mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?

1 speedpixxel

Hallo zusammen,
momentan grübe ich noch überd er Urlaubsplanung für 2015 und bin dabei auf den Reiseveranstalter "bikealpin" gestoßen.
http://bikealpin.de/

Ein paar interessante Angebote hab ich bereits in die engere Auswahl gefasst..
.Vor dem endgültigen buchen wollt ich mal fragen ob jemand von Euch mit diesem oder ähnlichen Veranstaltern schon Erfahrung hat.
Sicherlich kann man hier und da etwas sparen wenn man sich den ganzen Spaß selbst organisiert, allerdings ist so eine Art rundumsorglos Paket sicher auch mal ganz nett lach
Bin gespannt auf eure Erfahrungsberichte lächel

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 20:14


2 Kharne

Ich war mit Frosch unterwegs und in Saalbach Hinterglemm mit den
Guides/Fahrtechniktrainern von Bike´n´Soul.

Daher kann ich nur raten: Mach dich schlau über den Veranstalter,
den du dir ausgesucht hast, da die Definition von "entspanntem
Trailballern" und "Fortgeschrittener Biker" doch extrem auseinander
gehen kann zwinker

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 21:04


3 speedpixxel

Der Gedanke kam mir auch schon...daher wirds wohl eher eine leichte -mittlere Tour werden...
Im Frühjahr und Sommer sind zusätzlich noch Teilnahme an diversen Fahrtechnik Seminaren in Planung..

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 21:15


4 Kharne

Such aber nach Meinungen zu genau deiner Tour, am Ende ist die
nur Waldautobahn rauf, Waldautobahn runter, trotz "70% leichter
Trailanteil" zwinker

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 21:19


5 speedpixxel

Das wäre allerdings dann schon soetwas wie ein kleines Desaster... hmmm

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 21:25


6 Kharne

Wie gesagt, da kann man böse aufs Maul fallen... Kumpel von mir
hat mal ne S3 Tour gebucht und hat genau das erlebt lach

(S3 kann kaum ein "Mountainbiker" fahren, das ist nicht bös gemeint zwinker )

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  29.12.2014 22:31


7 speedpixxel

Zitat von Kharne



(S3 kann kaum ein "Mountainbiker" fahren, das ist nicht bös gemeint zwinker )
Da bin ich keine Ausnahme...

Grundsätzlich hab ich ja nichts gegen Waldautobahn, wenn die Tour ca 7-8 Tage dauert kann darfs ruhig auch abwechslungsreich sein, der Spaß auf den Trails sollte dennoch keinesfalls zu kurz kommen.

In erster Linie gehts mir darum mal rauszukommen, ein anderes Land und Leute kennenzu lernen, das ganze idealerweise per MTB.
Seit einiger Zeit geistert mir die Algarve in Portugal durch den Kopf. Daher erscheint mir folgende Tour erstmal recht interessant:
http://www.bikealpin.de/tour-details/tour/transalgarve-quer-durch-portugals-sueden/

Wie hoch der Trailanteil auf der Tour dann wirklich ist wird ein Anruf beim Veranstalter in den nächsten Tagen klären.


Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  30.12.2014 19:43


8 Moxxi

Ich bin aktuell auch mit der Urlaubsplanung beschäftigt. Das Angebot von bikealpin liest sich so sehr interessant.
Was mich aber etwas wundert, ist, dass sie i.d.R. keinen Mietservice für Bikes anbieten. Wie würdest du das organisieren? Vor Ort einen Vermieter aufsuchen oder das Bike "mitfliegen" lassen? Das wiederum kostet ja auch ein kleines Vermögen.
Viele Grüße
Kristina

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  30.12.2014 21:25


9 Kharne

Unbedingt vorher erkundigen, wie die Verleiher vor Ort drauf sind!
In Saalbach gibbet 2, der eine zieht Schwalbe Evo Reifen auf und
baut auch für 2-3 Tage passende Federn ein, der andere schmeißt
Schrottkendas aus der Grabbelkiste drauf und passende Federn muss
man sich selbst mitbringen, vom Wartungsstau an den Rädern will
ich garnicht anfangen zwinker

Eine Dämpferpumpe, Flickzeug, Ersatzschläuche und Luftpumpe sollte
man aber trotzdem immer selber mitnehmen!

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  30.12.2014 22:20


10 speedpixxel

Mein Plan ist das ganze definitiv mit dem eigenen Bike zu fahren weil: ich dann weiß das am Bike alles ok ist, kein Wartungsstau an Gabel, Dämpfer, Hinterbau, Kette, Kassette usw...
Ich weiß das ich auf dem Bike vernünftig sitze...
Ich vorher weiß womit ich fahre,und somit auch weiß wie mein Aluminiumpferdchen in gewissen Situationen reagiert lächel
Für den Transport werd ich mir dann noch eine geeignete Transporttasche suchen..

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  30.12.2014 22:29


11 arroGunT

Mach dich auf alle Fälle auch schlau wegen der Bereifung die du brauchst!
Evtl brauchst du 'Durchstechsicherere' Reifen, weil in den südlichen Ländern fährt man häufiger über Dornen als in deutschen Wäldern.

Keine Ahnung was man da für Mäntel braucht.
Vllt reicht auch Tubeless mit Milch..

Cool, wenn man seinen Beitrag editiert, und die eckigen Klammern wegnimmt bei Verlinkungen, is nix mehr verlinkt lach

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  31.12.2014 00:09


12 speedpixxel

Danke für den Hinweis... Wollte ohnehin schon länger mal neue Reifen probieren,auch wenn ich die Plattfüsse, seit ich "bontrager xr 4"fahre die n den letzten 2,5 Jahren an einer Hand abzählen kann. Auf Tubeless möchte ich mich aktuell noch nicht wirklich einlassen...

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  31.12.2014 00:33


13 speedpixxel

Hallo allerseits... das ganz liegt erstmal auf Eis...
mein Bike wurde gestern Opfer von Vandalismus und Teilediebstahl wütend
Ergebnis:
Laufräder weg, Sattelstütze weg, Dämpfer weg etc. traurig wütend



Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  03.01.2015 09:54


14 Moxxi

Oh man, tut mir leid für dich. Ist denn wenigstens noch etwas zu gebrauchen? Wo ist das ganze passiert?
Aufmunternde Grüße
Kristina

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  03.01.2015 12:38


15 speedpixxel

Mitten in Erfurt ist das ganze passiert während ich im Kino war, Anzeige gegen Unbekannt läuft, Polizei hat Fingerabdrücke und angeblich auch DNA Spuren genommen...Auswertung läuft aktuell...
Etwas Hoffnung besteht noch, da in der Nähe eine Videokammera an einem Gebäude ungefähr in die Richtung gezeigt hat.

Inwieweit sich die Beiträge für die separate Bikeversicherung wirklich gelohnt haben werden die nächsten Tage/ Wochen zeigen.


Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  03.01.2015 12:49


16 ukhh

Ich werde Anfang September mit meiner Frau losziehen.

Wir überlegen aktuell, wie es laufen soll.

Ich denke ich werd nen T5 oder sowas mieten. In unseren Kombi bekomme ich 2 29er und das Gepäck nur ganz knapp rein.

Dann ist der Plan, in Richtung CH zu fahren. Dort suchen wir etwas, wo man geführte Touren machen kann. Mit Hotel u.s.w..

Nach ner Woche dann noch 2 Wochen ans Mittelmeer. Hier auch nochn paar Touren und sonst abhängen.

Mal schauen, was es wird.

Wer hat Erfahrung mit geführten Biketouren im Auslad?  •  04.01.2015 10:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff