mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wo finde ich die korrekte Speichenlänge und -durchmesser?

1 Phate

Hallo,
an meinem MTB ist ne Speiche gebrochen. Ist mir bisher noch nie passiert, daher hab ich nie einen Gedanken daran verwendet. Wo genau finde ich die Information, welche Speichenlänge, -durchmesser und welche Art von -nippel ich kaufen muss um sie auszutauschen?

Ich habe ein Scott Scale 940 von 2016 und in der Kaufbeschreibung steht nur:

Laufräder: Syncros X-21 / Eyelets / 32H mit Stainless Black 15G / 1.8mm Speichen

Ich schlussfolgere, dass 1.8mm der Durchmesser ist. Aber wie lang muss die sein? Darf auch eine 2.0mm eingezogen werden? Welche Art von Speichennippel muss ich kaufen?

Danke für die Hilfe!

Gruß Markus

Wo finde ich die korrekte Speichenlänge und -durchmesser?  •  24.05.2020 09:37


2 raphrav

Heya,

lose Gedanken:

- warum willst du nach Speichenbruch den Nippel tauschen?

- 2.0er gehen nicht, die haben logischerweise eine höhere Zugkraft und damit wird das Laufrad krumm.

- Wie ist die Speiche gebrochen?
Wenn einfach so, dann komplettes Laufrad überprüfen, weil es dann viele Ursachen (gesetzte Speichen mit allgemein zu wenig Spannung, falsche Einspeichung und vieles mehr) haben kann.
Wenn durch Unfall/Schlagloch/oderso, dann Felge überprüfen, weil die dann meist auch einen weg hat und damit das Laufrad einen Totalschaden hat.

- Speichenlänge...
Einfache Variante: Bruchstücke aneinanderlegen und messen.
Wenn das nicht geht: Hersteller anmailen und fragen.
Wenn das nix bringt: Viel am Laufrad messen und Geometrie rechnen. Um das zu vereinfachen, gibt's massig Onlinerechner. Der erste, der mir über den Weg lief: KLICK!
Wenn das, warum auch immer, auch nicht geht: Verschiedene (plausible) Längen kaufen und rumprobieren.

Grüße,
Raph

Wo finde ich die korrekte Speichenlänge und -durchmesser?  •  25.05.2020 08:46


3 Phate

Hi Raph
Danke für deine Antwort und bitte verzeih' mir, dass ich mich erst einen ganzen Monat später zurück melde. Ich weiß, das ist ein unmögliches Verhalten meinerseits. Es war einfach das Leben, dass mir dazwischen gefunkt hat. Und dann hab ich es irgendwie vergessen.

Inzwischen hat sich das Problem auch längst behoben. Ich bin zum örtlichen Händler, habe eine heile Speiche mitgenommen und mir 5 gleichlange mitgeben lassen. Was ich brauchte war 2.0mm x 294mm Speichen. Das notwendige Werkzeug hab ich mir auch besorgt und dann selber getauscht. Youtube etc sind da echt hilfreich.

Woran der Speichenbruch gelegen hat weiß ich nicht. Seit der Reparatur fährt das Rad aber wieder.

Viele Grüße
Markus

Wo finde ich die korrekte Speichenlänge und -durchmesser?  •  30.06.2020 17:08


4 raphrav

Alles gut lächel

Fragt sich halt, wie lange, wenn man bei so was der Ursache nicht nachgeht zwinker

Wo finde ich die korrekte Speichenlänge und -durchmesser?  •  01.07.2020 07:46


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff