mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht

Hallo habe mir im Jänner ein neues KTM LC MASTER Modell 2007 mit XT Scheibenbremsen gekauft. Jetzt habe ich ein MTB mit der Magura Louise Modell 2006 getestet und die bremst viel besser

1 christoph (Gast)

Hallo habe mir im Jänner ein neues KTM LC MASTER Modell 2007 mit XT Scheibenbremsen gekauft. Jetzt habe ich ein MTB mit der Magura Louise Modell 2006 getestet und die bremst viel besser. Habe die XT schon gereinigt und es wird nicht besser. Was kann man machen oder bremst sie nicht so gut wie die Magura! MFG

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  18.05.2008 20:18


2 Lionel

Hi Christoph!
Vielleicht war das Reinigen ja gerade das Problem: Die Bremsbeläge saugen Reinigungsmittel, Öl und ähnliches auf wie ein Schwamm - und dann geht die Bremsleistung in den Keller.
Guck doch mal in diesem Thread vorbei: Öl an der Scheibenbremse

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  18.05.2008 20:42


3 Bennit R.

ich denk auch ma das die xt nich nur deshalb schlechter bremst ich selber fahre die auch^^ und magura halt einfach schon sau lange im hydraulic bremssystem geschäft ist. aber troz alledem bin ich eig. super zufrieden mit meiner XT2008 bremse +XTR bremsscheibe

MFG Bennit

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  18.05.2008 21:48


4 christoph (Gast)

Habe auch die XT Bremsbeläge mit Schleifpapier abgeschliefen (fast die hälfte der Beläge) und die Scheibe mit Bremsenreiniger gereinigt ! Ich habe gestern auch auch die XT 2008 getestet und ich finde die Bremst auch besser! Ich werde mir neue Beläge kaufen ! MFG Christoph

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  19.05.2008 12:13


5 m (Gast)

ich hatte voriges jahr das merida xt edition mit da magura july

hab seit heuer das merida xt/xtr edition, die hat die shimano xt bremse

auf den ersten eindrücken geht die magura schon besser, aber nach mehreren touren muss ich sagen, der kraftaufwand zum blockieren der bremsen is bei da xt um einiges größer, jedoch ist dadurch die dosierung um einiges besser

ich seh das ganze mittlerweile eher so:
berg ab das hintere blockieren zum "lenken" is mit da xt kein problem, nur mit der vorderen so reinhacken, das sie blockiert is schwierig, aber wo brauchst das... du würdest eh nur köpfeln lächel

fazit
nach anfänglicher skepsis bin ich nun von der xt mehr begeistert wie von der magura july

aber
was ich nicht ganz verstand - war heuer bei 2° am schöckl, entweder wurde das öl dick... jedenfalls, der bremsweg an den hebeln veränderte sich von 2-3 cm auf 0.5 - 1 cm...
gits eine empfohlene "betriebstemperatur"? weiß da jemand mehr?

lg
m

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  19.05.2008 15:51


6 Bennit R.

hi

also zu den temparaturen kann ich nur sagen das das shimano mineralöl bei ca 170° anfängt zu kochen. dabei gelangt dann luft in das bremssystem wodurch die bremswirkuing rapide sinkt. also würde ich versauchen das öl so kalt wie möglich zu halten.


bei den magura bremsen sieht das natürlich anders die haben ja dot bremsflüssigkeiten da is die siedetemperatur abhängig davon welche art man von DOT fährt (DOT3 DOT4 und was es da nich alles gibt zwinker) da die DOT bremsflüssigkeiten wasser aufnehmen muss sie halt ca alle 1-2 jahre gewechselt werden weil je länger man sie fährt desto mehr wasser nimmt sie auf und das verringert die siedetemparatur.

ich hab aber kein plan wie sich das bei dir so stark verändern kann hmmm

hoffe ich konnte dir trozdem etwas weiter helfen;-)
MFG Bennit

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  20.05.2008 12:36


7 NeoRev (Gast)

Was Bennit da geschrieben hat, ist gefährlicher Blödsinn. Auch Magura verwendet Mineralöl!

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  29.11.2008 12:45


8 Manfred

Zitat von Bennit R.

hi

also zu den temparaturen kann ich nur sagen das das shimano mineralöl bei ca 170° anfängt zu kochen. dabei gelangt dann luft in das bremssystem wodurch die bremswirkuing rapide sinkt. also würde ich versauchen das öl so kalt wie möglich zu halten.


bei den magura bremsen sieht das natürlich anders die haben ja dot bremsflüssigkeiten da is die siedetemperatur abhängig davon welche art man von DOT fährt (DOT3 DOT4 und was es da nich alles gibt zwinker) da die DOT bremsflüssigkeiten wasser aufnehmen muss sie halt ca alle 1-2 jahre gewechselt werden weil je länger man sie fährt desto mehr wasser nimmt sie auf und das verringert die siedetemparatur.

ich hab aber kein plan wie sich das bei dir so stark verändern kann hmmm

hoffe ich konnte dir trozdem etwas weiter helfen;-)
MFG Bennit

schau mal in meinen Beitrag-Bremsen- HG Manfred
vorsicht beim falschen Bremsmedium !!! HG

übrigends:
H2O, Wasser kocht bei 100 Grad Celsius und befindet sich
durch die Hygroskopie (Kunststoffschläuche sind O2 permeabel und H2O permeabel ebenso!) nach einer Zeit X immer mehr H2O im Bremssystem. Geringe Mengen reichen schon.

Dadurch entstehen Luftblasen, wenn die Bremse ordentlich heiss wird (ab 100 Deg C), will heisen GAS.

GAS lässt sich verdichten. Flüssigkeit nicht.

Dadurch sinkt die Bremswirkung schlagartig ab, was sogar zum Komplettausfall führen kann (Luftblasenbildung innen im Bressystem!)!

Also: 1 mal jährlich einfach die gesamte Flüssigkeit gegen vom Hersteller freigegeben Flüssigkeit (Shimano, mineralisch, Magura ebenso). Diesen Prozess sehr pigelig durchführen mit Spritze (zum absaugen). Trasparenten KU-schlauch verwenden zum prüfen, ob noch Luftblasen an der Entlüftung austreten.

HG lächel

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  03.09.2009 23:22


9 elpatte (Ex-Mitglied)

Jetzt machen wir Physikunterricht lach lach lach lach

dirtbikes und cc-s Forever

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  03.09.2009 23:57


10 scary.master

Zitat von Manfred

Zitat von Bennit R.

hi

also zu den temparaturen kann ich nur sagen das das shimano mineralöl bei ca 170° anfängt zu kochen. dabei gelangt dann luft in das bremssystem wodurch die bremswirkuing rapide sinkt. also würde ich versauchen das öl so kalt wie möglich zu halten.


bei den magura bremsen sieht das natürlich anders die haben ja dot bremsflüssigkeiten da is die siedetemperatur abhängig davon welche art man von DOT fährt (DOT3 DOT4 und was es da nich alles gibt zwinker) da die DOT bremsflüssigkeiten wasser aufnehmen muss sie halt ca alle 1-2 jahre gewechselt werden weil je länger man sie fährt desto mehr wasser nimmt sie auf und das verringert die siedetemparatur.

ich hab aber kein plan wie sich das bei dir so stark verändern kann hmmm

hoffe ich konnte dir trozdem etwas weiter helfen;-)
MFG Bennit

schau mal in meinen Beitrag-Bremsen- HG Manfred
vorsicht beim falschen Bremsmedium !!! HG

übrigends:
H2O, Wasser kocht bei 100 Grad Celsius und befindet sich
durch die Hygroskopie (Kunststoffschläuche sind O2 permeabel und H2O permeabel ebenso!) nach einer Zeit X immer mehr H2O im Bremssystem. Geringe Mengen reichen schon.

Dadurch entstehen Luftblasen, wenn die Bremse ordentlich heiss wird (ab 100 Deg C), will heisen GAS.

GAS lässt sich verdichten. Flüssigkeit nicht.

Dadurch sinkt die Bremswirkung schlagartig ab, was sogar zum Komplettausfall führen kann (Luftblasenbildung innen im Bressystem!)!

Also: 1 mal jährlich einfach die gesamte Flüssigkeit gegen vom Hersteller freigegeben Flüssigkeit (Shimano, mineralisch, Magura ebenso). Diesen Prozess sehr pigelig durchführen mit Spritze (zum absaugen). Trasparenten KU-schlauch verwenden zum prüfen, ob noch Luftblasen an der Entlüftung austreten.

HG lächel


wenn man schon solche tipp´s gibt sollte man schon wissen von was man spricht zwinker das von dir beschriebene kann nur bei DOT passieren ! mineralöl saugt das wasser auf und unterbindet so den effekt, du könntest rein theoretisch 3-4 tropfen wasser in deine bremse kippen und es würde nichts passieren

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  04.09.2009 00:10


11 MadMeX (Ex-Mitglied)

Zitat von elpatte

Jetzt machen wir Physikunterricht lach lach lach lach
Also so lustig finde ich den Beitrag nicht. Echt klasse geschrieben, mit sehr viel Fakten und Infos.

!Alle schieben Optik!

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  04.09.2009 00:12


12 Bernie (Ex-Mitglied)

Ich empfehle zu dem Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bremsfl%C3%BCssigkeit

kurz: alle Bremsflüssigkeiten nehmen Wasser auf, das ist so gewollt und das ist auch gut so, da ansonsten der oben beschriebene Effekt (Tropfenbildung+verdampfen des Wassers beim Bremsen auftritt). Und 100 Grad bekommst Du recht schnell hin......

www.mtb-schule.de - let there be trails.....



edit:
Eins ist mir noch wichtig: An unseren Bremsen hängt nun mal unser erbärmliches Leben, also rate ich davon ab, Bremsflüssigkeiten zu verwenden, welche nicht vom Hersteller für die jeweilige Bremse freigegeben sind. Da wird sich ein schlauer Ingeneur schon was bei gedacht haben, warum er keine andere Bremsflüssigkeit freigibt.
Beim Thema Bremse bin ich halt konservativ, ist einfach zu sensibel....

XT Scheiben Bremsen sehr schlecht  •  04.09.2009 12:01


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Hallo habe mir im Jänner ein neues KTM LC MASTER Modell 2007 mit XT Scheibenbremsen gekauft. Jetzt habe ich ein MTB mit der Magura Louise Modell 2006 getestet und die bremst viel besser (shimano, xt, scheibenbremse, bremsleistung, magura)