
INNENLAGER: Shimano BB-UN26 113mm (68mm BSA)
KASSETTE: Shimano CS-HG20 9-Speed 11-34
KETTE: Shimano KMC X9
LAUFRÄDER: Shimano RM35/DT Industry/ALEX EN24
REIFEN: Reifen Smart Sam, Draht 26 x 2.25
GEWICHT: ab 13,3 Kg


Welches Hardtail ist das bessere?  •  12.08.2014 21:27


2 Diddo

Schreib halt Cube und Radon dran, das sieht man doch eh direkt an den Rahmenbezeichnungen... Das Radon hat bessere Komponenten aber wie du selbst schon sagst, keine mit sportlichen Ambitionen.

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Welches Hardtail ist das bessere?  •  12.08.2014 21:44


3 Kharne

Pest oder Cholera. Die nehmen sich nix, aber grade wenn du nicht
selber schrauben kannst, solltest du das Cube nehmen. Bei Radon
sind die Wartezeiten für Reperaturen gerne mal was länger und mal
eben beim Händler vorbeifahren um kurz was richten zu lassen fällt
auch weg.

Welches Hardtail ist das bessere?  •  12.08.2014 22:44


4 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Zitat von Kharne

Pest oder Cholera. Die nehmen sich nix, aber grade wenn du nicht
selber schrauben kannst, solltest du das Cube nehmen. Bei Radon
sind die Wartezeiten für Reperaturen gerne mal was länger und mal
eben beim Händler vorbeifahren um kurz was richten zu lassen fällt
auch weg.
Er kann doch mit seinem Radon zu jedem beliebigen Schrauber gehen.Die Zeiten sind vorbei,wo keiner etwas anderes repariert hat als er auch verkauft bäh
Auch den Cube Gebietsschutz gibt es glaube ich nicht mehr.


Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Welches Hardtail ist das bessere?  •  13.08.2014 08:58


5 Eisdielenjunkie

Also die Schrauberbuden hier in der Umgebung, gucken schon bei nem Hawk reichlich dumm und laut ihren Aussagen, erst gestern, reparieren die nur ganz unwillig an Versenderbikes rum.
Gab wohl schon reichlich Ärger mit Garantieansprüchen.

Radon hat dafür extra Servicehändler hier in Berlin.

Welches Hardtail ist das bessere?  •  13.08.2014 10:47


6 Kharne

Der Schrauber um die Ecke macht aber nix, wenn was am Rad ist, dass
auf Garantie geht. Da muss man das Radon einschicken und darf warten...

Welches Hardtail ist das bessere?  •  13.08.2014 11:07


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff