mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?

1 willi77 (Ex-Mitglied)

Ich habe die Conti X-King montiert und bin soweit zufrieden.

Nur ist es so, dass diese nach Fahrt durch schlammigen Boden sehr viel Dreck im Profil behalten, der natürlich entsprechend Gewicht an die rotierende Maße bringt.

Am Fahrbahnprofil wird dieser auch abgetragen, jedoch an den Seiten, die auf ebenem Boden / Asphalt keinen Kontakt mehr haben, bleibt der Dreck haften.

Nun frage ich mich, wie ich das entferne, ohne jedes mal einen Druckstrahler verwenden zu müssen? Wie macht Ihr das?

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  03.01.2014 23:39


2 Mattosch

handfeger. kein hochdruck, beim auto macht man sowas auch nicht, da es den reifen beschädigen kann!

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  03.01.2014 23:47


3 JoSt

Ist das ne Ernst gemeinte Frage? staun

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 00:18


4 B.C.

In der Badewanne/ Dusche abbrausen!! zwinker

Och im neuen Jahr gilt, ran an de Buletten!!

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 00:31


5 bieker

Ich glaub du fährst einfach zu langsam hmmm lach

Ich hab meine Reifen bis auf den Frühjahrsputz nie richtig gewaschen

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 00:43


6 Matzgo74

Zitat von B.C.

In der Badewanne/ Dusche abbrausen!! zwinker


Genau!:-)

Mit Spüli auf einer Bürste und los gehts.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 01:01


7 Mr.Mountainbike (Ex-Mitglied)

Es kommt darauf an,wie viel ich fahre.Ist es eingesaut,wird gewaschen.Wenn sauber gehe ich ein Bier trinken.Habe ja dann Zeit lach lach lach lach lach lach

Mountainbiken und Snowboarden ist einfach nur geil

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 02:19


8 OldenBiker

Anfangs hab' ich immer 'ne Drahtbürste genommen. Brauchte danach immer neue Reifen. lach lach

Alternative: schneller fahren. Da kommt dann die Fliehkraft zu hilfe. lach

Das beste ist aber, antrockenen lassen und dann mit einem groben Handfeger (ich hab einen mit Gummiborsten) den Dreck runterrubbeln.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 07:18


9 derBude

Da frage ich mich, wie besch*ssen die Selbstreinigung des X-Kings sein muss.....
Als Vergleich:
Ich fahre mit meinem Conti Baron 2.3 durch tiefen, zähen Schlamm, der ordentlich das Profil zusetzen sollte.... Spätenstens nach zwei Umdrehungen auf härterem Boden (z.B. Asphalt oder Waldautobahn) ist der Pneu wieder sauber. Und nicht nur an den Hauptlaufflächen, sondern dank Fliehkraft auch komplett an den Seiten.
Dank ebendieser seh ich dann zwar auch wie Sau, aber hauptsache der Reifen ist sauber lach

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 10:35


10 RaDonLuigi

Ich reininge mein Bike nach jeder Tour wenns schlammig war sofot mit Wasser, dann ist das kein Problem

Dimitri, bring mir mein Bike!

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 10:42


11 phil-vampir

Ein MTB ohne Dreck ist kein MTB. lach

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 10:53


12 autosport

Wenn ich den Chrom vom Umwerfer nicht mehr erkennen kann, halte ich mal den Wasserschlauch drauf. Ansonsten sehe ich zu, dass die Kette, die Kassette und die Schaltung nicht gar so eingesaut sind. Die Reifen sind mir völlig wumpe. Dank Blackchilligedöns werden die von alleine sauber.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 13:52


13 Kerry

hmmm Ich putz keine Reifen, ich kauf mir neue bäh

Spass beiseite. Mein Alu Cube hab ich nie geputzt. Seit ich mein Carbon Simplon habe, wird geputzt und zwar nach jeder schlammigen Fahrt. Garteschlauch und Meguiars Ultimate Waschhandschuh mit etwas Pril. Ich wiener aber nicht in jeder Ecke rum, sonst würde ich mich als MTBler schämen... Ein MTB braucht Dreck, damit alles zusammenhällt zwinker

LTD Race 2010 gefahren: 0 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 0 Km

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 14:06


14 Keks

Ich muss leider nach jeder Tour putzen, da es im Schlafzimmer an der Wand hängt und es böses Gemecker gäbe, wenn es dort Dreckklumpen verlieren würde. lach
Aber die Selbstreinigung bei Conti ist eigentlich dufte, in denen hängt nie Schlamm oder Dreck.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 14:50


15 bieker

Ich Halts auch so wie der Kerry
Nach schlemmreichen Ausfahrten muss der Gartenschlauch ran und ein Schwamm für den Antrieb und Bremsen
Ab und zu mal die Kette geölt und gut is lächel

Wie sagte mein Händler.. Ein mtb muss dreckig aber gepflegt sein zwinker

Je nach Einsatz kommt alle 1-2 Jahre eine Generalüberholung dran lach
Also das bike zerlegen und jedes Teil putzen, damit aussieht wie neu

Mit Pril wäre allerdings vorsichtig, da das ja doch stark fettlösend ist und uU auch fette in den Lagern angreifen könnte zwinker

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 14:52


16 Kerry

Ups, danke für den Hinwes bieker lächel Alternative?

LTD Race 2010 gefahren: 0 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 0 Km

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 15:02


17 raphrav

Wie oft ich mein Radl putze? Gor nüscht! lach Ich öle nur die Bremse und entfette ab und zu die Kette. Ach ne, Mist, war umgekehrt. lach



Spaß beiseite: Von Rahmen, Reifen etc. bröckelt der Schmutz schon von selbst ab (wobei es auch Reifen mit besserer und schlechterer Selbstreinigung gibt).

Was ich lediglich regelmäßig mache:
Nach jeder Tour Antrieb reinigen. Also Kette durch einen öligen Lappen ziehen, Dreck aus den Schaltröllchen pulen und Kassette sowie Kettenblätter grob mit ner Spülbürste reinigen. Danach neu Kettenöl drauf.
Außerdem Bremszange und -Scheibe und die Tauchrohre der Gabel halbwegs sauber halten und ab und zu etwas Gabelöl 15W an die Dichtung. Gut ist! lächel

Grüße,
Raph

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 15:24


18 Spires

Zitat von autosport

Wenn ich den Chrom vom [[Umwerfer]] nicht mehr erkennen kann, halte ich mal den Wasserschlauch drauf. Ansonsten sehe ich zu, dass die Kette, die Kassette und die Schaltung nicht gar so eingesaut sind. Die Reifen sind mir völlig wumpe. Dank Blackchilligedöns werden die von alleine sauber.

Ich mach das ähnlich, wenn ich den Umwerfer nicht mehr sehe, dann wird mal geputzt. lach

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 16:00


19 bieker

@ Kerry

Verwende für Ecken und Winkel warmes Wasser.. solange es nur Dreck/staub ist löst es diesen ganz gut.

Öl-Bremsstaub gemisch, der nur mit Fettlösern behandelt werden kann hab ich nur an meiner Stadtschlampe mit V-Brakes

Solange Fettrückstände nicht auf der Bremse sind, sind sie mir egal lach

Bei meiner eher trockenen Kette kann sich das Öl auch nicht weit verteilen hmmm lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 18:00


20 Kerry

Dankö bieker lächel

Kerry failed wütend

LTD Race 2010 gefahren: 0 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 0 Km

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  04.01.2014 18:17


21 gostra

Ein MTB ohne Dreck ist kein MTB. lach

und wenns richtig eingesift is,wurde es art gerecht bewegt lach lach lach


Also ich mach meins bei dieser jahrezeit nach jeder tour sauber,im sommer kommt es dann halt auf den schlamm anteil der tour an.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  05.01.2014 00:00


22 musashi

Nach jeder Fahrt das ganze Bike, die Reifen so gut wie nie

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  05.01.2014 01:15


23 Karsti

Putzen????

Das einzige was immer sauber sein muß ist der Antriebsstrang.
Soll ja noch zu schalten und zu treten gehen.
Ansonsten wird das bei ner Regenfahrt schon alleine wieder einigermaßen sauber. zwinker

Gruß Karsti

"Ich kenne viele dumme Menschen, aber irgendwer bricht immer den Highscore..." zwinker"

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  05.01.2014 09:31


24 autosport



So sah meine Möhre heute nach meiner 80% Teer und 20% Feldwegtour aus.



Und das ist der Hobel vom Junior der mit seinem Kumpel 'ne Runde im Wald gedreht hat.

Beide Teile haben eben mal kurz einen Strahl Wasser aus dem Gartenschlauch bekommen. Morgen werden die Ketten geölt und fertig.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  05.01.2014 15:30


25 pristine

Also meine Furious Freds in 2.25" habe ich heute bei 30°C
mitgewaschen, waren einige Jahre montiert, und da ich das
Bike zerlege, wollte ich auch die dreckigen Schlappen mit
>90% Profile nicht so versifft wieder auf einen anderen
LRS drauf ziehen. Sehen jetzt wieder top aus. lach zwinker lächel

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  09.01.2014 00:36


26 pristine

Zitat von willi77


Nun frage ich mich, wie ich das entferne, ohne jedes mal einen Druckstrahler verwenden zu müssen? Wie macht Ihr das?
Hochdruckreiniger ala Kärcher sind sch...für Teile wie
Naben, und über die Tauchrohre & Dichtungen von Federgabeln
würde ich da auch nicht drüberholzen. Ich nehme lauwarmes
Wasser & Spüli. zwinker Wird geputzt, jedes Bike nach der Fahrt,
denn auf zugewichste Kisten habe ich keinen Bock. bäh

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  09.01.2014 00:42


27 Diddo

Mein Bike hat eine wundervolle Patina aus Schlamm... Die Reifen reinigen sich doch selbst auf Asphalt? Ansonsten putze ich nur Schaltung/Antriebsstrang/Bremsen wirklich gewissenhaft. Beim Rahmen reicht es mir, wenn der grobe Dreck nicht auf den Boden im Flur fällt zwinker

"Standover is over rated. You will NEVER fall off and end up stood over the toptube." - Brant Richards

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  09.01.2014 10:56


28 Z-Nerve

Ab und an freue ich mich schon an meinem blitzeblank geputzten Canyon.
Sprühe es komplett mit dem Atlantic Fahrradreiniger ein, lass diesen 2 Minuten einwirken und dann sanft mit dem Gartenschlauch abspritzen. Kurz mit weichem Lappen drüber reiben und das Bike schaut aus wie neu. Mach ich alle zwei Wochen. Einmal im Monat vor der Reinigung noch mit dem S100 Kettenreiniger Ritzel und Kette sauber machen und ganz zum Schluss, wenn et Bike wieder trocken ist, Kette ölen.
Kein Aufwand, aber die Augen leuchten.

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  09.01.2014 14:14


29 Eisdielenjunkie

Sehr selten im Moment. Hab nie wirklich viel Zeit. hmmm

Ein sorgsames Pflegen des Antriebs und der Schaltkomponenten reicht mir daher meistens aus.
Wenn das Bike doch mal 2kg Übergewicht haben sollte, mach ich mir den Spass ganz einfach und geh da jaaanz zärtlich mitm Kärcher oder halt nen Wasserschlauch drüber. bäh zwinker
Anschliessend "alle" Teile schön trocken rubbeln, blank wienern und sich den Antrieb samt Schaltung zu Gemüte führen und pflegen.

Das ist mit das wichtigste überhaupt bei meiner "Diva". lächel

Ich verwende dafür Pedros IceWax 2.0 Kettenwachs, ein wenig WD40 und Muttis ausgemusterte Haushaltshandtücher. zwinker

MfG,
euer Eismann

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  10.01.2014 20:41


30 Basher (Ex-Mitglied)

Ich wasche meine Bikes je nach Bedarf.
Wenn sie zu versaut sind gehts mit nem Gartenschlauch ran , dann wird abgetrockent und geölt .

Ich muss aber dazu sagen dass meine Bikes prinzipiell wie frisch ausm Laden aussehen ... zwinker

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Wie oft wascht Ihr euer bike, bzw. die Reifen?  •  10.01.2014 20:47


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff