mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse

1 Gustl

Guten morgen,

da mein aktuelles Cross Bike nur bedingt Berg-tauglich ist bin ich auf der Suche nach einem MTB. Das letzte MTB liegt auch schon sehr lange zurück. Mein Crosser ist von 2004. Und davor hatte ich ein MTB welches eigentlich keines war.
Aber dazu schreibe ich mehr wenn ich mich offiziell hier im Forum mit meinem neuen Bike vorstelle.

Jetzt erst mal zum Bike.
Ich habe mal meine Nase bis jetzt erst in drei Läden (Bike Max, Stadtler, Hibike) rein gesteckt und bin auch das ein oder ander Bike gefahren.
Was für mich fest steht: Hardtail - ist ja klar bei dem Preis, 26 Zoll Laufräder - möchte die Wendigkeit nicht missen und natürlich die für den Preis beste Ausstattung.

Zu mir; ich bin 183 cm groß und wiege etwa 88 kg. Schrittlänge etwa 85 cm.

Folgendes Bike ist mir ins Auge gefallen.

http://www.univega.com/de/bikes/modelle-2013/category/hardtail-4/subcategory/0/model/alpina-ht-530-27-g-slx.html?tx_dcwproductdbfe_pi1%5Bimg_id%5D=1&cHash=59bf0c6237d06fc2c8cfe7b510aa6623

Der günstigste Preis für das 2013er Gerät liegt bei 480 EUR im Netz.

http://www.rockmachine-germany.de/products/Mountain-Bikes/Univega-Mountain-Bikes/Univega-Alpina-HT-530-Mountain-Bike-MTB-Fahrrad-2013.html

Kann man das Bike empfehlen?
Wenn nein oder nur bedingt, auf welche Marken sollte man achten wenn man nicht zu viel "Marke" zahlen möchte?

Grüße
Mario

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  17.09.2013 07:00


2 willi77 (Ex-Mitglied)

an Deiner Stelle würde ich kein neues Bike nehmen. Ich würde in jedem Fall, wenn ich heute nochmal wählen könnte, ein Top gebrauchtes suchen.

Und in Deinem Fall solltest Du Dir mal dieses hier im Markt unbedingt anschauen. Es ist über Deinem Budget, dafür aber in jeder Hinsicht ein Klasse Teil, Der user ist bekannt und ein Freak, der sein Bike liebevoll aufgebaut hat (gibt´s auch nen eigenen Titel hier).

Vielleicht geht am Preis noch was, aber zumindest bist Du mit diesem Gerät bestens bedient und für die nächsten Jahre gut ausgestattet. Optisch ist es ebenfalls ein Hingucker

http://www.mtb-forum.eu/v-cube-ltd-pro-2012-custom-t-19839-1.html

Hier ist allein die Gabel schon 300 Euro neu wert und die SLX/XT Komponenten, sowie die hochwertige Bereifung sprechen eine deutliche sprache.

Die von Dir verlinkten bikes (und auch die anderen in dieser Preisklasse) sind ganz niedlich, aber eben mit absoluter Basisausstattung. Das wird Dir auf Dauer vermutlich keine Freude machen und Du wirst das Rad entweder stehen lassen oder aufrüsten und schnell 200 Euro+ investiert haben.

Ein gutes Rad ist eine Anschaffung für mehrere Jahre und da lohnt es sich absolut am Anfang ein paar Euro mehr auszugeben.

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  17.09.2013 07:17


3 Mattosch

ich kann dir auch ein bike anbieten! es wurde erst 150km( maximal!!! 150 km) gefahren und hat laut gutachten( VOM ZEG HÄNDLER) einen wert von 1150 euro. für 600 kannst es haben. das rad war für schwiegerpapi, doch dieser hat nach 2-3 fahrten in berlin doch keine lust mehr. http://www.mtb-forum.eu/black-in-berlin-schwiegerpapa-s-cityhobel-t-19192-1.html#p4

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  17.09.2013 12:37


4 Gustl

Danke für die Angebote.

@Mattosch: schickes Teil. Aber leider komme ich aus Kelkheim. Da ist ein Trip nach Berlin für ein Rad, auch wenn es von der Austattung und von der Optik Super ist, nicht drin. Ansonsten würde ich es mir mal anschauen.

Aber was ist mit meinem Vorschlag?

Ich hätte da noch einen:
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Team-6-0_id_25104_.htm

Grüße

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  17.09.2013 13:14


5 Gustl

Hi, da sich ja niemand hier zu meine Vorschlägen der neuen Fahrräder auslässt habe ich auch mal nach gebrauchten geschaut.
Was haltet ihr von diesem Angebot?
http://m.kleinanzeigen.ebay.de/s-anzeige/mountainbike-steppenwolf-taiga-elite-groesse-56/143519263
Ich habe mir das Bike heute mal angeschaut und es sieht sehr sauber und sehr gepflegt aus. Also nicht nur geputzt sondern auch pfleglich behandelt.

Beim Preis ist man mir noch etwas entgegen gekommen.

Und nun bitte ich um Kommentare.

Grüße

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  20.09.2013 23:29


6 AlexMC

Gute Gabel und vernünftige Auststattung, wenn der Zustand top ist und der Preis stmmt, why not.
Aber ist der Rahmen nicht ein bißchen zu groß für Dich? Müsste doch ein 19-20 Zoll passender sein.

wir brauchen Probleme ...und keine Lösungen...

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  21.09.2013 00:16


7 Gustl

Ich möchte halt ein tourentaugliches komfortables MTB haben. Trotzdem soll das Bike handlich sein. Daher 26er mit grösserem Rahmen.
Der Vorbesitzer hat auch eine Sattelstütze ohne Versatz nach hinten verbaut und einen kürzeren Vorbau. Daher passt das schon.

Wiedereinsteiger MTB der 600 EUR Klasse  •  21.09.2013 09:43


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff