mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Yukon aus dem hohen Norden

1 Yukon

Moin Moin,

Ich bin gerade hier herein gestolpert und stelle mich im gleichen Zuge dann mal vor.

Ich bin Yukon (Philipp) 24 Jahre alt, seit Freitag vollwertiger Schifffahrtskaufmann, fahre mit längeren Unterbrechungen seit ca 4,5 Jahren Mountainbike und komme aus dem absolut schönen Norden, genauer Hamburg.

Ich würde mal behaupten das ich trotz der paar Jahre Fahrzeit eigentlich noch blutiger Anfänger bin was Technik angeht. Außer den Harbuger "Bergen" hab ich überwiegend das Schleswig-Holsteinische Flachland und seine üppigen Dschungel unsicher gemacht. Gut okay ich hab auch schon eine Brockentour von Bad Harzburg aus gefahren, aber zwischenzeitlich dachte ich, ich müsste sterben (mental eine tolle "Grenzerfahrung").

Ja die Abfahrt hat für alles entschädigt, aber ich hatte die Tage danach auch den Muskelkater meines Lebens...

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich seit August nicht mehr auf meinem Rad gesessen habe. Die Zeit ging einfach für die Ausbildung und Chinareise drauf. Und ohne meinen Partner und besten Kumpel machte es mir auch nicht so viel Spaß die Standardrunden zu drehen.

Trotzdem hat mich die Motivation gepackt und wenn dann in naher Zukunft die richtige Bekleidung da ist, habe ich die Ambitionen mich bei feinstem Hamburger Winterwetter in den Sattel zuschwingen.

Mein treuer Begleiter in all der Zeit und hoffentlich noch Lange in der Zukunft ist ein ca 25 Jahre altes Stevens Stahlrohrrahmen-MTB. Keinerlei Federelemente, ein betonharter Originalsattel, XT bzw beim Schaltwerk XTR Ausstattung sind so seine Merkmale. Spartanisch trifft es denk ich auch ganz gut.
Ich mochte mich einfach nie trennen XD

Nun ich glaube, dies genügt erstmal zu meiner Person. Wenn euch mehr interessiert fragt ruhig, ich werde dann darum würfeln, wie ich die Fragen dann beantworte bäh

So far
Yukon

PS.: Falls hier jemand zugegen ist, der sich woanders gerne Joe2407 oder Portunus nennt: Ja ich bin DER Yukon zwinker


Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  22.01.2014 19:46


2 Kerry

Willkommen im Forum! Viel Spass hier zwinker

Der vollgefederte Kerry lach

LTD Race 2010 gefahren: 0 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 103 Km

Yukon aus dem hohen Norden  •  22.01.2014 19:57


3 B.C.

Auch aus der Hauptstadt, ein herzliches Willkommen!!

Der "nochnichtaberbaldvollgefederte" B.C. !! zwinker lach lach

Ran an de Buletten!!

Yukon aus dem hohen Norden  •  22.01.2014 21:36


4 speedpixxel

herrrrrzlich willkommen aus dem land der bratwurst lächel

Yukon aus dem hohen Norden  •  23.01.2014 00:31


5 Basher (Ex-Mitglied)

Hallo und herzlich willkommen aus Hannover lächel

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  23.01.2014 04:12


6 Yukon

Moin Moin,

So nachdem sich Hamburg heute wieder von seiner besten Seite gezeigt hat und ich mal wieder eine kleine Runde mit meinem Bock zum Jacke testen gedreht habe, dachte ich mir ich schieße noch schnell ein paar Bilder. Die Qualität ist nicht die beste, mein Handy eben zwinker

Also hier nun mein geliebtes Stevens:



Hier sieht man schön, wie sich das Gummi der Gripshift auflöst...

Btw hat jemand eine Ahnung, um welches Model es sich handelt? Wäre mal "nice to know"^^

Schönen Sonntag noch =)

Cheers
Yukon

PS: @speedpixel die Jacke ist der Hammer!

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 16:52


7 Basher (Ex-Mitglied)

Yukon ... das Pic´s posten üben wir aber noch mal , ok ?! lach bäh

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 16:54


8 Yukon

Ich habs nach der Anleitung im Offtopic-Bereich gemacht, ich habe nur keine Ahnung was ich falsch mache^^

EDIT: So nu aber!

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 16:56


9 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von B.C.

Auch aus der Hauptstadt, ein herzliches Willkommen!!

Der "nochnichtaberbaldvollgefederte" B.C. !! zwinker lach lach

Hauptstadt ? Bin ich Dumm ? Klärt mich bitte auf , aber ich dachte die Landeshauptstadt ist Kiel ?

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:42


10 Yukon

Ich hab auch noch nich gehört, dass die Dänen eingefallen sind oder anderweitige Umstrukturierungen stattfanden XDD

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:44


11 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Schon mal drüber nach gedacht, Dir ein neues Bike zu leisten ?

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:46


12 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Ich will Dir ja nichts böses lach
Aber damit willst Du ernsthaft Touren fahren ?
Also so echt in den Wald ? lach
Durch matsch , Trails Knallen..... Bisschen Downhill
was man hier halt so im Norden findet lach

So als Stadt Hure könnte das Dingen ja noch durchgehen lach

nimms mir nicht übel , Bewundere Dich zwinker lächel lächel

Aber wenn Du erst mal auf einem geilen Bike gesessen hast und ne Runde gedreht hast zwinker lach lach

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:49


13 OldenBiker

Zitat von Yukon


Hier sieht man schön, wie sich das Gummi der Gripshift auflöst...

Btw hat jemand eine Ahnung, um welches Model es sich handelt?


Sieht nach einer Gripshift SRT 400 aus.

Neue bekommst Du hier: http://www.mtb-world.de/

Auf den Reiter Schaltung, Schalthebel. Kosten 18,99 €.
Kann die Seite empfehelen, hab da schon ein paar ältere Sachen gekauft.

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:51


14 Bunkerjo (Ex-Mitglied)


Aber wer brauch schon ein MTB ......

Mit nem Rennrad durch den Wald knalen geht auch ...
wird alles überbewertet lach
http://www.youtube.com/watch?v=HhabgvIIXik

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:53


15 OldenBiker

Zitat von Bunkerjo

Ich will Dir ja nichts böses lach
Aber damit willst Du ernsthaft Touren fahren ?
Also so echt in den Wald ? lach
Durch matsch , Trails Knallen..... Bisschen [[Downhill]]
was man hier halt so im Norden findet lach

So als Stadt Hure könnte das Dingen ja noch durchgehen lach

nimms mir nicht übel , Bewundere Dich zwinker lächel lächel

Aber wenn Du erst mal auf einem geilen Bike gesessen hast und ne Runde gedreht hast zwinker lach lach

Das Stevens ist schon ein vernünftiges Teil. Nur ein wenig in die Jahre gekommen. Vielleicht nicht die beste Ausstattung, aber da kann man noch einiges mit reissen. Also ich würde damit bedenkenlos ins Gelände fahren.

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 19:56


16 Yukon

Mit Modell meinte ich nicht die Shifter^^ sondern das Bike selbst. Hab es "vererbt" bekommen.

Naja Jo, ich bin mit dem Bock schon die Brocken-Tour gefahren, also gehen tuts und Spaß machts zwischendurch auch xD. Um ehrlich zu sein für unsere Norddeutschen Verhältnisse langts dicke =)

Ich weis nicht, was es an der Ausstattung zu meckern gibt? Außer die Gripshift-Gummis^^ und das es ca 22 Jahre alt ist xD

Und wer kann von sich behaupten pink-orange Hörner zu haben? XD

Damals wars fast High-End XDD

Cheers
Yukon

Edith erwähnte: @Oldenbiker, danke für den Link. Hab die LX-Shifter in seinem Ebay-shop im Auge zwinker Die Gripshift für 18,99EUR scheint nur für 7-fach zu sein, aber egal =)

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 20:20


17 speedpixxel

da sieht man mal das man nicht zwangsläufig hunderte oder tausende von euro ausgeben muss um spaß beim radeln im wald zu haben, nicht destotrotz wirst du den unterschied auf jeden fall spüren wenn du irgendwann mal auf ein neueres ht/ fully umsteigst lächel

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 20:33


18 Yukon

Naja das Rad mag keine tausende Euros gekostet haben, dafür tausende DMark XDD

Jo mit deinen Zweifeln trittst du mir nicht zu Nahe, das passt schon XDD Ich wunder mich so manches mal selbst darüber wo ich so damit durch komme. Vorallem wenn ich mit meinem besten Kumpel durchs Gehölz flüge, der nen Cube LTD Team Race (oder so ähnlich) von 2011 fährt.

Aber was solls ^^ solange kein Budget für ein Neues da ist =)



Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 21:09


19 Basher (Ex-Mitglied)

Jop , mit solchen Bikes konnte man früher schon Spaß haben und heute ebenfalls .
Ich fahre mom. ja ebenfalls so n "Ding" (sogar wesentlich billiger) und bis auf Drops o.ä. baller ich damit auch alles was mir vor die 26"er kommt.
Desweiteren steht hier auch bald n schönes altes Stahl-RR neben dem (bald eintreffenden)neuen Subaduba-MTB im Bikezimmer ... lächel

Alles gut Yukon , solange Du Spaß damit hast ist doch gut.
Und lieber etwas gutes altes als was billiges neues ! zwinker

Mehr als fahren können die neuen Dinger nämlich auch nicht ...^^

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 21:38


20 Beysen

Eines meiner ersten Jugend MTB´s war ein Diamondback Outlook. Selbst einen Total Fronaufpeall mit einem anderen Fahrrad überlebte dieses Bike mit leicht verbogener Stahlgabel. Musste beim pedalieren lediglich die Füße bei lenkbewegungen einziehen damits nicht am Fuß schleift. lach

Bin mit dem ding regelmäßig durch die Bikeparks geprügelt ohne rücksicht auf verluste.

Ist eben ein wenig ruppiger im Gelände, allerdings hat man 100%es Feedback zum Untergrund.

Im übrigen handelt es sich bei deinen Gripshiftern um die SRT600 die ich dir auch angeboten habe. zwinker

Yukon aus dem hohen Norden  •  02.02.2014 21:52


21 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von OldenBiker

Zitat von Bunkerjo

Ich will Dir ja nichts böses lach
Aber damit willst Du ernsthaft Touren fahren ?
Also so echt in den Wald ? lach
Durch matsch , Trails Knallen..... Bisschen [[[[Downhill]]]]
was man hier halt so im Norden findet lach

So als Stadt Hure könnte das Dingen ja noch durchgehen lach

nimms mir nicht übel , Bewundere Dich zwinker lächel lächel

Aber wenn Du erst mal auf einem geilen Bike gesessen hast und ne Runde gedreht hast zwinker lach lach

Das Stevens ist schon ein vernünftiges Teil. Nur ein wenig in die Jahre gekommen. Vielleicht nicht die beste Ausstattung, aber da kann man noch einiges mit reissen. Also ich würde damit bedenkenlos ins Gelände fahren.


Ich hab ja nicht gesagt das es schlecht ist zwinker
Stevens baut schon gute Dinger.....
wenn ich mir aber die Gabel anschaue und de ganzen Vorbau...
ich hätte angst wenn ich damit durch den Wald baller,
das da alles abknickt lächel

Aber es kommt ja auch immer drauf an was man will....
Deswegen meinte ich auch so als Stadt "Hure" für die Stadt und leichte Feldwege reicht das auch...
Und ich Glaube die Austattung war ganz gut XT und XTR wurde glaub ich erwähnt zwinker

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 10:14


22 OldenBiker

Hab ich auch nicht so aufgefasst.
Das Bike sieht nur nicht danach aus, was es wirklich leisten kann. Da waren Gabeln und Vorbau noch aus Stahl. Sieht zerbrechlich aus, schlägt aber so manches Teil heutzutage. Allerdings auch beim Gewicht.

Fahre ja selber starr. Gabel wie Vorbau. Aber auch nur, weil ich
a) so am meisten Spass hab' lächel
b) zu blöd bin, um mit Federung klar zu kommen staun

Tja, die guten alten Zeiten. Mit starren Bikes DH fahren, etc. Soll jetzt nicht heissen, das heute alles schlecht ist. Dann würde ja keiner mehr biken. Das kann man auf keinen Fall zu lassen.

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 11:44


23 Basher (Ex-Mitglied)

Zitat von Bunkerjo




Ich hab ja nicht gesagt das es schlecht ist zwinker
Stevens baut schon gute Dinger.....
wenn ich mir aber die Gabel anschaue und de ganzen Vorbau...
ich hätte angst wenn ich damit durch den Wald baller,
das da alles abknickt lächel


Ich hab keine Ahnung wie alt Du bist , aber so einen dummfug habe ich schon lange nicht mehr gelesen ...^^
.... da bin ich dann echt raus ...^^



... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 15:25


24 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von Basher

Zitat von Bunkerjo




Ich hab ja nicht gesagt das es schlecht ist zwinker
Stevens baut schon gute Dinger.....
wenn ich mir aber die Gabel anschaue und de ganzen Vorbau...
ich hätte angst wenn ich damit durch den Wald baller,
das da alles abknickt lächel


Ich hab keine Ahnung wie alt Du bist , aber so einen dummfug habe ich schon lange nicht mehr gelesen ...^^
.... da bin ich dann echt raus ...^^

Wat geht denn mit Dir ???
Was heißt hier dummfug ??

Antworte normal und freundlich , machen wir ja auch,
oder lass es einfach.
wenn Du was nicht kapierst oder nicht weißt wie ich es mein- frag mich.
ODER erkläre halt was Du meinst und anderer Meinung bist.

Du kannst mir erzählen was Du willst mit dem Bike
fahre ich meine Hause strecke nicht und DU auch nicht.
Ich weiß ja nicht wie Du Bike fährst.....
Früher war das mal vielleicht so,heute aber nicht mehr.
Heut zutage wird alles extremer und schneller...
Ich will das Bike gar nicht schlecht reden
aber Gewicht,Bremsen,Rahmen,Vorbau will ich sehen das Du damit das Wierihorn runter ballerst , selbst auf meiner Hausstrecke bleibst du mit dem Bike nicht an mir dran.
Ich finde das es dann mit so einem Bike einfach nicht mehr machbar ist und was eh schon gefährlich ist mit so einem Bike lebensmüde wird.
Der Stahlrahmen wird nicht das Problem sein.....
Es geht auch um Kontrolle im Gelände - gerade bei einer Starren Gabel, Bremsen ...
ach so und ich bin 34 - Danke

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 15:30


25 Yukon

So mädels jetzt beruhigen wir uns wieder =)

Ich bin sicher ihr habt bloß an einander vorbei geredet zwinker

Bunkerjos posts sind einfach erfrischend straight forward und ich hab keinerlei Probleme damit. Alles gut so sind wir Fischköppe nu ma xDD

Ich muss dir Jo bei den Bremsen zustimmen, die Cantis können garantiert nicht mit guten, modernen Scheiben mithalten. Muss ich halt langsamer und vorrausschauender fahren.

Aber gewichtstechnisch ist es "gefühlt" kein großer Unterschied zum erwähnten Cube meines Kumpels. Muss mir die Woche mal eine Kofferwaage organisieren, bin jetzt selbst neugierig darauf zu wissen, was man damals schon beim Gewicht rausgeholt hat.

Magst du mir erklären, was deine Bedenken mit dem Vorbau betreffen. Da komm ich nich mit^^


Aber sei versichert, dass das solide Stahlrohr schon so einige Unebenheiten mit Bravur gemeistert hat. Die Federung/Dämpfung erfolgt dann halt aus den Armen^^

Btw es geht doch nichts über so richtig schön durch geschüttelte Arme XDD

Ach ja und das mit der Vorliebe für direktes Feedback, würde ich so unterschreiben!

Cheerio
Yukon

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 15:52


26 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von Yukon

So mädels jetzt beruhigen wir uns wieder =)

Ich bin sicher ihr habt bloß an einander vorbei geredet zwinker

Bunkerjos posts sind einfach erfrischend straight forward und ich hab keinerlei Probleme damit. Alles gut so sind wir Fischköppe nu ma xDD

Ich muss dir Jo bei den Bremsen zustimmen, die Cantis können garantiert nicht mit guten, modernen Scheiben mithalten. Muss ich halt langsamer und vorrausschauender fahren.

Aber gewichtstechnisch ist es "gefühlt" kein großer Unterschied zum erwähnten Cube meines Kumpels. Muss mir die Woche mal eine Kofferwaage organisieren, bin jetzt selbst neugierig darauf zu wissen, was man damals schon beim Gewicht rausgeholt hat.

Magst du mir erklären, was deine Bedenken mit dem Vorbau betreffen. Da komm ich nich mit^^


Aber sei versichert, dass das solide Stahlrohr schon so einige Unebenheiten mit Bravur gemeistert hat. Die Federung/Dämpfung erfolgt dann halt aus den Armen^^

Btw es geht doch nichts über so richtig schön durch geschüttelte Arme XDD

Ach ja und das mit der Vorliebe für direktes Feedback, würde ich so unterschreiben!

Cheerio
Yukon


HEHE ja so sind se die Küstenjungs lächel

Mit dem Vorbau meinte ich zuerst die Stabilität..
aber bei genaueren betrachten deines Bikes scheint es okay zu sein. ich kenne da nur so ganz dünne Gabeln und Steuerkopf.
Hauptsächlich meinte ich aber die Fahrbarkeit...
wenn ich einen Trail runter Baller und schon ziemlich am Limit bin voller Wurzeln , Steine ,Löcher und sonst was und meine Federgabel richtig zu tuen hat und ich froh bin das ich sowas habe kann ich mir einfach nicht vorstellen wie man so was mit einer starren Gabel reißen will ??
Klar kommst Du da auch runter - aber vergleichbar ist das nicht zwinker

Bin früher selber starr Rahmen und Gabel gefahren und irgend wann kahm dann mal Federgabel lächel
Hab mich früher aber auch des öfteren übelst auf die Fresse gelegt mit solchen Bikes , Rahmen Bruch, Vorbau weg gebrochen usw.... vielleicht hab ich einfach nur schlechte Erfahrungen mit den falschen Bikes lächel
Aber wenn Du ne mänge zahne im Wald liegen lässt wei dich dein Bike im Stich gelassen hat - ist Man nun mal Skeptisch lach lach lach
mehr war garnicht lach lach lach

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 16:08


27 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von Bunkerjo

Zitat von Yukon

So mädels jetzt beruhigen wir uns wieder =)

Ich bin sicher ihr habt bloß an einander vorbei geredet zwinker

Bunkerjos posts sind einfach erfrischend straight forward und ich hab keinerlei Probleme damit. Alles gut so sind wir Fischköppe nu ma xDD

Ich muss dir Jo bei den Bremsen zustimmen, die Cantis können garantiert nicht mit guten, modernen Scheiben mithalten. Muss ich halt langsamer und vorrausschauender fahren.

Aber gewichtstechnisch ist es "gefühlt" kein großer Unterschied zum erwähnten Cube meines Kumpels. Muss mir die Woche mal eine Kofferwaage organisieren, bin jetzt selbst neugierig darauf zu wissen, was man damals schon beim Gewicht rausgeholt hat.

Magst du mir erklären, was deine Bedenken mit dem Vorbau betreffen. Da komm ich nich mit^^


Aber sei versichert, dass das solide Stahlrohr schon so einige Unebenheiten mit Bravur gemeistert hat. Die Federung/Dämpfung erfolgt dann halt aus den Armen^^

Btw es geht doch nichts über so richtig schön durch geschüttelte Arme XDD

Ach ja und das mit der Vorliebe für direktes Feedback, würde ich so unterschreiben!

Cheerio
Yukon


HEHE ja so sind se die Küstenjungs lächel

Mit dem Vorbau meinte ich zuerst die Stabilität..
aber bei genaueren betrachten deines Bikes scheint es okay zu sein. ich kenne da nur so ganz dünne Gabeln und Steuerkopf.
Hauptsächlich meinte ich aber die Fahrbarkeit...
wenn ich einen Trail runter Baller und schon ziemlich am Limit bin voller Wurzeln , Steine ,Löcher und sonst was und meine Federgabel richtig zu tuen hat und ich froh bin das ich sowas habe kann ich mir einfach nicht vorstellen wie man so was mit einer starren Gabel reißen will ??
Klar kommst Du da auch runter - aber vergleichbar ist das nicht zwinker

Bin früher selber starr Rahmen und Gabel gefahren und irgend wann kahm dann mal Federgabel lächel
Hab mich früher aber auch des öfteren übelst auf die Fresse gelegt mit solchen Bikes , Rahmen Bruch, Vorbau weg gebrochen usw.... vielleicht hab ich einfach nur schlechte Erfahrungen mit den falschen Bikes lächel
Aber wenn Du ne mänge zahne im Wald liegen lässt wei dich dein Bike im Stich gelassen hat - ist Man nun mal Skeptisch lach lach lach
mehr war garnicht lach lach lach


Sorry für die hektische Schreibweise lächel Rechtschreibfehler sowie groß klein Schreibung dürft Ihr behalten ...
Schreibe mit Handschuhen und Handy lach lach lach

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 16:19


28 Beysen

Was die Steifigkeit eines CrMo Rahmens angeht kommt kein Carbon oder Alu ran.
Lediglich gewicht spielt eine große rolle.
Es gibt aber wieder genug Hersteller die wieder geziehlt auf Stahl setzen, schaut euch dazu doch vieleicht mal OldenBikers Salsa Ala Carte an z.B..
Auch haben wir Hier ein OnOne Imbred sowie ein OnOne 456 am start.
Finde es ja persönlich immer ein wenig albern modernste Technik mit alter zu vergleichen.
Schaut euch doch mal an wie man die ersten Downhills gefahren ist.
Da wurde vom alten Muttirad die Schutzbleche abgenommen und dann wurde den Berg runter geballert.
Ich denke auch das das Stevens in sachen Steifigkeit viele Alu Rahmen noch heute in dei Tasche steckt und ganz sicher der Grund dafür ist wieso es immer noch fährt. zwinker

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 16:27


29 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Das ein Rahmen aus Stahl steifer ist - ist klar
CrMO Rahmen ist natürlich gut ,ich hatte damals wohl billiges Hi-Ten Stahl erwischt lächel

Wie auch immer....

Aber wenn starr Rahmen so toll ist und ne starre Gabel auch völlig reicht frage ich mich warum die bei den Weltmeisterschaften in Downhill nicht auch einfach sowas fahren lächel
lach:D:D
aber Spaß bei Seite - wollte nie Neu gegen alt vergleichen.
Ich war nur überrascht das Yukon damit Wald fährt und ich das beeindruckend finde.
Aber es kommt ja auch immer drauf an wie und wo man mit sowas fährt lächel

Ich würde mit sowas nicht fahren, ganz einfach nur deshalb weil mich solche Fahrräder schon schmerzlich im Stich gelassen haben- hab einfach kein Vertrauen in sowas und deswegen auch mein erster Kommentar " Hab angst das alles weg knickt " weil es eben bei mir schon so gewesen ist.
Vielleicht war er einfach Qualitativ schlechter was solls...

So genug Geschnackt ---
Morgen wieder ne schöne Runde durch den Wald lach

Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 16:47


30 Beysen

Es ist beim Fahrrad eben auch wie bei der Formel 1 oder anderen Profisportarten.
Da zählt auch die zentel Sekunde und jedes einzelne Gramm. Was in der Profi liga fährt wird sich von uns wohl keiner leisten wollen Bzw. die Zentel sekunde unterschied merken. lach
Auch das "Haben wollen Syndrom" spielt eine große rolle zwinker
Entscheidungen zum Kauf eines Neurads sind nicht zwangsläufig immer Rational. So habe ich mir innerhalb von 1Jahr jetzt das 4.te Fahrrad zugelegt. bäh
Das erste zum Hobbystart ist umlackiert mit Schmetterling Decals im Besitz meiner Frau. zwinker

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 16:57


31 DL4DAN

Hi @ll,

irgendwie kann ich Yukon verstehn. Hab vor ca 2 Jahren von meinem besten Freund ein Kuwahara Impulse RC bekommen. Das Teil hat nen CroMo-Rahmen, ne 3x7 "Shimano STX", wo ich erst mal den Shifter reparieren musste. Aber nachdem alles wieder gemacht war, bin ich mit dem Teil mal bissl heizen gewesen im Flachland. Irgendwie faszinierts mich immer wieder, a) wie leicht und gut sich ein Stahlrahmen fährt und b) wie präziese dieses alte Schaltwerk immernoch schaltet. Ich weiss nicht genau, wie alt das Bike ist, aber ich schätze es so auf späte 90er.

Klar, Downhill möcht ich jetzt damit ned fahren, aber ne normale CC/AM Tour ohne Sprünge würd ich dem Teil schon zutrauen. Bei Sprüngen hätt ich eher Angst, dass mich mit dem Teil auf die Fr**** legt, als dass das Material nachgiebt.

So far...
Cheers, Dany

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 18:57


32 Yukon

Zitat von Bunkerjo


HEHE ja so sind se die Küstenjungs lächel

Mit dem Vorbau meinte ich zuerst die Stabilität..
aber bei genaueren betrachten deines Bikes scheint es okay zu sein. ich kenne da nur so ganz dünne Gabeln und Steuerkopf.
Hauptsächlich meinte ich aber die Fahrbarkeit...
wenn ich einen Trail runter Baller und schon ziemlich am Limit bin voller Wurzeln , Steine ,Löcher und sonst was und meine Federgabel richtig zu tuen hat und ich froh bin das ich sowas habe kann ich mir einfach nicht vorstellen wie man so was mit einer starren Gabel reißen will ??
Klar kommst Du da auch runter - aber vergleichbar ist das nicht zwinker

Bin früher selber starr Rahmen und Gabel gefahren und irgend wann kahm dann mal Federgabel lächel
Hab mich früher aber auch des öfteren übelst auf die Fresse gelegt mit solchen Bikes , Rahmen Bruch, Vorbau weg gebrochen usw.... vielleicht hab ich einfach nur schlechte Erfahrungen mit den falschen Bikes lächel
Aber wenn Du ne mänge zahne im Wald liegen lässt wei dich dein Bike im Stich gelassen hat - ist Man nun mal Skeptisch lach lach lach
mehr war garnicht lach lach lach


Bei den negativen Erfahrungen, die du gemacht hast Jo kann ich deine Skepsis total verstehen.

Wie du schon sagtest, einfach im Wald einen Trail downhill volles Roääh runter, ist halt nicht drin. Da verliert man zwangsläufig und auf Grund des "Force-Feedbacks" die Kontrolle.
Daher ist vorrausschauend Fahren und den geschmeidigsten Weg suchen angesagt.

Aber genau das macht für mich den Reiz aus, wenn man innerhalb kürzester Zeit den Trail vor einem bewerten und sich für die vermeintlich optimale Linie entscheiden muss. Gerade wenn das Tempo sportlicher ist =) Und Fehler bei der Linienwahl bekommt man ohne Umwege zu spühren XD

Aber was die Stabilität des Rahmens und der Gabel angeht, so sei versichert, dass bis jetzt nichts nachgegeben hat oder ich irgendwelche Ermüdungen am Material feststellen konnte.

Lediglich das vordere Laufrad hat bei einem meiner missglückten Stunts nachgegeben. Die Aktion war aber mein Fehler. Wenn man es nicht drauf hat, sollte man nicht versuchen durch den Wald zu fliegen XDD

@Dany ich hab leider noch keinen Vergleich zu einem Alu-Hardtail, aber ja ich finde auch, dass sich das Mehrgewicht, so es den vorhanden ist, nicht bemerkbar macht. Auch die "alten" Komponenten sind nicht kaputt zu bekommen, weswegen ich mich auch streube neue Gruppen zu verbauen. Solange das alles noch präzise funktioniert und ich das Rad in fast Originalzustand halten kann, bin ich zufrieden.

Cheers
Yukon

PS: Ihr seid echt Klasse! Macht Spaß mit euch hier zu Fachsimpeln (bei mir weniger Fach und mehr Simpeln) und das Ganze auch noch so entspannt und angenehm =)

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 19:17


33 Kerry

Ähm bunkerjo und Yukon... wegen euren Vollzitaten muss ich 3 oder 4 mal mei Tablet streicheln, bis ich zum nächsten Post komme. Mittlerweile hab ich schon Spurrillen im Display hmmm

Hab ichs überlesen oder hat sich schon jemand über den Fahrradständer geäußert? Also, man kann ja fahren was man will, aber so ein Teil geht nun mal gar nicht. Es würde deinem MTB sicherlich nicht schaden, wenn der weg wäre... Sonst hab ich nix zu meckern hmmm lach

LTD Race 2010 gefahren: 61 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 103 Km

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 19:32


34 Beysen

Zitat von Kerry

Ähm bunkerjo und Yukon... wegen euren Vollzitaten muss ich 3 oder 4 mal mei Tablet streicheln, bis ich zum nächsten Post komme. Mittlerweile hab ich schon Spurrillen im Display hmmm


lach lach lach

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 19:38


35 Yukon

Tut mir leid Kerry, kommt nicht wieder vor =) (Hoffe du hast Moltofil oder Kaltbitumen zur Hand, um die Spurrillen auszubessern XD)

Hab mich gestern schon gewundert, dass zum Ständer kein Spruch kam^^. Aber der bleibt dran! Die paar Gramm kann ich verkraften und so steht das Rad sicherer im Keller (oder wenn es für den Einkauf missbraucht wird).



Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 19:44


36 Beysen

Zitat von Yukon


Aber der bleibt dran! Die paar Gramm kann ich verkraften und so steht das Rad sicherer im Keller (oder wenn es für den Einkauf missbraucht wird).


Dabei geht es um die Bikerehre und die Ästhetik. Du musst ihn sofort abbauen, ansonsten wird das schlechte karma deine Heizung zum Ausfall bringen und die Bikerkette fault ab! staun staun staun lach

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 20:02


37 OldenBiker

Jetzt weiss ich, warum meine Kette gestern nicht mehr wollte. An irgendeinem Bike hatte ich mal 'nen Ständer montiert. staun hmmm lach lach

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 20:15


38 Yukon

Ha ich kann nie genug schlechtes Karma haben XD

Zum Thema Ästhetik, ist jemandem ausgefallen, dass ich pinke Hörner habe? Ich weiß nicht was schlimmer ist...

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 20:24


39 Kerry

Zitat von Yukon

dass ich pinke Hörner habe? Ich weiß nicht was schlimmer ist...
staun hmmm tut mir leid für dich... schon seit Geburt so? lach

Also, den Ständer würd ich schon deswegen wegmachen, da er sich im Gestrüpp verfangen könnte und dass könnt dann ggf. Schlecht enden zwinker

LTD Race 2010 gefahren: 61 Km; Simplon Kibo Carbon gefahren: 103 Km

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 20:38


40 Yukon

Zitat von Kerry


staun hmmm tut mir leid für dich... schon seit Geburt so? lach

xD Fast, mit ca 2 oder 3 Jahren sind sie gewachsen.


Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 20:43


41 Speedy Gonzales

hmmm Oh Mann, ist das heute wieder ein Kindergarten hier (Insider) lach!

Echt, so'n geiles bike, ich find' s klasse. Und da es ja um die Bikevorstellung (mit den pinken Hörnchen staun) geht, zieh ich das Bild nochmal hier rein.


Zitat von Yukon


In diesem Sinne: Only Steel is real bäh!

@Oldenbiker: Haste mal n Pic von dem Bike mit Ständer lach?
Bad Karma, bad, bad Karma.

lg speedy


Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 21:17


42 OldenBiker

Zitat von Yukon

Ha ich kann nie genug schlechtes Karma haben XD

Zum Thema Ästhetik, ist jemandem ausgefallen, dass ich pinke Hörner habe? Ich weiß nicht was schlimmer ist...

Dat sind Onza-Hörner. Die sind nicht Pink, sondern das nannte sich 3D-Violett.

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 21:49


43 Beysen

Zitat von OldenBiker

Zitat von Yukon

Ha ich kann nie genug schlechtes Karma haben XD

Zum Thema Ästhetik, ist jemandem ausgefallen, dass ich pinke Hörner habe? Ich weiß nicht was schlimmer ist...

Dat sind Onza-Hörner. Die sind nicht Pink, sondern das nannte sich 3D-Violett.


Als nächstes redest du noch den Ständer schön. lach lach lach

Yukon aus dem hohen Norden  •  03.02.2014 21:51


44 Basher (Ex-Mitglied)

@Bunkerjoe:

Da ich nur etwas älter bin als Du verwundert mich Deine Haltung ggü. Stahl doch etwas ^^

Wenn Du Dich noch an unsere Jugend (ich denke mal Du bist als junger Bengel auch schon MTB gefahren so wie ich) erinnern kannst ,
dann dürftet Du doch diese o.ä. Bilder auch alle noch auf dem Schirm haben , oder ? :
http://www.youtube.com/watch?v=VzZkKE9Z35g

Und wie Du auch in diesem Vid siehst , bricht da nix ...
Mir ist in meinem Leben auch erst ein Stahlrahmen gebrochen - der wurde aber auch über Monate hinweg mit Sprüngen >50cm gequält und wurde als Wheeliemaschine missbraucht.
Gerade die Erschütterungen mit Starrgabel nach einem Wheelie sind enorm fürs Material.
Aber bei "normalen" S0 - S1 kann man schon mit nem ChroMoly fahren .

Und wenn in einem Post 100+ Smilies drin sind fragt man sich halt wie alt der Poster ist ...^^

Nix für ungut - alles gesagt ... zwinker

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 07:21


45 OldenBiker

Hab leider kein Foto vom Bike mit Ständer. Ist nicht mehr existent. War übrigens auch ein Stevens.

Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 07:36


46 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von Basher

@Bunkerjoe:

Da ich nur etwas älter bin als Du verwundert mich Deine Haltung ggü. Stahl doch etwas ^^

Wenn Du Dich noch an unsere Jugend (ich denke mal Du bist als junger Bengel auch schon MTB gefahren so wie ich) erinnern kannst ,
dann dürftet Du doch diese o.ä. Bilder auch alle noch auf dem Schirm haben , oder ? :
http://www.youtube.com/watch?v=VzZkKE9Z35g

Und wie Du auch in diesem Vid siehst , bricht da nix ...
Mir ist in meinem Leben auch erst ein Stahlrahmen gebrochen - der wurde aber auch über Monate hinweg mit Sprüngen >50cm gequält und wurde als Wheeliemaschine missbraucht.
Gerade die Erschütterungen mit Starrgabel nach einem Wheelie sind enorm fürs Material.
Aber bei "normalen" S0 - S1 kann man schon mit nem ChroMoly fahren .

Und wenn in einem Post 100+ Smilies drin sind fragt man sich halt wie alt der Poster ist ...^^

Nix für ungut - alles gesagt ... zwinker


Das Video ist Geil ganz klar zwinker
Klar erinnere ich noch an die Zeit,das Video zeigt es ja ganz genau wie es ist damit Downhill zu fahren.
Hab mich früher reihenweise so abgelegt,
gehörte nun mal da zu , da gab es auch noch nichts anderes.
Heute fahre ich so ein Bike sicher nicht mehr im Downhill,
egal ob es hält oder nicht.
Du sitzt zu Hause ja auch nicht mehr vorm c64 oder ?
Weiß auch nicht was es da zu Diskutieren gibt ,
will mir ja wohl keiner weiß machen das so ein Bike
besser zum Downhill geeignet ist ,
als ein Downhill Bike der heutigen Zeit??
Ich habe schon mehrmals erwähnt das es nicht direkt um
die Stabilität geht, sondern um die Fahrbarkeit.
Ich sagte nur das bei MIR früher ständig was am Bike im Arsch ging, unter anderem auch Vorbau und Gabel Bruch.
Ich würde allein schon wegen den Bremsen so ein Bike nicht mehr fahren und bitte wenn ich sowas sage meine ich ausschließlich den Downhill bereich, nicht etwa Feldwege
oder City.

Und ich mach so viele lach wie ich will ,
daran beurteilst du mein Alter ? lächerlich

Hauptsache mal dumme Kommentare ablassen
die das Thema verfehlen und zwar Mein Thema,
weil Du dich ja über meine Aussage aufgeregt hast.
Hättest mich gleich einfach mal fragen sollen wie ich es meine, statt einfach so ein Mist zu schreiben um den es gar nicht geht...DA bin ich dann raus.....



Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 08:03


47 Basher (Ex-Mitglied)

Zitat von Bunkerjo

Ich will Dir ja nichts böses lach
Aber damit willst Du ernsthaft Touren fahren ?
Also so echt in den Wald ? lach
Durch matsch , Trails Knallen..... Bisschen [[Downhill]]
was man hier halt so im Norden findet lach

So als Stadt Hure könnte das Dingen ja noch durchgehen lach

nimms mir nicht übel , Bewundere Dich zwinker lächel lächel

Aber wenn Du erst mal auf einem geilen Bike gesessen hast und ne Runde gedreht hast zwinker lach lach

Alleine dieser "Begrüßungspost" ist schon ne Frechheit ... an Überheblichkeit nicht zu toppen ... zwinker

Alles weiter via PN wenn Du magst ...

... der sich nach hübschen Bikes umdreht ...

Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 08:18


48 Bunkerjo (Ex-Mitglied)

Zitat von Basher

Zitat von Bunkerjo

Ich will Dir ja nichts böses lach
Aber damit willst Du ernsthaft Touren fahren ?
Also so echt in den Wald ? lach
Durch matsch , Trails Knallen..... Bisschen [[[[Downhill]]]]
was man hier halt so im Norden findet lach

So als Stadt Hure könnte das Dingen ja noch durchgehen lach

nimms mir nicht übel , Bewundere Dich zwinker lächel lächel

Aber wenn Du erst mal auf einem geilen Bike gesessen hast und ne Runde gedreht hast zwinker lach lach

Alleine dieser "Begrüßungspost" ist schon ne Frechheit ... an Überheblichkeit nicht zu toppen ... zwinker

Alles weiter via PN wenn Du magst ...

Nicht Überheblich sondern Verwundert
und Begeistert das es noch solche Jungs gibt-
nichts anderes.

Weiß nicht was Du alles inmeine Texte reininterpretierst ?
Aber nichts für ungut zwinker

#PN gerne , wenn wir das noch ausführlich aus Diskutieren wollen lach
Oder wir fahren einfach mal ne Runde Bike zusammen
und gehen dann was trinken lächel

Mfg Johan



Fehlende High-End Komponenten werden durch Wahnsinn ersetzt

Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 08:28


49 Keks

Zitat von Speedy Gonzales

hmmm Oh Mann, ist das heute wieder ein Kindergarten hier (Insider) lach!
Daumen Hoch!!! lach lach lach

Aber zum Thema. Zuerst das Wichtigste:
Yukon, willkommen im Forum und viel Spaß hier. lächel
Denke, egal, was man unterm Arsch hat. Was alle hier eint, ist der Spaß am Fahren. Grade in der kalten und nassen Jahreszeit sieht man viele, die ihr altes, aber gut gepflegtes Stahl-Starr-Bike hervorkramen und damit jede Menge Fun haben. zwinker

@Bunkerjoe: Ohne jetzt ne weitere Diskussion loszubrechen, kam mir Deine erste Reaktion trotz der Smileys auch etwas frech und ruppig vor. So fängt man ja eigentlich kein Gespräch an, ob virtuell oder nicht. Aber Du hast es ja relativert und gut ist. zwinker




Yukon aus dem hohen Norden  •  04.02.2014 09:39


50 Yukon

Zitat von OldenBiker



Dat sind Onza-Hörner. Die sind nicht Pink, sondern das nannte sich 3D-Violett.


Ich denke mitlerweile ist aus 3D-Violett ein 2D-Pink-Orange geworden lach

Hauptsache das Kind hat einen Namen^^

Vll mach ich aus dem Ständer einen Goldständer lach lach

Cheers
Yukon

Oooh Behave!

Yukon aus dem hohen Norden  •  05.02.2014 14:14


nach oben     weiter



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff