mtb-Forum

Das Mountainbike Forum

 

Mountainbike Forum

Mountainbike Touren

;-)

Zur Deore?

Die äußere Anschlag der Hinterschaltung (Deore) war ein wenig zu weit rechts, also schon außerhalb des Kettenblattes. Welche Schraube muss ich drehen...

1 Matthias93

Hallo, habe mir letzte Woche das Bulls Wild Cup 1 in braun gekauft.

Nun meine Frage: Die äußere Anschlag der Hinterschaltung (Deore) war ein wenig zu weit rechts, also schon außerhalb des Kettenblattes.

Welche Schraube muss ich drehen, damit ich diese wieder unter das kleinste Rietzel kriege.

ISt das eine Invers-Schaltung?

Dnake und Gruß

Zur Deore?  •  20.08.2010 22:18


2 folienmaster

Servus Matthias93,

schau mal hier rein:

http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/MTB_workshop.htm

gruss ws ws home

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:18


3 Matthias93

Danke, die Seite hatte ich auch schon, aber ich weiß nicht, ob das eine normale Schaltung oder eine Invers ist?!

Gruß

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:20


4 heifisch (Ex-Mitglied)

Des kann dir ohne weitere Infos hier auch keiner sagen. zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:21


5 Matthias93

Was braucht ihr ?! lach

Ist ne normale Deore an dem Bulls Wild Cup 1 ..

Danke und viele Grüße

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:22


7 Bernie (Ex-Mitglied)

einfache Orientierung ob invers oder nicht:
Wenn Du mit dem Daumen auf die größeren Ritzel schaltest,
dann normal,
schaltest Du damit auf die kleineren Ritzel - dann invers

Ist aber egal, auf dem Schaltwerk ist ein "H" und ein "L" abgebildet. Merk ich mir immer so:
Mit der Schraube "H" verstelle ich den Anschlag für das Highspeed-Ritzel...
Mit "L" entsprechend den Anschlag für das Low-Speed Ritzel.

Dabei ist es egal, ob ich invers schalte oder normal.....

So, jetzt überlege, welches Ritzel Du bei High-Speed auflegst...... zwinker

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:39


8 heifisch (Ex-Mitglied)

Cool, ich hab ein Invers-non-invers. Ich bin Sramfahrer. lach

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:40


9 Bernie (Ex-Mitglied)

lach
ja dann bin ich sowohl normal als auch normal-invers Fahrer, hab zwei Räder.....

wütend wir waren bei "Deore" wütend

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:48


10 Matthias93

Daumen schalte ich die Gänge runter, also auf die größeren Ritzel.

An den Schrauben sind leider keine Buchstaben wie bei meiner zehn Jahre alten Acera lach Leider...

In welche Richtung muss ich drehen, um sie nach links zu bekommen? Gegen den Uhrzeigersinn?

Danke...

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:49


11 Bernie (Ex-Mitglied)

ausprobieren, wenn Du das Schaltwerk beobachtest, dann siehst Du wohin es sich bewegt.
Kein H und L??????
Bei Shimano?????
Seltsam, ist mir noch nie untergekommen.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:52


12 Matthias93

Zitat von Bernie

ausprobieren, wenn Du das Schaltwerk beobachtest, dann siehst Du wohin es sich bewegt.
Kein H und L??????
Bei Shimano?????
Seltsam, ist mir noch nie untergekommen.

Ich schaue morgen früh nochmal, vielleicht war es grad im Keller einfach zu dunkel lach

Danke.

Aber so wie ich es beschrieben habe, ist es keine Invers oder?

Zur Deore?  •  20.08.2010 23:57


13 timo1411

Nein ist es nicht lächel

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:00


14 Bernie (Ex-Mitglied)

richtig, keine Invers,
oft ist der Bereich um die Schrauben schwarz und die Buchstaben sind einfach gestanzt (oder halt quasi angegossen)also schwarz auf schwarz und so im halbdunkeln kaum zu erkennen. Schau mal genau hin,
das würde mich wirklich wundern.

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:00


15 Matthias93

ICh will bloß nichts kaputt machen. Ist ja noch neu. in 5 Tagen knapp 500 km gefahren lach

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:01


16 Bernie (Ex-Mitglied)

Na dann fahr zum Händler und frag ihn.
Bei nem im Laden gekauften Neurad sollte das der Schrauber Deines Vertrauens bei nem Arbeitsaufwand von ca. 1,5 min eigentlich eben so machen. Schau ihm dabei zu und lerne....

www.mtb-schule.de - let there be trails.....

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:03


17 timo1411

Jo, wird das beste sein lächel

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:05


18 marcusen

Warum an den Schrauben vom Schaltwerk drehen??
Bei mir wars letztens auch und ich hab an der Zugspannung am Schalthebel gedreht. Ging wunderbar und vorallem schnell.
Gut wärs natürlich wenn du was hast wo das Hinterrad freihängt und du kurbeln kannst.


Radfahren ist nichts besonderes es macht einfach nur Spaß!!

Zur Deore?  •  21.08.2010 00:38


19 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von marcusen

Warum an den Schrauben vom Schaltwerk drehen??
Bei mir wars letztens auch und ich hab an der Zugspannung am Schalthebel gedreht. Ging wunderbar und vorallem schnell.
Gut wärs natürlich wenn du was hast wo das Hinterrad freihängt und du kurbeln kannst.


Weil bei ihm der Schaltbereich nicht richtig eingestellt ist.

Zur Deore?  •  21.08.2010 10:39


20 Basher (Ex-Mitglied)

Schau mal hier :

http://jochen-schweiger.de/technik.htm

oder hier :

http://www.fahrrad-hilfe.de/index.html

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Zur Deore?  •  21.08.2010 10:44


21 Matthias93

War doch so wie bei meiner alten.

Jetzt ist der Schaltbereich wieder korrekt.

Das mit der Einstellschraube am Lenker habe ich schon vorher probiert, aber diese war schon optimal eingestellt, nur der äußere Anschlag war zu weit außerhalb des letzten Rietzels.

Danke noch einmal und Gruß

P.S. Aber jetzt ein kleines Problem: Wenn ich vorne das kleine Kettenblatt und hinten das große Kettenblatt, also 1x1, frauf habe, schleift die Kette vorne am Umwerfer?! Das ist allerdings erst seit gestern da. Gefahren bin ich noch nicht, sondern ich habe die Pedale nur im Keller gedreht.

Zur Deore?  •  21.08.2010 11:47


22 Basher (Ex-Mitglied)

Zitat von Basher


Alles noch mal durchlesen zwinker

Learning by doing zwinker

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Zur Deore?  •  21.08.2010 11:52


23 timo1411

P.S. Aber jetzt ein kleines Problem: Wenn ich vorne das kleine Kettenblatt und hinten das große Kettenblatt, also 1x1, frauf habe, schleift die Kette vorne am Umwerfer?! Das ist allerdings erst seit gestern da. Gefahren bin ich noch nicht, sondern ich habe die Pedale nur im Keller gedreht.

Des ist kein Problem, des ist ganz normal zwinker
Es gibt halt ein paar Gangkombinationen die nict schleiffrei fahrbar sind zwinker

Zur Deore?  •  21.08.2010 12:01


24 Matthias93

Vorher war's aber wirklich nicht so. Vorne 1/3 und hinten 1/9. Da hat nichts geschliffen?! Das es bei 3/3 und 1/9 schleift, weiss ich lach

Zur Deore?  •  21.08.2010 12:09


25 Olly (Ex-Mitglied)

Zitat von timo1411


Des ist kein Problem, des ist ganz normal zwinker
Es gibt halt ein paar Gangkombinationen die nict schleiffrei fahrbar sind zwinker
das ist aber schon eine fahrbare Kombination. Vor allem am Berg fahr ich die meist irgendwann lächel

Zur Deore?  •  21.08.2010 13:35


26 heifisch (Ex-Mitglied)

Jap, die Kombination muss fahrbar sein. Nicht fahrbar muss z.B. die Kombinatien klein-klein oder groß-groß. zwinker

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Zur Deore?  •  21.08.2010 13:37


27 Basher (Ex-Mitglied)

Achtung Achtung !!!!

Auf Grund schlechter Erfahrungen ist es strengstens untersagt über Kreuz zu schalten !!!


Sollte sich an dieser Begebenheit etwas ändern werden wir es bekannt geben !

Dr. Rahmenbruch

...der sich nach hübschen Bike´s umdreht

Zur Deore?  •  21.08.2010 13:42


28 ph0 (Ex-Mitglied)

hat er ja auch nicht gemacht,
aber schön das du uns nochmal darauf hingewiesen hast bäh

iBlog - skinny guy on fat tires

Zur Deore?  •  21.08.2010 13:50


29 timo1411

Oh stimmt, sorry hab nen Denkfehler gehabt hmmm
Ich dachte das wäre dann die klein-klein Kombination, aber da das nicht so ist ist meine Aussage nat. falsch hmmm

Zur Deore?  •  21.08.2010 14:03


30 Matthias93

Zitat von Olly

Zitat von timo1411


Des ist kein Problem, des ist ganz normal zwinker
Es gibt halt ein paar Gangkombinationen die nict schleiffrei fahrbar sind zwinker
das ist aber schon eine fahrbare Kombination. Vor allem am Berg fahr ich die meist irgendwann lächel
Stimmt. Ich hab's wieder hinbekommen.

Diese Kombinationen sind meines Erachtens bzw. nach meinem Handbuch zulässig und daran halte ich mich auch:
Vorne 1/3, also hinten 1–6
Vorne 2/3, also hinten 2–8
Vorne 3/3, also hinten 4–9

Gruß

P.S. Die letzten zehn Jahre habe ich an meinem alten MTB (HT) geschaltet, wie ich wollte staun. Jetzt achte ich darauf.

Zur Deore?  •  21.08.2010 15:04


31 heifisch (Ex-Mitglied)

Ich schalte eigentlich immer wie ich will, solange es nirgends schleift ist mir das egal. Allerdings habe ich auch kein großes Kettenblatt.

Erst wenn du im Sarg liegst, kannst du sicher sein, dass man dich zum letzten Mal reingelegt hat.

Zur Deore?  •  21.08.2010 15:22


Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren

nach oben



 
       
    Regeln Impressum Datenschutz MTB-Forum-Sitemap Mountainbike-Forum Jörgs_Forum ©F.Aschoff    

Die äußere Anschlag der Hinterschaltung (Deore) war ein wenig zu weit rechts, also schon außerhalb des Kettenblattes. Welche Schraube muss ich drehen... (Deore)