mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wochenendtouren ab Fränki

1 VinceJR

Hey Leute,

hatte mich ja in einem Threat schon mal vorgestellt.
Ich (25) wohne seit letztem Jahr in DA-Eberstadt und bin auch seit diesem Jahr leidenschaftlicher MTBler lächel

Hab grad ein wenig rumgelesen, dass wohl des öfteren rund um den Frankenstein gefahren wird.
Ich hab zwar eine kleine MTB-Gruppe von guten Freunden um mich herum, aber leider sind davon momentan 2 noch 1 Monat außer Gefecht, da sie auf ihre neuen Bikes warten. Der 3. ist leider nach Bensheim gezogen und hat dann doch eher wenig Motivation immer erst nach DA-Eberstadt zu fahren zwinker
Ein Kumpel aus Bessungen ist mit seinem kleinen Crosser aber meist dabei und zieht mich auch gerne mal ab!

In diesem Sinne fänd ich es schön auch mal ein paar neue Gesichter zu sehen die Lust drauf hätten eine kleine Runde dort zu fahren. Ich bin recht ambitioniert nur leider Raucher und downhill recht ungeübt lach da würde ich mich auch gerne über ein paar tipps freuen! Ich fahre ein hardtail.

Meist beginnen unsere Touren am Fränki den es dann zu bezwingen gilt. Danach wird je nach lust und laune weiter gen Süden gefahren.

Am Sonntag stand die erste größere Tour dieses Jahres an, die es für die momentane Form durchaus in sich hatte zwinker
Es ging vom Fränki über den Burgenweg runter nach Seeheim (Dazu ist zu sagen, dass ich irgendwie echt nicht den skill habe den burgenweg am langeberg ordentlich runter zu kommen ^^ leider... ich hab mich gleich hingelegt, den finger verstaucht und das schaltwerk verbogen lach ). Es ging dann weiter auf den Tannenberg und den Heiligenberg? auf dem die klosterruine zu finden ist und eine wahnsinnig einladende lichtung oberhalb von seeheim auf gut 200m höhe.
hier haben wir auch eine feine rast eingelegt, die aussicht genossen udn meinen finger begutachtet zwinker

nach kurzem lagebericht entschlossen wir uns dann noch die erste meli besteigung dieses jahres in angriff zu nehmen, welche mit einem kaputten schaltwerk nciht so dolle war, aber ich wollte mir den spaß nicht verderben!

danach ging es wieder zurück richtung eberstadt.
insgesamt waren es ca 35km und 900hm die zu absolvieren waren in ca. 3 stunden.

ich war aber auch schon relativ fertig nach der tour zwinker
wobei es nicht schlecht wäre das ganze als standart einzuführen.

ich bewege mich also gerne in diesem bereich mit dem MTB, wobei ich auch nciht viel mehr kenne. also wer mal lust hat zu joinen, einfach mal melden!
dieses WE wird es bei mir wohl leider nichts, aber danach wieder gerne lächel
bis mitte april mache ich noch ein praktikum was mich leider dazu bringt nur wochenends zu fahren. meist fahren wir dann sonntag vormittag.

im nächsten semester dann hätte ich aber durchaus wieder unter der woche zeit!

in diesem sinne, viele grüße!


vince

Wochenendtouren ab Fränki  •  09.03.2011 14:58


2 Fell

Hi und willkommen lächel

schau mal hier: Regelmaessige-1-2-stunden-mtb-tour-ab-darmstadt. Da verabreden wir uns immer zum biken. Ziel ist meistens Franki, Melibokus, Kotelettpfad und Umgebung. Ich denke, jetzt wenn es wieder etwas wärmer wird, kommt da wieder was zustande lächel

Gruß Fell

Wochenendtouren ab Fränki  •  09.03.2011 17:54


3 VinceJR

also ab eberstadt könnte ich mir durchaus vorstellen mal dazu zu stoßen! was ist denn dieser kotelettpfad? hab ich jetzt schon des öfteren gelesen

Wochenendtouren ab Fränki  •  09.03.2011 19:11


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben

 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff