mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wieviel Steigung geht ?

1 Alpa

Hallo,

zurück aus dem Urlaub und mit einigen (wenn auch zu wenigen) Alpenkilometern mehr auf dem Tacho würde ich gerne mal wissen, was denn so möglich ist, wenn man wirklich fit ist, und weniger als 100 kg zwinker den Berg rauf schleppt.

Ich schätze, dass bei mir die Grenze des entspannten Fahrens (wenn man davon bergauf sprechen kann), so bei 13% liegt, das geht durchaus über einige Kilometer problemlos, wenn auch langsam. Ab 15% Steigung wird es dann deutlich unentspannter, ab 17% lasse ich dann langsam aber sicher die Dampflok (akustisch zwinker) raushängen, und oberhalb von 19% darf die Steigung gefühlt höchstens 100m lang sein.

Was ist mit entsprechender Fahrtechnik eigentlich theoretisch möglich ? Es gibt Steigungen, die ich in Teilabschnitten schon "komplett" gefahren bin, aber noch nie am Stück, weil im Zweifelsfall irgendein Hindernis (durchdrehender Hinterreifen auf Schlamm, steigender Lenker bei Wurzeln....) die Füsse auf den Boden zwang, um einen Sturz zu vermeiden.

Gruß
Alpa

Wieviel Steigung geht ?  •  19.08.2013 09:34


2 pancho (Ex-Mitglied)

Meine "erfahrungen" decken sich in den meisten Bereichen mit den Deinen.
Mein bisher steilster Anstieg den ich noch getreten habe, war eine Spitzkehre mit kurzen aber harten 24% Steigung.


Wieviel Steigung geht ?  •  19.08.2013 10:13


3 Jochen

Moin,
denke das liegt schwer am Untergrund.
Bei mir ist mit 15 % das Ende erreicht, bin aber auch schon alt bäh
LG Jochen

Druf un Dawedda

Wieviel Steigung geht ?  •  19.08.2013 10:36


4 musashi

17% laut Tacho geht noch. es muss aber Traktion, frei Bahn vorhanden und kein größeres Hindnis im Weg sein

Wieviel Steigung geht ?  •  19.08.2013 22:00


5 WeschnitzPirat

Zum eigentlichen Thema kann ich leider nichts sagen traurig, da ich einfach nicht weiß,
wieviel % die Anstiege haben, die ich fahre. Allerdings bringt mich das zu einer blöden Frage am Rande:
Die Steigung kann man am Tacho ablesen?
Aber nicht an allen oder?
Ich fahre nämlich bisher ohne, aber liebäugele immer mal wieder damit, mir einen anzuschaffen.

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 06:54


6 pancho (Ex-Mitglied)

Hi WeschnitzPirat,
richtig, man braucht einen Tacho der die Funktion aufweist.
Ich habe z.B. den o-synce macro high x.



Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 07:38


7 WeschnitzPirat

merci lächel

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 08:56


8 musashi

Sigma rox kann das auch

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 10:33


9 Alpa

...und mein VDO MC 1.0 auch... - verkabelt und seit zwei Jahren sehr zuverlässig.

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 11:02


10 Phini

Kommt einfach auf den Untergrund drauf an.
Auf griffigem Waldboden und Asphalt sind kurzzeitig >25% kein Problem. Langfristig natürlich nicht, sonst kotzt man sich die Lunge aus...

Und aufm Trail isses was ganz anderes. Da isses einmal fahrtechnikabhängig und auch Form- bzw. Glüücksabhängig. Gibt Stellen, die ich aufm Trail an manchen Tagen nicht ansazweise schaffe und an anderen Tagen problemlos fahre.

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 11:04


11 OldenBiker

Mein heftigstes waren bisher 37%. Für knappe 200m. Dann haben die Knie gesagt, wir haben kein Bock mehr. Aber 20% sind je nach Fitness und können durchaus machbar.

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 11:42


12 Alpa

Ich wollte mir mit dem Thread ja gewisse Trainingsanreize schaffen, wenn ich Deinen Beitrag - OldenBiker - allerdings lese, verkehrt sich das gerade ins Gegenteil und Resignation macht sich breit... lach

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 11:50


13 pancho (Ex-Mitglied)

Zitat von OldenBiker

Mein heftigstes waren bisher 37%. Für knappe 200m. Dann haben die Knie gesagt, wir haben kein Bock mehr. Aber 20% sind je nach Fitness und können durchaus machbar.

Ich kauf mir jetzt ein E-Bike

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 12:05


14 musashi

Zitat von OldenBiker

Mein heftigstes waren bisher 37%. Für knappe 200m. Dann haben die Knie gesagt, wir haben kein Bock mehr. Aber 20% sind je nach Fitness und können durchaus machbar.

Weiss nicht was mir jetzt mehr imponiert. Die 24h oder die 37%

Wieviel Steigung geht ?  •  20.08.2013 23:16


15 WeschnitzPirat

Zitat von OldenBiker

Mein heftigstes waren bisher 37%.

staun I know who you are!





Wieviel Steigung geht ?  •  21.08.2013 09:02


16 OldenBiker

Ich hab die Strecke ja nicht ganz geschafft. Hat auch mächtig in den Knien geschmerzt. Damals war ich auch noch jung.
Und so gut bin ich nicht, nur ein bisschen durchgeknallt bäh lach lach

Wieviel Steigung geht ?  •  21.08.2013 09:35


17 Wollerious

37% Steigung. Das entspricht etwa 20 Grad Steigung, nun denn. Der steilste Anstieg der Alp d'Huez beträgt 11,5%. Ich denke daran sieht man ganz gut, dass auf einen Meter 37cm Steigung etwas schwer nachvollziehbar sind. Ansonsten gratuliere ich herzlich und empfehle Anmeldung hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Baldwin_Street

Bei mir war ca. 18% das Höchste, zumindest wo ich den Blick aufs Garmin noch geschafft habe. Das ging aber nur bei Traktion, kein Geröll, kein Trail mit Ästen und Wurzeln.

Ganz entscheidend auch, kenne ich den Weg oder nicht, kann mich also drauf einstellen in technisch, fahrdynamischer und auch mentaler Hinsicht. Und Steigung ist nicht gleich Steigung, von daher sind Pauschalvergleiche wenig zielführend.
Für die Downhill/Enduro Fraktion dürften aber 5% schon zuviel sein lächel

Wieviel Steigung geht ?  •  28.07.2014 16:15


18 bieker

20 % bin ich auch schon gefahren, auf knapp 2km länge..

Mehr geht auf jeden Fall !
Bin die Strecke mit nem krüppligen MTB als Leihrad gefahren lach

Ach ja..es war Teer, auf meiner Hausrunde gibts zwei kurze Rampen mit ähnlicher Steigung als Schotterweg und das ist schon schwerer trotz "gscheitem" Bike

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Wieviel Steigung geht ?  •  28.07.2014 16:41


19 Wollerious

Zitat von bieker

20 % bin ich auch schon gefahren, auf knapp 2km länge..

Mehr geht auf jeden Fall !
Bin die Strecke mit nem krüppligen MTB als Leihrad gefahren lach

Ach ja..es war Teer, auf meiner [[Hausrunde]] gibts zwei kurze Rampen mit ähnlicher Steigung als Schotterweg und das ist schon schwerer trotz "gscheitem" Bike

Also, wir sprechen hier über Verschiedenes:

Teer und Waldwege, Schotter oder dieser geröllhafte Kies mit Ästchen vielleicht noch und wenig Traktion, da geht nicht mehr aös 18-20% wenn denn überhaupt und bei guter Technik im Klettern und natürlich wat inne Bene wah.
Teer mag anders sein, da fehlt mir bei einem Anstieg, den ich im Kopf habe, der Wert. Wenn DU 20% auf 2km schaffst, zolle ich Dir höchsten Respekt, das ist nicht meine Preisklasse und fertig. Richtung 40% halte ich aber doch für nicht machbar, wenn selbst auf Teer dies der genannten Strecke entspricht, die dafür weltberühmt scheint.

Sei's drum, ich werde das mal im Auge halten und probieren, wäre ja ein netter Contest aber kilometerlang mehr als 10-12% ist schon eine sehr trainierte Leistung. Natürlich unterstelle ich allen hier Sportsmanship, was die Angaben angeht. Dann sage ich nur, dicke Schenkel hier vertreten lächel

Wieviel Steigung geht ?  •  28.07.2014 17:58


20 bieker

Klar muss man das differenziert sehen, war auf nem "Jugen"ausflug und mit dabei war ne Pause auf Hälfte der Strecke.
Neben mir hats auch noch ein Fußballer hoch geschafft und das sogar mit nem 3Gang Radl staun

Was die Steigung angeht stimmt das schon, hab grad nochmal ein Foto gesehen das dort jemand gemacht hat lach

you canyou cannot buy happiness but you can buy a bike and that’s pretty close

Wieviel Steigung geht ?  •  28.07.2014 18:32


21 Chief_Justice

Beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring fährt man knapp 4km bei durchschnittlich 13% Steigung die "hohe Acht" rauf. Oben angekommen weiß man auf jeden Fall, was man gemacht hat.

Wieviel Steigung geht ?  •  29.07.2014 04:30


22 Wollerious

Zitat von Chief_Justice

Beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring fährt man knapp 4km bei durchschnittlich 13% Steigung die "hohe Acht" rauf. Oben angekommen weiß man auf jeden Fall, was man gemacht hat.

Glaube ich gerne und da reden wir von 13%. Stelle ich mich nun also deutlich mehr vor, gar das knapp 3-fache, dann steig ich ab und selbst zum Schieben ist es dann noch zu steil lächel

Wieviel Steigung geht ?  •  29.07.2014 09:51


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff