mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Wolf978´s GT Avalanche

1 Wolf978

nun ist es endlich soweit.
nach längerer aufbauphase ist es fertig.

nachdem ich dieses bike sehr preiswert
erstanden hatte und ich ein paar mal
im gelände unterwegs war,
wurde mir klar das ich einiges ändern musste.
allerdings stellte mich das als mtb neuling
vor teils schwierige aufgaben.
wie wechselt man das schaltwerk und wie stellt man es ein ?
wie baue ich ein lager aus und das neue ein ?
wie wird eine kurbelgarnitur eingebaut ?
wie baue ich die alte gabel aus und
was muss ich dabei beachten ?
die liste liesse sich noch sehr weit fortsetzen,
aber im endeffekt habe ich alles in eigenregie geschafft. lächel

hier erstmal ein paar bilder zum bike im originalzustand:

[img][/img]

[img][/img]


verbaut war unter anderem eine suntour xcm v3 gabel,
eine suntour xct v2 kurbelgarnitur,
alivio schaltwerk, acera umwerfer, alivio shifter,
alexrims dc 25 felgen, noname naben, maxxis mobster
reifen in 2.10 hinten und 2.35 vorne,
tektro novela mechaniche scheibenbremsen 160/160.
dazu gesellte sich noch eine shimano billig kassette.
von den verbauten plastikpedalen und der kette wollen
wir garnicht erst reden.

ansonsten war die basis zu gebrauchen und ich legte los.

hier die partliste:

Rahmen: GT 6061 T6 Aluminium, triple triangle design, Hydroformed
Laufräder: Felgen - SunRinglê MTX 31 eyed, Speichen - Sapim 2.0 schwarz,
Naben vorne + hinten - Veltec DH, Schnellspanner vo + hi Veltec
Gabel: RockShox Reba RL dual air 120mm
Sattel: WTB Pure V Sport
Sattelstange : All Terra Aluminium
Vorbau: All Terra 1 1/8" Threadless, 3D Forged, 4-Bolt W/ CNC Face Plate
Lenker: All Terra 6061 Aluminum Riser
Steuersatz: Tange Seiki 1 1/8" Threadless, Zerostack
Bremsen: Tektro Auriga Pro, weiß, 203/180
Schaltwerk: Deore XT shadow
Umwerfer: Deore XT down swing
Kassette: Deore XT 10fach 11-34
Kurbel: Deore XT 42,32,24 + Hollowtech 2 Innenlager
Shifter: Deore XT - 2 way links + rechts
Kette: HGX, CN-HG 94
Reifen: Conti Mountain King 2 ProTection 2.4" falt, vorne + hinten
Pedale: Fuxon Aluminium, Stollen austauschbar
Griffe: Ritchey Schraubgriffe, Neopren Griffflächen



und dies ist das resultat :


[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]

[img][/img]


ich muss gestehen, da bin ich schon ein klein wenig stolz auf mich. lach
die arbeit ist getan, let´s ride.

also, was haltet ihr von meinem hobel ? zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 11:45


2 Karsti

Das ist doch mal ne Veränderung.

Sieht gut aus.
Und die meisten hier im Forum haben sich ihre Fähigkeiten selber beigebracht.

Also wird das bei dir auch.
Und wie man sieht, hast du dich bei der Talentfreiheit nicht hinten angestellt. zwinker

Gruß Karsti


"Wer später bremst, fährt länger schnell!!!" zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 11:55


3 ilovenyc

Krass staun Die Verwandlung ging aber jetzt fix.
Sieht super aus. Ich mag die kompakte Optik. Macht das Bike
richtig brachial.
Wie bist Du jetzt auf die Tektro gekommen?


Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 12:16


4 Wolf978

danke, mir gefällt es auch. lächel
wenn ich den neupreis des bikes plus die kosten für die neuteile zusammenrechne, hätte ich mir davon auch ein gutes
nagelneues hadtail kaufen können. aber so habe ich mir
ein bike geschaffen welches meine wünsche erfüllt und auf mich abgestimmt ist. eben ein einzelstück das so
bestimmt kein zweiter hat.

@ilovenyc
ich habe lange drüber nachgedacht und auch oft das www
durchforstet. was mir dabei aufgefallen ist,
ist das jeder der die tektro auriga pro fährt,
mit dem teil auch glücklich ist.
man ließt einfach kaum etwas negatives über diese bremse.
bei avid oder anderen herstellern ist das anders.
und preislich hat sie mich sowieso überzeugt. zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 12:31


5 KahunaAC

Cooles Bike und Respekt für die Arbeit.

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 12:58


6 Visos

learning by doing!!!

spitze so wirds gemacht. so hab ich auch angefangen und mitlerweile schon mein komplettes bike einmal auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt^^

dein bike ist aber auch schön geworden!!!
finds super das hier auch mal einer deer wenigen GT-Fahrer sich zu wort meldet^^

leider wurde mir mein GT-Chucker gestohlen....

nja viel spaß mit deinem bike^^

Was braucht ein mensch um glücklich zu sein?? Ein Berg, ein Bike, und jemanden der das Essen macht^^

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 13:05


7 pit (Ex-Mitglied)

Wie heist der Hersteller des Bikes GT? Ich frage weil ich so was noch nie gesehen habe.Aber sehr schön Dein Bike und ansprechend. Viel Spass und allzeit GUTE FAHRT !! lächel

ILOVE BIKING
lächel

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 13:45


8 Wolf978

GT ist ein alteingesessener und anerkannter
amerikanischer bikehersteller.
bei google einfach mal GT Bikes eingeben. zwinker

oder du schaust hier:
http://www.gtbicycles.com/deu/

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 14:27


9 folienmaster

SErvus

noch einer der gern stabile LRS fährt! lächel

Habe auch einen mit der Kombi, nen Veltec DH und noch einen

mit XT Naben mit Mavic EN521. Die halten wenigstens was aus.



gruss ws ws home

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 15:30


10 pit (Ex-Mitglied)

Hab gerade mal geschaut ! Ist wohl ne gute amerikanische Edelschmiede. Die leicht geschwungenen Rähmen gefallen mir echt gut ! Hat aber alles seinen guten Preis,nicht war ?? lächel

ILOVE BIKING

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 15:33


11 Wolf978

@folienmaster
jep, ich lege viel wert auf stabilität und langlebigkeit.
daher auch der mix aus den mtx 31 felgen
und den veltec dh naben. zwinker

@pit
stimmt, für billigprodukte ist GT nicht gerade bekannt.
obwohl du von denen auch preiswerte,
gute bikes bekommen kannst, auf denen du aufbauen kannst.
siehe mein bike. lächel

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 15:40


12 pit (Ex-Mitglied)

@Wolf978!Aus was für´n Material besteht eigentlich der Rahmen?? lächel

ILOVE BIKING

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 15:42


13 Furai

Zitat von pit

@Wolf978!Aus was für´n Material besteht eigentlich der Rahmen?? lächel

Zitat von Wolf978

...

Rahmen: GT 6061 T6 Aluminium, triple triangle design, Hydroformed
...


Ride on with love in your heart!

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 15:43


14 pit (Ex-Mitglied)

Danke Furai hatte ich total übersehen sorry !! lächel

ILOVE BIKING

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 16:02


15 Wolf978

@pit
der rahmen ist nicht konifiziert und daher schwerer.
allerdings auch sehr steif und stabil.

Wolf978´s GT Avalanche  •  27.01.2012 16:06


16 nervens@ege

Absolut GT,kann man da nur sagen!! lächel
Alleine schon der Rahmen ist als typisch GT erkennbar,mit dem verlängertem Oberrohr!
Also mir gefällt's!! lächel lächel

Plattenbau Biker !

Wolf978´s GT Avalanche  •  29.01.2012 21:35


17 Wolf978

heute habe ich mich endlich an die bremsen getraut.
nachdem ich im bmo lager die neuen reifen und das
entlüftungskit abgeholt hatte, gings auch schon los.
alte reifen runter und neue drauf.
dann gings ans kürzen der bremsleitung und anschliessendes
entlüften. aber entgegen aller sorgen die ich hatte,
ging das problemlos. die bremse hat auch nach mehrmaligem
pumpen und ersten bremstests einen stabilen druckpunkt.

nun kann ich endlich sagen, fertig ! lächel

Wolf978´s GT Avalanche  •  08.02.2012 22:23


18 Wolf978

die fotos des fertigen bikes habe ich mal eben aktualisiert.
jetzt also mit gekürzten bremsleitungen und den neuen reifen. zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  12.02.2012 15:03


19 phil-vampir

Hey... super gemacht. lächel

Wer laut denkt muss mit Antworten rechnen!

Wolf978´s GT Avalanche  •  12.02.2012 15:05


20 Tim1488

Sieht sehr gut aus was du dir da zusammengebaut hast zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  12.02.2012 17:32


21 Moritz7005

Hey du hattest doch vorher eine 100mm Gabel oder?
Hast du den Umstieg auf 120mm sehr gemerkt wegen der Geometrie oder ist es fast das selbe ?
Danke lächel

Cube Ltd Pro 2010 Ziel: 1500km Stand: 151km

Wolf978´s GT Avalanche  •  03.03.2012 17:58


22 Wolf978

stimmt... vorher war ne sr suntour xcm v3 hlo 100mm verbaut.
die hatte allerdings eine einbauhöhe von gut 50cm.
die rock shox reba rl hat mit 120mm federweg eine einbauhöhe von 49,3cm.
von daher liege ich jetzt vorne knapp 1cm tiefer.
die geo wurde dadurch nicht beeinträchtigt,
das bike läuft super. zwinker

Wolf978´s GT Avalanche  •  03.03.2012 19:18


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff