mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Winterjacke zum MTB

Ich hätte gerne mal ne Info, welche Jacke für den Winter gut (und nicht so teuer) ist, bei der man nicht so viel drunter ziehen muss.

1 Hor1463

Hi, ich bin am vorletzten Wochenende mit meinem MTB im Wald unterwegs gewesen. Ich habe das Specialized noch nicht so lang und bin deshalb klamottenmäßig noch nicht so ausgestattet.An dem Tag hatte ich ein T-Shirt an, darüber ein Pullover und dann meine recht dünne Softshelljacke. Anfangs ging es aber nach dem ersten Berg hatte ich einen nassen Rücken ind fing an zu frieren. Die Jacke, die ich habe, hat auf dem Rücken ein Flies, ist aber insgesamt ziemlich dünn. Ich hätte gerne mal ne Info, welche Jacke für den Winter gut (und nicht so teuer) ist, bei der man nicht so viel drunter ziehen muss.
Gruß
Roland

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 11:19


2 pit (Ex-Mitglied)

Ich habe mir bei Louis,das ist ein Motorradladen eine Softshelljacke gekauft !! 40 Euronen ,ist winddicht wasserdicht und atmungsaktiv !Aber echt super das Teil. lächel

ILOVE BIKING

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 11:52


3 Konatreter (Ex-Mitglied)

So,dann möchte ich mal etwas loswerden.Ich trage ein barrier Unterhemd von PearIzumi,ein Wintertrikot und eine die Elite Softshelljacke von PearlIzumi.Grundsätzlich trage ich nur PI.
Die Sachen sind nicht gerade billig,aber super.Bei dem barrier Hemd gibt es keinen feuchten Rücken usw.Spar nicht am falschen Fleck.Gib lieber etwas mehr für super Klamotten aus.Deine Gesundheit wird es dir danken bäh

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 12:06


4 Stützrad

Ja, Klamoten sind wichtig. Atmungsaktiv heißt das
Zauberwort.
Die Feuchtigkeit muß raus, oder Du machst das so wie ich,
weiter Bergaufstrampeln damit Du nicht anfängst zu Frieren. zwinker lach

Henni

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 12:10


5 folienmaster

Bergauf schieben wolltest doch tippeln oder? bäh

Bin im Winter auch schon mit meiner alten Skijacke gefahren. zwinker

Bergrunter pudelwarm, beim Bergauf schieben kannst se dann wieder offen tragen. lach





gruss ws ws home

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 12:28


6 Badass

Softshell Jacke ist schon ok, nur bringt sie nichts, wenn du drunter Baumwollklamotten trägst, die sich mit Feuchtigkeit nur so voll saugen und nicht mehr trocknen! Funktions- oder Skiunterhemd aus Synthetik besser noch Merinowolle, ein Wintertrikot bzw ein (Ski)Fließpullover und darüber die Softshell! Das sollte funktionieren zwinker

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 13:04


7 Hor1463

Danke für die Info´s. Ich habe gerade erfahren, dass bei Rose morgen der WSV beginnt. Werde da mal hinfahren und mir was passendes aussuchen.

Roland

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 13:26


8 Konatreter (Ex-Mitglied)

Geh lieber zu H&S oder bopshop.Aber das ist Erfahrungs und Ansichtssache.Ich pers.mag den Rose Laden nicht hmmm

Wären wir anders,würden wir nicht Mountainbiken

Winterjacke zum MTB  •  26.01.2012 14:38


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Ich hätte gerne mal ne Info, welche Jacke für den Winter gut (und nicht so teuer) ist, bei der man nicht so viel drunter ziehen muss. (Winterjacke)