mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

YT Industries Decoy Erfahrungen

Servicewüste Deutschland

1 nuss12

Ich habe das ganze zwar schon an anderer Stelle veröffentlicht, allerdings denke ich das hier auch ein hilfreicher Ort für euch ist.
Sorry an die Personen die dieses bereits an anderer Stelle gelesen haben. 

Fakten 

Kauf YT Decoy Comp 
Bestellung 29.06.20 
Lieferung 17.07.20 
Defekte 
28.07.20 Radlager vorne defekt, Kilometerstand 100 km, Ticket 226813 
10.08.20 Anfrage da keine Rückmeldung außer Ticketsystem 
11.08.20 Christoph antwortete und teilte mit das derzeit kein Radlager vorhanden ist, ich mich aber an e13 direkt wenden kann.
Diese wiederum haben einen super Service, innerhalb einer Woche war das Radlager bei mir. 
29.08.20 Motor Stecker defekt, Kilometerstand 800 Km, Ticket 233442 
31.08.20 Antwort von Michael, ich soll das Bike einschicken Wir haben uns geeinigt das ich nur den Motor einschicke da dieser wenige Aufwand für alle verursacht und es ja nur um einen gebrochenen Stecker handelt. Nach meinem Urlaub habe ich dann den Motor eingeschickt. 
24.09.20 Motor bei YT eingegangen. 
05.10.20 Anfrage bei YT nach Status 
06.10.20 Antwort Michael, Shimano sendet neuen Motor 12.10.20 Anfrage an YT nach Status Motor 
12.10.20 Antwort Michael, Motor da und wird in den nächsten Tagen versendet. 
14.10.20 Anfrage nach Termin Versand 
15.10.20 Antwort Michael, kein genauer Termin, Ende dieser spätestens Anfang nächster Woche. 
19.10.20 Anfrage da immer noch keine Info zur Lieferung 
21.10.20 Beschwerde an YT Service da keine Mailkontakte sonst vorhanden, z.B. CEO, bis 23.10. ohne Reaktion. 
24.10.20 Nachfrage ohne Antwort 
27.10.20 Nachfrage mit Fristsetzung zur Lieferung, mit neuem Ticket 
28.10.20 Antwort Daniel, hat mit hoher Dringlichkeit weitergeleitet. 
28.10.20 Nachfrage, auf Fristsetzung verwiesen. ?? 

Persönliche Ansicht 

So jetzt kommt hier einmal der Emotionale Teil, welcher die Beziehung zwischen mir und YT Industries, beschreibt. Im Vorfeld zu meiner Person und Erfahrungen. Mit nun jetzt 53 Jahren auf der Uhr, fahre ich seit 23 Jahren aktiv Mountain Bike. Anfangs nur Hardtails, aber dann erfolgte recht zügig der Umstieg auf Fullys. Hier fühlte ich mich wohl im Enduro und Freeride Bereich und schraubte mir bald meine eigenen Bikes zusammen. 2016 wechselte ich verletzungsbedingt in den E-Bike Bereich und fand dort gefallen an den Möglichkeiten des Schraubens und Fahrens. 2020 war es dann Zeit wieder etwas Neues zu kaufen.   Ich habe mich natürlich im Vorfeld erkundigt welches mein nächstes E-Bike, nach meinem Ghost Hybrid Kato FS sein sollte. Dieses habe ich mir nicht leichtgemacht, ich bin diverse Bikes zur Probe gefahren und hab mich dann auf eine engere Auswahl beschränkt. Hier habe ich dann über fast 3 Monate die Foren studiert und Tests gelesen. Als Ergebnis kam neben anderen auch das Decoy heraus, welche aber alle nicht verfügbar waren. Klar wurde mir bei der Recherche auch bewusst das viele Leute sich über YT und deren Servicegebaren und Verfügbarkeit beschwerten, aber wie das so ist, tat ich dieses als „wenige die Pech hatten“ ab. Im Forum schreibt ja nur der, der ein Problem hat und nicht der, welcher zufrieden ist. Die Tests der Fachzeitungen waren ja alle sehr positiv;-) Super Marketing YT. Aber ich hatte Glück, beim Website Check war plötzlich ein YT Decoy Comp in der Größe L verfügbar und das qualifizierte es zum Kauf. Wie Ihr oben aus dem zeitlichen Ablauf sehen könnt, war ich dann irgendwann stolzer Besitzer selbigen. Die Leidensgeschichte begann! Tolles Bike, ließ sich auch gut fahren, allerdings nach 100 Km quietschte das Radlager vorne.   Ticket aufgemacht bei YT und schon eine Automatische Antwort vom Zendesk Ticketsystem erhalten. Wau, modern, arbeiten mit professioneller Technik. Nützt aber nix wenn danach Funkstille herrscht. Erst auf mein Nachfragen bekam ich dann eine Antwort auch mit dem Tipp, mich doch an e13 direkt zu wenden, das geht schneller und bei YT sind derzeit kein Radlager im Haus. Habe ich dann so gemacht und es ging schnell! Bewusst habe ich hier auch die Frage der Gewährleistung des Herstellers, einmal außen vorgelassen. 
Der Vorgang mit meinem Motor oben läuft ja noch und ich werde hier versuchen auch entsprechend zu berichten, allerdings bin ich derzeit so enttäuscht über die ganze Sache, dass ich zwar das Bike empfehlen kann, aber nicht die Firma YT Industrie. 
Schaut euch einfach mal die Website an und beurteilt selbst mit welcher Werbung hier der Service angepriesen wird. Ich kann das so nicht nachvollziehen. 
Evtl. mit Ironie, was den nächsten Level anbelangt. 
Das war es erst einmal von meiner Seite, gerne könnt ihr mir da auch eure Erfahrungen schreiben, ich glaube ich bin nicht alleine. Und wie gesagt, hierbei handelt es sich um meine persönlichen Erfahrungen.

YT Industries Decoy Erfahrungen  •  29.10.2020 14:21


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Servicewüste Deutschland